Sniper - Ghost Warrior: Mehr als eine Million Einheiten verkauft

PC 360 PS3
Bild von Age
Age 13972 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

17. Februar 2011 - 9:54 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Sniper - Ghost Warrior ab 5,00 € bei Amazon.de kaufen.

Rund sieben Monate nach der Veröffentlichung von Sniper - Ghost Warrior auf dem PC und der Xbox 360, meldet Publisher City Interactive den Absatz von mehr als einer Million Exemplare. Dass der Schleich-Shooter diese Zahl noch weiter steigern kann, scheint mit der Veröffentlichung einer Version für die Playstation 3 nur eine Frage der Zeit. Gleichzeitig soll der Abverkauf des Titels auf den bereits bestehenden Plattformen durch Sonderaktionen noch einmal angeheizt werden. Marek Tyminski, CEO von City Interactive, zeigt sich mit dem Ergebnis allerdings schon jetzt zufrieden:

In die Entwicklung von Sniper - Ghost Warrior ist viel harte Arbeit und Hingabe des gesamten Teams von City Interactive geflossen. Dementsprechend zufrieden sind wir mit dem globalen Erfolg des Spiels. Vor dem Hintergrund dieses Erfolgs können wir erstmals Details über die fantastischen Spiele, die wir aktuell in Entwicklung haben, wie die Fortsetzung von Sniper - Ghost Warrior und eine Reihe noch nicht angekündigter Projekte, verraten.

Am Nachfolger Sniper - Ghost Warrior 2 wird bereits seit Anfang 2010 mit einem vergrößertem Entwicklerteam und auf Basis der CryEngine 3 gearbeitet.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 17. Februar 2011 - 10:12 #

Ich fand das Game ganz ok war leider sehr kurz aber ist ja leider bei shootern mittlerweile normalzustand -.- hoffe sie passen das gameplay noch in der zeit der entwicklung besser an community wünschen an dann dürfte der neue teil nochmal ein größeres publikum ansprechen

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 17. Februar 2011 - 12:27 #

Für mich überraschende Zahlen. Fand die Idee hinter dem Spiel zwar ansprechend, allerdings war die Umsetzung für mich nur biederer Durchschnitt, weshalb dieser Erfolg doch etwas unerwartet ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 17. Februar 2011 - 16:16 #

Die Umsetzung war fürchterlich, war ein schlechtes Spiel.
KI mies, Kollisionsabfrage noch mieser, Gameplay mittelmßig.
Einzig was gut war, war die grafik allerdings half die auch nichts.

aber mda merkt man das es nur gute Grafik braucht um ein Spiel zu verkaufen

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 18. Februar 2011 - 0:19 #

War auf jeden Fall das bisher beste Spiel von City Interactive.
Es hat ordentlich unterhalten und sah gut aus. Da ich ohnehin gern snipere freu ich mich schon auf den 2. Teil.

Qualitativ Luft nach oben ist aber auf jeden Fall gegeben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit