GG-Abo: Psycho Soldier als März-Vollversion

Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

25. Februar 2011 - 22:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Heute wollen wir euch die März-Vollversion unseres GamersGlobal-Abos vorstellen. Das Abo bringt euch übrigens nicht nur eine kostenlose Retro-Vollversion pro Monat, sondern auch Werbefreiheit, 10% Rabatt auf alle Gamesload-Käufe und druck- beziehungsweise PDF-optimierte Artikelansichten. Obendrauf gibt's das gute Gefühl, GamersGlobal direkt zu unterstützen.

Zur März-Vollversion: Es handelt sich um den Plattform-Shooter Psycho Soldier von SNK. Athena ist ja bekanntlich die griechische Göttin der Weisheit und des Kampfes. SNK nahm sich diese Eigenschaften zu Herzen und erschuf den Arcade-Klassiker Athena, wobei die Weisheit ein bisschen weniger betont wurde als der Kampf. Ein Jahr später erschien der Quasi-Nachfolger Psycho Soldier. Die Hauptcharakterin, die ganz und gar zufälligerweise auch Athena heißt, ist nicht nur in der Lage, sich mit Waffen zu wehren, sondern auch mit ihren telekinetischen Psykräften.

1987 erschien dieser Action-Plattformer für den Commondore 64, den Schneider CPC und den ZX Spektrum. Die optisch und spielerisch beste Version, die Arcadeversion, stellen wir diesen Monat allen Abonnenten kostenlos zur Verfügung, lauffähig auf praktisch jedem PC. Zwei Spieler dürfen als Athena und ihr Freund Kensou das Japan der fernen Zukunft von Aliens und sonstigen Monströsitäten befreien.

Hinweis: Wer sich noch bis Montag, 28.2., 0:00 Uhr für das 3- oder 12-Monats abo (3,99 respektive 2,99 Euro pro Monat), erhält auch noch die Februar-Vollversion King of Fighters 98. Und er macht bei einer Verlosung von fünf Spielen speziell für unsere Abonnenten mit, die wir auch für den Februar wieder abhalten werden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27531 - 26. Februar 2011 - 0:34 #

Alleine um den Soundtrack von Psycho Soldier einmal in seinem Gamerleben zu hören, lohnt es sich das Abo abzuschliessen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 26. Februar 2011 - 8:44 #

Jetzt noch Super Sidekicks 3, Neo Turf, Baseballstars 2, Last Resort, Blazing Star und Crossed Sword :D

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 26. Februar 2011 - 10:26 #

Ehrlich gesagt flaut meine Freude an Arcrade Titel gerade etwas ab... sie sind immer ganz nett für ein paar Min, aber mehr auch nicht. Allerdings weiß ich das das Leute auch anders sehen. Und ein GG-Abo lohnt sich sowieso, allein schon wegen der Werbung :D

Sciron 19 Megatalent - P - 16113 - 26. Februar 2011 - 12:02 #

Athena hat man ja dann noch schön in den King of Fighters-Spielen verwurstet. Boah, was hab ich sie immer gehasst mit ihrem Magical-Crap. Innerhalb ihres eigenen Spieles ist es aber vielleicht noch erträglich ;).

TheEdge 14 Komm-Experte - 2401 - 26. Februar 2011 - 12:40 #

Kann ich die Spiele eigentlich auch noch behalten wenn der Monat vorbei ist oder gar wenn man kein Abonnent mehr ist?

Thomas Barth 21 Motivator - 27531 - 26. Februar 2011 - 12:53 #

Ja, die Spiele gehören für immer dir und werden deinem Gamesload-Account gutgeschrieben. Solange es also die Telekom gibt, kannst du die Spiele spielen. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34594 - 27. Februar 2011 - 0:26 #

Hm, von dem Spiel hab ich noch nie gehört.
Gibt es das Wort Hauptcharakterin überhaupt? ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27531 - 27. Februar 2011 - 4:41 #

Da es laut Duden nicht mal "Hauptcharakter" gibt, erübrigt sich die Frage danach wohl. ;)
Psycho Soldier war das allererste Spiel überhaupt, dass Vocals im Soundtrack hatte. Das war damals so ein Novum, dass das Lied sogar aus dem Japanischen ins Englische übersetzt wurde. Ich würde vieles dafür geben, das Original-Modul zu besitzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit