Crysis 2: Deutsche Version ab 18 Jahren und ungeschnitten

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

28. Januar 2011 - 22:58
Crysis 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem die Veröffentlichung von Dead Space 2 in Deutschland aufgrund des Appellationsverfahrens, über das wir ausführlich berichtet haben, nicht wie ursprünglich geplant am vergangenen Donnerstag erfolgen konnte – aktuell spricht Electronic Arts von "spätestens Anfang März" –, gibt es heute erfreuliche Nachrichten aus gleichem Hause.

Der 3D-Shooter Crysis 2 hat eine USK-Freigabe ab 18 Jahren erhalten und wird hierzulande am 24. März ungeschnitten in den Handel kommen – sofern das bayerische Sozialministerium keine Einwände vorzubringen hat. Sowohl der Einzel- als auch der Mehrspielermodus unterscheiden sich nicht von der US- oder UK-Version. Besitzer einer Xbox 360 können seit Dienstag einen ersten Blick auf den potenziellen Actionkracher werfen, eine Mehrspielerdemo für den PC wurde heute Morgen bestätigt.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 28. Januar 2011 - 16:59 #

Naja, selbst wenn einem vorher egal war, ob es geschnitten ist oder der Preis in UK billiger ist. Ich würde generell ab 18 direkt im Ausland bestellen, bevor man nachher doch wieder Monate warten muss,, weil irgendwo ein Politiker meint er müsste wieder Wählerstimmen sammeln mit Jugendschutzparolen bei Spielen die für Erwachsene freigegeben sind.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 28. Januar 2011 - 16:59 #

Ich weis nicht wieso aber ich musste irgendwie beim zweiten Absatz nach dem Bindestrich lachen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58776 - 28. Januar 2011 - 17:49 #

Ist es wirklich nötig, in jeder News, in der über ungeschnittene Versionen von Spielen berichtet wird, einen Seitenhieb auf das bayrische Sozialministerium oder Politik im Allgemeinen einzubauen?

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 28. Januar 2011 - 18:08 #

jap ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 28. Januar 2011 - 19:24 #

Um das kleine Gänschen nicht ganz ohne Füllung präsentieren zu müssen, vielleicht...? =D
Im Grunde sagt die Headline doch schon alles und gibt den kompletten Inhalt wieder. Die Absätze wurden daherum gebaut. Mit den Seitenhieben - selbst wenn man denen da schon überdrüssig ist - ist es wenigstens nicht ganz so mager. Denn interessant formuliert ist es. Manch Anderem würde so ein Nebensatz weggestrichen werden. ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 28. Januar 2011 - 19:45 #

Auf jeden Fall, so dämlich wie die sich bei dem Thema benehmen (und leider auch sonst oft), kann es da gar nicht genug Seitenhiebe geben.

RassAlGuhl (unregistriert) 28. Januar 2011 - 23:40 #

Definitiv, was die Bayern da abgezogen haben ist eine Schweinerei.
Die können garnicht genug Bretter kassieren die Sesselfurzende Lackaffen.
Warum wurde Dead Space 2 um einen Monat verschoben? Wegen den da drüben.

Soll die Ganze Welt erfahren was für ein Sauhaufen das ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 28. Januar 2011 - 23:41 #

Hast Du Freunde dort?^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58776 - 29. Januar 2011 - 0:07 #

Nein, ich finde es nur kindisch, jetzt jedes mal darauf rumzureiten, dass das Sozialministerium ein Mal eine unpopuläre Entscheidung getroffen hat. Außerdem finde ich, dass solche Passagen in einer Newsmeldung nichts zu suchen haben. Das klingt für mich nach dem Geweine von Spielern in Foren...

Anonymous (unregistriert) 29. Januar 2011 - 1:16 #

Danke, seh ich genauso.
Erinnert an die peinliche Einleitung zur Dragon Age 2 News:

"Sobald der Gewaltgrad in einem angekündigten Computer- oder Videospiel über den Sandkastenspielereien im Kindergarten liegt und rote Flüssigkeit alias Blut zu sehen ist, richtet sich unser Blick in Richtung Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) oder gar Politik, wie der aktuelle Fall Dead Space 2 gezeigt hat."

Übrigens vom gleichen Autor!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 29. Januar 2011 - 9:44 #

Da gebe ich dir recht. Und wenn wir jetzt jede unpopuläre Entscheidung unserer Regierung beweinen und bejammern würden kämen wir doch zu gar nichts anderem mehr ;). Also lasst die Bayern doch in ruhe, es sind doch auch nur Menschen ;). Und ob das in einer neutralen News so stehen muss weiß ich auch nicht. In einem Kommentar okay aber so?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324118 - 29. Januar 2011 - 20:26 #

Das sehe ich komplett anders: Das bayerische Sozialministerium hat sich da nicht mit Ruhm bekleckert, und wir können und sollten das als Pro-Spiele-Website ruhig aufgreifen, da es sich um den nächsten 18er-Titel von derselben Firma handelt, deren Dead Space 2 zum ersten Mal in der Geschichte der USK ins Appellationsverfahren geschickt wurde. Von "kindisch" oder "jedes mal" kann man da keinesfalls reden. Das wäre erst der Fall, wenn ab jetzt bei jeder derartigen Meldung so verfahren werden würde -- was sicher nicht passieren wird.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 28. Januar 2011 - 23:52 #

Nun das Frage ioch mich auch, mein das erste mal konnte man noch schmunzeln aber wenn sich was immer wieder wiederholt eher nich

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 29. Januar 2011 - 11:05 #

Ich habe erst in einer anderen News die Politik erwähnt, wenn ich mich nicht täusche. Da es erneut um ein EA-Spiel geht, habe ich mir einen Seitenhieb erlaubt. Ansonsten steht es natürlich jedem User mit entsprechenden Rechten frei, die News zu ändern.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58776 - 29. Januar 2011 - 11:57 #

Ich weiß, dass ich das ändern könnte. Allerdings mag ich es auch nicht, wenn jemand Dinge aus meiner News streicht, weil sie ihm nicht passen. Folglich mache ich das auch nicht bei anderen Autoren, besonders nicht bei hochrangigen.

Eigentlich wollte ich auch nur jetzt schon mal ein Bewusstsein dafür wecken, solche Seitenhiebe jetzt nicht jedes Mal zu bringen. Ist mir jetzt vielleicht auch nur so aufgefallen, weil es zweimal kurz hintereinander war. Irgendwann nutzt sich das nämlich auch ab. Für mich eben jetzt schon...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 30. Januar 2011 - 12:31 #

Ich fand den Seitenhieb auch etwas unnötig, zumal die Gewaltgrade eines Crysis und eines Dead Space wirklich nicht vergleichbar sind. Na ja, ein, zwei mal kann man den Gag meinetwegen bringen, aber dann sollte es auch gut sein. Muss ja nicht so abaufen wie bei Meldungen über Spieleverfilmungen, wo jedes mal unvermeidlich der Name Uwe Boll fällt...

Anonymous (unregistriert) 29. Januar 2011 - 2:20 #

soviel blut darf da ja auch nicht spritzen..sonst würde die konsole anfangen zu ruckeln ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 29. Januar 2011 - 7:52 #

Jetzt muss nur noch das Spiel gut werden. Hoffentlich klappt das besser als beim ersten Teil. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 29. Januar 2011 - 22:09 #

Wie muss ich das jetzt verstehen? Ist also Crysis 2 schon Fertig oder haben sie nur eine Vorabversion gezeigt?

Luckaffe 08 Versteher - 223 - 30. Januar 2011 - 4:19 #

ach, kommt mal Leute, stellt Euch mal nicht so an. Die Sache mit DS2 ist ja nun momentan mal Tagesthema. Und skurril und denkwürdig genug ist die Nummer auch, so dass das Ganze halt einfach ein bisschen breit getreten wird. So sind die Dinge nunmal. Und wenn nicht hier, wo dann? Und wenn nicht zum off. Dead Space 2 Release, wann dann?
Außerdem gibt es bestimmt so einige User, die sich echt nicht jede einzelne News reintun und bei der Kombination Dead Space 2 / Crysis 2 bietet sichs halt auch einfach an.

Und ich für meinen Teil bin nicht nur aus reinen Infogründen hier, damit ich beim neuesten Szenetalk standhalten kann, sondern um mich schlicht und einfach auch entertainen zu lassen. Eigene Meinung ist da durchaus willkommen. Und ob es notwendig ist, zu jeder Info, die was mit USK Freigabe zu tun hat, gleich politisch zu werden.... naja, notwendig wohl nicht. Aber die wirkliche Auseinandersetzung mit der politischen Dimension oder den Hintergründen des Gamens geschieht in einem Portal wie diesem, was eig dafür prädestiniert ist, erschreckend selten. Und bevor ich zum 4536 Mal die letzten Updates zu "Activision verklagt Infinity-Ward" geniessen darf...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit