Haralds Wochenrückblick für Lesefaule (KW 8)
Teil der Exklusiv-Serie Haralds Wochenrückblick

Bild von Harald Fränkel
Harald Fränkel 6846 EXP - Freier Redakteur,R8,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

26. Februar 2011 - 18:17 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Für mich die Nachricht der Woche: Bethesda Softworks möchte nicht nur seine bereits veröffentlichten Spiele, sondern obendrein alle in Zukunft erscheinenden Titel verschenken! Free2play all the way oder was? Natürlich nicht! Das Abo auf Lebenszeit kriegen nur die, die am 11.11. Eltern werden und ihr Baby auf den Namen Dovahkiin taufen lassen. Dabei handelt es sich um einen Marketinggag für Elder Scrolls 5, den ich mal wie folgt zusammenfasse: Ihr kriegt einen Gegenwert von ein paar hundert Euro, damit euer Kind später mal heißt wie eine tschechische Prostituierte oder ein nicht zugelassenes kaukasisches Betäubungsmittel. Mannmannmann, da wird deutlich, dass uns die Weltwirtschaftskrise noch immer in ihren Klauen hält: Anno 2002 bot Acclaim (R.I.P.!) immerhin noch 10.000 US-Dollar, hätte man sein Balg Turok rufen wollen.
 
Also bei zehn Riesen und meinem liebsten Spiel aller Zeiten würde ich eventuell auch schwach. Ist nur fraglich, wie ich Leather Goddesses of Phobos 2 - Gas Pump Girls Meet the Pulsating Inconvenience from Planet X bei einem deutschen Standesamt durchbrächte. Geil fänd ich auch, wenn jemand sein Kind nennen würde wie den Helden aus Chaos Legion. Der heißt bekanntlich Sieg Wahrheit. Sieg als Vorname strahlt meiner Meinung nach einfach was extrem Optimistisches und Lebensbejahendes aus. Ich finde, jedes Kind sollte so heißen! Na gut, beim Familiennamen Heil wäre ich mir vielleicht nicht ganz so sicher. Weitere Themen der Woche: der Skyrim-Trailer sowie zwei weitere Rollenspiele: Die Zeitschrift PC Games enthüll... publizierte erste Screenshots aus Risen 2, außerdem wurde die Demo zu Dragon Age 2 releas... veröffentlicht. Die Demo hab ich mir reingepfiffen, mein Fazit: Schurkin Isabella hat unfassbar große und schöne Brüste! Wobei es eventuell nicht fürs Spiel spricht, dass nur diese Erkenntnis in meinem Gedächtnis haften blieb. 
 
Zwei Nachrichten gingen mir diese Woche auf GamersGlobal übrigens ab: 1. Kranke Killerspiele wie "das in zahlreichen Ländern auf dem Index stehende Call of Duty, mit dem sich schon der 17 Jahre alte Amokläufer von Winnenden die Zeit vertrieb" haben sich mittlerweile bis in die Fußball-Bundesliga gezeckt! Die Jungs von Borussia Dortmund schießen sich damit für ihre Matches warm!!! Wahnsinn!!!!!! Und 2.: Die Spieleschmiede Gearbox Software sucht nach Leuten, die an der Entwicklung von Duke Nukem Forever beteiligt waren, um sie im Abspann des Titels nennen zu können. Hm … müssten die nicht längst alle tot sein? Oh … entschuldigt mich bitte, Bulletstorm ruft. Sie möchte ihr Fläschchen. Außerdem gibt’s bei der Medikamentenausgabe lecker Dovahkiin. 
 

Gemälde: Peter Paul Rubens (Belgien, 1613, "Jupiter und Kallisto")
 
 
Gemälde: Pehr Hilleström (Schweden, 18. Jahrhundert, "Kinder bandagieren einen Finger")
 
                 
Gemälde: Dirck Barendsz (Niederlande, 1566, "Bankett der 18 Wachmänner")
 
ganga Community-Moderator - P - 16359 - 26. Februar 2011 - 11:48 #

Das erste Bild LOL. Hast dich selbst übertroffen Harald!

zero_sen (unregistriert) 26. Februar 2011 - 11:59 #

Na über das erste Bild können pedantische Guttenberg-Verehrer wie ich nicht lachen ;)
Ansonsten super, bei der Einleitung dachte ich sogar kurz, ich läse eine Leserbriefseite in der PCA :D

kukulcan 10 Kommunikator - 377 - 27. Februar 2011 - 12:18 #

Was der Guttenberg da abgezogen hat ist auch wirklich nicht zum lachen.
Hochstapelei und Betrug sind dafür noch harmlose Begriffe.
Er macht seinen adligen Vorfahren jede Ehre.
Aber Humor ist ja wenn man trotzdem lacht.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Februar 2011 - 17:56 #

Hochstapelei wäre es nur wenn er sich ohne den Titel zu besitzen Doktor genannt hätte. Die Uni hat ihm den Titel aber tatsächlich verliehen. Und so... :/

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100940 - 27. Februar 2011 - 19:33 #

Unter falschen Voraussetzungen...

Mithos (unregistriert) 28. Februar 2011 - 10:03 #

Da er den Titel sogar schon geführt hat, als er ihm noch nicht verliehen wurde (und damit zu früh), ist er in jedem Fall ein Hochstapler.
Aber das ist eher nebensächlich. In der Hauptsache hat er den Titel unter falschen Angaben und mit bewusster Täuschung erlangt. Er hat auf über 280 Seiten Texte von anderen Personen, manchmal gleich ganze Absätze, als seine eigenen Inhalte ausgegeben. Dies kann kein Versehen gewesen sein. An einer Stelle hat er sogar das Kürzel des ursprünglichen Autors aus dem kopierten Text entfernt. Dies alles ist eindeutig bewusster Betrug, deswegen ist er ein Hochstapler.

Am Ende einer solchen Arbeit muss man übrigens mit Unterschrift versichern, dass man die Arbeit selbständig erbracht hat und alle benutzten fremden Inhalte (Hilfsmittel) gekennzeichnet sind.

Sowas ist also in keinem Fall mit ner kleinen Schummelei bei einer Klassenarbeit in der Schule vergleichbar.

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 28. Februar 2011 - 11:48 #

"Da er den Titel sogar schon geführt hat, als er ihm noch nicht verliehen wurde (und damit zu früh), ist er in jedem Fall ein Hochstapler."
Das ist schlicht und ergreifend falsch.
Richtig ist, dass er den Doktor bereits vor der Ernennung getragen hat. Allerdings hat er bei dies bei der Uni Bayreuth beantragt und diesem Antrag wurde entsprochen. Dementsprechend handelt es sich hier keinesfalls um Hochstapelei.
Des Weiteren waren "nur" 21% seiner Arbeit unbekanntem oder nicht eigenem Ursprung. Wo du bei einem Umfang von 476 Seiten die Zahl von "280 Seiten Text von anderen Personen" her hast darfst du mir gern offenbaren.
Ich möchte das Vorgehen zu Guttenbergs keinesfalls gutheißen. Nur sollte man bei aller Antipathie, die manch einer vielleicht gegen ihn oder sein Auftreten hegt bei den Fakten bleiben.

Mithos (unregistriert) 28. Februar 2011 - 14:37 #

klar kann ich dir die Quelle der Zahl nennen:
de.guttenplag.wikia.com/wiki/Plagiate
Die zählen übrigens das Inhaltsverzeichnis und die Anhänge nicht mit, da diese für die inhaltliche Beurteilung einer Arbeit nicht von Bedeutung sind (müssen nur vorhanden sein).

Wo hast du denn die 21% her? im guttenplag-Wiki ist der Zähler inzwischen bei 290 Seiten (von 393, siehe oben). Damit haben sie momentan auf über 73% der Seiten Plagiate gefunden.

Anonymous (unregistriert) 1. März 2011 - 2:03 #

Es ist nicht gleich eine GANZE Seite ein Plagiat weil auf ihm ein Plagiatabschnitt/Satz vor kommt. Deswegen liegst du (und viele andere) hier falsch.

Was die Sache nicht wesentlich besser macht.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 28. Februar 2011 - 15:29 #

"Am Ende einer solchen Arbeit muss man übrigens mit Unterschrift versichern, dass man die Arbeit selbständig erbracht hat"

Was auch immer öfter angezweifelt wird.

http://www.stern.de/politik/deutschland/berlin-vertraulich-zur-guttenberg-affaere-ein-altlateiner-und-ein-toter-ghostwriter-1658556.html

Mithos (unregistriert) 28. Februar 2011 - 16:18 #

Damit meinte ich eigentlich, dass auch ein nicht-kennzeichnen von fremden Inhalten gegen diese Versicherung der selbständigen Leistung verstößt. Ein Ghostwriter fällt aber selbstverständlich auch darunter. Wenn KT einen gehabt haben sollte, wird man ihm das aber nur ganz schwer nachweisen können. Allerdings liegt in der Sache auch so schon genug im Argen.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 26. Februar 2011 - 12:17 #

vielleicht bin ich ja blind aber von der RP hätte ich so einen bericht nicht erwartet :(.
Achja, super Wochenrückblick wie immer.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9412 - 26. Februar 2011 - 12:20 #

Ich hoffe das waren 2 wirklich UNGLAUBLICH tolle Brüste. Andernfalls wärs echt Schade, dass du dir nichts anderes gemerkt hast. Hatte mich eigentlich drauf gefreut. Na hoffentlich gibts in Mass Effect3 keine schönen tollen Brüste, damit dir da noch was anderes im Gedächtnis bleibt. Naja evtl doch n paar Brüste aber eben nicht in der Demo.

Also liebe Entwickler: In Zukunft nur noch Brüste die Vollversion!

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 26. Februar 2011 - 15:42 #

Exclusiv! Brüste enthüllt!
:)

Cohen 16 Übertalent - 4511 - 26. Februar 2011 - 15:50 #

Brüste nur noch per DLC ;)

ganga Community-Moderator - P - 16359 - 26. Februar 2011 - 17:27 #

Brüste geleaked! ^^

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 26. Februar 2011 - 18:47 #

lol, da muss ich jetzt an ein glas milch denken..
:D

ganga Community-Moderator - P - 16359 - 27. Februar 2011 - 2:09 #

So war das auch gedacht :D

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 28. Februar 2011 - 23:13 #

Nach den Waffen und sogar Klamotten (!) DLCs würde ich das BioWare inzwischen auch schon zutrauen. Größere Oberweite für Miranda/Tali/Jack per DLC oder so... :(((

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 28. Februar 2011 - 23:17 #

Und es würde gekauft werden ;) Für Fallout gibt es ja auch solche Mods, und die landen nicht selten unter den ersten 10 in den Downloads Charts.

Anonymous (unregistriert) 26. Februar 2011 - 12:32 #

Mit seinem Fazit zur Dragon Age 2 Demo hat sich Harald eindeutig als Tester für das eigentliche Spiel qualifiziert. Hoffentlich entdeckt er da noch mehr so schöne Dinge!

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 26. Februar 2011 - 12:42 #

Vom Karl Theodor kann man sich aktuell auch nirgends verstecken... :/

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10031 - 26. Februar 2011 - 13:05 #

Wieder sehr unterhaltsam.

Im Vergleich zu Isabellas Oberweite wurde ich zu sehr von ihrem für mich ziemlich riesigen Piercing abgelenkt... ich hab nichts übrig für Piercings und irgendwie zog es penetrant meinen Blick darauf.
Aber ja sobald die Kamera etwas zurück ging BOING der ganze untere Bildschirm wurde von einer Hügellandschaft dominiert.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 26. Februar 2011 - 16:00 #

Ich glaub ich muss DA2 in 3D spielen. ^^ ;P

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1920 - 26. Februar 2011 - 20:22 #

Ich fand ihren Hintern viel "schlimmer"...

Ständig ist der im Bild und dazu wackelt der komische Umhang/Rock/Whatever auf Grund der Physikengine absolut unrealistisch.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7137 - 26. Februar 2011 - 15:57 #

Bild 3 sagt durchaus die Wahrheit, HR ist trotzdem genial ;) .

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63842 - 26. Februar 2011 - 15:59 #

Wieder mal sehr gut. Daumen rauf! :)

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 26. Februar 2011 - 16:01 #

Sehr fein, ja! :D

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6846 - 26. Februar 2011 - 16:06 #

Also gut, ich sehe schon, ich habe keine Wahl: Damit z.B. Anonymous, Anonymous und Anonymous nicht das ganze Wochenende weinen, muss ich an dieser Stelle mal ganz deutlich sagen, dass ich z.B. Dragon Age und Heavy Rain sehr gern gespielt habe. Ich mach doch immer nur SPAHAAASSS! Na ja, fast immer. Ähem.

Anonymous (unregistriert) 26. Februar 2011 - 22:36 #

Eine Tag ohne Nachtreten oder kleine Beleidigungen am Nachmittag ist ein verlorener Tag, oder wie?

Na ja, jedem das Seine.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29733 - 27. Februar 2011 - 0:00 #

Hallo? Das ist der Fränkel, das ist sein Job. Seine Lebensaufgabe. Am Nachtreten wird er einst gemessen werden. Für jeden Tritt bekommt er einen Cent überwiesen ;) .

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6846 - 27. Februar 2011 - 11:51 #

Im Grunde ist das korrekt, lieber Herr Ziesecke, auch wenn wir von einem Euro und nicht einem Cent sprechen müssen ;)

Allerdings frage ich mich in diesem Fall ernsthaft, wo ich beleidigend war oder gar nachgetreten habe. Können S' mir das vielleicht erklären? Ernsthaft jetzt!

Ums aber noch mal klarzustellen, stell ich hiermit noch mal klar, dass mein Posting eine Klarstellung war! Ich wollte nur sagen, dass ich nix gegen Dragon Age oder Heavy Rain hab ... ganz im Gegenteil.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29733 - 27. Februar 2011 - 11:54 #

Beißreflex bei Schlagwörtern: "Anonymous" und "weinen" in einem Satz reicht schon um den Anonymen zum weinen zu bringen. Oder zum kratzen und spucken ;) .

Olphas 24 Trolljäger - - 48147 - 27. Februar 2011 - 12:24 #

Dann finde ich es aber schon höchst interessant, dass sich jemand durch "Anonymous" persönlich angesprochen fühlen kann.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29733 - 27. Februar 2011 - 12:51 #

Na komm, der Fränkel hat gleich drei der Anonymen genannt, einer wird schon passen ;) .

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 26. Februar 2011 - 17:54 #

Daumen hoch für Bild 1 !

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100940 - 26. Februar 2011 - 18:11 #

Gnihihi, Bild 1 ist diesmal genial :).

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 26. Februar 2011 - 22:05 #

Genial! Bild 1 und 3 sind meine Favoriten! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)