Square Enix enthüllt seine erfolgreichsten Spiele

Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

23. April 2009 - 23:02 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Square Enix hat jetzt die Verkäufe seiner wichtigsten Franchises enthüllt. Auf der Liste finden sich auch Titel vom kürzlich übernommenen Publisher Eidos.

Dabei kam besonders die Final Fantasy Serie sehr gut weg, hat sie doch bis heute über 85 Millionen Einheiten absetzen können. Dragon Quest kam auf 47 Millionen und Kingdom Hearts auf 12 Millionen verkaufte Spiele.

Zur Liste der erfolgreichsten Eidos Spiele gehört natürlich Tomb Raider. Lara Croft hat bis heute ca. 30 Millionen Spieler erreicht, wobei interessanterweise das Ur-Tomb Raider von 1996 am meisten Titel verkaufen konnte, nämlich ca. 7 Millionen. Das Letzte Tomb Raider Spiel, Underworld, hat vergleichsweise wenig Verkäufe von 2 Millionen Einheiten vorzuweisen.

Noch ein interessantes Beispiel für gute Spiele, die von den Kritikern in den Himmel gelobt werden, aber nie sehr erfolgreich sind. Deus Ex hat, wie sein Nachfolger Invisible War, lediglich 1 Million Spieler zum Kauf bewegen können.

Vincent 15 Kenner - 3129 - 23. April 2009 - 20:41 #

Daran muss man sich auch erstmal gewöhnen, dass Square und Eidos ab sofort eins sind.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)