QuakeCon 2011: Vom 4. bis 7. August 2011

Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

28. Januar 2011 - 20:34 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
id Software und Bethesda Softworks haben soeben den Termin für die QuakeCon 2011 bekanntgegeben. Vom 4. bis 7. August wird zum mittlerweile 16. Mal die größte LAN-Party Nordamerikas stattfinden. Austragungsort ist, wie im vergangenen Jahr, das Hilton-Anatole-Hotel in Dallas, Texas. Karten können jedoch noch nicht reserviert werden.

Ausblick

Nachdem wir in den letzten zwei Jahren (wir berichteten) immer vertröstet wurden, liegen die Chancen in diesem Jahr äußerst gut, dass nicht nur endlich erste handfeste Informationen, sondern auch erste bewegte Bilder zu Doom 4 enthüllt werden. Auf Seiten von Bethesda wird sich hingegen viel um The Elder Scrolls 5 - Skyrim drehen. Gleichzeitig hegen wir jedoch die Hoffnung, dass es erstmals Informationen zum neuen Projekt der Arkane Studios geben wird. Prey 2, das sich seit 2008 bei Human Head Studios in Entwicklung befindet und dessen Rechte bei Zenimax liegen, könnte genauso Bestandteil der QuakeCon werden.

John Carmacks Keynote wird sehr wahrscheinlich erneut äußerst spannend. Aufgrund des Erscheinens von Rage und damit der id Tech 5, hoffen Bastler hier auf einen Termin für die Freigabe des Source Code von Doom 3. In seiner Keynote auf der QuakeCon 2009 hatte John Carmack bereits Entsprechendes angekündigt, stellte jedoch die Veröffentlichung von Rage als Vorbedingung. Außerdem erwarten wir die ersten handfesten Details zur id Tech 6. Laut den Informationen auf dem Twitter-Kanal des Programmierer-Genies befindet er sich bereits tief in der Recherche- und Ausprobierphase. Das Thema "Mobiles Spielen" ist aber weiterhin weit oben auf seiner Tagesordnung und wird wohl auch in diesem Jahr wieder eine tragende Rolle spielen.


Die Sieger des CTF-Turniers auf der QuakeCon 2010: die Evil Geniuses (Bild: QuakeCon.org)

eSport auf der QuakeCon 2011

Neben der BYOC-Ecke (Bring your own Computer) werden sich 2011 erneut viele Augen auf den Turnierbereich richten: Im Quake Live Masters Championship kämpfen die besten Spieler der Welt um die höchste eSport-Auszeichnung von Quake Live. Darunter voraussichtlich Alexey "Cypher" Yanushevsky, der in diesem Jahr versucht, den Hattrick zu schaffen und aufgrund seiner bisherigen Leistungen in dieser Saison erneut als klarer Favorit ins Rennen gehen wird. Aber auch der einzige Deutsche im Profi-Feld, Marcel "k1llsen" Paul, hat in den bisherigen Spielen eine sehr gute Figur abgegeben. Eine genauere Einschätzung der Anwärter auf die Krone wird aber erst nach der Intel Extreme Masters World Championship auf der CeBit 2011 (1. bis 5. März in Hannover) möglich sein.

Im Quake Live Capture the Flag Championship sind die Karten hingegen noch völlig ungemischt. Die meisten Spieler der Teams konzentrieren sich über das Jahr hinweg vornehmlich auf ihre Solokarriere und fangen erst kurz vor der QuakeCon mit dem eigentlichen Teamtraining an. Doch es ist zu erwarten, dass die Evil Geniuses als Titelverteidiger erneut ein ernstzunehmender Konkurrent sein werden und Fnatic nach zwei Jahren auf dem Treppchen endlich die Krone an sich reißen möchte.

Die Chancen stehen außerdem gut, dass in diesem Jahr das allererste Rage-Turnier stattfindet. Bereits in der Vergangenheit war es üblich, dass id Software auf der QuakeCon erstmals den Mehrspielermodus ihrer Titel einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machte. Mit dem Release von Rage nur einen Monat später, wäre dies der perfekte Zeitpunkt, um die Spieler vom Kauf zu überzeugen.

QuakeCon-Berichterstattung auf GamersGlobal

Wie schon 2009 und 2010, werden wir uns auch in diesem Jahr wieder die Nacht vor den Streams um die Ohren schlagen und euch umfassend und zeitnah von der QuakeCon berichten sowie euch mit den neuesten Informationen sowohl zu den Spielen von id Software und Bethesda Softworks als auch den Quake-Live-Turnieren versorgen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 28. Januar 2011 - 20:52 #

Wenn ich mir ein Event aussuchen dürfte, wäre es die QuakeCon noch vor CES oder sonst was :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 30. Januar 2011 - 12:35 #

Prey 2 wäre fein. Aber das ist wohl bisher reine Spekulation. :-(

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 6. April 2011 - 9:56 #

Mittlerweile nicht mehr so ganz :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit