Nun offiziell: Assassin's Creed 2 "im Winter 09"

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324146 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

16. April 2009 - 17:48 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn es die Pfeifen längst von den Dächern und die fleißigen Internet-Kopisten via Heft-Scan aus dem Game Informer gepfiffen haben: Erst vor einigen Minuten verlautbarte Ubisoft offiziell, dass -- tatatataaaa -- Assassin's Creed 2 erscheinen werde. Und zwar voraussichtlich im Winter 2009, also gut zwei Jahre nach Release des ersten Teils. Dieser hat sich laut Ubisoft weltweit und über alle Plattformen hinweg acht Millionen mal verkauft.

Im zweiten Teil spielt man nicht mehr Altair im Königreich Jerusalem, sondern den jungen Adligen Ezio in Venedig. Die Welt soll "riesig" und "offen" sein (ach was!). Zur Handlung: Enzio wird von den rivalisierenden Herrscherfamilien im Italien des Renaissance-Zeitalters betrogen und zieht auf einen einsamen Rachefeldzug. Die Geschichte soll epischer, die Missionen abwechslungsreicher werden, der Hersteller verspricht "neue Spielelemente, eine Vielzahl von Waffen und eine tiefgründige Charakterentwicklung."

Patrice Desilets, der eigentliche Kopf hinter dem ersten Teil und auch bei Assassin's Creed 2 wieder Creative Director, gibt zu Protokoll:

„Unsere kreativen Entwickler arbeiten hart daran, die Spielerfahrung von Assassin’s Creed noch einmal zu übertreffen. Wir haben jeden Aspekt des Spiels verbessert und uns in die spannende Geschichte der italienischen Renaissance gestürzt, um den Fans ein einzigartiges, abwechslungsreiches und innovatives Erlebnis zu bieten.”

Das klingt schon einmal sehr verlockend, wir freuen uns darauf, spätestens auf der E3 Anfang Juni das Spiel selbst antesten zu können.

Name 16. April 2009 - 22:35 #

Ich freu mich drauf ;)

Vincent 15 Kenner - 3129 - 17. April 2009 - 14:17 #

Ich mich auch, aber schon auf AC 1 habe ich mich gefreut und wurde enttäuscht. Das Szenario ist zumindest mal wieder sehr interessant. Ich hoffe nur die Nutzung von Da Vinci - Konstruktionen wird nicht zu abgedreht.

Fabian Knopf Dev - P - 12707 - 20. April 2009 - 16:41 #

Ich hoffe vor allem dass es etwas abwechslungsreicher und motivierender wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)