Meteor Mess 3D: Mitarbeiter für Maniac Mansion-Remake gesucht (Update)

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137364 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

19. Juli 2011 - 16:43 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 19.7.2011:

Auch wenn sich das Projekt mit großen Schritten in Richtung Fertigstellung bewegt, sucht das Hobby-Entwicklerteam noch immer Charakter-Designer, speziell Personen, die sich mit der Modellierung von Low-Polygone-Charakteren auskennen. Solltet ihr also dieses Können aufweisen und euch dafür interessieren mitzuwirken, meldet euch bei den Entwicklern.

Ursprüngliche News vom 31.1.2011:

Bei Meteor Mess 3D handelt es sich um ein ambitioniertes Fan-Projekt, dessen Ziel es ist, das 1987 veröffentlichte Point-and-Click-Adventure und inzwischen längst zum Klassiker avancierte Maniac Mansion mit neuem Technikgerüst als 3D-Spiel zum Leben zu erwecken. Seit etwa drei Jahren ist der nicht-kommerzielle Titel beim Hobby-Entwicklerteam Vampyre Games in der Entwicklung; als Release-Termin wird das 4. Quartal 2011 angestrebt. Derzeit sucht das Team Unterstützung bei den folgenden Tätigkeiten:

  • 2D-Artist (unter anderem für den Webauftritt, die Covergestaltung und die 2D-Ingame-Elemente)
  • 3D-Artist (Schwerpunkt ist die Charakter-Entwicklung nach Vorlagen des 2D-Artists)
  • Webdesigner
  • Webmaster

Wer Interesse hat, am Projekt mitzuarbeiten, sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt, kann eine entsprechende, aussagekräftige E-Mail verfassen, um sich mit den Entwicklern in Verbindung zu setzen.

Informationen zu Meteor Mess 3D bieten euch neben der offiziellen Website unter anderem ein zweiseitiges GamersGlobal-Interview mit dem Grafiker Thomas Boisse vom Februar 2010 sowie die 8. Folge unserer Exklusiv-Serie Retro Hunter. Anhand eines Ende November 2010 veröffentlichten, über fünf Minuten langen Videos erhaltet ihr ebenfalls einen recht aktuellen Eindruck des Fan-Projekts.

Video:

bersi (unregistriert) 31. Januar 2011 - 22:43 #

Respekt für die Arbeit die da drin steckt...

...und dann auch wieder nicht. Sieht ja ganz schön holperig aus. Und damit mein ich nicht mal die Grafik. Mit der kann man sich ja noch anfreunden. Aber die Animationen wirken bissel lieblos. Erinnert mich an Playmobil Männchen. Zudem sind die Trittgeräusche, die die Charaktere machen überhaupt nicht synchron mit den Animationen.

Sorry, ich will wirklich nicht flamen, denn ja, ich könnte es selbst nicht besser.

Fakt ist aber, dass Spiele -- auch wenn sie kostenlos sind -- Spaß machen sollen. Und das sieht ganz und gar nicht nach Spaß aus. Wofür ein Remake eines Klassikers, wenn die halbe Aufmachung wie aus nem Spieleentwicklungsbaukasten wirkt? Nur wegen der 3D Grafik?

Mag ja sein, dass die Jungs noch dabei sind Erfahrung zu sammeln, aber bitte lasst es in diesem Stadium unveröffentlicht. Sein Image poliert man damit leider auch nicht auf :/

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 31. Januar 2011 - 23:04 #

Die Figuren und ihre Animationen sind nur platzhalter, die Finalen Figuren sind noch nicht eingebaut!
Das Video ist nur ein Test einer Alpha version. Auch die soundeffekte sind nur zu testzwecken drin und nicht final.

Henke 15 Kenner - 3636 - 1. Februar 2011 - 0:16 #

Schade... die beste Stelle (Benutze Hamster mit Mikrowelle) war natürlich geschnitten... ob es dafür wohl die 18er-Einstufung gibt?

Abgesehen davon sah das ganze schon ziemliche vielversprechend aus...es wäre ein Weg, einen Klassiker auch einem jüngeren Publikum zugänglich zu machen.

Mir als altem (Retro-)Hasen ist dann die Commodore64-Version doch lieber:
- 3Kanal-Sound
- 16 Farben
- Ladezeiten zum Kaffeeholen
- gemächlicher Diskettenwechsel

Manche Dinge kann man eben nicht verbessern!

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 1. Februar 2011 - 0:27 #

Wieso sucht ihr nicht im Acknex Engine Forum unter Jobsuche? Hat sich da niemand gemeldet? :-)

Ich würde wirklich gerne helfen, aber ich hab ja leider mein eigenes Projekt. Und das muss nach 5 Jahren auch endlich mal fertig werden. Winter Contest und so ;-)

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Februar 2011 - 11:06 #

Nee da meldet sich niemand und wir haben seit 1 1/2 jahren immer mal wieder dort gesucht. Ich denke die meisten scheuen so ein Mamut Projekt, weils halt doch was ist, das man erstmal stemmen muss.

Miesmuschel (unregistriert) 1. Februar 2011 - 8:41 #

Ist sowas echt nötig? Der Charme der alten Version geht hier komplett flöten. Kann mir jemand den Sinn erklären?

bam 15 Kenner - 2757 - 1. Februar 2011 - 9:26 #

Ganz einfach. Dass der Charme flöten geht, ist lediglich deine Meinung. Ich zähle mich eher zu den Leuten, die alte Spiele ungern nach Jahren spielen, weil sie technisch hoffnungslos veraltet sind. Da geht dann eben der Charme für mich flöten, da die Grafik damals akzeptabel (eben auf Stand der Technik) war, heute aber eben nicht mehr.

Remakes tun wirklich nicht weh. Abseits der Animationen derzeit, bin ich relativ überrascht, denn allzu schlecht sieht es nicht aus, da gab es vor einiger Zeit noch ganz andere Eindrücke vom Spiel.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Februar 2011 - 11:16 #

Danke für die Blumen bam ;P
Seit der Demo hat sich ja auch sehr viel getan und acuh dieses Video hier ist nicht mehr gan so neu. Und wenn erstmal die richtigen neuen Figuren mit den besseren animationen drin sind siehts eh schon viel besser aus . Ein system für gesten gibt es auch schon, was es ja im original garnicht gab, ob wir es auch benutzen hängt davon ab ob wir pesonal finden.
Im Grunde läuft bei unserem spiel alles auf eins hinaus: Wir sind nur 3 leute im kern Team, 2 Progger und ich als einziger Grafiker und wir stemmen alles alleine.
Mehr Personal würde auch höhere Quali und schnelleren release bedeuten, aber die meisten sind halt total unzuverlässig. Wir hatten schon mehfach leute dabei, die groß getönt haben was sie alles tun würden, und dann entweder nur müll oder garnichts abgeliefert haben.
Man braucht halt schon zeit und lust für sowas und viele dnken, das sie mal eben husch husch was machen können. Besonders schade ist das ganze, weil das spiel rein vom spielablauf ja bereits fertig ist. man kann es komplett mit allen figuren und allen lösungswegen durchspielen und es gibt sogar einen lösungsweg mehr als im original, damit auch veteranen spaß dran haben.
Gruß Ernie76 - Vampyregames

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 1. Februar 2011 - 19:19 #

"es gibt sogar einen lösungsweg mehr als im original, damit auch veteranen spaß dran haben" -- Achso ist das! Ich hätte gedacht, damit auch dieser "Nichtsnutz" (dieser Surfer-Typ) seinen "eigenen" Lösungsweg bekommt... :P

Naja gut, für 95% der Veteranen würden wahrscheinlich Bernard und Syd reichen... ;)

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Februar 2011 - 23:24 #

klar ist der lösungsweg auf Jeff den surfe dude ausgelegt, das hatten wir schon vor längerem mal bekannt gegeben, wäre ja zu schade diesen charakte zu verschwenden ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 1. Februar 2011 - 14:14 #

Generell möchte ich dir da zustimmen, im obrigen Fall (Video) kann ich dir aber nur widersprechen. Da würde ich auch deutlich lieber das Original spielen. Selbiges gilt (für mich) übrigens auch für die beiden Remakes von Monkey Island. Ist der zweite Teil noch okay, war der erste bei der Bedienung und Guybrushs Aussehen einfach nur grausam.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 1. Februar 2011 - 14:18 #

Immer diese Retro-Enthusiasten. Ist ja schlimm :P

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 1. Februar 2011 - 14:51 #

Nee, gar nicht mal.^^ Es liegt wohl eher daran, dass manche Remakes für mich ein Bild vermitteln, welches ich nicht mehr mit dem Original in Verbindung setzen kann (oder will?^^) - etwa so wie der Guybrush aus Monkey Island SE oder eben ein völlig anderer Grafikstil wie die in meinen Augen unschöne Rendergrafik oben im Video.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Februar 2011 - 18:51 #

MÖÖÖÖP FALSCH ;P is keine Rendergrafik, is echtzeit 3D wie in Tales of Monkey Island, also echte 3D Settings mit Perspektiv wechsel, kamera schwenks und Co.
Aber Geschmäcker sind halt verschieden und das is auch gut so.
Immerhin haben sowohl Ron Gilbert (original Maniac Mansion, Monkey island) als auch David Fox ( Zak McKracken ) uns wissen lassen, das ihnen das Spiel gefällt und sie auch die Umsetzung mögen, das war die ganze mühe dann schon wert ;)

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 7. April 2011 - 8:36 #

*update*

Wir suchen weiterhin fähige 2D und 3D Künstler für unser Projekt. Schwerpunkt Charackter entwicklung.

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 762 - 19. Juli 2011 - 17:55 #

Hm also mir gefällt heute noch nicht dieses 3D Setting zu den Adventure spielen. Auch vll. deswegen weil damit Baphomets Fluch total zerstört wurde und auch Monkey Island 4 oder auch die Klassiger von Leisure Suit Larry wo die neuen 3D adventure SEHR wenig mit adventure zutun hat als mit 3 verschiedenen mini spielen...

Mir gefällt lieber die Detailtiefe in den 2d Adventures. Vorallem hat man mehr zeit sich um die Story zu kümmern und nicht alles hinzuklatschen hauptsach 3D ^^

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 20. Juli 2011 - 21:06 #

Als gegenargument könnte man sagen, das Adventures in 3D, wie ANKH und JACK KEANe vor ein paar jahren dazu geführt haben, das Adventures wieder in Mode gekommen sind.
Hier soll ja auch nciht das Rad neu erfunden werden. Es ist schlicht ein Remake mit den heute üblichen Komfort funktionen, einem weiteren Lösungsweg und halt in einem anderen Grafik gewand.
Was die Detailtiefe angeht, so ist Meteor Mess 3D die Momentan Detailreichste version von Maniac Mansion, die es überhaupt gibt.
Die Screenshots die so kursieren ( auch die hier bei GG ) sind ja längst nicht alle aktuell ;)

JanGret 10 Kommunikator - 477 - 19. Juli 2011 - 22:06 #

BTW - ich würde im Titel erwähnen, dass es um ein Maniac Mansion Remake geht

Henke 15 Kenner - 3636 - 19. Juli 2011 - 23:17 #

Erstmal abwarten, was es wird und ob es den Charme des Originals einfängt...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi