Bulletstorm: DRM benötigt keine permanente Internetverbindung

PC 360 PS3
Bild von mrekim
mrekim 439 EXP - 10 Kommunikator,R5,C1,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. Februar 2011 - 8:13 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Bulletstorm ab 8,18 € bei Amazon.de kaufen.

Adrian Chmielarz, seines Zeichens Creative Director beim Bulletstorm-Entwickler People Can Fly, erklärte in einer Twitter-Nachricht, dass nur für die Installation als auch zum Spielen des Multiplayer-Modus von Bulletstorm eine permanente Online-Verbindung benötigt wird. Dies widerspricht den bisher bekannten Informationen, die besagen, dass laut dem Endbenutzervertrag (EULA) der digitalen Ausgabe des Spiels eben eine solche permanente Verbindung auch für den Solo-Modus bestehen müsse.

Diese Art des Kopierschutzes wurde, seit seiner Einführung im letzten Jahr durch Ubisoft, in Spielerkreisen kontrovers diskutiert. Infolge der Kritik verbannte Ubisoft dieses Feature aus seinen Key-Releases. Bulletstorm-Publisher Electronic Arts nutzte einen ähnlichen Kopierschutz für Command & Conquer 4.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. Februar 2011 - 12:59 #

Hier mal ein Zitat von Adrian Chmielarz, zum Fehler in der EULA:
"Wir untersuchen, was da verdammt nochmal schief gelaufen ist. Die verantwortlichen Leute werden angezündet und für ein paar Extrapunkte wird ihnen in die Eier geschossen."

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 1. Februar 2011 - 13:10 #

Ob es das als DLC geben wird? :D
Das Monster auf dem Bild kommt mir irgendwie aus einem anderen Spiel ( PS3 Exclusivtitel für 2011 ) bekannt vor ?:)

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 1. Februar 2011 - 13:19 #

Resistance 2

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 1. Februar 2011 - 17:48 #

"Infolge der Kritik verbannte Ubisoft dieses Feature aus seinen Key-Releases."

Ja? Seit wann das denn? Quelle? Ich weiß nur, dass UbiSoft bei zwei Spielen ihr katastrophales DRM ganz leicht abgeschwächt hat, insofern, dass bei denen "nur noch" zum Spielstart eine Internetverbindung nötig ist, aber nicht mehr permanent während des Spielens. Ich glaube das waren Prince of Persia und Assassin's Creed 2.

mrekim 10 Kommunikator - 439 - 2. Februar 2011 - 10:07 #

Bei R.U.S.E., PoP, AC2, SC:Conviction

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit