Runic Games (Ex-Flagshipler) kündigt Torchlight an

PC
Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

23. April 2009 - 13:51 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Torchlight ab 2,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der kürzlich gegründete Entwickler Runic Games hat jetzt sein erstes Projekt angekündigt: Eine Mischung aus Action-Adventure und Onlinespiel namens Torchlight.

Der Titel wird als ein simples, action-orientiertes Onlinespiel beschrieben. Natürlich ähnelt das Prinzip wieder Diablo. Die Grundgestaltung von Torchlight liest sich wie folgt:

Abenteurer ziehen von dem Städtchen Torchlight aus in die nahen Berge um ein magisches Erz zu suchen. Letzteres kann ihre Ausrüstung mit großer Macht ausstatten, aber bedroht gleichzeitig ihre Existenz.

Torchlight soll weltweit vom Chinesischen Publisher Perfect World auf den Markt gebracht werden.

Runic Games besteht aus den ehemaligen Entwicklern der Flagship Studios, die neben Hellgate: London auch an Mythos gearbeitet haben. Das Studio wurde von Max und Erich Schaefer geründet, die früher bei Blizzard North an Diablo gearbeitet haben.

Ein erstes gutes Zeichen für Fans ist die Präsenz von Matt Uelmen, der schon die Musik für Diablo und Diablo II komponiert hat. Vielleicht hilft dieser Umstand, Torchlight erfolgreicher als Hellgate: London zu machen.

Vincent 15 Kenner - 3129 - 23. April 2009 - 21:35 #

Ich bezweifle, dass daraus was wird. Allgemein wird es wohl diese Art von Spielen in Zukunft schwer haben, aber Torchlights Story um magisches Erz verspricht auch nicht gerade einen besonderen Anreiz auszumachen. Da kann die Musik noch so stimmig sein. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
12
Runic Games
Perfect World
27.10.2009
Link
8.0
8.0
MacOSPC360
Amazon (€): 20,99 (PC), 2,99 (PC & Mac)