Forza Motorsport 4: Details aus der Entwicklung

360
Bild von Düstertroll
Düstertroll 1460 EXP - 13 Koop-Gamer,R5,S1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

18. Februar 2011 - 16:11 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Forza Motorsport 4 ab 119,90 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Special beschäftigt sich das Portal MSN Autos mit Rennspielen und deren Entwicklung für PCs und Konsolen. Während der Artikel allgemein für Fans von virtuellen Autos interessant ist, verbergen sich darin auch einige neue Informationen zu Forza Motorsport 4 für die Xbox 360. Der Konkurrent von Gran Turismo 5 soll noch im Herbst 2011 auf den Markt kommen.

Forza-Entwickler Turn 10 hebt dem Artikel zufolge die Reifenphysik auf ein neues Level: Man will die bisher realistischste Reifensimulation überhaupt bieten. Dazu hat der Entwickler mit dem Reifenhersteller Pirelli kooperiert und dessen umfangreiche Performance-Daten in Forza 4 integriert. In Verbindung mit anderen Variablen rund um die Bereifung, wie beispielsweise die Gewichtsverlagerung des Fahrzeugs, will Turn 10 das Grip- und Ansprechverhalten perfekt simulieren.

In dem MSN-Artikel finden sich noch weitere Details zur Produktion von Forza 4. So soll Turn 10 jede im Spiel vorkommende Strecke für zwei bis drei Tage gebucht haben. In diesem Zeitraum wurden die Rennkurse exakt per GPS vermessen und Terabytes an Videos und Fotos geschossen. Die resultierenden Daten sind so exakt, dass selbst Streckendetails von weniger als einem Zentimeter Größe erfasst wurden. Inwiefern diese Daten tatsächlich in aller Genauigkeit ihren Weg in das fertige Spiel finden, bleibt abzuwarten. Man darf angesichts dieser Informationen allerdings hoffen, dass die Forza-4-Strecken gegenüber dem Vorgänger nochmal eine ganze Ecke realistischer ausfallen.

Zum Sound gibt Turn 10 nur ein kleines Detail preis: Alle Motorengeräusche werden selbst aufgenommen. Dabei wird die Geräuschentwicklung am Lufteinlass, Aufpuff und Motor jedes Fahrzeugs isoliert.

Auch zum Kinect-Modus nahmen die Entwickler Stellung: Man kann nicht nur sein Auto detailliert von innen und außen betrachten, sondern auch mit einem "virtuellen Lenkrad" die Strecken unsicher machen. Dabei erkennt Kinect die Position des Oberkörpers. Lehnt sich der Spieler nach rechts oder links, ändert sich die Kameraperspektive im Spiel entsprechend. Dies sei laut Turn 10 insbesondere in engen Kurven oder während eines Überholvorgangs von Vorteil. Ob diese Technik auch in Verbindung mit einem Lenkrad oder Gamepad funktioniert, wurde allerdings nicht verraten.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 18. Februar 2011 - 16:19 #

Klingt doch toll also wieder mehr richtung Simulation und wieder ne ecke Gt 5 vorraus.
Soundtechnisch fand ich eh Forza besser und bisher hört sich auch das gut an.
Kinect warte ich erstmal ab ich frag mich da ernsthaft wie das ablaufen soll, wenn sie das Spiel Grafisch deutlich aufbohren wollen aber auch Kinect nutzen wollen das ja bekanntlich einen der drei cpus komplett beanspruchen wird.

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1460 - 18. Februar 2011 - 16:27 #

Ich bin auch sehr gespannt. Hoffentlich drehen die auch was an der Karriere... die war bei Forza 3 irgendwann einfach nur noch langweilig, ohne jeden Anreiz, was ich sehr schade fand. Das mit Kinect würde mich auch interessieren - aber ich fürchte, dass sich das nicht in Kombination mit einem Lenkrad nutzen lässt. :(

furzklemmer 15 Kenner - 3144 - 18. Februar 2011 - 20:59 #

Die Frage ist, ob ich als Spieler was davon habe, wenn jeder Reifen präzise simuliert wird. Und überhaupt, wie will man so was überhaupt nachweisen.

Aber wurscht. Ne geile Karriere wäre super. Warum nicht sogar ein paar Rollenspielelemente mit reinpacken!? Oder ne Story. Ha, ein Forza mit ner guten Story wäre doch die Eierlegende Wollmichsau.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 18. Februar 2011 - 21:18 #

Solangs dann nicht so eine open world gurke wird oder extrem arcade lastig wirkt gerne :)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2433 - 19. Februar 2011 - 13:48 #

Schalte mal bei FM3 die Telemetrie daten ein. Steuerkreuz oben. Reifen Temperaturen, Querbeschleunigung, Karosserie-Trägheit und und und

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 18. Februar 2011 - 23:21 #

Forza 3 Utimate Edition gibt es übrigens aktuell bei www.gamestation.co.uk für nur 12 Euro inkl. Versand. Zahlung per PayPal möglich.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 21. Februar 2011 - 18:30 #

Sie sollen da doch diesmal bitte Matte Farben reinbringen -.-
Das hat mir unglaublich gefehlt. Und dann noch ein bisschen vielfältigeres Außentuning.. und Wettereffekte wären auch noch super. Dann bin ich zufrieden :D

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1789 - 22. Februar 2011 - 0:21 #

Da schließe ich mich an! Wettereffekte wären sehr gut, matte Farben fehlen vor allem im Bereich der Foliengestaltung. Sounds hingegen waren im 3. Teil auch schon brachial .. Richtig gut. Ob die das noch toppen können?

Aber so wie ich das mitbekommen habe, läuft die Entwicklung erst seit Ende 2010 - wenn F4 schon im Herbst 2011 kommen soll, find ich das irgendwie knapp. Aber der letzte Teil hat mich doch von PGR konvertieren lassen, also vertraue ich den Entwicklern da mal. :)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 22. Februar 2011 - 1:19 #

Wettereffekte sollen ja aufjedenfall drinne sein und dann wünsch ich mir eigentlich nur ne etwas schickere grafik und karriere modus und mehr brauch ich garnet.

Partikel (unregistriert) 7. März 2011 - 13:20 #

Forza III ist schon wirklich gut :)

Wenn die wirklich ein gescheites Wettersystem hinbekommen und dann auch noch die Physik und den Sound noch mals verbessern, dann geh ich nicht mehr vor die Tür. =)

Racing_on_man 1984 (unregistriert) 20. Juni 2011 - 23:14 #

ja ich hoffe ja das auch das , dass ein Wettersystem eingebaut wird ,weil es gibt dann bestimmt und davon gehe ich aus Langstrecken rennen , also zb. 24 Stunden Rennen ,und da wäre das System sehr passend...
.....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)