GamersGlobal-Podcast #7
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. März 2011 - 13:31

Ein heißer siebter GamersGlobal-Podcast: Es kracht und rummst in Bulletstorm, wir fliegen durch die Zeit und in der Welt herum, es sprühen die Funken im Flirt-Gewitter (oder auch nicht). Ob ein Dovahkiin dabei herauskommt?  

Die Redaktion begrüßt diesmal Karsten (auf GG bekannt als Creep) als Gast in der Podcast-Runde. Gemeinsam mit Philipp, Fabian, Kevin und Alex wird über die schönsten Skillshots in Bulletstorm diskutiert, warum mehr Events in Budapest stattfinden sollten und wieso wir unser Kind wegen einem Steam-Key taufen würden. Und neben Adventures, The Witcher 2 und weiteren Titeln begutachten wir außerdem etwas ungläubig das Flirt-Gewitter. 

  • 0:00:00   Guten Abend zusammen und Hallo Karsten
  • 0:04:15   Schöner explodieren mit Bulletstorm 
  • 0:24:30   Karsten hat 10 Stunden lang Angst und redet mit Philipp über Dragon Age 2 
  • 0:33:00   Kevin auf Europareise Teil 1: Heroes 6 und wieso Budapest überhaupt viel schöner ist
  • 0:43:15   Kevin auf Europareise Teil 2: Zu spät, die Hesse kommen und zeigten The Witcher 2
  • 0:50:40   Kevin auf Europareise Teil 3: Brink in London und inkompetente Mitspieler
  • 0:58:25   Die wenig gelungene Oscarverleihung und ein richtig gutes Adventure, Gemini Rue 
  • 1:10:00   Zurück in die Zukunft Episode 2: immer noch nett, immer noch anspruchslos
  • 1:19:00   Philipp über Stacking 
  • 1:24:50   Fabian über Kirby, oder wie er im Original heißt: Tinkle Popo 
  • 1:32:00   Angeregte Diskussionen über Flirt-Gewitter 
  • 1:36:40   Würdet ihr den Namen eures Kindes für einen Steam-Key tauschen? 
  • 1:40:20   Bis zum nächsten Mal

Viel Spaß beim Anhören und immer her mit der Kritik!   Wenn ihr selber einmal mitmachen wollt, dann meldet euch unter: Podcast[AT]Gamersglobal.de

Beim monatlich stattfindenden GamersGlobal-Podcast ist immer ein waschechter GG-User dabei. Unser Dank für die Titelmelodie gilt wiederum unserem User 3GoldeneRegeln. Den GamersGlobal-Podcast findet ihr alternativ auch bei iTunes; er lässt sich dort abonnieren. Den RSS-Feed findet ihr hier.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

MaXiKinG 14 Komm-Experte - 2527 - 8. März 2011 - 21:54 #

Yay! Gleich mal hören :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9900 - 8. März 2011 - 22:16 #

Sehr schön, wird direkt gehört!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 8. März 2011 - 22:30 #

Irgendwann will ich auch mal Stargast sein :D .. Bei euch muss man dafür ja wenigstens noch nicht millionenschwerer Musikmensch sein, gell ;) .

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 8. März 2011 - 23:22 #

Wenn du auf dem Niveau des millionenschweren Musikmenschen den Podcast bereicherst bist du bestimmt ein gern gehörter Gast;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 8. März 2011 - 23:33 #

Knifflig, Smudo war ja wirklich grandios bei den Veteranen. Sehr sympatisch der Mensch, ins Herz geschlossen hatte ich ihn damals schon bei seinem Auftritt bei Wing Commander :D . Jemand der Wing Commander mag oder sogar dabei war MUSS sympatisch sein :D .

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 9. März 2011 - 1:14 #

Sympathisch und erstaunlich Kompetent. Wusste ja schon länger, dass er was fürs Zocken übrig hat, aber das er sich so gut auskennt...

armorium 09 Triple-Talent - 264 - 9. März 2011 - 16:51 #

Ja, das stimmt. Als Motorsportfan finde ich, tut er auch dem 24h-Rennen und dem Langstreckenpokal am Nürburgring gut. Er nimmt die Renne sehr ernst und bereitet sich sehr gewissenhaft vor. Im Gegensatz zu manch anderen Promis (z.B. Axel Stein).

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 8. März 2011 - 23:44 #

super cast gerne noch länger beim nächsten mal :P

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 9. März 2011 - 10:03 #

Über 100 Minuten? Sorry, aber das ist mir einfach zu lang, da werde ich dieses Mal passen.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 9. März 2011 - 11:10 #

Musst ihn ja nicht am Stück hören ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11822 - 9. März 2011 - 12:41 #

100 Minuten ist doch noch gar nichts :-) Gestern haben wir auf ninjalooter den zweiten Teil des 6-Jahre-WoW-PvP-Special-Podcasts aufgenommen und haben über drei Stunden gebabbelt :-P

Einfach in mehreren Stücken hören^^

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 9. März 2011 - 12:54 #

Wir probieren eigentlich jedesmal, den Podcast auf maximal 90 Minuten zu begrenzen. Beim aktuellen Cast war es allerdings der Fall, dass wir nicht nur sehr sehr viele Spiele zum Thema hatten (es hätten noch mehr sein können, die haben wir dann aber gar nicht erst mehr besprochen), zum anderen haben sich halt auch Diskussionen und Gespräche ergeben, die man schlecht schneiden bzw. kürzen konnte. Daher dieses Mal ausnahmsweise rund 10 Minuten mehr als sonst.

Beim nächsten Podcast peilen wir aber wieder die 90 Minuten an. Generell ist es aber fast schon die Quadratur des Kreises, eine "richtige" Podcast-Länge zu finden. Es gibt Leute, für die sind Podcast a 60 Minuten einmal im Monat genau richtig, andere wiederum hören sich 5mal die Woche 2stündige Casts an.

Ich denke aber, mit unseren diesmal 100 Minuten liegen wir hoffentlich noch ganz gut dazwischen.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 9. März 2011 - 12:58 #

Ich denke, der Versuch, es allen Recht zu machen, ist schon das eigentliche Problem. Klar wollt ihr viele Leute erreichen. Aber macht euch damit nicht den Podcast kaputt oder setzt euch künstliche Schranken. Wenn es die Themen hergeben und sich eine interessante Diskussion ergibt, sollte das auch entsprechend gewürdigt werden. Zur Not Kapitelmarken einführen, dann kann geskipped werden, wenn jemand ein Teilbereich nicht interessiert. Ihr macht das schon!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 9. März 2011 - 13:23 #

Wozu gibt es mp3DirectCut und ähnliches ? kann man sich anhand er Zeitangaben im Bericht schön selber zusammenschneiden wie man es braucht, über zu viel Inhalt kann man sich doch kaum beschweren, lediglich das es nur eine File ist, aber das kann man ja selber schnell und flexibel beheben :)

Pio 10 Kommunikator - 386 - 9. März 2011 - 17:00 #

Hmm, das hab ich auch schon mal angemerkt. Also dass man einzelne MP3s oder Schnittmarken für MP3directcut herausgeben kann. Schätze aber mal, dass der "Markt" dafür zu klein ist. Auch wenn es mit MP3DC recht einfach geht, find ichs doch zu viel, das selbst "nur" für einen Podcast für mich zu machen. Gerade, da ich den Podcast immer unterwegs höre. Aber was solls, man kanns nicht jedem Recht machen ;)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 9. März 2011 - 15:33 #

Creep kenne ich noch vom BuffedCast... er war mir schon damals sehr sympathisch. Wird direkt mal heruntergeladen und gleich während dem Minecraft spielen genossen.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11822 - 9. März 2011 - 17:17 #

Hach ja.....der gute, alte buffedCast :-) War ´ne schöne Zeit. Einige ehemalige buffies (meiner einer, Imke, Benny, Lars) bringen übrigens regelmäßig einen eigenen, privaten Podcast raus. Die bisherigen 21 Folgen findet man unter http://ninjalooter.de/category/ninjacast/. In den nächsten Stunden dürfte Folge 22 online gehen :-)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 9. März 2011 - 20:55 #

Da bin ich schon dran, höre gerade noch die Folgen soweit sie zum Download stehen nach. Ohne hier jetzt Werbung machen zu wollen, ihr habt es direkt geschafft der 5te Podcast zu werden, den ich regelmäßig höre(n werde).

Snackeater 16 Übertalent - P - 5938 - 9. März 2011 - 15:49 #

Savegames konnte man auch in der DSA Nordland-Trilogie von 1 bis 3 übernehmen. Schöne Spiele habe ich grade wieder ausgesucht^^

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 9. März 2011 - 20:13 #

Sehr schön! Ich habe gestern Abend schon in die ersten zehn Minuten hineingehört, lade mir aber selbstverständlich den kompletten Podcast noch bei iTunes auf's iPhone. :)

Anonymous (unregistriert) 10. März 2011 - 2:13 #

Savegame-Import

In der 2. Hälfte der 80ern konnte
man bei der Ultima-Serie hochgelevelte
Figuren des Vorgängers übernehmen.
Bei Bard's Tale (2) ging das auch und man
konnte sogar Ultima Figuren importieren.

Sonst fallen mir allerdings keine konkreten
Beispiele mehr ein. Ging das bei
anderen Rollenspielen auch?
(Baldur's Gate,andere AD&D-Spiele, Kotor, usw.)
Oder bei irgendwelchen Japan-RPGs?
(Jaja, Pokemon-Tausch ...)

Wäre vielleicht einmal einen historischen Artikel wert...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 10. März 2011 - 9:02 #

Wenn meine Erinnerung mich nicht sehr täuscht, war ein Import bei einigen SSI-Spielen (AD&D) möglich.

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 10. März 2011 - 9:09 #

Jep, bei Eye of the Beholder & Co. ging das so gut wie immer.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 10. März 2011 - 9:27 #

Ich dachte zwar an noch ältere Titel wie die Krynn-Spiele, Eye of the Beholder passt aber auch gut in den Kontext, danke :) .

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. März 2011 - 18:25 #

War das nach Baldur's Gate auch noch eine Frage? Denn ja, Baldur's Gate selbst gehört nämlich auch noch in die Riege rein, was ja auch insofern einen Sinn ergibt, als dass Baldur's Gate 2 die Handlung fortsetzt. Einige Zeit vor der Veröffentlichung von Neverwinter Nights wurde kolportiert, dass man schließlich den gleichen Charakter auch darin noch importieren können sollte.

GamerGasse 10 Kommunikator - 431 - 11. März 2011 - 14:45 #

Kolportiert ist gut, das stand sogar in den Ladebildschirmen von Baldurs Gate 2. ;) Aber es wurde meines Wissens nach wegen der Inkompatibilität der Geschichten zeeinander dann doch nicht verwirklicht, oder?

Imbazilla 15 Kenner - 3065 - 11. März 2011 - 16:32 #

Soviele C/Karsten hier... :)

Leigo (unregistriert) 11. März 2011 - 17:41 #

Ich mag den Zockersalat Podcast viel lieber!!!

Wieso findet man den eigentlich nicht bei den Topnews???

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 12. März 2011 - 9:54 #

Weil der GG-Podcast was internes ist... und die Zockersalat News haben halt nicht soviel mit GG zutun.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 12. März 2011 - 15:37 #

Das ist nicht korrekt, auch der Zockersalat-Podcast war bereits Top-New bei uns.

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 13. März 2011 - 0:12 #

Ich höre es mir mal an :)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 18. März 2011 - 10:21 #

So, auch endlich mal damit angefangen. Mannomann, irgendwie hab ich jetzt doch Interesse an Bulletstorm gewonnen. Ihr seid fies ;)

Stirrling (unregistriert) 8. Mai 2011 - 19:23 #

Wie bei Kollegen von Euch muß ich über das Unwissen (eine Schwangerschaft beim Menschen dauert 40 Wochen und IM 10.Monat kommt das Kind im Idealfall auf die Welt) schmunzeln - direkt nach der Aufnahme des Casts ein Kind zu zeugen,würde für den "Release" von Kind und Skyrim bedeuten, daß der Cast Ende Januar aufgenommen wurde - soweit ich weiß, kam dieser "Wettbewerb" von Bethesda aber erst 1-2 Monate später ans Licht. Falls man also nicht sein frühgeborenes Kind Dohvakin o.Ä. nennen möchte, muß die Schwangerschaft schon länger bestanden haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)