Assassin's Creed 3: Noch dieses Jahr // Details im Mai

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Februar 2011 - 12:04

Teaserbild: Screenshot aus Assassin's Creed Brotherhood.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Verkaufsergebnisse für das dritte Geschäftsquartal 2010/11, das am 31. Dezember 2010 endete, hat Ubisofts CEO Yves Guillemot bestätigt, dass noch dieses Jahr ein neuer Assassin's Creed-Teil als Retail-Produkt in den Handel kommen wird. Erste Details verspricht er für den kommenden Mai, was auf eine Ankündigung Mitte des Wonnemonats im Rahmen des Ergebnisses für das gesamte Geschäftsjahr hindeutet.

Die Zeitspanne zwischen Assassin's Creed Brotherhood und dem neuen Teil dürfte bei nur einem Jahr liegen. Nichtsdestotrotz plant der Publisher, weitere Ressourcen in die Marke zu investieren, um sie noch profitabler zu machen. Von Brotherhood, im November letzten Jahres für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht, wurden bisher über 6,5 Millionen Einheiten ausgeliefert. Die PC-Version, die ursprünglich zeitgleich erscheinen sollte, steht erst für Mitte des nächsten Monats an.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51897 - 15. Februar 2011 - 0:07 #

Schon wieder ein neues? Langsam übertreiben sie es für meinen Geschmack mit dem Melken der Kuh. Ist ja inzwischen wie bei Call of Duty.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10822 - 15. Februar 2011 - 0:18 #

Was erwartest du? Die müssen/wollen Kohle machen und die bisherigen Teile haben sich gut verkauft, wieso also nicht auf eine bekannte Marke setzen? Der Name wird als Werbezweck schon lange nicht mehr unterschätzt.
Bleibt für uns Spieler nur zu hoffen, dass der Teil auch was taugt und wenn nicht, weiß ja jeder was er zu tun hat^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51897 - 15. Februar 2011 - 0:29 #

Ich weiß, Gesetz der Branche und so. Ich heiße das dennoch nicht gut, da das ein völliger Overkill ist. Ich finde, eineinhalb bis zwei Jahre Zeit zwischen zwei Titeln der gleichen Serie sollten schon sein. Leider eine unrealistische Hoffnung.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 15. Februar 2011 - 0:34 #

Jo, dem kann ich nur zustimmen.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 15. Februar 2011 - 17:48 #

Bitte nicht! Die ersten 3 Teile waren grandios (besonders 2 & BH). Macht die Serie nicht kaputt! Macht was Neues *heul*
Aber machen wir uns nichts vor: Die Sau wird gemolken, bis sie tot umfällt...

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10822 - 15. Februar 2011 - 0:36 #

Ja, dass ist halt unser Wunschdenken aus der Spieler Perspektive. Aber, dass das schon lange nicht mehr gilt, sehen wir doch täglich. Und wenn sie innerhalb einem Jahr einen gute Nachfolger hinbekommen, sag ich auch nicht nein. Wer wartet denn gerne, auch wenn es genügend Alternativen gibt? :D

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 15. Februar 2011 - 14:54 #

Wo ist das Problem? Wenn die Qualität nicht drunter leidet ist doch alles gut. Bisher hat sich die Serie gut entwickelt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11972 - 15. Februar 2011 - 16:53 #

nur mit dem Unterschie das Ac von Spiel zu Spiel besser wird und CoD seit dem ersten Teil Stagniert (bis auf die Grafik)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 51897 - 15. Februar 2011 - 18:26 #

Das muss man Ubisoft allerdings zu Gute halten, da hast du recht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 72485 - 15. Februar 2011 - 19:14 #

Bei CoD würde ich eher sagen, daß da die Grafik (seit CoD 4) stagniert, aber der Rest nachläßt.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2323 - 15. Februar 2011 - 0:10 #

Solange die hohe Qualität gehalten wird, freue ich mich drauf!

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 15. Februar 2011 - 0:34 #

Mal wieder die Ankündigung einer Ankündigung =D Im Ernst, ich finde auch sie sollten die Kuh bei AC nicht so melken und lieber umfangreichere Spiele veröffentlichen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10719 - 15. Februar 2011 - 0:49 #

Klingt aber nicht nach Assassins Creed 3...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12580 - 15. Februar 2011 - 1:03 #

Meine Güte Jade, sei nicht so einfallslos! Frauen wie wir haben deutlich mehr im Köpfchen als nur eine Idee. Verwende sie! *g*

Muss mal gesagt werden...

Olphas 24 Trolljäger - - 46567 - 15. Februar 2011 - 1:07 #

Jade hat glaube ich mit Assassin's Creed nichts mehr zu tun. Sie ist ja mittlerweile Managing Directtor bei Ubisoft Toronto, die unter anderem am nächsten Splinter Cell arbeiten. AC ist bei Ubisoft Montreal zu Hause.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12580 - 15. Februar 2011 - 1:34 #

Das weiß ich doch ;-)
Sie scheint es aber auch toll zu finden, wie Ihre Idee bis zum geht nicht mehr ausgereizt wird. Ich bin ja der Meinung Brotherhood hätte es bei der Serie schon nicht mehr gebraucht. Teil 1 & 2 hätte vollkommen ausgereicht. Betrachte dieses Ausschlachten von Marken, nur weil ein Spiel gut verkauft hat, auch mit etwas Sorge. Irgendwie verliert da das Spiel etwas an Liebe und Identität. Das ist eigentlich schade, denn Serien die schlecht zu ende gebracht werden hat man nunmal immer in schlechter Erinnerung. Aber es geht da eben ums Geld und niemand kriegt den Hals voll. Über ein Doom, Half-Life oder Unreal würde man heute nicht so in den höchsten Tönen sprechen wenn sie der Serie jedes Jahr einen neuen Teil verpasst hätten.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 15. Februar 2011 - 1:37 #

Ich finde das Spiel einfach Klasse können gerne schon einen neuen Teil bringen :) Assassins Creed Brotherhood hab ich dieses mal nicht gezockt weil ich einfach nicht nochmal den selben Charakter zocken wollte hat mich einfach nicht gereizt.. Hoffentlich dieses mal ein neues cooles Zeitalter :D

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 15. Februar 2011 - 10:05 #

Sofern die Spieler das Geld jedes Jahr aufs Neue ausgeben, sehe ich aus Sicht des Unternehmens keinen Grund warum sie nicht jedes Jahr ein neues AC rausbringen sollen. Im Endeffekt entscheiden doch die Kunden, ob sie jedes Jahr das Geld für ein "neues" Spiel ausgeben. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich es irgendwie gut finde wie die Kuh gemelkt wird

Starslammer 15 Kenner - P - 2728 - 15. Februar 2011 - 10:31 #

Warum bekomme ich bei dieser Meldung Assoziationen mit Heinrich Lenhardts GUITAR HERO-Kolummne ? :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22448 - 15. Februar 2011 - 12:16 #

Ich hätt lieber ein neues GTA, von AC hab ich erst Mal genug.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 15. Februar 2011 - 12:28 #

Wenn Take Two von Activision übernommen wird, bekommst du sicherlich jedes Jahr ein neues.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22448 - 15. Februar 2011 - 12:40 #

Ich will ja nicht jedes Jahr eins, aber GTA IV ist jetzt schon drei Jahre alt und es ist noch kein Nachfolger in Sicht.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 15. Februar 2011 - 12:59 #

Dieses Jahr ist erstmal LA Noire dran. GTA frühestens nächstes Jahr schätze ich.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 15. Februar 2011 - 12:25 #

Obwohl Brotherhood kein schlechtes Spiel sein soll, schwand auch da schon das Interesse bei mir. Sowohl Splinter Cell als auch Prince of Persia hat der Fortsetzungswahn nicht gut getan. Verstehe nicht das die Firmen ihre guten Marken so verheizen müssen. Den Entwickler würden sicherlich auch engagierter sein, wenn sie nicht immer dazu genötigt würden, immer das selbe zu machen. Bestes Beispiel ist Sega. Die haben so viele Interessante Marken in ihren Schubladen schlummern. Anstatt ab und an eine von denen wiederzubeleben, verwursten sie ihr Maskottchen in immer schlechteren Fortsetzungen.

Warwick81 (unregistriert) 15. Februar 2011 - 12:58 #

Nach dem fiesen Cliffhanger von Brotherhood am Ende und der generell sehr "verwirschten" Story müssen jetzt aber endlich mal richtige Storyresultate bzw. Klarheiten und erzählerische Erfolgserlebnisse her.

Das Ezio Auditore-Kapitel sollte aber jetzt mit Brotherhood ein Ende gefunden haben - ich mag zumindest jetzt einen anderen Erinnerungs-Assassinen spielen, auch wenn mir Ezio recht gut gefallen hat.

Wenn sich am grundlegenden Spielprinzip und der Mechanik nichts ändert (wovon ich ausgehe), muss aber wenigstens ein richtig frisches Szenario her, so dass sich das nächste AC auch dementsprechend "frisch" anfühlt. London während der Industriellen Revolution wäre klasse. Oder Moskau. Oder Berlin während der Loveparade im Jahr 2000 ... *grinst irre*

bersi (unregistriert) 15. Februar 2011 - 14:08 #

DÄSMÖÖÖÖÖÖÖND!

Dragonborn (unregistriert) 15. Februar 2011 - 17:31 #

Das neue Assassins Creed wird nicht Assassins Creed 3 sein, sondern ein Spiel wie Brotherhood. Dessen bin ich mir sehr sicher und zwar weil:

- Die Konkurrenz dieses Jahr unglaublich ist, noch viel mehr als letztes Jahr; Ich könnte wahrscheinlich 20 Blockbustertitel allein für das Ende des Jahres aufzählen

- 1 Jahr ist viel zu wenig Entwicklungszeit für einen echten Nachfolger, der wahrscheinlich ne neue Engine, Zeitperiode, Hauptcharaktere (bis auf die in der Gegenwart) bräuchte

- Es passt von der Konzeption einfach perfekt, denn Ezios Story muss zu einem bombstischen Ende geführt werden und nicht so verwirrend (angeblich, habs nicht gespielt) wie bei Brotherhood

Jordan2Foxtrot (unregistriert) 16. Februar 2011 - 2:28 #

Dem stimme ich zu.

Habe Brotherhood gespielt, fand es aber gar nicht verwirrend, eher sehr erhellend. Nagut, storymässig werden viele Sprünge gemacht, aber es wird vieles auch in der Gegenwart getan, was ich besonders cool finde.

Ob Ezios (=Desmond in der Vergangenheit) Story schon mit dem dritten Teil zu Ende gehen soll mag ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall ist am Ende von Brotherhood etwas passiert was man jetzt wissen möchte wie es weiter geht.

Allein schon wie die Story weitergeht ist total spannend.
Die Grafik und Sound waren in Brotherhood top!! Da kann man eh nicht mehr viel verbessern. Genauso bei Uncharted 2.

Man braucht jetzt nur eine tolle Story, die Engines sind nach meiner Meinung zu Ende entwickelt. Was es jetzt brauch ist Inhalt, Inhalt, Inhalt und noch mal Inhalt.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 15. Februar 2011 - 19:45 #

Keine Große Überraschung. Man sagte ja schon das AC die größte Marke von UbiSoft ist...

Die Serie läuft sich aufjeden Fall noch tot... -.-

Hornswoggel111 09 Triple-Talent - 240 - 15. Februar 2011 - 21:09 #

Verstehe gar nicht was sich alle beschweren. Will die Story weiter zocken. Jedes mal nach Ende eines Assassin`s Creed, will ich sofort den nächsten haben^^ Freu mich drauf. Hoffentlich kommt es zu Weihnachten, dann kann ich meine Tradition fortführen.

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 15. Februar 2011 - 23:01 #

Und wann kommt AC3 dann für den PC ? Ende 2012 ? Weil es ja für den PC "optimiert" wird bis ins letzte Detail. Hmm, möchte Activision neben Take 2 auch noch Ubisoft kaufen, um jedes Jahr nen neues GTA und AC rauszuhauen ? Fragen über Fragen.

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1372 - 17. Februar 2011 - 14:39 #

Waaah, jetzt könnte Ubisoft langsam mal etwas bremsen... ich hab doch noch nicht mal Teil 2 durch, von Brotherhood ganz zu schweigen. *argh* So much to play, so little time.... :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10822 - 17. Februar 2011 - 15:04 #

Freu dich doch, bekommst du die Nachfolger alle günstiger, wenn du sie erst weit nach dem Release kaufst. ;)

Anonymous (unregistriert) 21. Februar 2011 - 19:12 #

ich find das nicht gut, dass die die neuen Spiele raushauen als wären es Bonbons.
Meiner Meinung nach leidet davon auch arg die Qualität.
Ich fand Ac brotherhodd deutlich schlechter als Assassins creed 2.
Es war zwar nicht schlecht das Spiel aber die spieldauer war einfach viel zu kurz um die ganzen Feinheiten zu genießen, z.B hab ich erst herausgefunden wie man den Fallschirm kriegt als ich das Spiel schon durchhatte, Desweiteren glaube ich, dass man die story in nur wenigen stunden durchgespielt hätte wen man nicht so wie ich die ganzen Orte erkundet hätte assassinen angeheuert habe etc. ...

Also es wär wohl deutlich besser da mehr arbeit reinzustecken und dafür besser qualität abzuliefern.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit