The Darkness 2: Mike Patton spricht wieder die "Dunkelheit"

PC 360 PS3
Bild von FLOGGER
FLOGGER 8926 EXP - 17 Shapeshifter,R9,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

16. Februar 2011 - 20:55 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Darkness 2 ab 4,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nach der Ankündigung von The Darkness 2 äußerten einige Fans ihren Unmut darüber, dass die Entwicklung nicht mehr von den Starbreeze Studios, sondern von den Dark Sector-Machern Digital Extremes übernommen wird. Auch wenn der eine oder andere bezweifeln mag, dass die Entwickler die Qualität des Vorgängers erreichen, ist eines jedoch sicher: Mike Patton übernimmt auch im Sequel die Stimme der "Darkness" und verleiht der dunklen Macht, die zu Hauptdarsteller Jackie Estacado spricht, durch sein einzigartiges Stimmenspiel eine besondere Atmosphäre.

Wenige mögen so gut für die Rolle der Darkness geeignet sein wie Patton. Wer den Experimentalmusiker durch seine vielen Projekte kennt, sollte wissen, was dieser mit seiner Stimme alles anstellen kann. Den meisten dürfe Patton aber als Sänger der ehemaligen Rockband Faith No More bekannt sein. Seine Stimme fand schon in Spielen wie Bionic Commando, Portal und Left 4 Dead Verwendung.

bsinned 17 Shapeshifter - 6866 - 16. Februar 2011 - 21:22 #

Nicht alles was Patton veröffentlicht ist super (und/oder hörbar), man denke nur an 'Adult themes for voice', aber beeindruckend ist seine künstlerische Bandbreite auf jeden Fall.

Ich hab bis zu dieser News garnicht gewusst, dass er auch die Anger Sphere in Portal vertont hat. Die "Viecher" aus 'I am Legend' kamen im Kino aber echt gut damals :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 17. Februar 2011 - 6:38 #

Mike Patton macht nur die Hälfte aus, die brauchen auf jeden Fall noch Kirk Acevedo als Jackie!!!

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2011 - 8:07 #

Darkness 1 war imho sowieso ein mieses Spiel, da fand ich Chronicles of Riddick wesentlich gelungener und auch Dark Sector, kann also nur besser werden xD.

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2011 - 16:43 #

Es kann halt nicht jeder gute Spiele mögen.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 17. Februar 2011 - 10:31 #

Jetzt habe ich wenigstens EINEN Grund mir das Spiel überhaupt mal anzusehen. Teil eins fand ich nämlich auch eher durchwachsen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
Digital Extremes
Take 2 Interactive
10.02.2012
Link
8.0
7.8
PCPS3360
Amazon (€): 8,49 (PS3), 4,00 (360), 6,18 (PC)