Fallout - New Vegas: Dead Money auch für PC und PS3

PC PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
6. Februar 2011 - 1:16
Fallout - New Vegas: Dead Money ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der DLC Dead Money des Rollenspiels Fallout - New Vegas wird am 22. Februar 2011 auch für die Playstation 3 im PSN und den PC via Steam und Direct2Drive erscheinen. Bisher lediglich für die Xbox 360 erhältlich, bietet Dead Money eine Spielzeit von etwa vier bis acht Stunden. Darin seid ihr als Opfer einer hinterhältigen List zusammen mit drei anderen gefangenen Bewohnern des Ödlandes auf der Suche nach dem legendären Schatz des Sierra-Madre-Kasinos. Neben neuen Perks und Waffen wird dabei auch die Levelbegrenzung auf Stufe 35 angehoben. Preislich dürften sich die Versionen für PC und Playstation 3 an den auf Xbox LIVE geforderten Betrag von etwa 10 Euro anlehnen.

Außerdem kündigte Bethesda für die kommenden Monate drei weitere DLC an. Diese sollen jedoch für alle drei Plattformen gleichzeitig erscheinen. Über Art und Umfang ist noch nichts weiteres bekannt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65504 - 6. Februar 2011 - 0:25 #

10 Euro? So gut mir das Spiel auch gefallen hat, aber zu dem Preis werde ich da wohl eher einen Bogen drum machen, bis es mal in einem Steam-Deal auftaucht.

Trey 12 Trollwächter - 961 - 6. Februar 2011 - 14:58 #

Geht mir auch so.
Würde gerne noch ein paar Stunden durch die Mojave pilgern, aber für 10 Euro ist's nicht drin.

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2011 - 6:54 #

Wie läuft das bei diesen DLCs überhaupt ab? Das Spiel hört ja einfach mit einem Abspann auf, wenn man es durchgespielt hat bzw. die Story. Braucht man dann einen Spielstand von vorher, um den DLC spielen zu können? Oder ändert sich dadurch was, so dass es dann auch "danach" spielbar wird?
Wenn man einen Spielstand braucht, der vor dem Ende war, um den DLC spielen zu können, dann finde ich, dass Fallout 3 für DLC besser geeignet war, wo man sowieso einfach open-end weiterspielen konnte.

Hallmi88 05 Spieler - 42 - 6. Februar 2011 - 8:50 #

man konnte in fallout 3 nicht open end weiterspielen.
das ging erst mit einem dlc namens broken stell.

volcatius (unregistriert) 6. Februar 2011 - 20:20 #

Wie bereits erwähnt, erst mit dem dritten DLC Broken Steel (bei dem zudem das Levelcap von 20 auf 30 angehoben wurde) konnte man auch nach der Beendigung der Mainquest weiterspielen.

Dead Money muss man VOR Ende der Hauptgeschichte spielen, nach deren Abschluss kann man FNV nicht open-ended weiterspielen.
Gut möglich, dass man (wie schon bei F3 mit Broken Steel) mit einem späteren DLC auch danach weiterspielen kann.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 6. Februar 2011 - 14:22 #

Wird es von GG noch einen Test zum Addon geben?
4-8 Stunden hört sich aber Ok an für 10€ Nur das noch 3-4 kommen sollen könnten ja schon fast wieder verleiten zu warten und die GOTY Edition zu kaufen.

volcatius (unregistriert) 6. Februar 2011 - 20:24 #

Ich werde wohl einfach auf die GOTY warten und für 20 Euro aus UK importieren, damit bin ich schon bei F3 gut gefahren.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3272 - 6. Februar 2011 - 21:30 #

GOTY ftw!

alberth 09 Triple-Talent - 287 - 7. Februar 2011 - 11:47 #

Yeah erstmal New Vegas nochmal durchspielen!

Bendu 05 Spieler - 40 - 8. Februar 2011 - 13:57 #

Bethesda hat auch schon die Titel für die anderen drei DLCs registriert. Diese sind: Honest Hearts, Old World Blues und Lonesome Road.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)