Homefront: Vorbesteller erhalten Metro 2033 gratis

PC 360 PS3
Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

6. März 2011 - 2:24
Homefront ab 14,15 € bei Amazon.de kaufen.

Wer bei Gamesload das Action-Spiel Homefront von THQ vorbestellt, erhält Metro 2033 (GG-Test: 8.5) kostenlos dazu. Die Aktion ist ab sofort gültig, ihr könnt den Titel an dieser Stelle für rund 49 Euro vorbestellen. Zusätzlich erhalten alle Vorbesteller ein kostenloses Multiplayer-Pack bestehend aus zwei Waffen (eine Schrotflinte und ein SCAR-L Gewehr) und der Schnellreparatur-Fertigkeit. Wir haben uns Homefront bereits ausführlich angeschaut, den entsprechenden Artikel findet ihr hier. GamersGlobal-Abonnenten erhalten übrigens einen Rabatt von 10% beim Kauf von Gamesload-Spielen. Alternativ gilt die Aktion auch für Steam -- anstatt des Multiplayer-Packs gibt es dort aber ein Goodie für Team Fortress 2 und eine Ingame-Kampf-Drohne.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2506 - 3. März 2011 - 15:18 #

Gutes Angebot. Metro ist echt ein sehr guter und vor allem atmosphärischer Shooter.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 3. März 2011 - 15:44 #

Und hat sogar DX11 :D

Homefront hat mich noch zu wenig überzeugt um Vorbestellt zu werden, wird es vor oder nach der Veröffentlichung einen Test geben?

Niko 16 Übertalent - 5024 - 3. März 2011 - 19:52 #

Wenn GamersGlobal ihr Muster vor Release bekommt.... ich weiß ist ne dumme Antwort, aber anders kann man es ja nicht sagen ^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 3. März 2011 - 22:50 #

Evtl gibt es da ja auch ein Embargo, daher die Frage :)

Farang 14 Komm-Experte - 2421 - 3. März 2011 - 18:54 #

ich fand das spiel so schlecht.... also mir hat es nicht zugesagt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100940 - 3. März 2011 - 15:49 #

Ein Vorbestellerboni ohne Haken, sehr schön :). Metro 2033 ist echt ein klasse Spiel.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 3. März 2011 - 16:51 #

Der Haken ist, daß Metro-2033-Käufern diese Aktion nichts bringt. Dann doch lieber wie bei Mafia II...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100940 - 3. März 2011 - 16:58 #

Ihr habt den Wink nicht verstanden ;). Mit Haken meinte ich eigentlich sowas wie die Zusatzinhalte, die sonst bei verschiedenen Läden angepriesen werden :). So kriegt man einfach ein weiteres Spiel mit dazu.

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 6. März 2011 - 8:20 #

Eben nicht. Alle Vorbesteller erhalten außerdem zusätzliche (natürlich exklusive) Multiplayer-Karten und 2 Waffen.
Wenn es nur Metro 2033 als Dreingabe gewesen wäre, wäre ich glücklich darüber gewesen, weil das ein fairer Deal wäre. So aber gekommen eben nur Vorbesteller auch noch andere Dinge, welche "Laden-Käufer" nicht erhalten bzw. erst später für bare Münze erwerben müssen/können. Aber naja, heutzutage wird eben jedes Videospiel zerstückelt.

ciao

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 6. März 2011 - 18:11 #

Lustig, bei mir ist es genau anders rum: Wenn nur Dinge, DIE AUCH ZUM SPIEL HOMEFRONT GEHÖREN, dabei wären, wär' das für mich ein fairer Deal gewesen. Aber ein Spiel, was ich mir schon vor einem Jahr gekauft habe, noch mit zu verramschen, find' ich jetzt irgendwie doof, was will ich damit?! Wenn ich es ohne 5€ günstiger kriegen würde als Vorbesteller, das wäre okay.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100940 - 6. März 2011 - 19:29 #

Dann wurde was an der News geändert, denn als ich meinen Kommentar verfaßte, stand da nix von zusätzlichen Multiplayerkarten, sondern nur das Spiel Metro 2033.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 3. März 2011 - 16:52 #

Naja, Metro2033 wird nach ca. 50% irgendwie ziemlich frustrierend und hat jedenfalls mich nicht mehr dazu gebracht, es durch zu spielen, auch wenn das Setting und die Grundidee ganz cool ist. Das Gamedesign und Balancing lässt teilweise sehr zu wünschen übrig.
Aber hier gilt: einem geschenkten Gaul... ;)

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 3. März 2011 - 18:10 #

Ich finde schon, dass Metro 2033 bis zum Ende motivierend ist. Nur das Ende fand ich etwas merkwürdig. Aber im Buch war es das gleiche und man weiß, dass es noch einen weiteren Teil geben wird.

ganga Community-Moderator - P - 16356 - 3. März 2011 - 19:00 #

Muss Crizzo leider zustimmen. Obwohl ich das Buch spitze fand, hat die Motivation Metro weiterzuspielen bei mir auch nach der Hälfte nachgelassen. Dabei war die Atmosphäre und das Munitions-Sammeln sowie Grafik eigentlich echt gut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63840 - 3. März 2011 - 19:27 #

Ich weiß jetzt nicht, wie lang das Spiel ist, aber ich habe nach drei Stunden wieder damit aufgehört, da es mich einfach nicht gepackt hat. Kann das auch nicht an irgendetwas fest machen, irgendwie war einfach die Luft raus.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 3. März 2011 - 19:34 #

Afaik soll es ca. 8h lang sein.

Larnak 21 Motivator - P - 26030 - 3. März 2011 - 19:39 #

Frustrierend?
Kann ich gar nicht nachvollziehen, ich bin ein absoluter Shooter-Noob, spiele kaum welche und schon gar nicht im MP. Frustmomente habe ich bei Metro trotzdem nie erlebt.
Welche Stelle fandest du denn frustrierend? Notfalls einfach den Schwierigkeitsgrad runterdrehen :D

Klar, mit dem Buch hat das nicht mehr viel zu tun, deshalb war ich auch etwas enttäuscht. Als Shooter an sich aber vor allem aufgrund der Atmosphäre sehr überzeugend.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 3. März 2011 - 19:50 #

Ich hab keine Sauerstoffmasken mehr gefunden und eine, zwei Stellen locker 10mal gespielt, weil man da eine Stellung halten musste und kaum Munition und nur unfähige KI-Kameraden hatte. Aber irgendwie hat mich auch mehr nicht weiter motiviert.

Larnak 21 Motivator - P - 26030 - 3. März 2011 - 20:02 #

Joar, das liegt dann wohl am Schwierigkeitsgrad...
Ich konnte die Filter meistens nicht einmal einsammeln, weil ich schon zu viele hatte. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich die meisten Szenen von meinen KI-Kollegen allein übernehmen lassen können und Munition war immer mehr als genug da.
War eben der niedrigste Schwierigkeitsgrad. Keine Ahnung, ob ich es auch höher geschafft hätte, allerdings hatte ich eben vorher gehört, dass das Spiel recht schwer sein soll - und Frustmomente kann ich gar nicht leiden. Daher bin ich auf Nummer sicher gegangen - hat auf jeden Fall funktioniert :D
Kannst es ja nochmal einen niedriger probieren, wenn du doch nochmal Lust bekommen solltest.

Ich hab' übrigens 13 Stunden für's Durchspielen gebraucht.

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. März 2011 - 16:07 #

Homefront... pfff!

wir warten auf Betafield 3!

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 3. März 2011 - 16:11 #

Die Aktion gibt es auch bei Steam, nur zur Info...

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 3. März 2011 - 16:16 #

Dank dir, habe es mal eingebaut.

fightermedic (unregistriert) 3. März 2011 - 16:13 #

das ist glaub ich die erste vorbestelleraktion deren sinn ich verstehe

STF 11 Forenversteher - 623 - 3. März 2011 - 17:23 #

Nun, da ich Metro 2033 schon habe (günstig bei Steam gekauft), lockt mich das Angebot jetzt nicht wirklich.
Außerdem will ich sehen ob Homefront auch hält, was es verspricht.
Da ich Spiele nur selten u. vereinzelt zum Release kaufe, ist mir das sehr wichtig.

Roherfisch 12 Trollwächter - 1137 - 4. März 2011 - 21:37 #

Auch wenn das Angebot gut ist, nachdem ich mit der Vorbestellung von TDU2 so in die ... getreten bin lass ich das mal lieber, und Metro gibts bestimmt mal wieder einzeln irgendwo zu nem guten Preis.

-Stephan- 12 Trollwächter - 1111 - 6. März 2011 - 11:50 #

Tolle Aktion, wenn auch nur auf Gamesload beschränkt ist, und nur als PC-Version :( Aber genug des Meckerns, sowas ist durchaus nachahmenswert liebe Hersteller :)

STF 11 Forenversteher - 623 - 6. März 2011 - 12:19 #

Ähnliches gab es ja auch schon bei Metro 2033, da war dann Red Faction: Guerilla als Bonus mit dabei. Das Angebot gab es von Steam, Gameware.at, aber auch im Gamesladen meines Vertrauens wurde dieses Bundle angeboten.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 8. März 2011 - 12:55 #

Also Gamesload only stimmt nicht, bei OnLive bekommt man sogar die Hardware noch kostenlos dabei (99$)

http://blog.onlive.com/2011/02/25/pre-order-homefront-now/

Der Spruch ist cool :D

Something about those THQ games makes us rebellious … get in on this before our Finance department finds out what we’re doing!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit