Crysis 2 ohne Online-Pass

PC 360 PS3
Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. März 2011 - 20:20 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Shooter Crysis 2 vom deutschen Entwickler Crytek wird definitiv ohne den für EA-Spiele typischen Online-Pass auskommen. Dies bestätigte Stefan Hölzel von EA gegenüber GamersGlobal. Ob stattdessen ein andere Variante zum Einsatz kommt, dazu konnte uns EA zum jetzigen Zeitpunkt keine Angabe machen. 

Die Webseite Gamertagradio hatte im Vorfeld berichtet, dass EA keinen Einsatz des Online-Pass für Crysis 2 plane. Dabei handelt es sich um einen Code, der normalerweise auf der Rückseite der Handbücher von Xbox-360- und PS3-Versionen aufgedruckt ist. Mit diesem Code lassen sich einmalig der Mehrspielermodus des Spieles freischalten sowie diverse Bonusgegenstände. Wer ein Spiel gebraucht erwirbt, kann den Mehrspielermodus erst aktivieren, nachdem der Online-Pass für 10 € erworben wurde. Das System wurde letztes Jahr mit dem Spiel Tiger Woods PGA Tour 11 eingeführt.

EvilMonkey 08 Versteher - 218 - 7. März 2011 - 21:38 #

sollte EA es tatsächlich begriffen haben?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 7. März 2011 - 21:58 #

Vermutlich rechnen die mit so geringen Verkaufszahlen, das der Druck des Flyers mit dem Code teurer wäre ;-)

Don Suey 10 Kommunikator - 452 - 7. März 2011 - 23:14 #

Ohne Online Pass ist schonmal ein gutes Zeichen in die Richtige Richtung, macht EA wieder etwas sympatischer.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 8. März 2011 - 10:33 #

Lasst mich jetzt mal den Spielverderber spielen: aber wenn EA Gebrauchtspielkäufer keinen Online-Pass verkauft, bedeutet es nur dass sie verstärkt auf DLCs und Map-Packs setzen. Dann doch lieber einen Online-Pass.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 8. März 2011 - 10:37 #

Bei den Preisstürzen kauft doch eh kein normal denkender Mensch nach 3 Monaten ein Spiel Gebraucht + Pass, wenn man es meist für weniger schon neu bekommt.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 8. März 2011 - 11:08 #

Klingt gut, aber ich traue dem Braten nicht. Freiwillig verzichten die doch nicht auf Einnahmen. Sollten so wenige den Pass gekauft haben, dass sich dessen Verwaltung nicht lohnt?

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 8. März 2011 - 11:29 #

Sie sollten den Multiplayer des Spiels für 10€ verkaufen ,den Singleplayer will ich garnicht.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 8. März 2011 - 12:01 #

Und ich habe meine Vorbestellung genau wegen des Multiplayers eben erst gecancelt. Ich hatte mir einiges mehr vom Spielgefühl und etliche Stunden Spielspaß erwartet und wurde mit der Demo vor wenigen Wochen bitter enttäuscht. Schon nach 2 Runden hatte ich keine Lust mehr und habe ein anderes Spiel gestartet. Da bin ich auf meiner 360 für meinen Geschmack besseres gewöhnt. Außerdem kommt diesen Monat noch Homefront, wo ich mir auch einen zumindest guten bis sehr guten Multiplayer erhoffe.
Auf den Singleplayer von Crysis 2 freue ich mich dennoch weiterhin. Jetzt aber erst in ein paar Wochen bis Monaten für 18-22£. Die angekündigte Spieldauer der Kampagne und der lahme Multiplayer rechtfertigen für mich jedenfalls keine 34£. Dafür kommen in den nächsten 2 Monaten einfach zu viele andere Toptitel.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 8. März 2011 - 15:29 #

Bei mir ist es genau umgekehrt, mich interessiert nur der Singleplayer :). Der Multiplayer ist doch auch nur ein CoD-Abklatsch mit anderem Setting. Alles schon gesehen und ausgelutscht.

Anonymous (unregistriert) 8. März 2011 - 12:22 #

CryEngine3 for Cinema Demonstration von der GDC2011:
youtube.com/watch?v=YHNWj8HmWwQ

Zeigt vielleicht in welche Richtung die Engine sich entwickelt, auch wenn es bisher für Filme ist.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 8. März 2011 - 13:42 #

Wahrscheinlich nru auf Druck von CryTek...das Image des Spiels ist sowieso beschädigt, ein Online Code würde es nicht besser machen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit