GDC11: GamersGlobal vor Ort // 25. Jubiläum

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323822 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

1. März 2011 - 19:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie die Zeit vergeht: Die Game Developers Conference feiert dieses Jahr ihr 25. Jubiläum. Was 1988 als Kleinstmeeting im Privathaus von Chris Crawford in San Jose begann, ist längst der wichtigste Treff von Spieledesignern auf der Welt geworden. Moment, 1988 bis 2011, wie kommt man da auf 25 Jahre? Indem nicht die Rede von Jahren ist, sondern von Shows: Gleich 1988 folgte auf die Privatveranstaltung eine Neuauflage der damals noch "Computer Game Developers Conference" genannten Veranstaltung in einem Hotel in Milpitas. In den Neunzigern sprang der Veranstaltungsort mehrere Male umher, unter anderem nach Long Beach und Santa Clara, fiel aber meistens auf San Jose. 2005 fand die GDC erstmals im Moscone Center in San Francisco statt, kehrte 2006 noch mal ins San Jose Convention Center zurück, und scheint seitdem fest in San Francisco verankert.

GamersGlobal ist für euch im bitterkalten San Francisco, für das am Abend heftige Regenfälle vorausgesagt sind -- wer die Bauweise typischer Westküsten-Metropolen-Straßen kennt und um deren mangelhafte Fähigkeit weiß, Regenwasser in die Kanalisation abzuleiten, leidet bereits jetzt still mit dem Vor-Ort-Reporter Jörg Langer. Investigative Naturen können ihn im Foto oben erspähen. Jörg verfasst auch auf seinem Privatblog joergspielt.de einige Postings rund um die GDC, die nicht direkt newstauglich sind...

Im Laufe der Jahre professionalisierte sich die Veranstaltung, wuchs von 150 (2. CGDC 1998) auf fast 15.000 Teilnehmer, gebar zahlreiche Ableger (GDC China, GDC Canada, GDC Europe) und wurde immer mehr auch zu einem Schauplatz für Produktpräsentationen. Neben Messeständen und zahlreichen Hotelpräsentationen gibt es dieses Jahr, am heutigen Tag, beispielsweise den EA Partners Showcase, bei dem wir auf Infos zu unter anderem Syndicate hoffen. Später am Abend (Mittwochvormittag deutscher Zeit) nehmen wir an einer Battlefield 3-Veranstaltung teil.

Doch noch immer bilden die Wissensweitergabe von Industrie- und Entwickler-Insidern über ihre Arbeit den klaren Schwerpunkt der GDC. In jeweils knapp einstündigen Vorträgen wird so ziemlich jedes denkbare Thema der Spiele-Entwicklung oder -Vermarktung abgedeckt, von so obskuren Themen wie "Adding Realism to Environmental Reverberation Using Convolution: Are we There Yet?" (kleiner Tipp: Es geht um Soundeffekte) zu massentauglichen Star-Präsentationen wie dem Classic Game Postmordem zu Doom von John Romero. Nintendo-Präsident Satoru Iwata wird die diesjährige Keynote halten (um Mittwoch 18:00 Uhr deutscher Zeit), GDC-Mitbegründer und Kultdesigner Chris Crawford einen Vortrag mit dem schönen Namen "In Days of Yore" ("Die alten Zeiten") halten.

Erwartet keine News-Flut wie zur E3 oder Gamescom, doch wir werden euch in den nächsten Tagen immer wieder ausgewählte Themen und Spielenews präsentieren -- und laden natürlich auch unsere User ein, News zur GDC zu verfassen (bitte immer mit vorangestelltem "GDC11: ")!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 1. März 2011 - 20:15 #

Morgen wird interessant da es sowohl von Sony Infos zu der NGP/PSP2 gibt als auch von Nintendo neues geben soll (angeblich auch eine enthüllung von was ganz neuem, evtl ein neues Frachise).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 1. März 2011 - 20:16 #

Meinen Informationen nach wird es nichts Neues zu NGP/PSP2 vor der E3 geben.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. März 2011 - 20:44 #

Um wie viel Uhr findet der EA-Showcase statt? :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 1. März 2011 - 20:34 #

hm auf PS3Blog stand das

Dann freut euch auf die kommenden GDC in San Francisco. Dort wird Sony am 2. März neue Infos enthüllen:

“We will talk about the devices broad range of input and connectivity options and how these create exciting new opportunities for game designers.”

Am interessantesten wird wohl der Preis sein. Ob dieser schon verraten wird?

http://www.ps3blog.de/2011/psp_news/ngp-auf-der-gdc-gibts-neue-infos/

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 1. März 2011 - 20:36 #

Man munkelt doch, das man endlich was von Thief 4 sieht! Ich hoffe mal weiter...

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. März 2011 - 20:43 #

Tüte Chips und Getränkevorrat einrichten: Newsticker mit live-Updates verfolgen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 1. März 2011 - 22:42 #

Gibt es die Rede von Iwata als Livestream?
Hab nur folgendes gefunden:
http://twitter.com/NintendoAmerica/statuses/42644340438339585

Skelly (unregistriert) 2. März 2011 - 0:03 #

Es würde mich freuen wenn sich die News zu den wichtigsten Titeln für eine Weile (inclusive Updates) in der Gamersglobal Hauptübersicht halten würde und nicht wieder nach 2-3 Tagen in der Versenkung verschwindet, weil jeder Mist (sorry) gleich zu einer Topnews gepinnt wird (was ja allmählich zur Tradition wird).

Ich finde Updates zu Spielen wie Battlefield 3 einfach wichtiger als beispielweise 10 x die GG-Blitzaktion reinzupacken oder dauernd irgendwelche albernen Kolumnen von Redakteuren die lustig sein wollen, zu einer Topnews zu erklären. (wenn ich sowas pubertäres lesen will, dann kauf ich die PC Action)

Soll kein Flame sein, aber das hat zuletzt doch schon gestört an dieser sonst so tollen Seite.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 2. März 2011 - 11:11 #

Auf der rechten Seite findest du momentan einen Kasten "GDC 2011" (http://www.gamersglobal.de/event/game-developers-conferene-2011). Mit Klick darauf, kriegst du alle Inhalte zum Thema GDC angezeigt. Der Kasten wird auch noch in den nächsten Tagen dort auf der Startseite sichtbar sein.

HypN (unregistriert) 2. März 2011 - 12:56 #

Habt ihr parallel auch Berichterstatter auf der Cebit und heute der Pressekonferenz von Apple?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 2. März 2011 - 15:19 #

Auf der CeBit: Ja. Apple-PK: Nein soweit ich informiert bin.

HTQF9 (unregistriert) 2. März 2011 - 17:48 #

reicht auch, Nintendo und Apple haben ihre 5 Minuten sowieso gleichzeitig, da kann man eh nicht überall gleichzeitig sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)