Batman - Arkham City: Mini-Comicserie schlägt Storybogen

PC 360 PS3
Bild von Age
Age 13988 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

9. Februar 2011 - 17:25
Batman - Arkham City ab 4,98 € bei Amazon.de kaufen.

Im Zuge der geplanten Veröffentlichung von Batman - Arkham City im Herbst dieses Jahres, startet DC Comics eine sechsteilige Mini-Comicserie, die die Story-Lücke zum Vorgänger Batman - Arkham Asylum schließen soll. Als verantwortlicher Autor wurde Paul Dini verpflichtet, der neben den Geschichten der beiden Arkham-Titel auch jene für Batman: The Animated Series schrieb. Für die Zeichnungen zeigt sich Carlos D’anda verantwortlich, der als Concept Artist für beide Spiele fungiert.

Die ersten beiden Folgen werden im Mai erscheinen und können für einen Preis von je $2,99 digital bezogen werden. Zusätzlich wird es zwischen den einzelnen Veröffentlichungen achtseitige Zwischenspiele geben, welche die Feinde von Batman, im Bezug auf die Mini-Comicserie, näher beleuchten werden. Jim Lee, Mitherausgeber von DC Comics, dazu:
Die zuerst digital veröffentlichten Geschichten geben den Fans einen ungewöhnlichen Anreiz, interessante, aufregende Geschichten auch außerhalb der Welt des gedruckten Comics zu erleben. Die zusätzlichen Seiten fungieren als Zwischenspiele zu den normalen Ausgaben und sind zum Verfolgen der Handlung der Hauptgeschichte der Miniserie nicht unbedingt notwendig. Die Fans können diese Zwischenspiele später auch im Druck lesen, wenn wir die Sammelausgabe veröffentlichen.
Auch diese werden von Dini geschrieben, werden allerdings von verschiedenen Künstlern gezeichnet und in der digitalen Version $0,99 kosten. Das erste Comic-Cover wird übrigens Grafiken aus dem Spiel verwenden.
MTR 12 Trollwächter - 1033 - 10. Februar 2011 - 10:07 #

Hm ich hoffe, ja irgendwie, dass die Reihe vielleicht ne Dreingabe bei der Special-Edition von AC wird. Während der Installation könnte man das gut durchlesen ;-). Ich wäre ja schon interessiert daran, ist mir aber zu teuer...
Hoffentlich wird das Spiel gut, AA war der Hammer, hab ich echt geliebt!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 10. Februar 2011 - 15:47 #

lol, kostenpflichtiger DLC der anderen Art :). Valve ist mir da schon sympathischer, die bringen ihre Comics zu L4D/L4D2 (abgesehen allgemein von DLCs zu ihren Spielen), um Storylücken zu schließen, wenigstens kostenlos raus :).

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 10. Februar 2011 - 22:01 #

Als Zugeabe zu BAC wäre es echt ne coole Sache

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL