Crysis 2: PC-Verkaufsfassung ohne DX11-Unterstützung?

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

2. März 2011 - 16:43
Crysis 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die deutsche Entwicklerschmiede Crytek zauberte mit Crysis Ende 2007 Grafiken auf den heimischen PC-Bildschirm, die selbst heute keinen Vergleich scheuen müssen. Dementsprechend hoch sind da natürlich die Erwartungen der Fans an den zweiten Teil, der gegen Ende dieses Monats erscheinen wird.

Wie nun das schwedische Blog SweClockers.com berichtet, hat NVidia bei einer Präsentation einer neuen Grafikkarte der GeForce-500-Serie offenbart, dass Crysis 2 zum Verkaufsstart keine Unterstützung für DirectX 11 bieten wird und sich PC-Spieler mit DirectX 9 zufrieden geben müssen. Die Integration der modernen Grafikschnittstelle soll erst mit einem zukünftigen Update erfolgen, wobei der genaue Zeitpunkt noch unklar ist. Eine Bestätigung seitens Crytek liegt momentan noch nicht vor.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 2. März 2011 - 16:35 #

Schwach, sehr schwach Crytek.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 2. März 2011 - 16:37 #

Das ist nicht schwach, sie haben halt vom ersten Teil gelernt. Schwach wäre es zwei mal den selben Fehler zu machen.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 2. März 2011 - 16:54 #

Doch das ist schwach! Beim ersten teil steckte directX 10 noch in den kinderschuhen und kaum einer hatte so eine Graka im rechner.
Mittlerweile sieht das ganz anders aus. DirectX 11 hat ne menge dinge besser gemacht als die 10er version und auch die karten sind verbreiteter. Crysis 1 war nciht der Fehler, sondern direktX 10 war nicht ganz ausgereift und zu wenig verbreitet.
Jetzt zu einem völlig veralteten DirektX 9 aus Windows XP zeiten zurückzukehren, ist wie eben schon gesagt SCHWACH und sieht absolut nichtmehr zeitgemäss aus.
Ich hoffe einfach mal, das sich das nur auf dem Multiplayer bezieht.

xaan (unregistriert) 2. März 2011 - 21:23 #

DX9 müssen sie aufgrund der Konsolenversionen sowieso unterstützen. Da führt kein Weg dran vorbei. Ausser Verzicht auf Konslenports. Aber wer lässt schon freiwillig Geld auf der Straße liegen?
Dass sie es ni ht gebacken kriegen, zum Release DX11 drin zu haben, ist natürlich trotzdem schwach. Zumindest für ne Grafikengine, die ganz vorne mitspielen will und von der man sichbscher erhofft, dass sie noch von vielen anderen lizenziert wird. Eine slche Grafikengine sollte zukunftsfähig sein. Und dazu gehört nunmal inzwischen auch DX11.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4491 - 4. März 2011 - 10:19 #

> Crysis 1 war nciht der Fehler, sondern direktX 10 war
> nicht ganz ausgereift und zu wenig verbreitet.

Das stimmt so nicht ganz. Crysis läuft bei mir auf einer Radeon 4870/1GB mit DirectX9 erheblich besser als mit DirectX10. Bei gleichen Details selbstverständlich.

Das ist bei anderen Spielen überhaupt nicht so, da spüre ich keinen Unterschied.

Crysis hat schlichtweg eine miese DirectX10-Unterstützung.

Anonymous (unregistriert) 3. März 2011 - 1:38 #

Labbert den ganzen Tag nicht so viel Müll Oo habt ihr das Spiel mit DX9 schon mal in Aktion gesehen ?
Das sieht sogar in DX9 teilweise besser aus wie manch anderes Spiel mit DX11.
Nur weil sie DX9 verwenden(zumindest für den Anfang) muss das nichts schlechtes sein das gibts jetzt so lange das die das mittlerweile in und auswendig kennen und daher noch mehr raus holen können.

Außerdem wth? Oo regt euch ma wieder ab nur weil es Anfangs nur in DX9 rauskommt heißt es nicht das deren Engine kein DX11 unterstützt das wird nur IN DIESEM SPIEL so sein >.>

War bei Far Cry damals nicht anders das bessere Texturen und Effekte später freigeschaltet wurden was bringt es euch da um wenn das bei Crysis 2 auch passiert ?

Außerdem wer sagt nicht das es n ZeroDay Patch geben wird oder in der ersten Woche ? Es wird sowieso genug Rechner bei denen die DX9 Version schon halb abschmiert.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 3. März 2011 - 1:52 #

Ich würde das jetzt nicht so ausdrücken aber wo er recht hat, hat er recht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. März 2011 - 3:25 #

Ja ich hab das Game in DX9 gesehen und genug Screens aus der Beta mit schöneren Configs. "teilweise Besser" und "manche andere" hmmm mehr sag ich jetzt nicht....

Das eine DX9 Konfig die an Konsolenport angeglichen ist und keine Einstellungen zulässt, empfindest du als toll? Du bist bestimmt Konsolenspieler oder? Ich denke die meisten regen sich auf, weil es hier nach einem Vorgehen aussieht, um die PC Grafik ( die möglich wäre ) bewusst nicht zu weit über der Konsolengrafik zu zeigen.

Rechner auf denen Cry 2 abschmiert? Nicht mit den Settings und nicht alle haben 5 Jahre alte PC´s....und meiner ist 2 Jahre alt und langweilt sich schon fast.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 3. März 2011 - 10:07 #

"Labbert den ganzen Tag nicht so viel Müll Oo habt ihr das Spiel mit DX9 schon mal in Aktion gesehen ?"

Falls es dir nicht aufgefallen ist: seit ein paar Tagen ist die Multiplayer-Demo (mit DX9) verfügbar und ja, ein Haufen Leute haben sie sich angesehen (inklusive mir). Die Grafik ist gut und alles, aber im Gegensatz zu Crysis 1 kein 'wow'-effekt oder fallende Kinnladen. Vor allem die Wassereffekte sind mir nicht besonders doll vorgekommen, da haben z.B. Bioshock oder auch Hydrophobia mehr zu bieten. Crytek behauptet immer wieder gern wie toll ihre Engine ist und das sie das bestaussehendste Spiel machen wollen etc.
Sorry, ich seh nicht wo diese Engine viel besser sein soll als die Unreal-Engine (siehe Bulletstorm). Wenn das alles ist was sie zu bieten haben, sollten sie sich auch warm anziehen wenn Rage (idTech 5) und Battlefield 3 (Frostbite 2) kommen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 2. März 2011 - 16:35 #

Das ist ja richtig mies..Klar in DirectX 9 sieht es schon gut aus, aber eine DirectX11 Version sollte spätestens am 24.3 unterstützt werden.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 2. März 2011 - 16:37 #

Das ist wirklich interessant. Solange das nicht so lange dauert wie damals bei Age of Conan mit der DX10-Implementierung :)

Ich meine Grafik ist nicht alles, aber Crytek hat ja selber schon damit geworben, dass es auf dem PC wieder ganz toll -- und besser als auf den Konsolen -- aussehen wird. Naja, mal die offizielle Stellungnahme seitens Crytek abwarten.

Anonymous (unregistriert) 2. März 2011 - 16:46 #

Kopierschutz *Kaffee trinke*

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 2. März 2011 - 16:47 #

Ich kaufe eh kaum was zum Verkaufsstart ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 2. März 2011 - 16:48 #

Wäre ich jetzt böse würde ich sagen, DirectX 11 kommt als kostenpflichtiger DLC. Aber ich bin ja net so... ^^

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 2. März 2011 - 17:44 #

*rofl* Das wäre echt geil. Wer Grafikfetischist ist ist ist, muß 7,99€ für DX11-Support blechen, mwahaha. Die 500€-GraKa-Besitzer, die auch Kohle für den 3DMark lassen, juckt das doch eh nicht... xD

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1004 - 2. März 2011 - 16:50 #

Tja, und da soll nochmal einer von denen sagen sie würden mehr wert auf die pc fassung legen.

Wenn ein spiel dx11 unterstützt erwarte ich auch dass das von anfang an implementiert ist. Alles andere erweckt den eindruck das sie die pc version als nicht so wichtig einstufen wenn es halbgar veröffentlicht wird.

Generell muss ich sagen.. während crysis2 vor einem jahr noch ein "must have" titel für mich war ist es jetzt nurnoch ein "wenns mal für 20 euro zu haben ist" titel.
Die demo hat mich in dieser meinung leider sehr bestätigt.. vom mutliplayer-gameplay ist crysis2 ne arge kopie von cod (nicht das ich cod verteidige, cod kann von mir aus in der versenkung verschwinden) aber nen bisschen mehr inovation und eigenideen hätte ich von crytek dann doch erwartet.

Gottseidank kommt im herbst battlefield 3!

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 2. März 2011 - 17:04 #

Da hatte ich aber mehr erwartet. Aber trotzdem werde ich es mir kaufen ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 2. März 2011 - 17:05 #

Das dürfte dann vermutlich der Parallelentwicklung für Konsolen geschuldet sein. Dadurch wird es sicher erst für DX9 entwickelt und eventuell war die DX11-Implementierung dann einfach zeitlich nicht mehr drin bis zum Release. Ein bisschen unschön finde ich das allerdings auch.

Warwick81 (unregistriert) 2. März 2011 - 17:18 #

Wenn dem wirklich so ist, dann ist das sehr schwach. Ich habe zwar selber keine DX11-Grafikkarte und bin auch niemand, der die neusten Grafikeffekte erwartet, aber wir sprechen hier von Crytek - einem der letzten großen Entwickler für "Grafikpornos" auf dem PC.

So sehr ich auch meine Konsolen liebe, so sehr liebe ich auch meinen PC (den ich derzeit auch wieder ordentlich aufrüste). Und der PC braucht einfach ab und zu Titel, die seine Hardware mal wieder so richtig fordern und die neusten, technischen Kniffe ausnutzen.

Crytek würde mit diesem Verhalten sagen: Sorry Leute, aber der PC ist uns grad einfach nicht wichtig genug. Überspitzt formuliert.

Ist natürlich auch für den PC ein neues Armutszeugnis - da liegen bei so einem technisch wichtigem Titel die ganzen "neuen" Grafikressourcen brach. Auf der anderen Seite gibts Spiele die grafisch mehrere Klassen unter Crysis liegen und in ihren DX10/DX11-Modis einfach nur beschissen laufen. Das ist ein schönes Beispiel dafür, dass beim PC derzeit immer noch ganz viel falsch läuft und Hard- und Software eher nebeneinander als miteinander existieren. Kein Wunder dass es den Konsolen so gut geht...

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 2. März 2011 - 17:21 #

Ein hoch auf die Konsolen-Ports :) Saubere Leistung Crytek. Man kann sich schon ausmalen wie marginal die DX11 Effekte werden. Hier ein bisschen überflüssiges Tesselation und dort ein paar nicht mal auf den dritten Blick hin erkennbare Unterschiede. Crysis mit DX 10, den Nachfolger dann mit DX9, das hat was. Ich erwarte, dass Crysis 2 mit DX9 mit konstanten 60 fps läuft, aber naja bei so einem Konsolenport kann viel schiefgehen. Frage mich warum dazu eine komplett neue Engine von nöten war. Hätte doch die abgespeckte (weil kein DX10 mehr verwendet wird) CE2 gereicht :)

Aber klar, die epische Story, die tollen Schlauchlevels, der packende Multiplayer machen es schon zum besten Spiel 2011 ;)

P.S. Dieser Post enthält zu 99,82 % Sarkasmus und Ironie. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie besser ihren Arzt und setzen Ihre rosarote Brille auf.

ciao

ApuAidAK (unregistriert) 2. März 2011 - 17:55 #

Vielen Dank. Beehren sie uns bald wieder.

Übrigens, wenn sie 1000 Nörgler sammeln erhalten sie einen senilen Esel gratis.

Soll ich ihnen ihren heutigen Nörgler schon auf ihrer Treuekarte abstempeln?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 2. März 2011 - 18:01 #

Wobei er ja recht hat. Wenn Crytek Crysis 2 für den PC einfach mit der Cryengine2 gebastelt hätten würde es wahrscheinlich sogar besser aussehen.. ;)

ApuTe53j (unregistriert) 2. März 2011 - 18:11 #

ja Recht haben kann er ja, aber meine Güte - so schlimm wird das Spiel nicht aussehen, und das Gerücht ist ja noch nichtmal bestätigt.

Crytek kann nachträglich immer noch atemberaubenden Grafikschnickschnack nachliefern, Hauptsache ist doch dass es erstmal unbeschadet rauskommt. Leute jammern gerne, aber irgendwann ist doch mal gut.

Das Spiel soll Spaß machen, wer gleich so negativ dran geht vermiest sich den Spaß aber wahrscheinlich schon im vornehinein.

eXecution 10 Kommunikator - 351 - 2. März 2011 - 18:03 #

Hoffentlich wird es direkt nachgebracht wozu habe ich denn auf DX 11 gewechselt klar die Karten sind Großartig gerade meine 460er hawk aber ich habe eine DX 11 karte und kaum spiele mit dx 11 bringts irgendwie nicht hatte gedacht der Trend setzt sich durch.

Anonymous (unregistriert) 2. März 2011 - 18:11 #

Mensch, wenn Ihr wirklich realistische Wasserreflektionen
oder so einen Klimbim wollt, dann spielt doch mit
Eurem Gummimoorhuhn in der Badewanne.

Solange XPox und PSfree nur Grafik auf DX9-Niveau
zaubern, ist das halt der Standard für alle
Multi-Plattformer.

Also entweder sind die Reflektionen bei Need for Speed
totaler Mist, oder mein Ferrari muss doch jährlich
in die Waschanlage. Teurer Klump!

Tammi (unregistriert) 2. März 2011 - 18:31 #

Mein Gott! Wie schlimm!

jemand nen keks?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 2. März 2011 - 18:48 #

Nur tesseliert und mit realistischen Shadereffekten bitte. DX9-Kekse kannst du behalten ;) .

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 3. März 2011 - 6:41 #

darf ich auch zwei haben ???

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. März 2011 - 19:23 #

"Press Start to begin." sag ich da nur.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 2. März 2011 - 21:13 #

Das hat mich allerdings auch schwer geschockt.
Nun ja, ich hatte eh nicht vor, das direkt bei Erscheinen zu kaufen. Bis ich dazu komme, ist der Dx11-Patch hoffentlich draußen. Aber schwach ist das schon. Diese Konsolifizierung von PC-Shootern geht mir zunehmend auf die Nerven.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 2. März 2011 - 22:49 #

Nicht nur dir...

Zuerst groß labbern: PC Lead Plattform. Wird bessere Grafik als Konsolen haben *blablabla* und dann die M-Player Demo gespielt...

Ergebnis: sieht schlechter aus als das 4 Jahre!!! alte Crysis 1.. NC

Hat Bill den Geldbeutel wieder geöffnet? ._.

Langsam echt keine Lust auf den sogenannten AAA Markt..die entwickeln seit mehreren Jahren auf der Stelle während die Hardware nicht mehr genutzt wird...Modder zeigen bei so vielen Engines was man aus den alten Q3, Doom3, UT, Source, Freespace 2, Battlefield 2 usw rauspressen kann...

Modder machen ein Schritt vor und die Entwickler zwei zurück... da stimmt einfach was nicht!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 2. März 2011 - 22:55 #

Könnte an der allmählich immer älter werdenden Konsolen-Generation liegen und das es günstiger ist nur eine Engine zu entwickeln bzw. dass es sich nicht lohnt, wenn man nicht Blizzard ist, nur für den PC zu entwickeln. ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 2. März 2011 - 23:07 #

Warum sagt dann der Typ von Crytec das PC besser aussieht und es dann doch ein Konsolenport ist?

Die Community anlügen als Entwickler kommt net grad gut rüber...

Und spiel mal Crysis 1 mit den HD Patches der Modder. Da bekommst nen I7 mit 2x 580 Geforcekarten zum hecheln...und sieht verdammt gut aus...

Witzigerweise kündigt EPIC heute im Gegenzug an das die UE3 Engine und das UDK nun DX11 unterstützen...

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 2. März 2011 - 23:17 #

Besser kann auch ganz wenig besser sein. :D Höhere Auflösung, schärfere Texturen... oder so :D Außerdem klingt es doch besser.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. März 2011 - 1:22 #

http://www.pcgames.de/Crysis-2-PC-213107/News/Crysis-2-Die-PC-und-Xbox-360-Multiplayer-Demo-im-Grafikvergleich-814305/galerie/1496242/#tp

Irgendwie hab ich das Gefühl, man kastriert absichtlich die PC Version auf Konsolenniveau ( bei der Demo keine Optionen für Grafik, diese Pseudo Settings sind ein Witz ), wenn man sich die "Beta" Bilder mal angesehen hat mit entsprechenden Config Dateien, ist das einfach lächerlich was man uns Offiziell zeigt.

ArnonYm (unregistriert) 2. März 2011 - 19:27 #

die pc version wird ja so viel besser,wo?
wenn das stimmt wäre es schon recht arm.dann soll man ehrlich sein und sagen
es wird ein konsolen-port und fertig.
aber wie man liest kann man fanboys jeden mist auftischen.kommen dann sprüche von
"Methusalem"wie: willste nen keks und anderer bullshit.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 2. März 2011 - 19:35 #

ähm man brauch kein dx11 um ein Spiel zu machen welches besser aussieht als crysis1 oder andere aktuelle Titel, klar sind tolle features bei DX11 dabei aber über gutes Design und hoch aufgelöste Texturen lässt sich auch einges machen, hier würd ich mal warten bis das Teil raus is und nicht vorher schon gröhlen das es nicht Zeitgemäß aussieht.
Im Umkehrschluss sieht ein Spiel an dem beschissene Artists gearbeitet haben das aber dx11 hat auch kacke aus.

ogir 12 Trollwächter - 1184 - 2. März 2011 - 19:45 #

Wird bestimmt ein DLC....

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 2. März 2011 - 19:51 #

Hmm ich hab jetzt erstmal meine vorbestellung storniert. :9
Wenn mag ich alles drinne haben und nicht son Käse, denn es wurde von anfang an Versprochen die Pc Version sehe wesentlich besser aus und hat u.a. dx 11 am start.
Tja wieder mal muss man auf neuerungen im Spiele Markt seit locker 4 Jahren warten und alles nur wegen der last generation Konsolen.

Anonymous (unregistriert) 2. März 2011 - 20:28 #

Schnell! Wir brauchen eine neue Lieferung Sündenböcke! Die alten haben ja kaum 3 Tage gehalten!!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 2. März 2011 - 20:46 #

Guttenberg!

Anonymous (unregistriert) 2. März 2011 - 22:45 #

Schlechte Wahl. Für jeden der wirklich 3 oder mehr Jahre in den Doktor investiert hat ist dieser Titelkäufer eine Beleidigung.

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2027 - 2. März 2011 - 21:10 #

In meiner Zeitschrift steht geschrieben das der DX11 Modus mit nen Day One Patch veröffentlicht wird..

Langsam weis man nimmer was man noch glauben kann oder soll xD

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 2. März 2011 - 21:15 #

Naja, mir sowas von egal. Hab die Crysis 2 Demo angespielt und die Grafik gefällt mir.

Für mich ist die Grafik momentan auf einem Stand wo mich DirectX Version 9,10,11 oder 534 1/2 gar nicht mehr interessiert :-D

Zumal sich es im Vergleich wahrscheinlich zu wenig auf dem PC verkaufen wird als dass sich solche Änderungen PC-Exklusiv lohnen würden.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 2. März 2011 - 21:28 #

Vielleicht würde es sich ja besser verkaufen WENN die Änderungen gravierend wären? Probiert ja nur keiner..

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 2. März 2011 - 21:52 #

möglich, ja. Nur werden die da wahrscheinlich auf über ein bissl Marktforschung eine Prognose gebastelt haben, so würde ich es zumindest machen.

Aber gerade weil es keiner probiert kann ich mir schlecht vorstellen, dass es sich rentieren würde. Nur wegen fehlenden Cojones lassen die sich doch nicht mehr Umsatz entgehen... oder?

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 2. März 2011 - 22:50 #

Na hoffentlich kommt der Patch zeitnah zum Release. Möchte den SP schon gern in bestmöglicher Grafik spielen. C1 & Warhead habe ich bis heute nicht einmal in DX9 gestartet.

Anonymous (unregistriert) 2. März 2011 - 23:21 #

Patch hin oder her, Crysis 1 hat nur davon gelebt das es neue Grafikstandards gesetzt hat und nicht etwa wegen seines tollen Gameplays oder MP-Modus. Und das war auch ok, es sah wirklich toll aus.
Wenn allerdings Leute sagen das die Grafik ja nicht immer super toll ausehen muss dann muss ich dem bei Crysis Titeln widersprechen. Da muss die Grafik einfach neue Dimensionen erreichen, denn gameplay-technisch hebt sich das Spiel nicht von anderen Titeln ab.
Deshalb ist Crysis 2 ein FAIL. Jedenfalls fuer ordentliche PC-Zocker, ein paar Konsolen-Kiddies werden sich das Spiel schon kaufen.

Qefx 06 Bewerter - 80 - 3. März 2011 - 6:23 #

Image + Marketing > Wahrheit und Kundenservice

:)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 3. März 2011 - 9:52 #

Ich finde es immer wieder amüsant zu lesen, wie einige bei der Bewertung, die Grafik vor das eigentliche Spiel stellen. Gut es mag viele Menschen geben, bei denen steht die Grafik im Vordergrund, bei mir ist es jedenfalls das Spiel. Sprich eine Grafik sagt imho nicht viel über die Tiefe eines Spieles aus.
Ok, Crysis ist für bombastische Grafik bekannt und das ist auch kein Indietitel von Studenten, aber wo steht bitte geschrieben, dass die Jungs jetzt bei jedem Spiel, die Grenzen der grafischen Darstellung durchbrechen müssen? Wir solten lieber alle froh sein das wir so gute Entwickler in Deutschland noch haben. Vor allem kann man noch nichts beurteilen, da es noch zu wenig Infomaterial der fertigen PC-Fassung gibt (die Geleakte Version zählt nicht ^^). Lasst die Jungs doch erst mal das Ding realeasen und zu 100% fertig kriegen, dann meckert rum :-)
Nix für ungut...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. März 2011 - 10:15 #

Es geht aber genau um diese PR Lügen, wer mir erzählt Crysis 2 wird kein billiger Konsolenport und hui ihr bekommt am PC auch mal Grafik damit sich eure 300€ Grafikkarte lohnt und mir dann eine Demo präsentiert, die mich mit drücke "Start" begrüßt und in den Optionen 3 Grafikmodis hat die alle an XBOX Niveau ran reichen, dem traue ich auch im Fertigen Spiel nicht mehr. Klar ist Grafik nicht alles, aber ein FarCry ohne seine Grafik? Hätte das je so eine Bedeutung gehabt? Es ist wie bei Filmen, die einen leben mehr von der Story und dem Gameplay, die anderen überdecken diese Macken mit gutem Aussehen. Ich erwarte bei einem Crysis einfach keine Epische Story, sondern Grafik, bei einem Duke reicht mir an Story "Aliens klauen unsere Girls dafür gibts aufs Maul". Es geht doch darum Erwartungen zu erfüllen, und das macht Crysis 2 bisher nicht, wenn sie jetzt dafür eine Epische Story haben ok, aber war nicht das was die Mehrheit erwartet hat.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 3. März 2011 - 10:55 #

Ja klar, ich versteh schon was du meinst und ich kann es bei Crysis auch nachvollziehen, aber ist die Grafik der Demo echt so mau? (ich kenn leider nur die Bilder im Inet und die sehen für mich gut aus, auch wenn mir ist klar ist, dass ist viel PR).
Mit Farcry gebe ich dir übrigens auch recht, ohne die Grafik hätte das nie der Hit werden können, der es war.

Im Prinzip ist Crytek für die hohe Messlatte und unseren Erwartungen auch selber schuld, da wundern mich Kommentare in der Art von "Wie kein SX11? So ein Scheiss!" wirklich nicht.
Das Problem ist, wahrscheinlich aufgrund der Raubkopiererszene, dass du heute als Entwickler auf möglichst vielen Plattformen Erfolg haben musst. Gerade bei so teuer entwickelten Produkten wie Crysis reicht ein guter PC-Titel nicht aus um wirtschaftlichen Erfolg zu haben. Da liegt es für mich nahe, dass die mit einer Engine möglichst alle Plattformen abdecken wollen - und eine X360 und PS3 leistet mal kein DX11, wie am PC.
Ich kann mir auch gut vorstellen, das EA zu einem großen Teil hinter dieser Entscheidung steht und die Zeit für eine DX11 Integration einfach nicht mehr reicht. Die Yerli-Brüder hätten bestimmt gerne direkt DX11-Support am PC gebracht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. März 2011 - 13:00 #

Sagen wir mal so, nicht mau sondern normal.
Hier mal ein Vergleichsvideo
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=15789

Wir reden ja über eine Demo ( diese sollte mir einen Einblick in ein fertiges Produkt liefern sonst sollen sie es Beta nennen ), diese sollte dazu dienen den Kunden zum kaufen zu bewegen. Das Spiel erscheint ja in wenigen Wochen, und zeigt mir eigentlich nur eine XBox Demo die auf dem PC läuft, obwohl man vorher groß getönt hat das man besonders auf die PC Version abzielt. Ok man kann jetzt nicht jedem glauben der in Kommentaren sagt er storniert seine Bestellung vorerst, aber es werden einige wirklich machen. Als Werbung hat die Demo leider versagt, wenn nicht sogar das Gegenteil bewirkt (die Kritiken sind hier im Vergleich zu anderen Seiten ja noch recht Freundlich), um am Ende darf man sich dann wieder anhören das am PC nur Raubkopierer sitzen....

Zu Multiplattform Entwicklung hat Crytek ja auch ganz groß ihre Engine beworben, das wäre so toll und einfach, daher kann ich nicht ganz glauben, das es ein Zeitproblem ist, oder ihre Engine ist doch nicht so toll wie sie behaupten. In beiden Fällen verlieren sie für mich aber an Glaubwürdigkeit ( entweder Engine ist doch nicht so toll oder sie reichen DX11 zugunsten der Konsolenverkäufe erst nach )

http://www.pcgameshardware.de/aid,704220/Crysis-2-Im-Interview-spricht-Crytek-Gruender-Cevat-Yerli-ueber-die-Cryengine-3/Action-Spiel/News/

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 3. März 2011 - 11:25 #

Mag sein das es wegen der Konsolenversionen erstmal für PC "gedrosselt" wird, aber deswegen gleich das ganze Spiel zu verdammen bringt auch nix.

Ich hole mir die PC Version, abwarten wie es dann tatsächlich aussieht.

knuffel (unregistriert) 24. März 2011 - 20:17 #

ja ich hab nun die vollversion heute gekauft, und ich bin entäuscht, alleine schon die weitsicht, absolut verpixelt, dann kein direc x 11 keine ahnung ob nun bei mir dx 9 oder 10 läuft nix ist beschrieben oder wird angezeigt, keine richtigen grafikeinstellungen, nur 3 stufen einstellbar,spiele auf der höchsten und bekomm halb augenkrebs wen man andere spiele vergleicht siet ja crysis 1 besser aus.

Hoffe auf ein patch der wenigstes die grafikeinstelllungen wie im ersten teil hinmacht

grrr gleich keine lust mehr zu zocken

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rechen