Chinesischer Freizeitpark eröffnet Blizzard-Themenwelten

PC andere
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

12. Februar 2011 - 9:22 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem chinesischen Freizeitpark entstehen derzeit Themenwelten zu den Blizzard-Universen Warcraft und Starcraft. Der Park trägt den Namen Joyland World und wird voraussichtlich im März 2011 eröffnet. Eine offizielle Webseite sowie Fotos von einer Achterbahn im Starcraft-Design bekräftigen diese Angaben. Blizzard äußerte sich noch nicht über Joyland World. Die Webseite zum Park verzichtet allerdings auf die Original-Schriftzüge der beiden Blizzard-Titel. Dies deutet darauf hin, dass Blizzard dem Park bisher keine Lizenz erteilte.

Neben den beiden Blizzard-Themenwelten umfasst der Park noch drei weitere Areale: Island of Mystery, World of Legend and Molesworld. Laut vg247.com ist zudem ein Videospielmuseum geplant. Das Museum soll Platz für E-Sport-Veranstaltungen bieten. Das Joyland World befindet sich im Wujin District. Das Gebiet liegt westlich von Shanghai und misst etwa 1250 km². Die genaue Größe des Parks ist noch nicht bekannt.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 12. Februar 2011 - 0:59 #

Jaja, hatte nicht letztens der Oberchinese beim Besuch im Weissen Haus beteuert das China in Zukunft stärker Patent und Urheberrechte zu achten? Scheint wohl noch nicht bis in die letzte Provinz vorgedrungen zu sein..

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 12. Februar 2011 - 2:17 #

Also ich finde es etwas übertrieben eine Blizzard Themenwelt in einen Freizeitpark zu integrieren. Sieht zwar besonders aus. Ist im Endeffekt aber doch nur Werbung für Blizzard.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. Februar 2011 - 2:31 #

Starcraft ist in diesem Raum aber Volkssport. So etwas zieht da die Massen an, wie bei und eine Fussball WM.

bam 15 Kenner - 2757 - 12. Februar 2011 - 10:41 #

Letztendlich ist doch jede Themenwelt Werbung für die jeweiligen Marken, daran ist doch auch nichts verwerflich. Die beiden Franchises bieten jedenfalls genug Szenarien, welche man in Attraktionen darstellen kann.

Kann mich in diesem Zusammenhang noch an einen Wettbewerb seitens Blizzard erinnern, in welchem man einen Freizeitpark skizzieren sollte. Da war das ganze wohl nicht allzu weit hergeholt.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 12. Februar 2011 - 2:52 #

China ist nicht Südkorea...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. Februar 2011 - 3:00 #

Worauf bezieht sich die Aussage?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 12. Februar 2011 - 9:55 #

Wohl auf deine Aussage zum Volkssport. Das dies für China gelten soll, lese ich (im Gegensatz zu Südkorea) allerdings auch zum ersten Mal.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 12. Februar 2011 - 11:28 #

WoW ist in China sehr populär.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 12. Februar 2011 - 11:55 #

Es geht um Starcraft.^^ Siehe rAmbAzAmbAs Kommentar weiter oben.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. Februar 2011 - 12:13 #

Ok Starcraft ist vielleicht in Korea beliebter, in China ist ESport aber auch offiziell anerkannt als Sportart. Warcraft ist ja auch im Park vorhanden :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 12. Februar 2011 - 17:05 #

Starcraft ist auch in China sehr beliebt.

Sarevo 12 Trollwächter - 1102 - 12. Februar 2011 - 7:58 #

ich kann auf den fotos nichts erkennen was für eine achterbahn im starcraft-design sprechen könnte. oder sind damit etwas die beiden spitzen steine auf einem der bilder gemeint?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32801 - 12. Februar 2011 - 11:32 #

Sieht für mich auch wie eine ganz normale Achterbahn aus, erkenne da kein SC Design.

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 12. Februar 2011 - 13:37 #

Gibts dann auch ein Goldfarmer Karussell?

guerillero 09 Triple-Talent - 306 - 12. Februar 2011 - 19:25 #

Ja die Chinesen. Skrupellos betreiben dieses Spiel schon seit Jahren und die Welt schaut einfach nur zu, anstatt etwas zu unternehmen. Wir sollten uns endlich wehren!

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13501796.html

http://www.focus.de/politik/ausland/industrie-spionage-freund-hoert-mit_aid_156611.html

http://www.handelsblatt.com/politik/international/industriespionage-statt-antiterrorkampf;1105838

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 13. Februar 2011 - 20:47 #

Industriespionage... wegen eines Freizeitparks ???? Aber sonst ist noch alles ok ?

guerillero 09 Triple-Talent - 306 - 13. Februar 2011 - 23:17 #

soll ich es erklären oder noch etwas Zeit zum nachdenken geben?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit