Xbox 360 Bundle "GotY" bestätigt, außer für Europa

360
Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

20. April 2009 - 16:42 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Was vor zwei Wochen noch ein Gerücht war, ist nun Tatsache: Microsoft gab heute bekannt, ein neues Xbox 360 Bundle anzubieten. Das Ganze läuft unter dem Namen "Game of the Year".

Das Konsolenbundle besteht aus einer Xbox 360 Elite mit 120 GB Festplatte und den Spielen Halo 3 und Fable 2. Der Preis beträgt $399, was dem normalen Ladenpreis der Xbox 360 Elite entspricht - ohne Spiel versteht sich. Dieses Angebot folgt dem erst kürzlich erschienenen Resident Evil 5 Bundle, welches auch eine Elite-Konsole mit Spiel ohne Extrakosten bereithielt.

Wir in Europa allerdings haben davon vorerst nur sehr wenig, da kurz nach der Ankündigung bereits bestätigt wurde, dass dieses Bundle "überall" verkauft werden wird ... außer eben in europäischen Gefilden.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 21. April 2009 - 9:02 #

Inzwischen wurde von Major Nelson bestätigt, dass das Bundle nicht in Europa zur Verfügung stehen wird. Too bad, Microsoft. Ich hätte, nach etlichen Monaten der Versuchung, bei einer 360 zuzuschlagen, bei diesem Package kaum mehr widerstehen können.

Werde diese News nun mal dementsprechend updaten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit