Weekend Deal: Civilization 5 um 40% reduziert

PC
Bild von Wuslon
Wuslon 9857 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. Februar 2011 - 17:48 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization 5 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch während die Square Enix Woche am Laufen ist, beschert uns Steam bereits den nächsten Weekend Deal. Diesmal im Angebot: der Strategie-Knüller Civilization 5 Das Spiel wurde um 40% reduziert und kostet nur noch 29,99 Euro. Ebenfalls im Angebot ist die Civilization 4 Complete Edition, die folgende Spiele enthält: Sid Meier's Civilization 4, Sid Meier's Civilization 4: Colonization, Civilization 4: Beyond the Sword sowie Civilization 4: Warlords. Das Gesamtpaket ist um 75% reduziert und belastet euren Geldbeutel nur noch mit 6,25 Euro.

Civilization V erreichte im GamersGlobal-Test eine beachtliche 8.0. Wer sich den Strategie-Titel zulegen will, hat dazu bis am Montag um 19 Uhr Zeit - dann endet der Deal.

Halt irgendwer (unregistriert) 18. Februar 2011 - 18:04 #

Das Angebot sollte man meiner Meinung nach nicht nutzen! Amazon bietet das Spiel auch ohne Aktion günstiger als Steam an.

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 18. Februar 2011 - 18:10 #

Jo, dazu muss man nur kurz in den Steckbrief gucken :)
"Amazon (€): 22,98 (PC)"

Gewagte These: In solchen Fällen ist das Fehlen einer entsprechenden News durchaus verschmerzbar :)

Civis (unregistriert) 19. Februar 2011 - 13:04 #

Soz, Doppelpost, aber:
Wenn Du Civ 5 über den englischen Steamstore kaufst, kostet es auch nur 21,36€.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 18. Februar 2011 - 18:06 #

Yep, höchstens Civ4 ist interessant, der fünfte Teil ist hoffnungslos überteuert...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 18. Februar 2011 - 18:10 #

Civ 4 Complete besitze ich zwar, aber da gehört ja Colonization nicht dazu. Für 6,25 € überlege ich deswegen, glatt zuzuschlagen. Rät mir mal bitte jemand davon ab? ;)

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 18. Februar 2011 - 18:40 #

Civ4 war eh nicht so toll, spar dir das Geld - schade, hab beim Titel schon gehofft, dass Civ5 endlich für jedermann erschwinglich ist

anonymer Onkel (unregistriert) 18. Februar 2011 - 18:56 #

Ist nicht das Colonization-Remake in Reviews ganz schön verrissen worden?

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 18. Februar 2011 - 19:01 #

Soo toll fand ich das neue Colonization jetzt nicht. Von daher rate ich dir vom Kauf ab. ;-)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 18. Februar 2011 - 19:15 #

Ich hab heute Colonization für 2,50€ beim Saturn aus der Restekiste gefischt. Das Spiel dürfte auch in anderen Filialen auftauchen.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 18. Februar 2011 - 20:35 #

Von Civ4 rate ich dir nicht ab - von dem Colonization-Remake aber schon. In der Vanilla-Fassung ist es klar das viel schlechtere Colonization. Es gibt auch einen Fanmod, der das wieder gerade rückt, aber wirkliches Colonization-Feeling kam bei mir nie auf. Und ich habe es versucht - ehrlich. Letztlich bin ich irgendwann bei einer Heftversion vom Klassiker gelandet und habe die stundenlang gespielt. Es ist einfach das bessere Spielerlebnis.

Hier mal ein paar Punkte aus Wikipedia:

"Bemängelt wurde vor allem, dass der Titel wenig Langzeitmotivation liefere und Potential verschenke. Die Besiedlung der Spielwelt könne nur in Ansätzen stattfinden, weil das Limit von 300 Runden zu niedrig angesetzt sei und die Einfuhrzölle im Mutterland schon nach kurzer Zeit den Außenhandel unattraktiv machten. Außerdem sei die grafische Gestaltung der Informationsbildschirme enttäuschend karg. Kritisiert wurde auch, dass es möglich ist, einen Exploit - einen Schnitzer in der Spielmechanik - zu nutzen und mit nur wenigen Truppen und Siedlungen den Unabhängigkeitskrieg zu gewinnen."

Es gibt auch noch einen Haken an den Universitäten (kann mich nur gerade nicht mehr genau daran erinnern ;-) Der größte Mist ist aber, dass man im Prinzip genau das, was einem vorschweben würde, nicht tun sollte. Militär aufrüsten ist zum Beispiel eine echt schlechte Idee, wenn die Invasionsflotte sich fast exponentiell daran orientiert. Lieber nur ein paar Einheiten, Ressourcen horten und dann nach der Unabhängigkeitserklärung aufrüsten.

Strategiespiele die so durchsichtig funktionieren können einfach keinen Spaß machen, wenn man sie durchschaut hat. Ansonsten sei dir der TAC-Mod ans Herz gelegt, der macht das Spiel um Klassen besser: http://www.civforum.de/showthread.php?t=57102

Tand 16 Übertalent - 4321 - 18. Februar 2011 - 22:00 #

Danke für den Tipp mit der Mod. Werde ich gleich mal das Wochenende ausprobieren und mal wieder Amerika besiedeln.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 19. Februar 2011 - 0:16 #

Danke für den Link! Gleich mal testen. :)

heini_xxl 15 Kenner - P - 3151 - 18. Februar 2011 - 20:43 #

KAUFEN!!! dann die mod TAC (the authentic colonization) installieren und es ist ein richtig schönes rundes spiel.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 18. Februar 2011 - 18:44 #

Trotzdem überteuert!

Geralt von Riva (unregistriert) 18. Februar 2011 - 18:53 #

Jep! Bei Steam-Preissenkungen unterhalb von 50% sollte man immer nochmal vergleichen.
Ansonsten finde ich es schon manchmal krass wie weit der Preis dort sinken kann. Ich habe mir vor Weihnachten GTA 4 und beide Episoden für insgesamt 8,75€ geangelt. Wenn das mal kein Schnäppchen war...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 18. Februar 2011 - 18:46 #

Kann zwar mit beiden Spielen nichts anfangen, von meinem Freund kann ich aber sagen. Lieber Civ4 anstatt Civ5 zu kaufen. Civ4 ist mehr Civilization als der Nachfolger. Und wer trotzdem Civ5 spielen will kann für Civ4 auch zahlreiche Mods runterladen die wesentliche Funktionen von Civ5 beinhalten.

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 18. Februar 2011 - 19:02 #

Ist denn diese kritisierte Kampf-KI mittlerweile was besser geworden?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324125 - 18. Februar 2011 - 19:24 #

Nicht wesentlich, immer noch zum Heulen.

Zu Colo: Mit dem richtigen Fanpatch auch den Vollpreis wert m.E.

Anonymous (unregistriert) 18. Februar 2011 - 19:54 #

Civ 3: fand ich gut
Civ 4: direkt nach Civ 3 war mir das zu bunt, unübersichtlich
Civ 5: gegen die KI vielleicht wirklich zu einfach, aber
auch so geht schon genug Zeit drauf, wenn man nur zwei volle
Kennenlernpartien ohne Gegenwehr durchspielt.
Eigentlich wollte ich auf der Weltkarte neulich England
erobern (von den Persern), um besseren Zugang zum Meer zu
haben, aber meine HighTech-Flotte Barbarenjäger (XP sammeln) vom
Südpol abzuziehen dauert ja mehrere Jahrzehnte!
Und die Züge der CPU dauern viel zu lange! Man kann aber
auch nix anderes machen, weil da schon einmal Dialoge
aufgehen. Es empfiehlt sich ein 2. PC, ein TV, oder ein
Buch zur parallelen Nutzung.

Civ 4 bekommt man heute als Ultimate Edition auf der Softwarepyramide für 10 Euro.
Ich habe Civ 5 als Collectors Edition für weniger als 30 Euro
gekauft, da kann ich verschmerzen, dass ich da "nur" 3-4 Nächte
mit blutunterlaufenen Augen durchgezockt habe.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 19. Februar 2011 - 13:23 #

son lahmen PC hatte ich auch mal...

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 20. Februar 2011 - 8:13 #

Hahaha, das ist eine Weltklasse-Beschreibung bzw "Situationskomik": "England von den Persern (!) erobern, aber Barbarenjäger vom Südpol abziehen dauert so lange..." ;-)) Manchmal denke ich, es muß wirklich lustig sein, wenn das hier jemand liest, der nicht unser Hobby hat und noch nie mit diesem Spiel zu tun hatte...

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 18. Februar 2011 - 21:23 #

Die Hitman Spiele sind btw alle auf 2,49€ reduziert.

edit: Achja, das steht ja in der Square Enix News.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9857 - 18. Februar 2011 - 21:25 #

Jop, dazu hab ich ne eigene News geschrieben. Is die Square Enix Week.

Tante Edith sagt: Du warst schneller :-)

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 19. Februar 2011 - 0:48 #

Also für Civ4 kann ich sagen das es ein fairer Preis für ein gutes Str. Spiel ist :)
Civ 5 , nunja :D

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 19. Februar 2011 - 4:52 #

Ich hätte mir so gerne CIV5 geholt, aber der Prozessor meinen Laptops ist 0,4 GHz zu schwach.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9857 - 19. Februar 2011 - 10:52 #

Ach, das geht schon! Was is schon ein halbes GHz? :-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 19. Februar 2011 - 12:43 #

Oh Gott, ich musste früher Civ4 auf meinem 1,8 GHz-Singlecore mit Onboardgrafik spielen, das war ein sicheres Rezept für Agressionen. Es war am Anfang ok, und wurde bei mehr Einheiten etc. immer laaangsamer und laaaaaaaaangsamer, bis man am Schluss eine Sekunde Verzögerung bei jedem Klick hatte. Das hat sich gespielt als würde man durch Honig waten...

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 19. Februar 2011 - 12:46 #

Ich hab mir heute die Civ IV Complete Edition gekauft und bin mir jetzt nicht sicher, welches davon ich eigentlich starten soll. An die jeweiligen Szenarien kommt man nur, wenn man das entsprechende Addon startet, das ist klar. Aber beide Addons erweitern ja auch das Hauptspiel.
Starte ich Civ IV und habe dann im Endlosspiel alle durch die Addons hinzugefügten Features? Oder starte ich Beyond the Sword, das glaube ich das letzte Addon war und spiele dort das Endlosspiel? Und ist dann der Content von Warlords auch dabei?
Find ich etwas seltsam gelöst ...

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 19. Februar 2011 - 13:24 #

Du must BTS starten, darin ist Warlords enthalten. Warlords und Civ4 Vanilla kannste knicken...

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 19. Februar 2011 - 15:06 #

Okay danke. Das hab ich vermutet, aber find es wirklich etwas ungeschickt gelöst.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 19. Februar 2011 - 20:43 #

Naja, BTS hat einige Änderungen zum Normalspiel, eine Handvoll neue Technologien und so, drum wollen einige wohl auch Civ4 ohne Addons spielen...

Civis (unregistriert) 19. Februar 2011 - 13:03 #

Wenn Du Civ 5 über den englischen Steamstore kaufst, kostet es auch nur 21,36€.

Ily 10 Kommunikator - 495 - 20. Februar 2011 - 11:22 #

Das Steam Angebot ist aber vor allem für Mac-User interessant, da man bei Steam ja die PC-Version UND die Mac-Version von Civ IV und V bekommt ohne mehr dafür bezahlen zu müssen. Wollte man sich beide Spiele für Mac woanders kaufen, müsste man weitaus tiefer in die Tasche greifen und hätte NUR eine Mac-Version.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 20. Februar 2011 - 13:04 #

Was, auf Mac kann man jetzt auch spielen?

Ne, guter Punkt, wusste ich noch gar nicht. Ist das ein Loophole oder von Steam so beabsichtigt?

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 20. Februar 2011 - 16:04 #

Das ist beabsichtigt. Nennt sich SteamPlay.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)