Direct2Drive: 20% auf alle Rollenspiele (Dragon Age 2, Rift u.a.)

PC
Bild von Jules2k
Jules2k 455 EXP - 10 Kommunikator,R5,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. März 2011 - 9:30
Dragon Age 2 ab 19,58 € bei Amazon.de kaufen.

Pünktlich zum Wochenende buhlen die Spieledownloadplattformen wieder um Kunden. Während Fans von Titeln aus dem Hause Ubisoft bei Steams Weekend Deal ordentlich sparen können, stehen für alle Rollenspielliebhaber bei Direct2Drive interessante Angebote bereit.

Nur dieses Wochenende erhaltet ihr nämlich 20% Nachlass auf sämtliche Rollenspiele im Portfolio von Direct2Drive, sofern ihr kurz vor dem Bezahlen den Gutscheincode "monster" einsetzt. Tätigt ihr den Einkauf zusätzlich über den UK-Store von Direct2Drive, werden die bestellten Spiele in Pfund statt in Euro abgerechnet. Stellt dazu einfach die Region von US oder Europa auf UK um -- mithilfe des kleinen Flaggensymbols in der rechten oberen Ecke der Direct2Drive-Website geht das ganz einfach und ohne IP-Check. Alternativ könnt ihr auch einfach über unseren Quellenlink auf den Shop zugreifen. So profitiert ihr gleich doppelt -- durch den günstigen Pfund/Euro-Wechselkurs und die 20% Rabatt durch den Gutschein kommen sagenhaft günstige Preise für aktuelle Topspiele zustande. So könnt ihr euch ganz neu erscheinende Titel wie Rift oder Dragon Age 2 für knapp 28 Euro sichern.

Im Gegensatz zu Steam kann bei Direct2Drive problemlos und ohne Risiko in Pfund abgerechnet werden, auch eine Clientsoftware ist nicht notwendig. Als Zahlungsmittel stehen euch Paypal und die Abrechnung via Kreditkarte zur Verfügung.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 5. März 2011 - 0:40 #

Kennt sich jemand ein wenig bei Direct2Drive aus? Wie ist es denn da mit Spielen, die Steam benötigen? Mich würde der DLC zu New Vegas sehr reizen. Bekomme ich dann da einen Code zur Aktivierung?

Und: Wenn ich mir im D2D-UK-Store Bulletstorm kaufe, ist das dann auch garantiert die ungeschnittene Fassung?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15199 - 5. März 2011 - 1:13 #

Ich hab mir Civ5 da in US$ gekauft und so gute 15€ sparen können dank Wechselkurs und generell niedrigerem Preis. Direkt nach der Paypal Zahlung hatte ich dann in meinem D2D Account den Key für das Spiel und konnte den problemlos in Steam aktivieren. Wie es mit cut/uncut aussieht weiß ich leider nicht.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 5. März 2011 - 1:48 #

Was die Fassung angeht...ich habe mir vor ein paar Tagen im UK-Store Anno 1404 gekauft und kann das jetzt auf englisch, italienisch und spanisch spielen. Das heißt, ich habe die internationale Version (wie auch bei Dragon Age und allen anderen Titeln, die ich da her habe). Das sollte bei Bulletstorm genauso sein. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo deutsche IPs beim Versuch solche Titel zu kaufen gesperrt waren: this title is not available for your region. Daraufhin musste man auf "EU" umstellen und bekam dann die geschnittene Version: für viel mehr Geld, da Euros statt Pfund. Das scheint jetzt nicht mehr der Fall zu sein. Jedenfalls konnte ich Bulletstorm testweise gerade ganz normal in den Warenkorb packen. Eine Garantie ist das zwar nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Version ungeschnitten ist.

Bei DLCs wäre ich vorsichtig. So wie Zaunpfahl das schreibt, funktioniert es bei regulären Titeln. Aber es gibt durchaus Addons oder DLCs, wo sich Steam und D2D nicht vertragen. Hast du z.B. Medieval II: TW von einem, kannst du das Addon Kingdoms vom anderen nicht damit kombinieren. In der Regel gibt es darauf aber einen Hinweis.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 5. März 2011 - 12:31 #

Okay, danke für eure Antworten. Ich denke, ich werde das einfach mal ausprobieren. Bei Dead Money wohl sofort (knapp 7 Euro ist da mMn ein guter Preis), bei Bulletstorm irgendwann.

Edit: Gerade in einem anderen Form gesehen: Bulletstorm bekommt man über D2D.co.uk auch in Deutschland uncut *freu*

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 5. März 2011 - 12:48 #

Seufz - ich habe erfolgreich widerstanden. DA2 ist wirklich ein super Angebot... aber ich hätte dann doch keine Zeit es direkt zu spielen. Bis ich dann The Witcher 2 mal irgendwann durch habe bekomme ich DA2 auch als GotY-Edition...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 5. März 2011 - 12:56 #

Zum widerstehen hat mir die Demo gereicht, also zumindest es nicht als Vollpreis zu kaufen, besonders bei EA´s DLC Strategie werde ich wohl kein Solospiel mehr vor GOTY kaufen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15199 - 5. März 2011 - 19:24 #

Ich hab dann bei Dead Money auch mal zugeschlagen, lässt sich allerdings nur im UK Shop ordern, die US Version ist "IP restricted". Trotzdem 7,49 Pfund ist nicht zuviel und ich hatte noch einen 20% Gutschein als "treuer Kunde". Zwar bislang nur zweimal da was gekauft, aber wohl schon ne halbe Ewigkeit angemeldet *g* So hab ich dann nur 5,99 Pfund = 7,16€ bezahlt. Aktivierung klappt auch wunderbar, nu hab ich FNV UK Retail mit D2D UK DLC :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 6. März 2011 - 18:38 #

Ich hab mir Dead Money jetzt übrigens auch geholt. Kauf und Aktivierung bei Steam haben einwandfrei geklappt, auch wenn ich bei der Telefonautorisierung kurz gestutzt habe. Habe ich bislang auch noch nicht erlebt. 7 Euro finde ich für 4-8 Stunden Spielzeit (je nachdem, wem man glaubt) in Ordnung. Zumindest bei einem Spiel, das mir so gut gefallen hat. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 5. März 2011 - 1:50 #

The Witcher 2 für 29 Euro. Billiger wird's nicht. Danke für den Tipp!

motherlode (unregistriert) 5. März 2011 - 4:47 #

Wenn kein Client, was ist denn der DRM? ^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 5. März 2011 - 5:25 #

Du bekommst einen Key zugeschickt auf dein D2D Account, damit aktivierst du das Spiel. Also im Prinzip nicht mehr wie früher ein CD Key eingeben und einmal Online diesen Key bestätigen. Es gibt glaube ich noch Installations Limits aber die soll man problemlos erhöhen können beim Support.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 5. März 2011 - 9:40 #

"aber die soll man problemlos erhöhen können beim Support"

- Hast du dafür eine Quelle? Wäre ja wichtig zu wissen und ein Pluspunkt, wenn man keine teure Hotline anrufen müsste.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 5. März 2011 - 10:38 #

FAQ Bereich und diverse Foren die es getestet haben :)

How many licenses or activations do I get?
All licensing has a limit to the number of simultaneous activation to protect the product. However our customer service will see to it that should you encounter a need for more licenses that you are accommodated

http://www.direct2drive.co.uk/staticpage.aspx?topic=about

BZw http://support.direct2drive.com/ics/support/default.asp?deptID=3091

Muss man sich einloggen und kann dann da wegen dem neuen Activieren nachfragen, bin selbst (noch) nicht da, blick das noch nicht so ganz, weil in der FAQ trotzdem was von Securom Mist steht etc.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 5. März 2011 - 11:55 #

Ok, danke :-)

motherlode (unregistriert) 5. März 2011 - 13:56 #

Danke auch von mir :)

Ganesh 16 Übertalent - 5035 - 5. März 2011 - 10:13 #

Meines Wissens nach ist es bei D2D genauso wie bei GamersGate, wo der Kopierschutz der jeweiligen Software überlassen wird, was durchaus bedeuten kann, dass dieser mal wegfällt...

Jules2k 10 Kommunikator - 455 - 5. März 2011 - 12:24 #

Genau so ist es. Direct2Drive bringt für die vertriebenen Spiele keinerlei zusätzlichen Kopierschutz mit, statdessen wird einfach das verwendet, was auch der Kopierschutz der normalen Retail Version wäre. Heißt Spiele mit Zwangssteamregistrierung a la Shogun 2 haben diese Zwangssteamregistrierung auch bei D2D, da erhälst du dann einfach über die "My Games Übersicht" den entsprechenden Steam Key. Andere Titel mit normaler Key-Abfrage wie Dragon Age 2 prüfen diesen dann einfach bei der Installation etc.
Aber grundsätzlich bringt D2D keinerlei "eigenen" Kopierschutz mit, und vertreibt Spiele sogar ganz ohne DRM, sofern dies vom Hersteller so vorgesehen ist (Magicka z.B.)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 5. März 2011 - 12:30 #

Also kauft man Online den DVD Inhalt, um es mal grob auszudrücken ?

Ganesh 16 Übertalent - 5035 - 5. März 2011 - 13:49 #

Jep, außer der Hersteller vertreibt eine andere Download-Version... Bloß beim Runterladen/Installieren wird D2D überprüfen, ob du das Spiel bei denen gekauft hast...

Trey 12 Trollwächter - 961 - 5. März 2011 - 14:03 #

Direct2Drive klingt ja wirklich ziemlich gut mittlerweile, vor allem ist es wohl kaum einfacher, schnell an Uncut-Versionen zu kommen. Ob die das wissen?! :P
Aber vielen Dank für's aufmerksam machen! ;)

Anonymous (unregistriert) 6. März 2011 - 17:00 #

Ist die D2D Version von Dragon Age 2 eigentlich nur in Englisch verfügbar oder Multi-Language? Und falls nur in englisch, könnte man sich dann theoritisch mit dem Key die deutsche Version im EA-Store downloaden?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 6. März 2011 - 17:11 #

Also soweit ich das mitbekommen habe geht das nicht, da USK und PEGI mittlerweile auch verschiedene Keys haben können. Ob und wie das geht wird man vor Erscheinen schwer feststellen können, bzw würde ich dir nie 100% zusichern das es klappt.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 6. März 2011 - 17:46 #

Wollte mir endlich mal Vampires - Bloodline holen aber das ist wohl trotzdem IP-gesperrt. Selbst mit Fake IP war da nix zu machen. Konnte weder mit Paypal noch mit Kreditkarte zahlen.

tintifaxl 12 Trollwächter - P - 930 - 7. März 2011 - 11:42 #

Hab mir mal Dragon Age 2 und Witcher 2 vorabbestellt.

Heretic (unregistriert) 7. März 2011 - 16:44 #

Kann mir jemand erklären, warum ich bestimmte Spiele nicht mehr finde sobald ich auf den Euro-Button geklickt habe? Wollte eventuell Dragon Age 1 kaufen. Leider gibt es nur noch das Lösungsbuch wenn ich auf Euro umgestellt habe! :-(

Jules2k 10 Kommunikator - 455 - 7. März 2011 - 17:11 #

Wieso kaufst du DA nicht einfach in Pfund? Die D2D Euro Preise sind sowieso meistens total überzogen.. Ohne Addon wird DA1 für 15 Pfund angeboten, mit Addon und sämtlichen DLCs für 20.. Auf beide Preise kannst du dir dann auch noch den 20% Gutschein anrechnen lassen (der demnächst übrigens dann nichtmehr gültig sein sollte, also am besten schnell zuschlagen), und du hast vor allem beim 20 Pfund angebot für Alles einen sehr schönen Preis.

Gruß

Heretic (unregistriert) 7. März 2011 - 20:39 #

Ich wollte das tun weil ich dachte, dass ich dann die deutsche Version bekomme. Oder ist die Ultimate Edition international?

Mein Englisch ist zwar nicht sooo schlecht aber ein so textlastiges Rollenspiel spiele ich dann doch lieber auf deutsch um der Gefahr zu entgehen, etwas nicht mitzubekommen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11743 - 7. März 2011 - 23:26 #

Mit dem Key solltest du die deutsche Version zur Not auch einfach bei EA runterladen können. Das ging mit der Steam-Version der UE auch, die dort ursprünglich nicht auf deutsch angeboten wurde. Empfehle übrigens die Sprachausgabe auf englisch zu lassen und nur mit deutschen Texten zu spielen, da die englischen Sprecher deutlich besser sind und du so ganz entspannt die langen Kodexeinträge lesen kannst.

Heretic (unregistriert) 8. März 2011 - 9:37 #

Stimmt, das geht natürlich auch! Bin es eh grad von GTA 4 gewohnt zur Original-Sprachausgabe die deutschen Texte zu lesen... :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11743 - 8. März 2011 - 18:57 #

Wenn dich das eh nicht stört, dürfte das klar die beste Wahl sein. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)