A Game of Thrones: Genesis: Website gestartet [Upd.]

PC andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 343066 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

12. Mai 2011 - 14:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
A Game of Thrones - Genesis ab 3,49 € bei Amazon.de kaufen.

Update 12.5.: 

Mittlerweile enthält die offizielle Website tatsächlich nennenswerte Inhalte, auch wenn sich hinter mehreren Menüpunkten noch ein "Work in Progress" versteckt. Wichtigste neue Info: Zu Beginn des Spiels wird man wählen, welches von acht Häusern man übernimmt. Die erleben wohl die grundsätzlich gleiche Kampagne, haben aber spezifische Vorteile.

Ursprüngliche News vom 16.2.:

Im Juli 2010 berichteten wir erstmals von der Entstehung eines Computerspiels zum Romanzyklus A Song of Ice and Fire von George R.R. Martin, das den Titel des ersten Bands, A Game of Thrones, mit dem Zusatz Genesis tragen wird. Das Studio Cyanide Studios, Eingeweihten als Macher der neuesten Games-Umsetzung von Blood Bowl bekannt, kümmert sich um die Entwicklung. Angeblich hat George R.R. Martin selbst die Erstellung der Solokampagne überwacht.

Nun sind die ersten beiden Screenshots zu dem Echtzeitstrategiespiel veröffentlicht worden, die ihr in unserer Galerie finden könnt. Sie zeigen typische Kampfszenen mit einzelnen Einheitentrupps, die über Hitpointanzeigen verfügen -- einmal im Kampf gegen einen schwarzen Drachenreiter, einmal bei einer Landungsszene in einer Palmenlandschaft. Fans des Romanzyklus werden sicher die authentischen Wappen auf den Bannern der Soldaten auffallen. Wie für Cyanide üblich, gewinnt die Grafik nicht unbedingt Blumentöpfe, doch nach Blood Bowl sind wir guter Dinge, dass die "Werkstreue" und die Spieltiefe stimmen werden.

Laut Hersteller Focus Home Interactive wird in A Game of Thrones - Genesis das politische Geschick des Spielers ebenso wichtig sein wie die strategischen Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld -- was Fans der von finsteren Plänen und Winkelzügen geradezu durchsiebten Romanvorlage auch nicht anders erwarten würden. Das Spiel wirft euch in die Schlachten und Intrigen derjenigen Adelshäuser, die die Geschicke des Fantasy-Kontinent Westeros maßgeblich mitbestimmt haben. Statt aber zur Zeit des ersten Romans einzusetzen, erlebt ihr die Ursprünge der Saga "durch mehr als 1.000 Jahre ihrer Geschichte". Eine Genesis, eben. Unter anderem werdet ihr die Invasion von Aegon des Eroberers erleben und auch den Krieg des Ursurpators. Und vermutlich werdet ihr auf spielerische Weise herausfinden, weswegen sich eigentlich die Häuser Stark und Lannister so abgrundtief hassen. Vielleicht spielen auch die zyklisch erfolgenden Angriffe aus dem Norden ("Winter is coming" -- in der Bedeutung von "nach dem Winter ist vor dem Winter") und die resultierende Errichtung des großen Walls eine Rolle.

Anscheinend werden die Schlachten nicht linear abgespult, denn in der Pressemitteilung heißt es:

In diesem Groß-Strategiespiel rührt der Sieg nicht unbedingt von nackter Gewalt. Du kannst einen militärischen Weg einschlagen und deine Gegner belagern, sie einem Wirtschaftskrieg strangulieren oder schmutzige Tricks und Diplomatie benutzen, um sie politisch zu zerschmettern. Verrat und Täuschung sind überall, also pass auf deinen Rücken auf und bereite dich zur Schlacht.

Für uns klingt das nach einem Globalstrategiespiel mit Weltkarte. Auf jeden Fall soll Game of Thrones - Genesis im Sommer 2011 für PC erscheinen. Ein Multiplayer-Modus soll es bis zu acht Spielern ermöglichen, um den Eisernen Thron zu ringen -- ebenfalls nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern in "intensiven Partien mit Allianzen, Verrätern, Abstaubern und heftigen Gefechten".

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 16. Februar 2011 - 14:56 #

Oh, das hatte ich noch gar nicht auf dem Radar. Ich bin gespannt. Aber heißt der Spruch der Starks nicht "Winter is coming"?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343066 - 16. Februar 2011 - 15:00 #

Ja, Is Coming. Ich habe da wohl aus einem Covenant-Song zitiert...

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 16. Februar 2011 - 16:52 #

Der feine Herr Martin soll lieber mal A Dance With Dragons fertigschreiben. Er ist schließlich nicht mehr der Jüngste :D

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 14:42 #

Hat er doch schon.

Anonymous (unregistriert) 16. Februar 2011 - 16:35 #

Es heißt "A Song of Ice and Fire" ;)

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 16. Februar 2011 - 19:14 #

War glaub ich bisher bei fast jeder News falschrum. Immerhin konsequent.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343066 - 16. Februar 2011 - 19:30 #

Das muss ich mir merken, ich verbessere es jetzt.

crishan 10 Kommunikator - 538 - 12. Mai 2011 - 21:53 #

Da ist den Leuten wohl immer noch der Titel des alten Ralph Bakshi-Animationsfilms im Kopf hängen geblieben ^^

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1368 - 16. Februar 2011 - 17:36 #

Bei dieser News kommt mein Ärger auf George R. R. Martin wieder hoch. Die ersten 6 Bände von A.S.o.I.a.F. habe ich verschlungen aber seit "Zeit der Krähen" komme ich nicht mehr mit der Handlung klar. Ich befürchte, der Autor hat sich komplett übernommen und wird seine Saga nie fertig stellen.

volcatius (unregistriert) 16. Februar 2011 - 18:01 #

Den letzten Band (bzw. die beiden letzten deutschen Teile) fand ich auch ziemlich schwach und seltsam belanglos.
Hoffentlich hat er wirklich einen Masterplan für sein gesamtes Epos.

Aber irgendwie habe ich bei dem Mann das ungute Gefühl, er wird vorher an einem Herzinfarkt versterben.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10820 - 12. Mai 2011 - 14:12 #

Das erinnert mich irgendwie an "Das Rad der zeit" von Robert Jordan. Wenn ein Autor einmal anfängt, so eine Serie als Lebensgrundlage endlos fort zu führen, bleibt der Leser irgendwann auf der Strecke.

k-eimax (unregistriert) 12. Mai 2011 - 17:20 #

Ich bin so verrückt und lese (höre) es immer noch ^^

crishan 10 Kommunikator - 538 - 12. Mai 2011 - 22:11 #

an sollte ihn, ohne große Umschweife,
an Stephen Kings Misery erinnern ;-)

Manilo 09 Triple-Talent - 319 - 16. Februar 2011 - 18:05 #

GRR Martin soll aufhören andauernd an dem Set der Serie abzuhängen und endlich die Geschichte(n) weiter schreiben! Imho die beste Fantasy-Buchreihe wo gibt.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1283 - 16. Februar 2011 - 19:19 #

Ich hab aufgehört daran zu glauben das "A Dance With Dragons" jemals fertig wird.

Vermutliche wird dem Autor vorher das Zeitliche segnen bevor die Reihe abgeschlossen ist. Zumindest wenn er in dem Tempo weitermacht!

Drängen hilft aber wohl auch nicht wie wir schmerzlich mit dem eher schlechteren 4. Teil miterleben durften :(

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 16. Februar 2011 - 20:43 #

Ich leider auch. Vielleicht hat er die Lust dran verloren und/oder sich total verzettelt.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 16. Februar 2011 - 21:52 #

Dance (Band 5) SOLLTE eigentlich in Kürze fertig werden... GRRM hatte im Dezember angekündigt, im Januar zwei großartige Neuigkeiten offiziell zu enthüllen. Die eine (aSoIaF erscheint demnächst in einer Comic-Version) ist inzwischen raus. Die andere hätte laut WiC (http://winter-is-coming.net/2011/02/rumors-swirl-of-advance-screenings-of-thrones/#comment-77904) die Fertigstellung von 'A Dance with Dragons' gewesen sein sollen.

Leider verbrachte Martin zwischen den Jahren eine Woche im Krankenhaus, und hat sich anschließend noch ein paar Tage geschont. Derzeit arbeitet er wieder an (den letzten?) drei noch zu vervollständigen Kapiteln: http://grrm.livejournal.com/196052.html

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343066 - 16. Februar 2011 - 23:51 #

Ich glaub das erst, wenn ich's in der Hand halte. Zur Erinnerung: War es nicht 2005, als am Ende von Band 4 stand, Band 4 wäre zu groß gewesen, und deshalb sei der quasi ausgekoppelte Band 5 (eben Dance with Dragons) so gut wie fertig? Stand da nicht sogar was von wegen "in einem Jahr"...? Mittlerweile sind es fünf Jahre geworden.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 17. Februar 2011 - 0:00 #

So hab ich das auch in Erinnerung...

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 17. Februar 2011 - 6:49 #

Und da habt ihr Recht - das stand auch so da. Leider landete ein Großteil des bereits für Teil 5 geschriebenen Materials anschließend in der Mülltonne, weil er sich wohl in eine Sackgasse geschrieben hatte.

Durch die TV-Serie (am 17. April läuft die erste Folge auf HBO USA) ist das Interesse an seinen Werken derzeit allerdings so groß wie nie - wenn er also jetzt nicht motiviert genug sein sollte, endlich zu Potte zu kommen, dann wird das wohl wirklich nichts mehr...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29727 - 17. Februar 2011 - 10:56 #

Oder er ist jetzt erst so richtig fies unter Druck - mit nem Buch, bei dem er ein schlechtes Gefühl hat und schon mal fast neu beginnen musste.

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 14:44 #

Releasedatum für A Dance with Dragons ist der 12. Juli

Gisli 14 Komm-Experte - 2182 - 18. Februar 2011 - 22:36 #

Meiner Meinung nach auch die beste Fantasy-Reihe, die ich kenne. Ich bin froh, dass ich sie auf englisch gelesen habe, denn sonst würde ich vermutlich heute noch warten. Oder hat die deutsche Version inzwischen aufgeholt, dadurch, dass er mit Band 5 nicht fertig zu werden scheint? Ich wünsch ihm jedenfalls gute Gesundheit und das nicht nur, damit er noch einen Haufen guter Bücher schreiben kann. In der Zwischenzeit les ich am besten einfach die Bücher nochmal, um mir die Einzelheiten wieder in Erinnerung zu rufen, wenn dann (hoffentlich bald) der nächste Band erscheint. Ich freu mich auf jeden Fall immer noch drauf. :)

Avrii (unregistriert) 12. Mai 2011 - 18:06 #

Ich freue mich wenn die Serie in Deutschland erscheint. ^^

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 16. Februar 2011 - 18:44 #

öhm... fehlen nicht irgendwie die screenshots?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29727 - 16. Februar 2011 - 18:57 #

Musst die News lesen.. "Die ihr in unserer Screenshot-Galerie sehen könnt" . Und rechts neben der News finden sich sogar Thumpnails..

Anonymous (unregistriert) 16. Februar 2011 - 18:56 #

freu mich tierisch auf die hbo serie - nicht ganz so sehr wie auf camelot auf starz, aber immer noch sehr. hab das buch nicht wirklich weit gelesen - da ja jetzt die serie kommt, für was also? aber jo, mittelalter ist immer geil (gibts ja leider viel zu selten)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 16. Februar 2011 - 19:28 #

für was?
Wahrscheinlich weil die Serie wie bei allen romanverwertungen nur 15% des Romans wiederspiegeln(wenn überhaupt) und/oder anders darstellen

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 16. Februar 2011 - 19:06 #

Diese Roman-Reihe hab ich immer noch auf meiner To-Do Liste. Werde aber erstmal Wheel of Time zu Ende lesen. Villeicht ist ja bis dahin der nächste Roman der Reihe erschienen xD

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 17. Februar 2011 - 0:28 #

Ich will Band 5!! Äh, Und das Spiel uuund die Serie, hm und die Comics! ;P Am besten sofort! ^^

Übrigens, den hier hab ich schon, Klasse: http://www.amazon.de/George-R-Martins-Heckenritter-Bd/dp/3866074824/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1297895258&sr=8-2

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 12. Mai 2011 - 16:57 #

cO Serie gibts doch schon erste 4 Folgen sind schon draussen nr 5 kommt nächste woche. Und die Serie ist echt richtig genial ;)

Heinzhard (unregistriert) 13. Mai 2011 - 15:52 #

die Folgen bisher sind SUPER

Ditze 13 Koop-Gamer - 1259 - 14. Mai 2011 - 16:01 #

Das stimmt, die Serie ist echt sehr gut geworden. Man möchte immer wissen wie es weiter geht. Auch die Titelmelodie gefällt mir gut.

frost 12 Trollwächter - 1032 - 17. Februar 2011 - 2:49 #

na das klingt doch ganz nett, allerdings sieht's doch eher bescheiden aus irgendwie.
meanwhile: westeros: total war alpha für medieval 2: total war (kingdoms)
http://www.twcenter.net/forums/showthread.php?t=256115

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 17. Februar 2011 - 6:57 #

Oder auch:

ASoIaF Mod ( http://www.mbrepository.com/file.php?id=629 )
für
Mount&Blade .903 ( http://www.gamershell.com/news_44627.html )

Ein Mod für M&B Warband ist derzeit in Entwicklung ( http://forums.taleworlds.com/index.php?topic=112095.0 )

frost 12 Trollwächter - 1032 - 18. Februar 2011 - 6:18 #

oh, auch schön, danke für den tip! zusätzliche motivation, endlich mal mit dem game zu beginnen, dass seit dem weihnachtssale in meinem steamaccount rumgammelt.

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 12. Mai 2011 - 14:24 #

2011 entwickelt sich zum George R.R. Martin-Festspieljahr. Erst die HBO-Serie "Game of Thrones", die seit vier Wochen sehr erfolgreich in den USA läuft, dann die Ankündigung, daß Band 5 im Juli tatsächlich erscheinen wird - und nun noch ein vielversprechendes Computerspiel. Verhungern wird der Autor in den nächsten Jahren sicherlich nicht.

Schnorks 13 Koop-Gamer - 1240 - 12. Mai 2011 - 15:35 #

Hm, die Screenshots können mich irgendwie noch nicht überzeugen. Würd' ich nicht wissen, dass es sich um das ASoIaF-Szenario handelt, würd' ich's nicht zuordnen können. In meinen Augen passt der comichafte Stil nicht zu der eher düsteren Stimmung der Bücher. Die HBO-Serie hat's da in meinen Augen besser geschafft, die Stimmung einzufangen.

Und stört sich noch irgendwer an der Darstellung der Mauer?
http://www.agot-genesis.com/screenshots/agot-scr08_HD.jpg

Soll die nicht eigentlich komplett aus Eis sein, so wie's in der HBO-Serie dargestellt wird? (Und witziger Weise auch auf nem Konzeptartwork des Spiels: http://www.agot-genesis.com/screenshots/agot-scr01_HD.jpg)

Ich hoffe trotzdem, dass das Spiel gut wird und bin gespannt.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 12. Mai 2011 - 18:40 #

Ich finde die Grafik auf den Screenshots sieht kaum besser aus als Age of Mythology damals. Aber mal sehn, vielleicht wirds trotzdem ein tolles Spiel :)

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 12. Mai 2011 - 21:03 #

Ich hoffe vor allem, dass das Spiel tatsächlich fertig auf den Markt kommt. Die Optik kann dabei von mir aus ruhig etwas altbacken sein, solange das Gameplay stimmt. Durch den augenblicklichen Mega-Hype, den die Fernsehserie ausgelöst hat, besteht aber leider auch ein gewisses Risiko für einen Schnellschuß. Aber selbst dann gibt's ja auf jeden Fall auch einen seeeehr lange gereiften 5. Roman...

Edit: was den Hype betrifft: gebt spaßeshalber auf amazon.com oder amazon.co.uk mal ein 'g' im Suchfeld ein, und guckt was an Vorschlägen kommt ;-)

Lun (unregistriert) 13. Mai 2011 - 8:21 #

Ich möchte an dieser Stelle auf die ausgezeichnete HBO Serie mit gleichem Titel(außer genesis) hinweisen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 14. Mai 2011 - 1:48 #

Ich möchte an dieser Stelle auf die Kommentare unter dieser News hinweisen die glaub ich fast alle sagen das sie die serie momentan schon gucken ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)