Bit.Trip Runner: Commander Video rennt jetzt auch auf Steam

PC Wii andere
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

2. März 2011 - 19:25 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das erfolgreichste WiiWare-Spiel 2010 und Finalist bei den Indie-Awards 2010 Bit.Trip Runner ist nun auch für Steam erhältlich. In diesem Rhythmusspiel verfolgt ihr die vierte Episode im Leben von Commander Video, der im Alleingang gegen eine Roboterbedrohung anrennen muss. In Stile alter NES- und Arkadeklassier ist die Steuerung recht simple gehalten, jedoch der Schwierigkeitsgrad suchterzeugend schwer. Dank SteamPlay kommen nicht nur Windows-Nutzer, sondern auch Besitzer eines Macs in den Genuss von Gaijin Games' Vorzeigewerk.

Die Musik, die von den Aktionen Commander Videos beeinflusst wird, wurde von der Gruppe Anamanaguchi mitkomponiert; dies ist vielen Zockern aus Scott Pilgrim vs. The World - The Game bekannt. Zum Steam-Release ist Bit.Trip Runner um zehn Prozent auf 7,19 Euro reduziert worden und ist Retrofans wärmstens zu empfehlen.

Video:

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 2. März 2011 - 21:17 #

Ich hab grad mal im Store gescheckt: Es gibt tatsächlich nur Beat und Runner in Steam? Warum nicht die ganze Reihe? Nach dem ersten gleich den vierten Teil umzusetzen ist doch irgendwie merkwürdig.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 2. März 2011 - 21:41 #

VOID und CORE gehören zu den schwächeren BT-Titeln, die auch nicht für die Indie-Awards nominiert wurden - daher kommen erst einmal die Nominierten, später der Rest.

(SPOILER)
Das Ende von FLUX macht mich immer noch depressiv.
(SPOILER ENDE)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 2. März 2011 - 22:04 #

Man könnte vielleicht noch in der News erwähnen, dass Bit.Trip Runner Steam Play unterstützt und somit auch für den Mac erhältlich ist. Finde ich immer ganz interessant zu wissen... :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 3. März 2011 - 12:24 #

Herrliches Game, mal wieder was fürs Gamepad :) Einzig dieser kurze Ruckler, der alle (gefühlte) 10 Minuten auftritt nervt etwas.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Musikspiel
ab 0 freigegeben
3
Gaijin Games
Aksys Games
14.05.2010
Link
7.6
MacOSPCWii