Ridge Racer Unbounded: Offizielle Ankündigung // Teaser-Video

PC 360 PS3
Bild von Sciron
Sciron 17272 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

6. Februar 2011 - 15:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Ridge Racer Unbounded ab 1,99 € bei Amazon.de kaufen.

Obiger Screenshot stammt aus Ridge Racer 7.

In den letzten 18 Jahren hat sich die Marke Ridge Racer fest im Bereich der Arcade-Rennspiele etabliert. Über mehrere Konsolen-Generationen hinweg konnten sich Spieler enge Driftrennen liefern, die serientypisch von einem treibenden Techno-Soundtrack untermalt wurden. Mit Ridge Racer 7 erschien 2006 der letzte Heimkonsolen-Ableger für die Playstation 3.

Nun hat Namco Bandai unter dem Namen Ridge Racer Unbounded einen weiteren Teil des Franchise für die Xbox 360, Playstation 3 und PC angekündigt. Laut UK-Marketing-Chef Lee Kirton soll der neueste Ableger der Serie deutlich "gefährlicher" und "wilder" ausfallen als seine eher zahmen Vorgänger. Ein erster Teaser, in dem ein Taxi meterhoch durch die Luft geschleudert wird, unterstreicht diese Aussage zusätzlich. Ob sich der 2012 erscheinende Titel also mehr in Richtung eines Burnout bewegen wird, werden die kommenden Monate zeigen. Dann sollen weitere Details zum Spiel veröffentlicht werden.

Video:

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 6. Februar 2011 - 16:03 #

Für den PC ist immer gut :)

Ganz ehrlich, ich dachte erst "Unbounded" sei ein Rechtschreibfehler und müsse "Unbound" heißen. Im Sinne von losgebunden oder unbegrenzt. Ein kleiner Nachschlag bei Leo.org hat mich jedoch eines Besseren belehrt, nach dem ich die Bestätigung im Trailer gelesen habe.
Es ist einfach unbegrenzt... ;)

Mal sehen ob der Titel hält was sein Name verspricht...

qu4d (unregistriert) 6. Februar 2011 - 17:23 #

Dacht ich auch, aber das klingt für mich auch jetzt noch "falsch" :|

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2011 - 16:27 #

Teil 1 und 2 auf der guten alten PSX habe ich sehr gemocht, danach hat sich die Serie imho langsam totgelaufen, weil einfach nix Neues mehr nachkam. Ein Schuss Burnout wäre sicher nicht verkehrt, aber ein paar eigene Ideen wären vielleicht auch mal sinnvoll...

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 6. Februar 2011 - 16:39 #

Da haste aber den besten Teil verpasst, - den dritten "Rage Racer". Der war sogar um Klassen besser als die ersten beiden.

Mit haben Teil 6 und 7 ebenfalls Spaß gemacht. Bin noch nicht sicher, ob mir der Burnout -Abklatsch gefällt...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 6. Februar 2011 - 17:23 #

Für PC hat mich gefreut, dann sehe ich das Video und muss kotzen. Sorry ich verbinde mit Ridge Racer Rundenzeiten jagen nicht so einen Müll. Sollen sie es Destruction Derby nennen aber nicht Ridge Race. Ich will ein Rennspiel kein halbes GTA mit irgendeiner belanglosen Story. Kann ich mir ja direkt NFS Underground kaufen^^

Ditze 13 Koop-Gamer - 1260 - 6. Februar 2011 - 18:34 #

Manche Serien sollte man auch in Frieden ruhen lassen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12745 - 6. Februar 2011 - 20:19 #

Nach RR Type 4 (der beste Teil der Serie) ging die Serie zwar bergab allerdings einen weiteren Burnout/NFS Klon braucht man daraus nicht machen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3118 - 6. Februar 2011 - 23:09 #

Oh je, der Teaser zum neuen RR schreckt jetzt schon (ein wenig) ab :/

RR war zu Beginn auf der PS1 so genial. Mit Rage Racer erschien damals das letzte gute RR. RRT4 war dann schon nicht mehr so gut, vor allem Menü-technisch total unübersichtlich. Bei RR5 (PS2) wurden tweilweise Streckenabschnitte vom ersten Teil recycelt. Aber es sah dank höherer Auflösung super aus; Spielgefühl war auch RR-typisch. Mit dem letzten RR konnte ich mich auch nicht so recht überzeugen.

Bleibt abzuwarten was Namco mit dem kommenden RR auf die Beine stellt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL