Deutsche Politiker veranstalten LAN-Party im Bundestag

Bild von Age
Age 15828 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

4. Februar 2011 - 17:32 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Bildquelle und Copyright: Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde

Mit der Unterstützung des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU e.V.) und der Electronic Sports League (ESL), veranstalten die drei Bundestagsabgeordneten Jimmy Schulz und Manuel Höferlin von der FDP sowie Dorothee Bär von der CSU die erste Politiker-LAN im Deutschen Bundestag. Zeit für ausgiebige Turniere wird es dabei nicht geben, denn die Veranstaltung am 23. Februar wird nur von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr stattfinden.

Hinzu kommt, dass parallel ein medienpädagogischen Vortragsprogramm, unter anderem durch die Bundeszentrale für politische Bildung gestaltet, die LAN-Party begleiten wird. Politikern soll auf diese Weise die Möglichkeit gegeben werden, sich selbst mit dem Medium Videospiel auseinanderzusetzen und persönliche Erfahrungen zu sammeln. Dadurch soll eine offene Debatte um und Sensibilisierung für das Thema gefördert werden, welches in der Legislative noch immer zu einseitig und negativ betrachtet zu werden scheint.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12260 - 4. Februar 2011 - 17:44 #

Ich glaube, die Beteiligung wird ziemlich gering sein. Bin aber mal gespannt, ob es eine Reaktion der Parteien gibt.

RuudschMaHinda 12 Trollwächter - 867 - 4. Februar 2011 - 17:44 #

3 Stunden zum Erfahrungen sammeln? Wenn es draußen regnet und ich sehe das, behaupte ich auch nicht, ich war duschen!!
Naja, es ist erstmal ein Anfang, und in 20 Jahren sind die ersten Politiker dam die selbst mit Computerspielen groß geworden sind...

gar_DE 17 Shapeshifter - P - 6175 - 4. Februar 2011 - 17:47 #

Drei Stunden Hearts spielen...

bolle 17 Shapeshifter - 7617 - 4. Februar 2011 - 18:25 #

Hatten wir so ne News nicht mal?

Christoph Licht Redakteur - 55250 - 4. Februar 2011 - 19:16 #

Ja, diesen Tag gab es glaub letztes Jahr oder vorletztes Jahr schon einmal - und damals ist meines Wissens keiner hingegangen :/

Honestus 04 Talent - 36 - 4. Februar 2011 - 20:59 #

Politiker werden heute schon mit Computerspielen groß und die nächste Generation steht auf Kommunal- und Landtagsebene schon bereit - sie sind nur noch nicht so präsent, wie ich es mir wünschen würde. Trotzdem findet man in vielen Ortsverbänden junge Mitglieder, und Politik wird nicht nur ganz oben gemacht.

Goh 15 Kenner - P - 3116 - 5. Februar 2011 - 0:42 #

stimmt. das einzige problem ist, dass auch diese folgegeneration für die nächsten 2-4 jahre noch zu stark mit vorurteilen gegenüber Games aufgewachsen ist. die generation von politikern, die Spiele fast komplett akzeptiert ist schätz ich erst die in 5-8 jahren, da dann die generation kommt, die mit benutzerfreundlichem OS, Tablet PCs, bezahlbaren guten Computern und Online-communities mit integrierten games aufgewachsen ist.

Christoph Licht Redakteur - 55250 - 5. Februar 2011 - 14:20 #

Sehe ich auch so. Wenn ich mir allein in meinem Umfeld meine Altersgenossen anschaue (25-30), dann ist es erschreckend, wie viele von ihnen immer noch mit den alten Vorurteilen um sich werfen und nicht nur mit Spielen, sondern sogar Computern an sich noch auf dem Kriegsfuß stehen.

Age 19 Megatalent - P - 15828 - 5. Februar 2011 - 17:22 #

Tiefstes Bayern? :p

Ganon 23 Langzeituser - P - 44076 - 7. Februar 2011 - 12:14 #

Jetzt wär natürlich interessant, welche Spiele die da laufen haben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)