Bionic Commando Rearmed 2: PS3-Version mit DRM

PS3
Bild von lurks
lurks 258 EXP - 09 Triple-Talent,R1,J2
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

7. Februar 2011 - 12:30

Das am zweiten Februar für Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlichte Download-Spiel Bionic Commando Rearmed 2 lässt sich auf der PS3 nur noch mit aktivierter Internetverbindung starten. Nachdem das Sicherheitssystem der PS3 gehackt und der Root-Key veröffentlicht wurde, möchte der Publisher Capcom wohl auf Nummer sicher gehen und erlaubt das Starten des Titels erst, nachdem dieser sich gegenüber einem Server von Capcom authentifiziert hat.

Wie bereits im ersten Serienteil, müsst ihr euch auch im Nachfolger in bester Retro-Manier und unter Einsatz des bionischen Arms des Spielhelden Nathan Spencer durch die Level hangeln. Erstmals kann dieser auf Knopfdruck auch einen Sprung-Move einsetzen. Das Spiel ist für 1200 Punkte bei Xbox Live und für 14,99€ im Playstation Network erhältlich.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3635 - 7. Februar 2011 - 12:34 #

*rofl*

DerDani 16 Übertalent - P - 4034 - 7. Februar 2011 - 13:01 #

Und auf Xbox nicht?

Immerhin gibt es hier schon recht lange Kopien... Mal schauen, wie lang es braucht, bis dies bei allen Spielen so gehandhabt wird.

volcatius (unregistriert) 7. Februar 2011 - 18:20 #

Keine Sorge, kommt auch für XBox.

Ist die bewährte alte Salamitaktik, wie bei DLC, Launcher, Accountbindung und Co.

Und irgendwann ist es dann ein vorteilhaftes Feature.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 7. Februar 2011 - 13:02 #

Ich hab keine PS3 und daher ganz doof die Frage: Was machen Leute ohne Inet? Gut gibts heutzutage wohl kaum noch, erst recht nicht wenn man das Geld für ne PS3 hat, aber trotzdem, wenn mein Provider grad ein Problem hat und ich kein Sync am Router bekomm, kann ich nicht zocken, super ^^

DerDani 16 Übertalent - P - 4034 - 7. Februar 2011 - 13:06 #

Naja, ohne Internet wird man es ja garnicht kaufen können (Download-Spiel).
Ob man aber beim kauf auch direkt darauf hingewiesen wird, dass auch zum Spielen eine Internetverbindung nötig ist?
Edit: Ja, steht in der Quelle ;)

Knixx 05 Spieler - 53 - 7. Februar 2011 - 13:06 #

Ziemlich dumme frage.Wie sollen leute ohne inet das spiel überhaupt kaufen ?? Es ist nur im psn erhältlich ROFL

PS3ler (unregistriert) 7. Februar 2011 - 14:39 #

Vielleicht gibt es noch Spieler die keine Flatrate haben und trotzdem das Spiel spielen möchten !

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 7. Februar 2011 - 23:09 #

Ein kurzer Abgleich ob es nun wirklich eine legale Version ist, kostet nur wenige Kilobyte. Die werden wohl auch ohne Flat noch drin sein.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 7. Februar 2011 - 13:13 #

Ok, das gibt natürlich Sinn ;) Danke für den Hinweis.
Wer lesen kann, ....ja ich weiß ^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 7. Februar 2011 - 13:32 #

Capcom hatte das auch schon bei Final Fight gemacht. Damals wurde als Grund angegeben, dass das Sharing unterbunden werden sollte.

Farang 14 Komm-Experte - 2421 - 8. Februar 2011 - 11:18 #

dabei ist das sharing das tolle an dem psn...somit wird nichts was drm besitzt gekauft...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Februar 2011 - 3:00 #

Genau so sehe ich es auch. PSN ist schon durchgehend schlechter als XBL und dann bekommen manche Spiele auch noch DRM. Wenn ich dann ein Spiel haben will, kaufe ich es mir einfach für die 360.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2011 - 15:10 #

Ich habe die ganze Sache jetzt technisch nicht so verfolgt,
aber was soll die Besitzer einer normalen PS3 eigentlich
daran hindern, sich aus einer Tauschbörse die gecrackte
und neusignierte Version des Spiels runterzuladen, die
sich dann auf jeder Konsole vom USB-Stick starten lässt?

Geht sowas nur mit gehackter Firmware? Und wenn ja, wieso?

AticAtac 14 Komm-Experte - 2212 - 7. Februar 2011 - 15:36 #

Katze- und Mausspiel.
Verlierer sind (wie immer):
- die ehrlichen Käufer
- die Publisher

Atlas (unregistriert) 7. Februar 2011 - 17:14 #

Ich bin echt positiv überrascht, wie durchgehend hoch das Niveau der Kommentare hier auf GG is. Bei anderen einschlägigen Spielesites würden da jetzt mit Sicherheit schon 20 Flamebeiträge stehen, a la "die hams verdient, für sowas geb ich doch kein Geld aus"...
Dafür mal *thumbsup* für die Kundschaft hier! :-)

Zum Topic: Schade, dass die Kopierschutz-Entwicklung auf Konsole die gleichen Bahnen einschlägt wie aufm PC. Das verdirbt einem immer ein klein wenig den Spass an der Sache.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 7. Februar 2011 - 19:56 #

Ein klein wenig ist gut, wenn sich das so entwickelt wie auf dem PC, wird es noch ganz gravierend den Spaß an der Sache verderben.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 7. Februar 2011 - 21:06 #

Hier kann man auch so einen Artikel online stellen ohne danach den Kommentar Bereich zu löschen und die Hälfte der User zu sperren^^
http://www.gamersglobal.de/user-artikel/vergleich-von-ps3-und-xbox-360

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 7. Februar 2011 - 23:13 #

Wenn ich ehrlich bin, bin ich schon ein wenig überrascht. Diesen Schritt habe ich frühestens in der nächsten Konsolengeneration erwartet und nicht schon in dieser. Verständlich dass das rumgeflame jetzt noch groß sein wird, aber irgendwann wird sich keiner mehr dran erinnern, wie es ohne DRM-Überprüfung gewesen ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
AgeChrisL