Angry Birds: Erscheint in 3D und für Windows Phone 7

360 PS3 Wii DS PSP iOS
Bild von Earl iGrey
Earl iGrey 5042 EXP - 16 Übertalent,R8,S7,A5,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

16. Februar 2011 - 19:58 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Angry Birds ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Peter Vesterbacka von Rovio gegenüber Pocketlint mitteilte, gibt es Pläne, Angry Birds für Windows Mobile 7 zu veröffentlichen. Auf die Frage, warum bis dato für Windows Mobile Plattformen kein Angry Birds existiere, sagte Vesterbacka, Microsoft selbst hätte den Prozess durch die Beschäftigung "vieler Anwälte" verlangsamt. Nachdem nun Microsoft ein Abkommen mit Handy-Gigant Nokia über den Einsatz von Betriebssystemen habe, wäre allerdings ein guter Zeitpunkt gewesen, die Situation zu klären.

Weiterhin arbeiten die Programmierer an einer 3D-Version des preisgekrönten Spiels für kompatible Geräte. Tatsächlich hat Rovio bereits Erfahrung mit 3D-Spielen und beispielsweise 2006 das 3D-Gaming-Unternehmen Pixelgene erworben. Wann mit konkreten Daten zu einer Veröffentlichung zu rechnen ist, ließ der Chef von Rovio allerdings noch genauso im Dunkeln wie einen konkreten Releasetermin von Angry Birds für Windows Phone 7. Boris Schneider-Johne, der lange Produktmanager der Xbox-360-Abteilung bei Microsoft war und seit kurzem für Windows-Marketing zuständig ist, frohlockt jedoch bereits per Twitter: "Noch ein iPhone-Argument weniger..."

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 16. Februar 2011 - 20:32 #

Das Angry-Birds-Spielprinzip in 3D-Szenarien gibt es doch schon lange: Boom Blox für die Wii.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 17. Februar 2011 - 1:08 #

Ich hab gestern das allererste Mal ein Video von Angry Birds gesehen um mir vom Spielprinzip einen Eindruck zu verschaffen und ich habe genau dasselbe gedacht. Wäre EA da etwas schneller gewesen und hätte das, eigentlich recht erfolgreiche Boom Blox für Wii, auch auf i-Geräten gebracht, hätten sie damit sicher einen Erfolg landen können.

Ob die sich jetzt ärgern?

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2027 - 16. Februar 2011 - 20:50 #

Ich will Angry Birds für mein HD7 xD

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1447 - 17. Februar 2011 - 13:32 #

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass der Angry-Birds-Trend völlig an mir vorbei gegangen ist... lohnt sich der Kauf der XBLA-Version?

Anonymous (unregistriert) 18. Februar 2011 - 22:29 #

häh? was? für das handy, sonst nichts. das ist nen cooles minispielchen für 2-3 minuten am stück. warum sollte man das an ner heimkonsole spielen??

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 18. Februar 2011 - 9:55 #

Düstertroll:
Spontan würd ich sagen: Definitiv! Da ich aber AB nur aufm IPhone kenne, kann ich dir nicht sagen ob das Ganze mit dem XBox-Pad Spaß macht. Das Spiel an sich macht tierisch Spaß und fesselt sehr lange. Es kann aber auch ein "Arschloch"-Spiel sein, wenn man an nem doofen Level schier verzweifelt und alle drei Sterne schaffen will. Bleibt man jedoch Hartnäckig und schaffts nach dem 100sten Anlauf, freut man sich um so mehr. Was kostet den der Spaß eigentlich für XBL?

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1447 - 18. Februar 2011 - 12:54 #

Danke für die Einschätzung. Ich hab gerade gesehen, dass Angry Birds erst im Laufe des Jahres für die Xbox rauskommen soll. Dann bin ich einfach mal gespannt. ;-)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 18. Februar 2011 - 15:57 #

Angry Birds Gibts übrigens sogar für PC, da machts mit Maus wahrscheinlich noch eher Fun als mit Kontroller (is aber meine persönliche Meinung).

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1447 - 18. Februar 2011 - 16:13 #

Glaub ich sofort - allerdings zock ich kaum noch am PC, deswegen macht in meinem Fall die XBLA-Variante mehr Sinn. ;-)

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 18. Februar 2011 - 17:07 #

Angry Birds hat so eine simple Steuerung, dass sie schon egal ist, das ginge sogar per Eyetoy: das Gummiband ohne jeglichen Zeitdruck an die gewünschte Stelle ziehen und dann loslassen.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 18. Februar 2011 - 18:02 #

Naja, das man Angry Birds damit steuern kann, darüber brauchen wir nicht streiten. Ob du aber dann erfolgreich bist, ist die andere Frage. Das Spiel lebt von einer präzisen Steuerung - Ein paar Pixel zu weit runter oder hoch, schon ändert sich dein Winkel vielleicht zu stark. Da will ich mal sehen wie du mit der ungenauen Eyetoy-Kamera noch was reißen willst.
Aber ist ja im Prinzip egal, jeder soll so zocken, wie er's für richtig hält ;-)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 18. Februar 2011 - 23:46 #

Das Spiel ist pseudo-physikalisch schon kniffliger als es auf den ersten Blick scheint! Das muss ich auch sagen. Habt Ihr eigentlich schon alle goldenen Eier??

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Puzzle/Logik
ab 0 freigegeben
3
Rovio Mobile
Chillingo
11.12.2009
Link
7.2
AndroidBrowserDSiOSPCPS3PSPWiiandere360
Amazon (€): 4,99 (PC)