AMD GoPro: Geld-Zurück-Aktion gestartet

PC
Bild von Nemi
Nemi 655 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. Februar 2011 - 0:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Damit der Kaufreiz für eine AMD-CPU oder einer AMD-Grafikkarte steigt, hat der Chiphersteller ein Geld-Zurück-Programm mit den Namen "GoPro" gestartet. Bei gleichzeitigem Kauf beider Produkte -- Grafikkarte und CPU -- erhaltet ihr auf Antrag 25 Euro zurück (oder 20 Pfund). Als Prozessor darf einer der beiden Sechskerner, AMD Phenom II X6 1090T oder ein Phenom II X6 1100T, verwendet werden. Kunden dieser CPUs haben dann noch die Wahl zwischen einer AMD Radeon HD 6970, einer Radeon HD 6950 oder einer Radeon HD 6870, denn nur mit diesen insgesamt sechs möglichen Kombinationen dürft ihr GoPro in Anspruch nehmen.

Diese Aktion gilt nur für gekaufte AMD-Produkte die ihr zwischen dem 15. Februar und dem 31. März gekauft habt. Den Geld-Zurück-Antrag müsst ihr dann bis zum 14. April einreichen. Diese Aktion ist leider auf wenige Händler limitiert, diese sind aber zumindest in Deutschland zahlreich vorhanden. Die bekanntesten Händler bei dieser limitierten Aktion sind Alternate und Amazon. Die vollständige Händerliste findet ihr in der Quellenangabe.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 25. Februar 2011 - 0:50 #

Etwas zu früh aber im Herbst/Winter könnte das eine Option werden, und mein Händler ist auch dabei :)

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 25. Februar 2011 - 3:07 #

Macht denn ein Sechskerner mittlerweile Sinn? Ich fahre immernoch mit einem Dualcore und keinerlei Performance Probleme.

Anonymous (unregistriert) 25. Februar 2011 - 5:13 #

Das ist wie mit RAM, kommt halt drauf an was du machst. Wenn's dir hauptsaechlich ums Zocken geht, wuerde ich mal ohne weiter recherchiert zu haben auf nein tippen.

Age 19 Megatalent - P - 13984 - 25. Februar 2011 - 7:55 #

Zum Zocken reicht mein Dualcore auch noch prächtig aber die Kodierung von Videos, aaaaaaah.... ;(

Anonymous (unregistriert) 26. Februar 2011 - 11:54 #

Soweit ich weiß können die Programme ja mittlerweile auf beliebig vielen Kernen rechnen da dürften 6 ein himmelweiter unterschied sein.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29588 - 26. Februar 2011 - 12:08 #

Können: Ja. Machen: Nein. Die Programme müssen schon explizit für Multithreading (und dann für die Nutzung von mehr als vier Kernen) optimiert werden ansonsten ist der Geschwindigkeitsgewinn extrem gering.

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 26. Februar 2011 - 13:10 #

man sollte aber auch die Zukunftssicherheit bei so einem Proz. nicht vergessen. Ich selbst habe ihn nur gekauft da mir ein QuadCore der 30-40 Euro billiger war, es nicht wert war, die 30 Euro legte ich lieber in Zukunftssicherheit an. Ich bin zufrieden mit meinen 1055 er hat genügend Reserven, und bei "dummen Spielen" die kein Multithreading benutzen tut er ja eh 500 Mhz übertakten.

zuendy 14 Komm-Experte - 2032 - 27. Februar 2011 - 15:46 #

Zukunftssicherheit bei CPUs und GPUs? Ja, Nee ist klar.

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 27. Februar 2011 - 16:18 #

ja, ist klar du konntest dir z.b. vor knapp ein jahr entscheiden DX10 nvidia oder dx11 ATI da kauf ich mir doch eine ATI o.0 genauso ist es mit den CPU's sechs kern gegen vier kern, gut intel hat auch sechs kerner xD aber na ja.....

maddccat 18 Doppel-Voter - 11299 - 25. Februar 2011 - 9:06 #

Was man so hört und liest, macht ein Sechskerner zumindest für Spiele noch keinen Sinn, wohl aber ein Quadcore, da sich viele Hersteller mittlerweile auf solche CPUs eingeschossen haben. Wenn der Dualcore aber noch zufriedenstellend rennt, wozu aufrüsten?

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 25. Februar 2011 - 10:00 #

Japp, aufrüsten muss ich eigentlich nicht. Mein Intel E8400 und die Ati HD4780 verrichten ihren Dienst ohne Probleme seit 2 Jahren:) Hatte nur überlegt eine neue Grafikkarte evtl. einzubauen da könnte man auch über neue CPU gleich nachdenken... aber denke auch das Sechskerner, für das was ich so tue, völlig überdimensioniert ist.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 25. Februar 2011 - 16:47 #

http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2010/test-prozessoren-2010/28/#abschnitt_performancerating

Für Spiele haut man den Aufpreis zu 6 Kern lieber in andere Hardware.
Selbst Dual Cores sind ja bei CPU lastigen Spielen noch an der Grenze zu Ruckelfrei, aber für 2011 könnte das mit den vielen neuen Engines ( Cry 3 - ID5 - FB2 ) noch mehr Vorteile für 4 Kerne geben.

http://www.computerbase.de/artikel/prozessoren/2010/test-prozessoren-2010/24/#abschnitt_f1_2010

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 25. Februar 2011 - 17:11 #

Danke! Wird meine Bett Lektüre:)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 25. Februar 2011 - 17:56 #

Wobei die getesteten CPU´s von 2010 sind also nicht uneingeschränkt als Kaufberatung nehmen, dafür gegebenenfalls neuere CPU Tests hinzuziehen :)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 25. Februar 2011 - 9:26 #

Auf Antrag 25€ zurück, nachdem ich mindestens 350 bis 400€ ausgegeben habe? Die sollten sich darüber freuen, wenn ich nicht eher 25€ mehr investiere und bei Intel einkaufe!
Man mag es vielleicht nicht merken, aber ich persönlich halte nicht viel von AMD. ;-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29588 - 25. Februar 2011 - 10:52 #

Nu dass du bei Intel halt mal schnell 300 Euro mehr investierst, zumindest wenn du einen Sechskerner willst.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 25. Februar 2011 - 11:23 #

Will ich ja nicht. ;-)

Aber eigentlich wollte ich ja gar nicht trollen... also schon, sonst hätte ich den Kommentar nicht geschrieben, aber... hm :D

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 25. Februar 2011 - 15:26 #

viel Spaß mit Intel... 2-10 % mehr Leistung aber 30-100% mehr Kosten ? vollkommen ineffizient. Man mag es vielleicht nicht merken, aber ich persönlich halte nicht viel von Intel. :P Schongar nicht wenn diese nicht mal in der Lage sind S-ATA aufn Mainboard gescheit zum laufen zu bringen.

Philley 16 Übertalent - P - 5402 - 25. Februar 2011 - 21:16 #

Ein wunderbares Beispiel für die Dinge, für die ich GG liebe:
Du sagst, etwas unkonstruktiv, Deine Meinung, niemand beschwert sich und trotzdem bekommst Du ein schlechtes Gewissen.
Auf GG beherrschen die Leute die deutsche Sprache und gehen wie Erwachsene miteinander um.
Schön, aber nicht selbstverständlich.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 25. Februar 2011 - 21:38 #

Ein schlechtes Gewissen möchte ich das nicht nennen... ;-)
Aber ja, du hast recht. Die erwachsenen Diskussionen (mit wenigen Ausnahmen) sind es, die mich hier halten. Das findet man in dieser Form wohl nirgendwo anders!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29588 - 25. Februar 2011 - 21:53 #

Dann wollen wir mal hoffen, dass es so bleibt. Ich befürchte ja, dass mit einer gewissen Größe von GG (die Jörg sicherlich irgendwann zum Überleben brauchen wird) auch der Trollfaktor ansteigt. Mal schauen, ich hoffe immer noch :) .

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 25. Februar 2011 - 22:33 #

Dann liegt es an der Community, die Trollversuche im Keim zu ersticken und einfach zu ignorieren... also genau nicht so, wie du das bei mir gemacht hast! ;P
Naja gut, ich troll ja auch nicht richtig. Aber klar, je mehr Leute hier her finden (was natürlich super ist!!!), desto mehr steigen die Chancen auf Querulanten. Ich traue mich das gar nicht zu sagen, aber ich habe die Befürchtung, dass die Trollanwesenheit auf GG bald exponentiell wachsen wird. Denn so viele vernünftige Spieler auf einem Haufen hab ich echt noch nie getroffen, was heisst, da draussen können so viele nicht mehr sein! :D

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 25. Februar 2011 - 22:38 #

Auch Trolle kann man erziehen :D Zwar nicht alle, aber auf anderen Seiten scheint man der Meinung zu sein da nicht eingreifen zu müssen, da sind halt die "Klicks" wichtiger, wie das Niveau. P.S. AMD Rulez :P

Anonymous (unregistriert) 26. Februar 2011 - 12:04 #

Verstehe nicht wie man ein "Fanboy" sein kann. Ich kauf immer das was von P/L her besser ist und hatte dadurch immer Intel und AMD genauso wie ATI und Nvidia. Aber muss ja jeder selber wissen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit