Battlefield 3: Erster DLC enthüllt

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

5. Februar 2011 - 15:02 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 6,59 € bei Amazon.de kaufen.

Erst gestern hat Electronic Arts den Taktikshooter Battlefield 3 von Entwickler DICE offiziell für den kommenden Herbst angekündigt und erste Details enthüllt. So wird uns vollmundig der realistischste Shooter aller Zeiten versprochen, der dank der neuen Frostbite-2-Engine die Konkurrenz in den Schatten stellen soll. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Elitesoldaten der U.S. Marines und kämpft in den Einzelspielermissionen oder mit bis zu 64 Spielern (bei der PC-Version) im Multiplayermodus auf verschiedenen Kriegsschauplätzen rund um den Globus, darunter Paris, Teheran und New York.

Vorbesteller können sich schon jetzt die Limited Edition von Battlefield 3 sichern, wobei Electronic Arts Details zu den Extras offiziell erst gegen Ende Februar bekannt geben wollte. Findige User haben diese aber schon jetzt herausgefunden: Demnach handelt es sich bei den Extras um das Erweiterungspaket Back to Karkand mit vier legendären Karten aus Battlefield 2, die einer Frischzellenkur unterzogen wurden und die neue Engine ausnutzen. Komplettiert wird das Paket von klassischen Fahrzeugen und Waffen des Vorgängers, einzigartigen Belohnungen, neuen Achievements/Trophäen und mehr. Die Inhalte der Erweiterung sollen circa einen Monat nach Veröffentlichung von Battlefield 3 auch als DLC käuflich zu erwerben sein. Ob die gesamte Erstauslieferungsmenge wie schon bei Battlefield - Bad Company 2 oder Need for Speed - Hot Pursuit als Limited Edition in den Handel kommt oder diese nur Vorbestellern vorbehalten bleibt, ist momentan noch nicht bekannt.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 5. Februar 2011 - 14:47 #

*fest-die-Augen-zu-press-und-hoff* Wake Island, Wake Island, Wake Island, Wake Island, Wake Island

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Februar 2011 - 18:21 #

*deine Daumen mitdrück* 'nen Karkand Revival ist auf jeden Fall nicht schlecht ^^

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 5. Februar 2011 - 14:52 #

Bisher kennt man von BF3 noch nicht viel mehr als einen recht verschwiegenen Teaser-Trailer und ein paar beworbene Vorzüge. Aber man weiß, dass es DLC dafür geben wird. o.O

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 5. Februar 2011 - 14:56 #

Das selbe Dachte ich mir auch.

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2011 - 14:59 #

Und das mehr als ein halbes Jahr bevor es erscheint. Danke, bei sowas vergeht mir das Warten gründlich.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 5. Februar 2011 - 15:43 #

Weiß man mitlerweile bei jedem Spiel der großen Publisher eigentlich

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. Februar 2011 - 16:26 #

Es gibt doch schon einige daten zu bf3 ? Oo z.b. was die engine kann, pc version die main plattform sein wird etc... also großartig mehr brauch ich nicht wissen :8

BrentCent (unregistriert) 5. Februar 2011 - 23:15 #

Was denn für Daten? Es gibt noch nicht mal ein richtiges Erscheinungsdatum und der Rest sind Versprechungen. So wie BF1942 den PClern "versprochen" wurde... Es gibt kein einziges Fitzelchen Gameplay oder geschweige denn einen Screenshot, aber die DLCs sind schon fertig?? Na ganz toll EA xD

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 5. Februar 2011 - 16:29 #

Ich finde das ist einfach nur abzocke, wie kann es sein, dass ein Spiel das gerade erst angekündigt wurde, jetzt schon mit einem Dlc "wirbt"( mir ist bewusst das die Info von einigen kommt). So gern ich BC 2 spiele aber was soll das denn???

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. Februar 2011 - 16:35 #

Wann hört dieser DLC-Wahnsinn endlich wieder auf? -.-

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 5. Februar 2011 - 16:37 #

da es zu erfolgreich läuft, wahrscheinlich gar nicht mehr ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 5. Februar 2011 - 17:28 #

Solange sich die DLCs weiterhin für viele Millionen Spieler lohnen und damit gekauft werden, wohl überhaupt nicht.
Ärgerlich für die Leute, die mit DLCs nicht anfangen können und lieber kostenlos die Inhalte haben wollten, aber wirtschaftlich sehr interessant für die Publisher.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 5. Februar 2011 - 17:26 #

*hüstel* 80% für's Hauptspiel und 20% dazu bezahlen *hüstel* :)

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 5. Februar 2011 - 17:41 #

so siehts aus in einigen Fällen vll. sogar 70% Hauptspiel 30% dazu bezahlen...lächerlich ist das...

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 5. Februar 2011 - 18:01 #

Steht doch da "AT NO EXTRA CHARGE".

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 5. Februar 2011 - 18:05 #

Lies da nochmal genauer...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Februar 2011 - 18:25 #

Eigentlich relativ bekloppt *mich mal den ganzen Kommentaren zu "Omg! BF3 grad erst angekündigt & direkt DLC" anschließ* ... und die Gefahr, die viele User in den anderen News sehen, greife ich gerade noch einmal auf:
Alleine vom Stil her, wird das Spiel eigentlich doch wie ein BFBC2 präsentiert oder vergugge ich mich gerade? Mir persönlich geht dieser "Blau-Orange" Farbkontrast beim Cover nur noch auf die Augen... ~

David 04 Talent - 26 - 5. Februar 2011 - 19:00 #

Damit hat sich der kauf zum Release schon erledigt. Wenn ich nur die Wörter "kostenpflichtiger DLC" höre wird das Spiel nur zum Budget-Preis gekauft. Mit etwas glück sind die DLCs auch schon drauf und ich hab ne menge Geld gespart!

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 5. Februar 2011 - 19:12 #

Du bekommst das Erweiterungspaket doch kostenlos, wenn du die Limited Edition kaufst.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 5. Februar 2011 - 19:20 #

Und wenn ich statt die Limited Edition jetz vorzubestellen lieber das Spiel im Laden umme Ecke kaufe? Dann hab ich das "Erweiterungspack" nicht und darf ggf. extra berappen. Ein ganz schlechter Trend, gerade wenns MP Karten betrifft.

Viper80511 10 Kommunikator - 546 - 5. Februar 2011 - 19:37 #

Da wart ich mal ab !! Nicht das dies nachher auch so wird wie bei Bad Company 2. Diese DLC Politik ist zum Kotzen.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 5. Februar 2011 - 19:36 #

Haben die Leute eigentlich bei den ersten Addons auch so rumgemeckert? Das man für sinnloses Zeug wie die Pferderüstung in Oblivion nichts zahlen will ist klar, aber für extra Missionen oder Karten, die auch einen Mehrwert bieten, ist das doch okay.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 5. Februar 2011 - 20:53 #

Mag ja sein, aber wenn das schon monatelang vorher entwickelt wird, dann gehört das für mich zum Spiel dazu. Es wäre früher auch niemand auf die Idee gekommen, zeitgleich mit der Ankündigung "Wir bringen Gothic 2" ein "Das Addon - Die Nacht des Raben - entwickeln wir auch schonmal" rauszuhauen. Du wirst dich gerade bei DICE als Käufer am Releasetag wahrscheinlich mit Schmankerln wie einem mehr schlecht als Recht funktionierenden Serverbrowser oder fiesen Bugs auseinandersetzen können und immer das Gefühl haben, dass es vielleicht doch fairer gewesen wäre, alle Entwickler erstmal auf das Ziel "fehlerfreies Hauptprodukt" anzusetzen. Auch wenn dann Fehler drin sind, wäre wenigstens alle Manpower eingesetzt worden.

Iceman 10 Kommunikator - 374 - 6. Februar 2011 - 0:14 #

Addons werden genauso bei der Entwicklung des Hauptprogramms entworfen, wie das eigentliche Spiel selbst. Nur werden sie meist erst nach Release angekündigt. Im Endeffekt also genau das gleiche, nur das man nun schon weiß, dass noch etwas kommen wird.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 6. Februar 2011 - 18:14 #

Das mag für die Zeit der jährlich erscheinenden Fortsetzungen gelten, war aber in Zeiten wo Marken und Spieleserien noch zum Großteil neu geschaffen wurden sicher nicht so. Da hat man eben erstmal ein gutes Produkt geschaffen, in der Hoffnung, dass dieses sich dann auch gut verkauft. Ausnahmen mögen die Regel bestätigen. Die Unsitte, davon auszugehen, dass die Kunden eh fast alles was ausreichend gehypt und die xte Fortsetzung einer bekannten Spielereihe ist kaufen werden und man somit ruhig schon mal die Ressourcen frühzeitig splitten kann um DLCs parallel zu entwickeln, ist eher in den letzten Jahren entstanden.

Hinzu kommt noch, dass man bspw. Blizzard durchaus zutrauen dürfte, ein klasse ausbalanciertes und tolles Starcraft 3 zu entwickeln, selbst wenn sie parallel fünf Addons dazu in der Mache haben. Bei DICE sieht das anders aus. Wer beim xten Battlefield immer wieder dieselben minderwertigen Arbeiten wie einen schlechten Serverbrowser oder ähnliches raushaut sollte vielleicht erstmal sowas ankündigen wie: "Wir haben gelernt und werden alle Kräfte darauf konzentrieren, unseren treuen Fans und Kunden diesmal direkt beim Release das Battlefield abzuliefern, was sie verdient haben. Etwas, was wir in der Vergangenheit leider meist erst nach dem zweiten Patch - wenn überhaupt - hinbekommen haben. Es tut uns leid, dass der Titan-Modus bei BF2142 immer noch voller Glitches ist. Es wird nicht wieder vorkommen.".

BobaHotFett 11 Forenversteher - 717 - 5. Februar 2011 - 20:02 #

war wake island nich BF 1942?
aber ich halt von dem ganzen müll au nix

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 5. Februar 2011 - 20:48 #

Wenn ich sowas von DICE höre, vergeht mir eigentlich alles. Im Grunde haben die Jungs es bis jetzt bei jedem Battlefield erfolgreich nicht geschafft, ohne zig Patches ein wirklich rundes Produkt abzuliefern. In der Regel haben sie es eigentlich zumindest bei den Teilen, die ich gespielt habe (BF2, BF2142) erfolgreich nicht geschafft. Jeder neue Patch bedeutet bibbern und zähneklappern, weil man vielleicht zu den gut 5% der Spieler gehört, die ab da ihre Abende mit irrsinnigen Fehlersuchen und Update-/Neuinstallations-/Treiber-Orgien verbringen, anstatt zu zocken. Sogar bei BC 2 bin ich wieder über solche Threads gestolpert. Ok, da konnten die Jungs gerade mal nix dafür, weil meine Grafikkarte kaputt war. Aber das nur in meinem Fall. Es gibt wohl nach einem Patch Probleme mit onboard-Soundkarten, die das Spiel abstürzen lassen, wenn sie nicht im Bios deaktiviert werden. Auf so einen Schwachsinn muss man erstmal kommen!

Ein Entwickler, der es trotz jahrelanger Erfahrung mit immer derselben Spielereihe nie gebacken bekommt, bei Veröffentlichung ein halbwegs fehlerfreies Produkt abzuliefern sollte das Wort DLC von den Fans der Serie so weit in den Hals gestopft bekommen, bis es am Allerwertesten wieder zum Vorschein kommt. Dann hat es genau die Farbe und den geruch, den es zig Monate vor Veröffentlichung des Spiels verdient.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Februar 2011 - 22:04 #

Trotz derber Ausrucksweise stimme ich zu. Vorallem die Kompatibilitätsproblemen und -was du ansprichst- die PatchProblematik.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 6. Februar 2011 - 18:04 #

Die derbe Ausdrucksweise ist in dem Fall ein beabsichtigtes Stilmittel und nicht mit meiner normalen Ausdrucksweise zu verwechseln. Es ist in meinen Augen eben so, dass der Stand der Entwicklungsqualität bei DICE - abgesehen davon, dass die Spiele im Kern wirklich gut und oft alternativlos sind - bei viel zu vielen Dingen wiederholt einfach schlecht ist. Und beim x. Battlefield kann es dafür eigentlich auch keine Begründung geben, die einen Kunden nicht verärgern dürfte.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 5. Februar 2011 - 21:54 #

Der realistischste Shooter aller Zeiten wird das sowieso nicht. Sollte BF3 z.B. so realistisch wie das modifizierte ARMA2 werden, dann würde es viel zu viele Spieler verprellen. Maximaler Realismus bedeutet nicht maximalen Spielspaß und das wissen die Leute von DICE auch.

Iceman 10 Kommunikator - 374 - 6. Februar 2011 - 0:17 #

Das ist auch Unsinn was sie dort erzählt haben. Battlefield war noch nie auf Realismus ausgelegt und sie werden auch jetzt sicherlich nicht damit anfangen. Vielleicht wird es der "realistischste" Battlefield Teil, mehr aber auch nicht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 6. Februar 2011 - 0:18 #

"'realistischste' Battlefield Teil" genau das, würde ja überhaupt nichts aussagen. Marketing^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 5. Februar 2011 - 22:32 #

DLC sind mir egal, aber ich bin Multiplayer-Shooter mittlerweile mehr als Leid.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 6. Februar 2011 - 0:03 #

Heißt Frostbyte jetzt sowas wie Gefrierbrand?

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 6. Februar 2011 - 0:32 #

Ich finds ziemlich traurig, das schon bei einer neuankündigung bekannt ist welchen DLC es geben wird. Irgendwie ein Armutszeugnis für die ganze Branche :(

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 6. Februar 2011 - 2:38 #

Hoffentlich wird der Support für BC2 nicht eingestellt, mir reicht das vollkommen! :/

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 6. Februar 2011 - 18:18 #

Natürlich wird er das. Wir leben in einer Wachstumsgesellschaft. Bereits verkaufte Produkte müssen auslaufen und ersetzt werden. Wäre ja auch nicht schlimm, wenn BC2 annähernd fehlerfrei ist, wenn es aus dem Support läuft. Die Frage ist eher - ist es das?

Anakin 06 Bewerter - 79 - 6. Februar 2011 - 11:25 #

Wieso sollte Wake Island dabei sein ?
Das ist ein Gebiet des zweiten Weltkrieges.
BF 3 spielt in der Neuzeit.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Februar 2011 - 12:52 #

Einfach weil die Map toll war?

Anakin 06 Bewerter - 79 - 6. Februar 2011 - 13:18 #

Wo ist dann der angekündigte Realismus, wenn die Map neu aufgelegt wird ?
Was wollen wir auf Wake Island ?
Die Geschehnisse sind dort knapp 66 Jahre her.

Skelly (unregistriert) 6. Februar 2011 - 13:29 #

Das Kriegs-Szenario in BF3 wird wohl eh wieder fiktiv sein, genau wie bei BF2 und BC2. Von daher werden mit dem Realismus wohl eher die neuen Gameplay-Elemente (wie z.B. Waffe auflegen oder Kameraden aus der Schusslinie ziehen) gemeint sein.

Mir ist egal ob Wake island kommt oder nicht. Ich freue mich eh mehr auf was Neues wie z.B. New York oder Paris zu demolieren. ;-)

xPhil (unregistriert) 8. Februar 2011 - 13:45 #

Die Map gab es auch bei BF2 irgendwann per Patch.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2011 - 12:26 #

Ach DICE... eigentlich würde ich BF3 ja blind kaufen... aber nach dem immer noch andauernden Debakel mit Bad Company 2 (Instabile Server, ständig verschwindende Statistiken, miserables Matchmaking, diverse immer noch ungefixte Bugs und Glitches...) warte ich erst mal gepflegt ab.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 8. Februar 2011 - 15:13 #

wieso wird von abzocke gesprochen wenn schon ein halbes jahr vor release ein dlc angekündigt wird? okok ich musste auch grinsen, aber warum sollte ich mir abgezockt vorkommen. ich hab das Spiel doch garnet gekauft. Darüber hinaus hatte ich mit Jedem Spiel zu dem es DLC´s gab, auch ohne diese viel Spass, oder aber das Spiel war so kacke das zusätzlicher dlc es auch net besser gemacht hätten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit