Robot Entertainment: Entwickelt Orcs Must Die! anstatt AoE Online

PC 360 PS3
Bild von Joker
Joker 1153 EXP - 12 Trollwächter,R8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. Februar 2011 - 12:23 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Orcs Must Die ab 19,40 € bei Amazon.de kaufen.

Das Entwicklungsstudio Robot Entertainment, das aus den Ensemble Studios (Age of Empires) hervorgegangen ist, entwickelt mit Orcs Must Die! einen neuen Titel. In diesem Taktik-Action-Mix müsst ihr als Zauberer und Burgbeschützer eure Feste vor einfallenden Orc-Horden verteidigen. Um die Kreaturen zu stoppen, stehen euch dabei der Nahkampf, vielfältige Zaubersprüche und auch das Aufbauen von Fallen zur Verfügung. Wer schon gespannt auf den Titel ist, muss sich bis Sommer gedulden, dann soll der Titel für PC und nicht näher genannte Konsolenplattformen erscheinen.

Zudem ist bekannt geworden, dass Age of Empires Online nicht mehr von Robot Entertainment entwickelt wird, sondern von Gas Powered Games (Supreme Commander) weitergeführt wird. Das Studio hatte ebenfalls an einem Strategiespiel gearbeitet, Kings and Castles, dessen Entwicklung aber womöglich auf Grund von Age of Empires Online zunächst auf Eis gelegt wurde.

Video:

Suzume 14 Komm-Experte - 1934 - 25. Februar 2011 - 12:52 #

Tower Defense in 3D - ähnlich wie http://dungeondefenders.com/ oder auch http://www.coffeestainstudios.com/products.php?id=Sanctum

Aber sieht nett aus, könnte ein kurzweiliger Spaß werden.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 25. Februar 2011 - 13:06 #

Also ich freue mich, da ich alle Werke der Ensemble Studios gespielt habe. Da dies nun eine der geistigen Nachfolger sind, klingt das für mich vielversprechend.

Limper 16 Übertalent - P - 5415 - 25. Februar 2011 - 14:16 #

Somit ist AoE Online für mich noch interessanter geworden. Anscheinend sind auch Blogs von Chris Taylor dazu geplant :)

marshel87 16 Übertalent - 5689 - 25. Februar 2011 - 15:01 #

Will ich haben haben haben!

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 25. Februar 2011 - 15:41 #

Ist mir zu WoW-quitschig-bunt ;P.

volcatius (unregistriert) 25. Februar 2011 - 17:38 #

Grafik gefällt mir überhaupt nicht, aber wenns eine Art TD werden sollte, könnte es spielerisch interessant sein.

Für das Onlinespiel, das den Namen Age of Empire missbraucht, ist Chris Taylor (TA und SC1 mal außen vor) wohl die richtige Besetzung, wenn man sich das Melkkonzept von Kings&Castles anschaut oder Casualzeug wie Starsiege.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4193 - 26. Februar 2011 - 18:40 #

Sieht spielerisch ja ganz spaßig aus, behalte ich einfach mal im Auge.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 26. Februar 2011 - 22:28 #

Wenn's nicht allzu viel kostet (15 Euro) ist's bestimmt gekauft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Tr1nityAge