GG-Test: Killzone 3 (Multiplayer)

PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 263148 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

16. Februar 2011 - 9:29 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach unserem großen Test des Solomodus liefern wir nun den Multiplayer-Test zu Killzone 3 nach -- der im Prinzip ein eigenständiges Spiel darstellt. Während im Vorgänger nur ein einziger Modus, Kriegszone, zur Verfügung stand, gibt es dieses Mal zwei weitere.

Wir beschreiben und bewerten aber nicht nur den Mehrspielerpart an sich, sondern verraten euch viele Details über die Klassen, Fähigkeiten und Waffen. Außerdem stellen wir im Detail den Einsatz-Modus vor, bei dem ihr, von Cutscenes umrahmt, als Angreifer nacheinander bestimmte Teilaufgaben erfüllen müsst.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang