Sony NGP ("PSP2") in Tokio enthüllt (+Trailer) [2.Upd.]

PS3 PSP
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

27. Januar 2011 - 10:01 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
PSVita ab 299,99 € bei Amazon.de kaufen.
2. Update: Wir haben nun offizielle Herstellerfotos in unsere Galerie geladen.
1. Update: Mitttlerweile stehen die technischen Daten fest, Danke an Vidar.

Heute morgen um 7 Uhr hat der Präsident von Sony Computer Entertainment, Kaz Hirai, auf dem PlayStation Meeting in einem Tokioter Hotel das NGP ("Next Generation Portable") enthüllt, das alle Welt bis zu einer offiziellen Bestätigung oder Namensänderung mit Sicherheit PSP2 nennen wird  -- so auch GamersGlobal. Die PSP2 ähnelt äußerlich sehr stark der aktuellen PSP – auf ein Sliderdesign wie bei der PSPgo wurde also verzichtet. Sony spricht vollmundig von der Leistungsfähigkeit einer PS3 -- und verbaut eine mobile Vierkern-CPU von ARM. Die Speicherkarten, auf denen die Spiele in den Handel kommen, sollen als Besonderheit einen beschreibaren Bereich haben, der sich für DLCs und Spielstände nutzen lässt.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehört das Display, das selbst die "theoretische" Auflösung des oberen 3DS-Screens (800x240, effektiv 400x240) noch deutlich übertrifft, und dank OLED gleichzeitig sehr farbstark als auch vergleichsweise energiesparend sein dürfte -- und das im Gegensatz zur bisherigen PSP berührungssensitiv sein wird. Zweitens soll es auf der Rückseite des Gerätes ein zusätzliches Touchpad geben -- um mit den Zeigefingern besonders präzise steuern zu können. Drittens baut Sony nun endlich 3G ein (wenngleich auch nur in einem von mehreren PSP2-Modellen) und ermöglicht dadurch ihren Kunden im Gegensatz zur PSPgo, wirklich überall online zu gehen und den Shop zu benutzen. In bisherigen Interviews haben Sony-Repräsentaten wie Europachef Andrew House oder Worldwide-Studios-Chef Shuhei Yoshida auf unsere diesbezüglichen Fragen gerne geantwortet, man wolle den Leuten einen Spiele-Handheld verkaufen, aber keinen Mobilfunkvertrag.

Nachfolgend die von Sony bestätigte technische und Software-Ausstattung.
  • CPU: ARM CortexTM-AO core mit vier Kernen
  • GPU: SGX543MP4+
  • Speichermedium: "Neues Flashmedium für Spiele" (kein Laufwerk), On-Board-Flashspeicher
  • Display: 5 Zoll großer OLED-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 544 Pixeln
  • Wireless: WLAN (IEEE 802.11b/g/n, Wi-Fi), Bluetooth 2.1, zudem Modell mit 3G (UMTS) geplant
  • GPS-Unterstützung
  • Vorinstallierte Applikation "Near", die ortsabhängige Services bieten soll, darunter, ob Freunde in der Nähe sind, und was diese spielen.
  • Eingaben: Touchscreen, rückseitiges Touchfeld (Zeigefinger-Steuerung), D-Pad, L/R Schulterknöpfe, zwei Analog-Sticks, Standard-Playstation-Knöpfe, Six-Axis-Accelerometer, Gyroskopsensoren
  • Front- und rückseitige Kamera
  • Mikrofon
  • Abmessungen: ca. 18,2 x 1,86 x 8,35 cm
  • Playstation-Suite-Unterstützung (siehe diese News)
  • LiveArea: Online-Service inklusive Activitäts-Log, Echtzeit-Kommunikation mit anderen Usern

Erscheinen soll das Wunderwerk der Technik in dieser Weihnachtssaison – ob weltweit oder zuerst nur in Japan, ist bisher nicht bekannt. Zudem stellten die Japaner eine Handvoll Spiele für das Gerät vor, darunter Uncharted, Killzone, Wipeout und Little Big Planet. Außerdem zeigte Konami-Schwergewicht Hideo Kojima eine auf Metal Gear Solid 4 basierende Techdemo auf dem Gerät und sagte, seine Vision sei, dass man etwas auf der PS3 spiele, es dann auf das NGP übermittele und unterwegs weiterspielen könne. Erfreulich finden wir, dass laut Ankündigung die Kompatiblität der PSP2 zu Download-PSP-Spielen gegeben ist.

Mit anderen Worten: Sony will es noch mal wissen, nachdem die Firma mit der PSP nicht einmal ansatzweise mit den Verkaufszahlen (Hard- und Software) von Nintendos DS-Reihe mithalten konnte, und insbesondere die PSP Go, die unbegreiflicherweise auf 3G verzichtete, ein relativer Flop ist. Nach dem Release im März des 3DS (siehe unseren Report) hat Nintendo also etwa ein Dreivierteljahr Zeit -- dann greift der "ewige Konkurrent" im Handheld-Markt erneut an: "SCE wird mit Nachdruck NGP als die nächste Generation der portablen Entertainment-Plattformen bewerben."

Das Foto zeigt die Unterseite des neuen Handhelds mit dem zusätzlichen Touchpad. Mehr Fotos hier.




Video:

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. Januar 2011 - 9:25 #

hmm naja erst weihnachten release termin ob das so eine gute idee ist.... zudem setzen die mal wieder nur auf technik und bin mal gespannt ob das nicht nen fehler mit dem speichermedium ist x)

Und das sie nicht mal preisgeben was für eine CPU & GPU nutzen ist dann auch mal wieder sonne sache hauptsache man wirbt für etwas was erst in fast 10-12 Monaten erscheint und gibt nicht mal Preis was einen eigentlich erwartet.

Bin auch noch wegen der Akku laufzeit gespannt und irgendwie gefällt mir die Ergonomie nicht so ganz aber in den 10-12 Monaten kann ja noch viel passieren und ich lasse mich gern des besseren belehren.

Seppel666 08 Versteher - 150 - 27. Januar 2011 - 9:28 #

CPU: ARM® Cortex™-A9 core (4 core)
GPU: SGX543MP4+

?

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. Januar 2011 - 9:42 #

naja der SGX543MP4+ war ja schon u.a. bei einigen apple geräten drinne und hatte glaub auch nur ca 25 millionen polygone leistung also ähnlich dem vom 3ds bin mal gespannt wie es am ende ausschaut aber am wichtigsten ist eh die akku laufzeit + software (und die vorgestellten überzeugen mich nahe null)
ah oki der von sony wird wohl ca 4 mal so eine hohe leistung dnan haben das ist natürlich net schlecht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 16:48 #

Ja, ein SGX543 ist z.B. beim iPad drin. Das ist aber NICHT ein und derselbe chip der in der PSP2 verbaut wird. iPad und co haben keinen quadcore. PSP2 hat quadcore CPU und quadcore GPU.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 27. Januar 2011 - 9:24 #

Ich bin gespannt, besonders auf den Preis zu Release.^^

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 27. Januar 2011 - 9:30 #

http://www.play3.de/2011/01/27/psp-2-bilder-fakten-termin-grafik-auf-ps3-niveau/

Hoppla wollte eig. editieren. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 9:33 #

Übrigens wurden auch DemoTrailer von MGS4, Lost planet2, Yakuza 4 gezeigt.
Muss zu dem dingens sagen, Technik ist auf alle fälle top.
Aber wirklich überzeugen tuts mich nicht, GRafik haut einem zwar um aber das wars auch.
Das gezeigte waren PS3 spiele und nichts neues, auch aussagen von Kojima deuten schon fast drauf hin dass die PSP2 hauptsächlich PS3 Spiele bekommt. Beim 3Ds wurde wenigstens mehrere neue titel neben den alten Käse gezeigt.
Das Design ist schön klassisch allerdings für Leute die größere Finger haben werden so ihre Probleme mit dem rechten Stick bekommen, der sehr nah an den Knöpfen liegt.

Dazu glaube ich das Teil wird ziemlich teuer werden und der 3DS ist schon an der grenze für einen reinen Handheld, technik hin technik her.

Hoffe mal auf die kommende E3, dass ich nicht recht mit Spielen und Preis habe

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. Januar 2011 - 9:36 #

ich kann mir schon vorstellen das die psp2 nahe ps3 niveau hat aber mit einschnitten und zudem u.a. akku probleme weil nach fast 5-6 jahren kann man schon erwarten das sich die handhelds in der richtung bewegen.

der 3ds ist ja technisch auch nicht schlecht zwar wohl kein vergleich zur psp2 weil die wohl wenn die wirklich an die ps3 ranreicht nur nen viertel ungefährt an polygonen beispielsweise darstellt aber wie schon über mir erwehnt gibt es dort neue interessante dinge am 3ds und das wird dann auch wieder für den 3ds sprechen... und nicht für sonys szeudo edel psp2

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 27. Januar 2011 - 9:46 #

Forza für PSP (bei 0:55s oben links im Textfeld) ?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 9:52 #

Wohl nicht das eine MS Serie auf PSP kommt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 10:01 #

Gerade auf Kotaku entdeckt, das Teil ist im vergleich echt groß
http://cache.gawkerassets.com/assets/images/9/2011/01/psp2comp.jpg

Also nichts für die Hosentasche ^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Januar 2011 - 15:23 #

Der neue Gamegear!

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:05 #

Vielleicht bin ich ja ein Zwerg, aber bei mir passt auch der normale DS nicht gut in die Hosentasche. Ich hab den im Rucksack oder in der Jacke.

Seppel666 08 Versteher - 150 - 27. Januar 2011 - 10:07 #

bin ja mal gespannt wer diesmal bei innovation (3D ohne brille) gegen technik gewinnt. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 10:10 #

Ich denke das wird wie in der letzten/aktuellen Generation der Preis und vorallem die Spiele entscheiden und nicht die Technik.
Was interessant wird ob die Spielpreise für die PSP2 steigen, sollten sie wie die grafik auf PS3 Niveau sein wird sich der 3DS durchsetzen ^^

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137346 - 27. Januar 2011 - 10:09 #

Das Netz füllt sich langsam mit bewegten Bildern. :) Hier ein kurzes Video: http://www.youtube.com/watch?v=qQjvgji6t5k

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 27. Januar 2011 - 10:50 #

Irgendwie ist der eingebettete Werbetrailer (?!) das dämlichste, was ich lange Zeit gesehen hab'... - geht's da um irgendein unannounced augmented reality game oder hab' ich was verpasst??
Naja, andererseits, schon zur PS3-Einführung hatte Sony ja ganz schreckliche Trailer rausgehauen... *schauder*

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 27. Januar 2011 - 11:38 #

Was hat Sony immer nur mit vom Himmel fallenden Bällen.
Das hatten sie doch auch schon bei Fernsehern. :-)

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 27. Januar 2011 - 16:44 #

Nur dass die Sony Bravia Werbung cool war (http://www.youtube.com/watch?v=-zOrV-5vh1A) - das Making of ist auch interessant!

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 18:07 #

Ohne Scheiß, kann dir da nur zustimnmen, wollte in etwa genau den gleichen Kommentar verfassen, nachdem ich das gesehen hab.
Das ist wohl das dämlichste, nichtssagendste seit es Apple gibt.

Molly 09 Triple-Talent - 281 - 27. Januar 2011 - 11:00 #

Wenn das Teil nahezu PS3 Technik leistet wird es eventuell tatsächlich verknüpfte Spiele zwischen PS3 und PSP2 geben. Fände ich ganz reizvoll.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 11:05 #

Die Steuerung hört sich interessant an, also das Touchpad hinten.
Ansonsten ernüchternd, und wie schon bei Wii vs PS3 einfach nur bessere Grafik. Hat schon dem Game Gear nicht geholfen, und da muss Sony noch einiges tun um es attraktiver zu machen. Hoffe sie legen den Fokus nicht auf alte Games nochmal verwursten, 10-20€ für alte PS1 Games würde ich nicht bezahlen nur um sie auf einem Handheld zu spielen. Da kann ich mir auch die Spiele für einen Euro auf dem Trödelmarkt kaufen und einen Emu nutzen.

Leider sehe ich neben dem 3DS noch den Tabletmarkt als Konkurrenz, da muss der Preis sehr sehr attraktiv sein und die Spiele die nur auf PSP2 erscheinen einiges mehr bieten, wie PS3 Remakes. Gespannt bin ich, gehyped nicht :) Und das Werbevideo ist naja...

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 27. Januar 2011 - 11:32 #

Irgendwie bin ich nicht begeistert, es ist fast genau das raus gekommen, was ich prophezeit habe - nur das 3D fehlt... So viele Features werden Sony und den Käufer teuer zu stehen kommen und von der Akku-Laufzeit hat noch keiner gesprochen...
Und die Wahl eines anderen Speichermediums kann ja verstehen, UMDs waren wirklich nicht das Beste... aber so stirbt die Abwärtskompatibilität, mit der der 3DS noch glänzen kann...

Und bei den Spielen sieht es auch eher nach der bewährten PSP-Mischung aus: Remakes und Handheld-Spin-Offs des großen Bruders...

Fazit: Ich vermute, dass Sony hier ein weiteres Mal den GameGear-Weg geht: Geringe Akku-Leistung, hoher Gerätepreis und eine Spielauswahl, die sich vor allem auf Remakes stützt. Das kann man verkaufen, aber Nintendo wird man damit wohl kaum übertrumpfen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 16:54 #

"von der Akku-Laufzeit hat noch keiner gesprochen..."

Zwischen 4 und 5 Stunden. Das ist mehr als der 3DS mit 3 bis 4 Stunden.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 16:59 #

der 3DS hat genausoviel an akkulaufzeit.
ebenso bis 5 Stunden bei voller beläuchtung.
Sprich wenn man die beleuchtung runterregelt auch längere Laufzeit.
Das wird bei einem OLED hingegen gar nichts bringen

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:04 #

5 Stunden mit runtergeregelter Beleuchtung (3DS) oder 5 Stunden mit strahlend klarem Bild (PSP OLED)... hm... welches würde ich jetzt nehmen... :P

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 17:14 #

die angaben bei Nintendo sind für volle beleuchtung udn auch da solls 5 Stunden reichen.

Und ich nehme mir beide deswegen stell ich mir die frage gar nicht erst xD

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:26 #

Mir ist der Startpreis vom 3DS ehrlich gesagt zu hoch... ich warte erstmal was da noch an Spielen kommt. Und ich befürchte der Preis der PSP2 wird nicht viel niedriger sein ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 17:35 #

ja der Preis der PSP2 wird eheer höher sein als der Preis einer PS3.
Ich glaube der Preis is so zwischen 300-400€

Cyrril Sneer (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:06 #

3DS soll 3-5h für 3DS Spiele und 5-8h für DSi Spiele bringen, Oled sol im normalen Betrieb weniger Strom verbrauchen, bei weißen Bildern jedoch beträchtlich mehr.

btw, kann man das WiFi ein/ausschalten? Das Spotpass vom 3DS soll immer nach Hotspots suchen, auch im Standbymodus, da wäre also auch schonmal ein Stromfresser den die PsP2 durch ein/ausschalten des Near-Modus einsparen könnte.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 17:36 #

Auch beim 3Ds kann man diese funktionen deaktivieren ;-)

Cyrill Sneer (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:48 #

hast du dafür eine Quelle? Ich glaubs noch nicht so recht weil am Spotpass auch der Kopierschutz irgendwie beteiligt sein soll.

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 27. Januar 2011 - 11:38 #

Na dann wollen wir mal den Trubel um das neue Gerät ans Laufen bringen :P
Von der technischen Seite her, wird man viel anstellen können mit dem Gerät.

Ich sehe viele positive Änderungen an dem "Next Generation Portable" (Der Name ist mal ein wenig zu gewagt)
Die 2 "Analogsticks" werden endlich eine gescheite Kameraführung und "DualStick Shooter ermöglichen.
So wie es aussieht ragen die Sticks auch weiter hervor und könnten auch tatsächlich kleine Joysticks sein und keine Slider.

Viele von euch werden sich jetzt an den Kopp greifen, wenn ich sage, dass die Größe mir zusagt. Sicherlich ist ein so großes Gerät nicht wirklich tragbar, aber Leute mit großen Händen könnten vielleicht endlich mal das Gerät gescheit anpacken, ohne nach kurzer Spielzeit die Gischt in den Händen zu kriegen.

Der Touchscreen auf der Vorderseite war wohl unvermeindlich. Scheinbar handelt es sich aber um keinen Multitouch Screen. Ich wage aber zu bezweifeln, dass man bequem oder vernünftig mit der linken oder rechten Hand das Gerät halten ,Dpad(FaceButtons für Linkshänder) und Analogstick benutzen und mit der anderen Hand auf dem Touchscreen interagieren kann. Das ist ja beim DS schon so eine Sache. Dafür werden die Geräte zu groß und zu schwer.
Der symmetrische Aufbau versperrt zumindest Linkshändern nicht das Spielen.

Unschlüssig bin ich mir noch über das Touchpad auf der Rückseite.
Noch sind wir keine Kraken mit zig Armen und Saugnäpfen, sondern Menschen mit 10 Fingern.
Die Daumen bedienen die Sticks,Dpad und Facebuttons. Die Zeigefinger die Schultertasten und mit den restlichen 6 soll man das Gerät halten und das Touchpad bedienen?
Der Praxistest wirds zeigen.

Infos über den 3G Zugang würden mich brennend interessieren.
man wolle den Leuten einen Spiele-Handheld verkaufen, aber keinen Mobilfunkvertrag.

Heisst das ähnlich dem Amazon Kindle eine Datenflat oder ähnliches mit inbegriffen ist im Kauf?
Für uns Zocker wäre, dass natürlich super, aber will Sony das wirklich alles subventionieren?
Besonders geil wirds natürlich, wenn Findige Leute wieder Lunte riechen und das Gerät "offen" legen und Ihnen für Ihre selbstgeschriebene Software ein "gratis" 3G Netz zur Verfügung steht.
Die Akkulaufzeit wird auch interessant, bei all der Power und Hardware die da drin schlummert.
Spielenamen haben Sie ja schon zu Hauf genannt, aber wie schon beim DS, 3DS und generell bei Geräten mit solch einzigartigen Möglichkeiten sind es die Spiele , die unkonventionelle Wege gehen und neue Spielmechaniken ausprobieren, die mich reizen. Einfache Spiele, die es zu Hauf auf der 360, PS3 und Wii gibt, will ich nicht daheim aufm Sofa oder unterwegs auf so einem kleinen Bildschirm spielen. Und so Pseudospiele wie auf Android und IOS schon gar nicht. Wünschen würde ich mir, dass Sie die Konzepte aus den Pseudospielen nehmen, ausbauen und aufwendigere Spiele damit gestalten.

Über den sicherlich hohen Preis kann man sich bei gegebener Zeit Gedanken machen.
Ach du heiliger Bimm Bamm. Jetzt hab ich hier einen Textschwall fabriziert, ohne es zu merken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324125 - 27. Januar 2011 - 11:45 #

Bitte noch mal lesen: "In bisherigen Interviews haben Sony-Repräsentaten wie Europachef Andrew House oder Worldwide-Studios-Chef Shuhei Yoshida auf unsere diesbezüglichen Fragen gerne geantwortet, man wolle den Leuten einen Spiele-Handheld verkaufen, aber keinen Mobilfunkvertrag." D.h. sie haben immer etwas gegen 3G gehabt.

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 27. Januar 2011 - 11:58 #

Ja gelesen hab ich diese Stelle.
Ich mein genauere Infos wie die die den Datentransfer handhaben werden in Zukunft noch ans Tageslicht kommen.
Die Aussage ist aber so offen wie das Scheunentor auf nem Bauernhof.
Will nur Sony keinen Mobilfunkvertrag verkaufen und dafür die normalen Netzbetreiber ins Boot nehmen?

Was liest du denn persönlich aus deren Aussage dazu?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324125 - 27. Januar 2011 - 12:23 #

Bitte noch mal lesen, das war keine Aussage zur PSP2.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 27. Januar 2011 - 11:47 #

Cooles Teil, aber mehr als PS3-Portierungen wird das Gerät wohl nicht zu bieten haben.
Kann mir nicht vorstellen, dass die PSP 2 für unter 400 Euro verkauft wird.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 27. Januar 2011 - 21:17 #

Naja, Halo 3 und Heavy Rain für die Hosentasche ist schon ziemlich nett. Zumindest für PC-only Besitzer, die nebenher noch ein paar Mobilspielgeräte haben.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. Januar 2011 - 1:00 #

Wie soll da jetzt Microsofts Halo 3 drauf kommen?

volcatius (unregistriert) 27. Januar 2011 - 12:14 #

Grafik - top
Akku - ?
Preis - ?
Region-Lock - nein (?)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 12:24 #

Laut Eurogamer.net ist die Akkulaufzeit wie beim 3DS.
Also gute 5 Stunden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324125 - 27. Januar 2011 - 12:29 #

Und woher wollen die das wissen?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 12:34 #

Einer nicht näher genannten Quelle

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 13:06 #

Hmm wenn ich mir ansehe was da alles drin ist und das mit diversen "ähnlichen" Tablets vergleiche könnte es hinkommen, im Full Power betrieb schätze ich aber eher 3h. Aber ob das jetzt eine Quelle ist, oder selbst zusammengereim? :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 13:11 #

Auf Eurogamer steht nur das sie es von einer Quelle haben, theoretisch (da keine bestätigung) könnten sie es auch selbst zusammengereimt haben ja.

Thymian 11 Forenversteher - 797 - 27. Januar 2011 - 12:48 #

Kotaku war glaube ich "Not safe for work", oder? Hätte es fast angeklickt. Bitte vergesst den Zusatz (NSFW) nicht.

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 13:26 #

nfsw - geht so, wenn du scripte geblockt hast siehst du zur Zeit größtenteils Hardwareartikel zur psp2, einige davon mit Spielen auf dem Display. Heute also keine japanischen Unterwäsche-Anime-Games auf der ersten Seite.

Synonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:13 #

jetzt gehst du besser nicht mehr drauf, außer dein chef soll mario in windeln oder den guardian von guild wars 2 sehen

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 27. Januar 2011 - 12:51 #

Sieht sehr interessant aus...

Aber was den Trailer angeht, so sieht das eher aus wie ein Image-Film, als wie eine Werbung für die neue PSP2. Ich glaube wenn sich Sony da nicht bald was besseres einfallen lässt, wird die Werbung wohl ohne Kontext keiner verstehen.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 27. Januar 2011 - 13:56 #

Klingt teuer ...

nuP (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:07 #

1. Preis
2. Akkulaufzeit
3. Spiele abseits von PS3 Portierungen
.
.
.
Solange diese Fragen nicht geklärt ist verschwende ich keine Gedanken mehr daran.

PatrickF27 10 Kommunikator - 432 - 27. Januar 2011 - 14:09 #

Letzendlich geht's bei jeder neuen Konsole oder Handheld nur ums Software-Lineup und das finde ich langweilig ohne Ende (beim 3DS aber leider auch nicht viel besser).

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 15:16 #

nun beim 3DS gibts bis die PSP2 erscheint einige "große" titel wenn man auf die Listen der angekündigten Titel sieht.
Und wenn Nintendo schlau ist senken sieh beim PSP2 Release das erste mal den Preis auf 200€ xD

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 16:59 #

Was sind denn bitte die "großen" Titel im 3DS lineup? Die Ridge Racer Neuauflage oder die Zelda Neuauflage? Die Neuauflage von Star Fox vielleicht? Nein, muss der Port von Street Figher 4 sein den du meinst...

Anonymausi (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:08 #

3D-Filme

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:09 #

die Killer-App :D

Smurfonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:16 #

App?

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:24 #

Applikation

Apple hat die Abk. "App." nicht für sich gepachtet :P

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:32 #

PsP- und Nintendospiele sind genausowenig Apps wie PC-Spiele/Programme Apps sind.
SymbionOS/SkyOS/GnuStepOS/MacOsX-Applikationen sind es auch nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 19:45 #

pffffffft

...

A killer application (commonly shortened to killer app), in the jargon of technologists, has been used to refer to any computer program that is so necessary or desirable that it proves the core value of some larger technology, such as computer hardware, gaming console, software, or an operating system. A killer app can substantially increase sales of the platform on which it runs.

siehe:
http://en.wikipedia.org/wiki/Killer_application

Ein PAAR englische Begriffe wird man ja wohl selbst auf deutschen Heimseiten noch verwenden dürfen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 17:28 #

- Paper Mario
- PilotWings Resort
- Resident Evil: Revelations (Capcom)
- Professor Layton & The Mask of Miracle
- Kingdom Hearts
- Kid Icarus
- Dead or Alive
- Metal Gear Solid: Snake Eater
- Ninja Gaiden
- Super Street Fighter IV
- Shin Megami Tensei: Devil Survivor Overclocked
- Ace Attorney vs Prof Layton
- Dynasty Warriors
- Mario Kart (ansichtssache)
- Tales of the Abyss

- The Legend of Zelda Ocarina of Time 3D (Remake)
- Starfox (Remake)

Dann gäbe es noch diverse titel zu den bisher noch nicht soviel bekannt ist Driver, Saints row, Final Fantasy, Dragon Quest, Shin Megami Tensei: Persona, Etrian Odyssey, Blood Rayne, Assasins Creed usw
Sind die die mir eingefallen sind ^^

Molly 09 Triple-Talent - 281 - 27. Januar 2011 - 14:28 #

Ich finde es spannend wenn die PS3 und PSP Spiele mehr zusammen wachsen. Hat man das Teil nun angekündigt um DS Käufer umzustimmen?
Warum dauert es noch 10 Monate bis zum Release?

Werde mir jetzt eher eine PSP Go zulegen. Die PSN Titel lassen sich ja weiter verwenden und zum Einführungspreis kaufe ich mir keinen Handheld.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 15:14 #

naja was soll das aber bringen wenn sie mehr zusammenwachsen?
Das PS3 und PSP die selben titel bekommen? lohnt sich der kauf einer PSP nich ;)

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 27. Januar 2011 - 14:31 #

das wird teuer.....

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:01 #

Sollten sie mehr dafür verlangen als für die PS3 wird es etwas schwierig die Dinger zu verkaufen ^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 17:10 #

Ich frag mich wie sie das machen wollen, die Daten könnte ja fast von einem Tablet stammen, und wenn man sich da die Preise ansieht dürfte es schwer werden ein Quad Core Gerät mit gutem Bildschirm unter 300€ auf den Markt zu bringen.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 27. Januar 2011 - 17:29 #

kann ich mir auch nicht vorstellen...dazu frage ich mich noch wie lange das oled display hält....

dcup (unregistriert) 27. Januar 2011 - 15:37 #

ist das Teil Weihnachten nicht schon veraltet?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 15:40 #

guter Witz

dcup (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:26 #

CPU: ARM CortexTM-AO core mit vier Kernen, GPU: SGX543MP4+

kannst du die werte für nichttechnikfreaks irgendwie in einem Leistungsvergleich einordnen? was sagen uns mao's und mp4+? mir jedenfalls nicht viel, deshalb auch die frage..

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 17:33 #

Series5 (SGX)

PowerVR's SGX series features pixel, vertex, and geometry shader hardware, supporting OpenGL 2.0 and DirectX 10.1 Shader Model 4.1.

The SGX GPU core is included in several popular systems-on-chips (SoC) used in many portable devices. Apple produces the A4 and use it in their iPhone 4, iPad, iPod touch, and Apple TV. Texas Instruments' OMAP 3 and 4 series SoC's are used in the Nokia N900, Sony Ericsson Vivaz, Motorola Droid/Milestone, Archos 70, and others. Samsung produces the Hummingbird SoC and use it in their Galaxy S, Galaxy Tab, and Samsung Wave S8500 devices.

Intel uses the SGX 535 as its GMA 500 and GMA 600 integrated graphics for their Atom platform.
[edit] Series5XT (SGXMP)

PowerVR SGXMP chips are multi-core variants of the SGX series with some updates

oder da :)

The graphics processor, SGX543MP4+ or PowerVR SGX543MP4+, is also a quad-core processing unit. The processor family, SGX543MP, has the several benefits over other processors and other features, a few listed below:

* Maintains the highest performance per mW of any embedded graphics core, a key benefit of POWERVR SGX (better battery life).
* No additional work for software developers; using one driver stack for all SGX cores means applications see a common SGX architecture via the standard APIs regardless of number of cores used (easy to develop for).
* Scalable GP-GPU compute power, which can be fully utilised through all Khronos APIs including OpenGL ES 2.x, OpenVG™ 1.x and OpenCL™.
* No additional CPU load when using multiple cores or loss of performance.

The speed at which the GPU is clocked will depend on Sony, the higher the frequency, the better the GPU. PowerVR give the following example "At 200MHz core frequency an SGX543MP4 (four cores) will deliver 133 million polygons per second and fill rates in excess of 4Gpixels/sec." That would make it only slightly better than the Xbox 1's GPU, but over 4x the power of the current PSP's, but we don't know what clock speed Sony will choose. Remember, this processor doesn't need to render to a big TV screen, so the lower clock speeds can still mean great graphics.

dcup (unregistriert) 27. Januar 2011 - 17:41 #

thx

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 17:45 #

Zur CPU finde ich jetzt nicht viel, aber Vergleichbare CPU´s werden im Tegra 3 von NVidia Ende des Jahres erst angeboten :)

http://www.pcgameshardware.de/aid,808758/Nvidia-Tegra-2-und-Tegra-3-Quadcore-CPU-samt-3D-Funktion-fuer-Smartphones/Handy/News/

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 27. Januar 2011 - 15:41 #

Scheint von der Hardware eine runde Sache zu werden, jetzt bin ich auf die Launchtitel gespannt.

Bei der PSP Go störten mich ja das verkleinerte Display, die Position der Steuerelemente am unteren Rand und die digitale Distribution ohne Alternative. Jetzt bekommt die PSP2 sogar noch ein (etwas) größere Display als meine PSP Fat, (hoffentlich kopiersichere) Spielmodule/Flashkarten, und die Buttons und Analogsticks sind auch wieder da, wo sie hingehören: an den Seitenrändern.

Dazu endlich zwei vernünftige Analogsticks, Touchscreen vorne, Touchpad hinten, Bewegungssensoren, die vierfache Bildschirmauflösung, durch OLEDs vermutlich deutlich sonnenscheintauglicher und ordentlich Grafikpower.

bam 15 Kenner - 2757 - 27. Januar 2011 - 15:45 #

Wenn Sony hier einen ähnlichen Preis wie Nintendo beim 3DS ansetzt, dann halte ich das durchaus für sehr erfolgsversprechend. Technisch gibts hier wirklich nichts zu meckern. Wichtig ist allerdings, dass das Softwareangebot diesmal stimmt. Letztendlich ist eine Plattform nur so gut wie seine Spiele. Wenn man wirklich PS3-Spiele darauf spielen kann, hätte man auf einem Schlag eine wesentlich attraktivere Spielebibliothek als Nintendo zu Beginn bieten kann.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 16:08 #

Die PS3 Spiele müssen dennoch erst Portiert werden.
Einfach so wird man sicherlich keine PS3 spiele auf der PSP2 spielen können.

bam 15 Kenner - 2757 - 27. Januar 2011 - 16:29 #

Was sicherlich kein großer Aufwand ist im Vergleich zur Neuproduktion eines Spiels, weswegen es eben schon sehr schnell, evtl. sogar zu Release zahlreiche Top-Titel geben kann.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 17:26 #

naja für mich wären PS3 Ports aber sicherlich kein Kaufgrund für eine PSP2.

bam 15 Kenner - 2757 - 27. Januar 2011 - 17:56 #

Du bist auch nicht repräsentativ für den Markt. Bleibt dabei: Es gibt viele richtig gute PS3-Spiele und wenn diese zum Launch portiert bereitstehen, hat man ein sehr gutes Spiele-Lineup, genau das was nunmal Verkäufe in Anfangszeiten pusht.

Dazu kommt selbstverständlich auch, dass es bereits viele PSN-Spiele gibt, die eben auch auf der PSP2 laufen werden. Gerade die Verknüpfung von PS3, PSP2 und PSN ist sicherlich der größte Vorteil den Sony gegenüber Nintendo hat und ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 18:07 #

Das hat aber schon bei der PSP(1) nicht wirklich gezündet.
da gabs genügend PS2 Ports...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 18:07 #

Wie willst du denn 20GB und mehr auf das kleine Ding schaufeln? Ein GT5 dürfte etwas problematisch werden :D Auf der Engadegt Seite ist ein Video mit Killzone 3 Uncharted ( wohl nur Trailer wie es aussieht ) aber ich kann mir schwer vorstellen das die Spiele so auf der PSP2 laufen. Vielleicht aber hat Sony ja einen Weg gefunden, einzelne Spielabschnitte zu übertragen. Mal sehen wie sie das lösen, bin gespannt.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 27. Januar 2011 - 18:35 #

Man schaufelt gar nicht, sondern steckt einfach das gekaufte Spiel in Form eines Flashmoduls in den entsprechenden Slot. Je nach Spielgröße werden das dann wohl 1GB- bis 8GB-Module sein, in den nächsten Jahren vielleicht sogar 16 GB oder 32 GB... Die Preise werden bestimmt weiter sinken.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 27. Januar 2011 - 15:53 #

Ich bin zwar absolut willig es zum erscheinen zu kaufen, aber ich will mich ein Jahr danach nicht hassen wenn eine verbesserte Version kommt...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. Januar 2011 - 16:20 #

Angesischts des derzeitigen PS3-Preises - 299 Euro/US-Dollar - und der technischen Spezifikationen halte ich eine UVP von 249 Euro zum Launch für schwer realisierbar. Ein etwas höherer Launchpreis muss jedoch nicht zum Nachteil von Sony gereichen, solange die Produktionskosten und damit auch der Preis der PSP2 schnell gesenkt werden können. Am Anfang wird sowieso alles, was bereits produziert ist, an die ambitionierten Videospiel-"freaks" verkauft werden, die etwas mehr zu zahlen bereit sind. Gleiches gilt im Übrigen auch für den 3DS.
Ansonsten sieht die PSP2 aus der Perspektive des "Videospielers" ziemlich interessant aus. Natürlich steht und fällt jede Konsole mit ihren Spielen, zu denen man noch nicht viel gesehen hat. Im Gegensatz zu manch anderem fand ich aber auch das PSP-Lineup recht ansprechend und rechne nicht mit einer Verschlechterung.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 27. Januar 2011 - 16:47 #

Ist nun übrigens auch bestätigt dass die PSP2 ein festen Akku wie das Iphone hat. Eigentlich auch logisch bei dem touchscreen hinten.

Quantum 10 Kommunikator - 426 - 27. Januar 2011 - 17:04 #

Wäre es nicht sinnvoll als News-Bild ein Photo von der Vorseite der PSP zu nehmen? Die ist nämlich ohne weitere Klicks hier nirgendwo sichtbar.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 27. Januar 2011 - 17:08 #

Sehr interessant. Ich wart erstmal den Preis ab. So wie's derzeit aussieht kauf ich mir lieber eine XBox 360 statt 3DS oder PSP2 und kauf mir die Handhelds frühestens nächstes Jahr, wenn die Preise etwas gefallen sind ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Januar 2011 - 17:55 #

Das Teil ist sowas von gekauft. Vielleicht noch nicht zum Release, aber ich hole es mir garantiert. Sobald Capcom Monster Hunter NGP ankündigt, bin ich einer der ersten die ein Zelt vor GameStop aufbauen. :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 27. Januar 2011 - 19:05 #

Wie teuer der Spaß wohl wird..Da ich jedoch schon ein iPhone 4 besitze und die Qual der Wahl habe, bleibe ich doch lieber dann beim 3Ds..Ich kann mir nicht Vorstellen, dass auf der Konsole wirklich Ps3 Niveau erreicht wird. Wie wollen sie dann auch noch ihre Ps3 Verkaufen, wenn sich dann jeder anstatt einer Ps3 den günstigeren Handheld kaufen der ja die gleiche Leistung haben soll?

Argent (unregistriert) 27. Januar 2011 - 19:27 #

Sie erreicht auch keine Ps3-Leistung, sondern nur annähernd. Deshalb wurde auch gesagt "close to Ps3 Performance". Preislich wird sich über 1 Jahr wohl noch einiges verändern, ich rate mal ins blaue und sage Psp2-3G = 399.99, Psp2-Wifi-only 349.95

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 27. Januar 2011 - 19:29 #

Hier mal eine schöne Demo zu Uncharted auf der Psp http://www.youtube.com/watch?v=CAXBUKUE5J4

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. Januar 2011 - 19:49 #

Die Steuerung hat was :) Nur schon fast zu viele Möglichkeiten (Touch vorne bedienen oder hinten oder gerät neigen oder Steuerkreuz ) und am Ende nutzt man das einfachste ( drücke x für klettern oder so :D )

Die anderen Gamespot Videos sind echt gut, das Display und die Grafik wirken verdammt gut, die ersten 10 Sekunden dachte ich das wäre Fake :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 27. Januar 2011 - 19:53 #

Mich macht die Grafik irgendwie nicht an. Hat man schon alles irgendwann mal gesehen. Da ist mir der 3Ds wirklich lieber, wenn ich mir Vorstelle mit Solid Snake durch das Gras zu latschen und Gegenstände auf mich zu kommen..3D ist die Grafik von morgen :D

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 27. Januar 2011 - 20:31 #

Das hört sich doch alles schonmal ganz nett an und sieht in vielen Videos auch schon verdammt nett aus! Ich hoffe, das Gerät kann bei Erscheinen die Erwartungen erfüllen und wird für einen erschwinglichen Preis auf den Markt kommen...

Sciron 19 Megatalent - P - 15774 - 28. Januar 2011 - 2:02 #

Auf den Preis bin ich ja mal gespannt, könnte happig werden. Wenigstens hat das Teil endlich mal 2 Analog-Sticks spendiert bekommen, für mich ein klarer Vorteil gegenüber dem 3DS. Ich werd mit dem (potentiellen) Kauf des 3DS jedenfalls noch abwarten bis Sonys Gegenstück erscheint. Eine Preissenkung dürfte dann nämlich recht wahrscheinlich sein.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 28. Januar 2011 - 8:31 #

Der 3DS wird wie schon beim vorgänger den zweiten Stick mit dem touchscreen wegmachen. Funktionierte zb bei Shootern schon beim normalen NDS ziemlich gut

Sciron 19 Megatalent - P - 15774 - 28. Januar 2011 - 10:52 #

Also bei mir klappt das leider weniger gut. Hab schonmal Metroid Prime Hunters und ähnliches mit der Steuerung getestet und wirklich intuitiv fühlt sich das nicht an. Ausserdem verdeckt man mit der eigenen Hand dann mehr oder weniger das meiste vom Screen. Da wäre mir ein klassischer 2. Stick schon lieber gewesen.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 28. Januar 2011 - 9:06 #

Ich werde aufjedenfall zum 3DS zugreifen weil er wohl eh das bessere Software Angebot auf Dauer bieten wird weil auf Games wie Professor Layton und diverse Krimi Games mag ich jedenfalls nicht verzichten für Games ala Uncharted oder sowas in der Richtung spielt man das eh eher am Pc bzw anner Konsole weil erst da kommt das richtige feeling auf.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 28. Januar 2011 - 15:17 #

Fragt sich natürlich, wann Layton 5 und das Ace-Attorney-Crossover hierzulande erscheinen. Bestimmt nicht vor dem Release von Layton 4 und Ace Attorney Investigations 2 auf dem alten DS.

Irgendwann werde ich mir den 3DS wegen der interessanten Exklusivtitel kaufen, aber bisher reizt mich bei den angekündigten Launchtiteln noch nichts. Gibt es überhaupt schon Ankündigungen für ein neues Mario-Jump'n'Run, ein neues Zelda (also kein auf 3D getrimmtes N64-Spiel mit minimal aufgehübschter Grafik), ein 3DS-Metroid oder Donkey Kong Country?

Haroon 11 Forenversteher - 555 - 28. Januar 2011 - 20:51 #

Ich wollte mal wissen, mit was man den CPU vergleichen könnte?

~Gruß~

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)