Rock Band 3: Echte Stratocaster für 229€ vorbestellen

360 PS3 Wii
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4925 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

14. Februar 2011 - 22:36 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Rock Band 3 ab 1,93 € bei Amazon.de kaufen.

Endlich Klarheit: Nach langer Ungewissheit, ob das zur Rock Band 3 passende Pro-Gitarren-Sondermodell der Squier Stratocaster auch nach Deutschland kommt, gibt es endlich handfeste Fakten. Schon jetzt könnt ihr das Schmuckstück beim Instrumente-Fachhändler Thomann vorbestellen. Als Erscheinungstermin wird der 29. April 2011 angegeben.

Besonders erfreulich gestaltet sich die Preispolitik. Statt wie im Gaming-Bereich üblich US-Dollar in Euro zu verwandeln, bekommen hiesige Käufer die E-Gitarre nach Wechselkurs. Soll heißen: Aus den 279 US-Dollar werden 229 Euro. Allerdings solltet ihr gedanklich noch einmal 39 Euro draufrechnen, die ihr für den benötigten Mad Catz MIDI-Pro Adapter (X360, PS3, Wii)  verbratet. Die "Squier Stratocaster - Guitar and Controller" ist nämlich Systemneutral und kann gleichermaßen auf Xbox 360, PS3 und Wii eingesetzt werden. Der MIDI-Adapter steuert extern den Anschluss an die Konsole.

Über das Produkt:
Übliche Vertreter der Squier-Reihe gehören normalerweise  zu einem in Asien gefertigten Subprodukt der berühmten Fender-Stratocaster-Gitarren. Die für Rock Band 3 modifizierte Variante ist eine Ausnahme, da sie zwar aus Squier-Teilen besteht, aber direkt bei Fender zusammengesetzt wird. In ihrem Hals wurden Sensoren verbaut, mit denen eure Konsole jederzeit feststellen kann, wo eure Finger liegen - selbst wenn ihr noch keine Saite angespielt habt. Diese Technik beschleunigt nicht nur die Eingabegeschwindigkeit erheblich (im Vergleich mit purem MIDI), sondern unterstützt auch den didaktischen Anteil des Spiels, in dem eure Fingerposition mit der Tabulatur des aktuellen Songs verglichen wird. Auf diese Weise hat man ständig optisches Feedback zur eigenen Fingerposition, ohne dass man permanent auf die Gitarre schielen muss.

Rock Band 3 bietet neben vier Schwierigkeitsgraden mit umfangreichen Lernhilfen und Trainern bisher etwa 130 Musikstücke mit Pro-Gitarren-Tabulatur. Davon befinden sich 83 auf der Rock band 3-Disc, der Rest ist über Downloads erhältlich. Die Liste wird wöchentlich über weitere Downloads erweitert. 

Selbstverständlich funktioniert diese Gitarre nicht nur an der Konsole, sondern auch an jedem beliebigen Amp. Eine übliche 6,3 mm Klinkenbuchse wie auch ein MIDI-Port sorgen für vollen Anschluss zur Umwelt.

Video:

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 14. Februar 2011 - 22:52 #

Och nö, ich hab vor 4 Tagen bei Thomann einen Strat-Nachbau führ genau denselben Preis gekauft -.-

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 16. Februar 2011 - 16:02 #

Online? 2 Wochen Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen ;)

Janno 15 Kenner - 3450 - 14. Februar 2011 - 22:54 #

Diese Preispolitik lob ich mir. Hätte ja nicht gedacht, dass ich sowas in Deutschland nochmal erleben darf...zumindest in der Videospielindustrie.
Jedoch werde ich die Squier erstmal beim Händler lassen und auf Geburtstag oder Weihnachten warten :)

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 14. Februar 2011 - 22:54 #

@Nico Hertel
Dann hast du doch 30 Tage Money back garantie bei Thomann... kannste also theoretishc zurückehen lassen :D

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 14. Februar 2011 - 23:12 #

Ja, aber dann bin ich einen Monat ganz ohne, auch blöd.

Flugtier 10 Kommunikator - 416 - 14. Februar 2011 - 23:34 #

Wird aber auch mal Zeit! :D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 15. Februar 2011 - 0:37 #

Yes yes yes :) Das wird dann gekauft ^^

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 15. Februar 2011 - 0:48 #

*Sowas von haben will*

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 15. Februar 2011 - 9:49 #

"[...] Guitar and Controller" ist nämlich Systemneutral und kann gleichermaßen auf Xbox 360, PS3 und Wii eingesetzt werden."

Systemneutral und was ist mit Userneutral? Es gibt auch Linkshänder! Würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn diese wieder leer ausgehen. Die Gitarrenauswahl für Linkshänder war schon immer extrem begrenzt oder sauteuer wenn man auf Custom-made gesetzt hat. Glücklicherweise habe ich an diesem Genre eh kein Interesse mehr und meine Jackson RR. ;)

bersi (unregistriert) 15. Februar 2011 - 23:40 #

http://tinyurl.com/33ymf9z

;)

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 16. Februar 2011 - 2:53 #

??? Switch reloaded - Tim Mälzer ??
was hat der Link hier zu suchen?

nicht dasss nicht witzig wär, aber was zur hölle ...?!?

Anonymous (unregistriert) 16. Februar 2011 - 8:27 #

Ich glaub das Video werd ich in Zukunft auch immer verlinken, wenn ich sagen möchte: Man kanns nicht jedem recht machen.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 16. Februar 2011 - 8:34 #

LOL, ok, jetzt hab ichs geschnallt ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 16. Februar 2011 - 10:27 #

Das Video ist witzig, der Sachverhalt indes nicht. Aber was interessiert das Rechtshänder, ihr habt ja eure ergonomischen RH-Mäuse und Instrumente. ;)

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 16. Februar 2011 - 13:30 #

naja, ich kann das problem durchaus verstehen, aber auch ich bin nicht in der Lage, Marktgesetze zu ändern. Um etwas zu produzieren, muss man einen gewissen Absatz garantieren oder zumindest abschätzen können. Was würdest du sagen, wenn die linkshänder-Klampfe bei gleichen Funktionen dann plötzlich 100 Euro teurer wär, blos weil sie nicht so oft hergestellt wird?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 17. Februar 2011 - 1:41 #

Gute Frage. Ich würde sagen, besser etwas teurer als gar nicht! Das wäre jedenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Vielleicht verkauft es sich ja doch und man kann die Kosten angleichen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich insbesondere bei E-Gitarren schnell Rot sehe: Man braucht sich da nur mal die Auswahl im Musikgeschäft angucken: Je nach Ladengröße 20,30,40 oder mehr E-Gitarren diverser Hersteller für Rechtshänder, 0 - 3 für Linkshänder. Und das sind dann (sofern überhaupt vorhanden) alles billige Stratocaster-Kopien. Da kommt Freude auf.^^

bersi (unregistriert) 16. Februar 2011 - 22:11 #

Rechtshänder dominieren nunmal in dieser Gesellschaft. Tut mir leid. Da können weder wir Rechtshänder was für, noch sind wir in irgendeiner Weise schadenfroh, dass es euch so "schlecht" geht.

Aber wie bereits erwähnt ist das auch immer eine Kosten/Nutzen Frage. Darüber hinaus: Schwerstbehinderte haben noch deutlich größere Probleme, ihrem Hobby zu frönen. Lies dir dazu mal den Bericht auf gameone.de durch. Sehr interessant wie die das Controllerproblem selbst in die Hand nehmen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 17. Februar 2011 - 1:16 #

Danke für den Vergleich und Gratulation zu dieser geschmacklosen Methaper. ;)

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 15. Februar 2011 - 9:54 #

?? Bisher konntest du doch alle Gitarren einfach umdrehen. Klar, dann haste den Whammy oben, dennoch spielen kannste doch.
Laut Statistiken spielen weniger als 3% der Musikspieler im Lefti-Modus, da lohnt es sich schlichtweg nicht, spezielle Gitarren herzustellen. Hendrix hat seine Gitarre auch einfach umgedreht und andersherum bespannt ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 15. Februar 2011 - 10:05 #

Ich rede bzw. schreibe ja auch nicht davon wie es bisher war sondern von dem Hybrid da oben! Und ja, man konnte sie umdrehen, was ich auch gemacht habe. Ergonomie und Anordnung der Elemente sind dann natürlich nicht so prall. Bei echten Gitarren kommt dann das Problem mit dem Sattel und den Gurthalterungen hinzu.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)