Dungeons: Demo veröffentlicht

PC
Bild von Larnak
Larnak 25987 EXP - 21 Motivator,R8,S4,C4,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. Januar 2011 - 23:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dungeons ab 2,50 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits morgen, am 27.1.2011, ist der Release-Termin für Dungeons in Deutschland - und der Publisher Kalypso Media geriet bereits in Zeitnot, die deutsche Demoversion wie angekündigt noch vor Release zu veröffentlichen, und zeigte sich zuletzt im eigenen Forum genervt. Mittlerweile scheint man aber erfolgreich dabei gewesen zu sein, die Demo an die eigenen Ansprüche anzupassen, so dass sie nun über den ersten Quellenlink heruntergeladen werden kann. Die Probierversion enthält dabei drei Missionen aus der Vollversion sowie eine Sandbox-Karte, auf der ihr ohne Ziel euren bösen Träumen Gestalt verleihen könnt.

Ein Grund für die relativ knappe Auslegung des Terminus "vor Release" in diesem Fall könnte sein, dass Kalypso die Probleme vermeiden wollte, die bei der Demo von Patrizier 4 auftraten. Sie führte bei den Spielern zu Ärger, da sie eine Reihe von Fehlern enthielt, die schon ab Release des Spiels der Vergangenheit angehörten. Auch zu Dungeons ist bereits ein Release-Patch angekündigt, der einige noch aufgetretene Fehler beheben soll.

Olphas 24 Trolljäger - - 47950 - 26. Januar 2011 - 23:26 #

Gut, dass es eine Demo gibt. Das Spiel möchte ich wirklich erstmal anspielen, bevor ich es mir eventuell kaufe. Die ersten Tests sind ja nicht so berauschend, daher bin ich froh, dass ich mir mit der Demo selbst ein Bild machen kann.
Momentan scheint die Seite überlastet, ich werd es mir morgen mal runterladen und anschauen.

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 26. Januar 2011 - 23:28 #

Die Demo gibt es beispielsweise hier:
http://www.demonews.de/demos.php?demo=2049

Olphas 24 Trolljäger - - 47950 - 26. Januar 2011 - 23:34 #

Danke für den Hinweis. Da hat es zwar auch eine Weile gedauert bis es funktioniert hat, aber der Download läuft jetzt.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5936 - 27. Januar 2011 - 0:45 #

Die Seite verlinkt aber auch nur auf den Kalypsomedia-Server...

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 1:24 #

Leider richtig, das hatte ich übersehen ...

EDIT: Aber hier
http://www.dungeons-thegame.de/index.php/component/remository/Demo/Dungeons-Demo

Atlas (unregistriert) 26. Januar 2011 - 23:43 #

Hat noch jmd nen DL Link für die Demo? Die Kalypso Server scheinen dem Ansturm nich gewachsen zu sein... Auch der bisher gepostete Link führt zu deren Page.

Anonymous (unregistriert) 26. Januar 2011 - 23:49 #

Also wenn es wirklich an dem Ansturm liegt - und das bei der deutschen! Demo.
Dann sieht man mal wie sehr das Teil doch interessiert.

Aber die Kalypsoserver scheinen wirklich am Rande zu laufen.
Mein Download würde noch fast 5 Stunden dauern. Bei 400MB. Die guten alten Zeiten.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 26. Januar 2011 - 23:52 #

Ich lade zum Glück mit gut 180 kb/s und brauch "nur" noch 20 Minuten :X

Anonymous (unregistriert) 26. Januar 2011 - 23:58 #

Bei mir waren es sagenhafte 20. Wenn es gut lief.
Der Server verteilt seine Last wohl nach dem Motto Wer zuerst kommt malt zuerst.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 27. Januar 2011 - 17:04 #

Pff, das hab ich als Maximum von der Internetleitung her :P

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 0:02 #

Ja, der Kalypsoserver kämpft mit der Menge an Anfragen ...

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 0:10 #

Ich rate, ganz so heftig habt ihr es nicht erwartet?

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 0:11 #

Um 23 Uhr an einem Mittwoch? Nein, eher nicht. :)

Aber ist ja der Kalypsoserver und nicht unserer, zum Glück!

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 0:13 #

Der Download soll sich sputen - ich wollte, bei Gefallen der Demo, den Rabatt einheimsen ^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Januar 2011 - 0:23 #

Kann ein Notebook ohne 3D-Beschleunigung und Shader das Spiel wuppen??? :)

Anonymous (unregistriert) 27. Januar 2011 - 0:29 #

Shader 3.0

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 27. Januar 2011 - 0:38 #

Kannst es statt dessen ja mal mit Dungeon Keeper versuchen, das wird laufen ;) .

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3616 - 27. Januar 2011 - 12:08 #

*rofl*

(Wobei das so grundsätzlich bei Windows-Vorkriegs-Spielen auch nicht so definitiv ist... (da hat man noch gerne im Windows-Code zwischendurch DOS-Interrupts getriggert und das BIOS abgefragt) - Interstate '76 / Driver, anyone?)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 27. Januar 2011 - 12:15 #

Naja, Dungeon Keeper läuft klasse in der DOSBox, sehr stressfrei.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3616 - 28. Januar 2011 - 16:16 #

Ach, Dungeon Keeper besaß auch noch eine DOS.EXE?! Okay, DosBox ist in der Tat sehr streßfrei (wenn man mal von der initialien Konfiguration absieht ;)

CrazyBusDriver (unregistriert) 27. Januar 2011 - 0:59 #

Wer ein DungeonKeeper erwartet, sollte lieber passen.
Wer ein DungeonTycoon möchte, der kann getrost zugreifen.

Das Game is für die Tonne.

Warum gibts eigentlich auf fast keinen Spielseiten infos zu dem Spiel Magicka? Pennt ihr alle oder was? Das Game ist schon raus, bei Steam. Alleine Müll von der Müllhalde, wenn man es aber mit anderen zockt taugt es sogar was.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 27. Januar 2011 - 1:01 #

Wenn Magicka so schlecht ist kann ich verstehen, dass es keiner testen will ;) .

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 27. Januar 2011 - 1:20 #

Warum es hier keine/ kaum Infos zu Magicka gibt? Naja, das ist eigentlich ganz einfach: Weil du hier nichts darüber geschrieben hast :)

Dass "Dungeon" kein DK ist, wurde lange genug gesagt, das wird mittlerweile wirklich niemand mehr glauben. Und wenn es doch noch immer jemand glaubt, ist er selbst Schuld, sollte ihm das Spiel keinen Spaß machen :D
"Dungeon Tycoon" passt angesichts der Mischung aus Dungeon Keeper (Szenario, böser Charakter und einige andere Dinge) sowie Rollercoaster Tycoon (primäres Spielprinzip) wirklich ziemlich gut ;)

Bei der Tonne kann ich aber nicht zustimmen, mir macht's viel Spaß.

motherlode (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:27 #

Ich muss zugeben, dass sich das Spiel, zumindest was die Tooltips angeht, generell verbessert hat. Die Gamescom Version war da ja um einiges schrecklicher. Aber es gäbe noch so viel zu tun, etliche Funktionen des Dungeonherzes hätten zum Beispiel in die UI gemüsst. Aber hey, Freiheit der Entwickler :o

falc410 14 Komm-Experte - 2434 - 27. Januar 2011 - 10:45 #

Sehr professioneller Kommentar vom Geschäftsführer. Als ob der Kunde die Katze im Sack kaufen will, vorallem hat Kalypso ja auch nicht den besten Ruf.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 27. Januar 2011 - 11:41 #

Richtig, potenzielle Kunden nerven niemals! In so einem Fall lobe ich mir doch die antrainierte, häufig gespielte Freundlichkeit in Amerika. So ein Kommentar geht jedenfalls mal gar nicht, schließlich will der Laden ja was verkaufen...

IckeIcke (unregistriert) 27. Januar 2011 - 11:50 #

Muss ich zustimmen. "Rumrödeln wie blöde" klingt nach der geistigen Reife eines 13-Jährigen, und nicht nach einem Geschäftsführer.

Ab gesehen davon sollte er sich über den Hype, den die enorme Nachfrage nach einer Demo widerspiegelt, freuen und seine Kunden nicht mit "Es (=ihr) nervt" beleidigen. Niemand ist gezwungen, sein Produkt zu kaufen.

Dieses Verhalten klingt jedenfalls nach einer übernächtigten Drei-Mann-Truppe ohne PR-Manager, und nicht nach einem Publisher CEO.

Wenn er schon nichts positives zum Launch seines Spitzenprodukts beizutragen hat, sollte er lieber gar nichts sagen. Oder liegen da die Nerven blank, weil die bisherigen Wertungen durchwachsen sind?

Der Demo werde ich nichtsdestotrotz eine faire Chance geben und sie einfach mal antesten. Obwohl der CEO seine Kundschaft offenbar "nervig" findet.

motherlode (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:20 #

Vielleicht ist man mehr genervt von den Wertungen im 60ger Bereich der beiden großen Zeitschriften und dann wollen auch noch die Kunden was ;)

Inno 12 Trollwächter - 1169 - 27. Januar 2011 - 14:34 #

Wenn man sich deren Forum anschaut, sind sie in der Tat etwas gereizt. Erst war man noch schockiert über die niedrige Wertung, dann wurde plötzlich gemutmaßt das die Spieletester das Spiel nicht richtig gespielt haben (was auch immer das heißen mag:P). In anderen 2 Printheften sollen ja 79er Wertungen sein.. nuja, kann man sich selber eine Meinung bilden wer denn nun Recht hat:D

Ich lass das Spiel jedenfalls erstmal da stehen wo es ist.. im Regal des Spielehändlers.

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 14:38 #

Zumindest die Gaming XP vergibt 81%.

Wer Recht hat, kann jeder anhand der Demo selber entscheiden. :)

Inno 12 Trollwächter - 1169 - 27. Januar 2011 - 14:44 #

Eine Demo kann aber nur einen kleinen Einblick geben, Quassi ob das Spielprinzip gefällt oder nicht. Aber technische Mängel oder schlechtes Balancing (nur als Beispiel) der Goldversion, deckt es wohl eher nicht auf;)

Es gibt ja auch einen Launch Patch wie ich gelesen habe, das sollte die Wertungen sicherlich auch nochmal ändern.. ich warte jedenfalls erstmal ab und mal schauen wie es in 1-2 Wochen ausschaut:)

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 15:14 #

Also technische Mängel werden schon aufgedeckt, zumindest ein bisschen. :)

Weitere Tests dürfen wir wohl im Laufe der nächsten Woche erwarten.

Gallamoth (unregistriert) 28. Januar 2011 - 17:49 #

Du darfst nicht vergessen dass einige Gameing Seiten das Spiel so bewerten wie es rauskommt. Da wird kein Patch mit reingenommen und das ist auch richtig so.

Wenn ein Spiel 60Pk. ohne und 75Pk. mit Patch bekommen hätte. Dann haben die Entwickler pech gehabt. Weil es einfach eine Frechheit ist zum/vor Release einen Patch auf den Markt zu schmeissen. Nur weil man es nicht abwarten konnte und das Produkt raushaben wollte.
Gothic 3/4 sind die Besten Beispiele.

Bewertungen haben sich auf das Grundprodukt zu beschränken. Einen nachtest kann man wenn man lust und Zeit hat machen. So wie die Gameschtar. Dafür bekommt das Game eben nur eine viertel seite und das reicht. Denn auf sowas braucht keiner Stolz sein, nachpatchen zu müssen.

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 27. Januar 2011 - 18:00 #

Nicht die Kunden sind nervig, es sind die nervig, die alle paar Minuten einen neuen Thread zum Thema "Wann kommt die Demo?!?!?!?!" öffnen, obwohl schon hunderte Male gesagt wurde, dass sie noch vor Release kommen wird, dass emsig daran gearbeitet wird und dass es dazu keine genaueren Informationen gibt, weil man es selbst nicht weiß. Auf solche Kunden verzichtet jeder gern :)
Wenn du aber lieber einen CEO Marke EA oder Activision hast - bitte sehr, die Welt ist voll davon.

Mir kommt es jedenfalls immer ziemlich heuchlerisch vor, wenn es dann in solchen Fällen durch die Kommentare hallt, man solle sich doch gefälligst nicht menschlich benehmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341584 - 27. Januar 2011 - 11:58 #

Bei dem Statement handelt es sich laut Kalypso um einen Admin-Account, der keiner einzelnen Person zugeordnet ist. Ich habe das Zitat in der News entfernt und durch "zeigte sich genervt" ersetzt.

motherlode (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:19 #

Hat Kalypso keinen namhaften Communitymanager? ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36732 - 27. Januar 2011 - 15:57 #

Schade, ich fand die Formulierung mit dem Rumrödeln erfrischend. ;-)

Die Demo wird gezogen und morgen getestet (heute keine Zeit). Bin mal gespannt. Der Test in der PCG liest sich leider so, als ob sich die Dinge, die einen Monat vorher in der Sneak Peek schon bemängelt wurden, nicht wirklich gebessert hätten.

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 27. Januar 2011 - 17:56 #

Pardon, ich hatte deshalb vor Veröffentlichung extra nachgefragt, weil es dafür eben keine offizielle Quelle gibt. Es ist trotzdem ein offenes Geheimnis, wer sich dahinter verbirgt - kam leider keine Antwort mehr, war gestern wohl zu spät.
So kann man eigentlich den ganzen Absatz rausnehmen, weil der Witz fehlt.

Das Zitat war als amüsierende Einleitung gedacht - und ehrlich gesagt habe ich damit gerechnet, dass jemand kommt, um sich über das unsachgemäße Verhalten von Geschäftsführern auszulassen.
Mir persönlich ist es lieber, im Forum einen aktiven, greifbaren und menschlichen Geschäftsführer zu haben, der auch mal menschlich reagiert (wie z.B. auch Jörg hier auf GG), als jemanden, der irgendwo im nirgendwo auf Wolke 7 hockt und alle paar Monate mal über seine Presseleute herausgeben lässt, wie schrecklich doch Schwarzkopierer sind.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 27. Januar 2011 - 12:14 #

Der genervte Mann sollte mal die Vertriebswege überprüfen, war leider wieder vor Release zu haben.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 27. Januar 2011 - 12:16 #

"Der genervte Mann" ist eine tolle Beschreibung. Mein Sohn nennt so zum Beispiel den Marktleiter des örtlichen Supermarktes - laut und vor den Kunden, einfach weils für ihn ein Fakt ist. Der genervte Mann wird dabei dann immer schnell ein rotgesichtiger genervter Mann. Ich will T-Shirts mit diesem Spruch!

motherlode (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:30 #

Wenn du T-Shirts von den genervten Männern willst (Account mit Mehrfach-Persönlichkeit?), solltest du im Demo Handbuch von Dungeons blättern. Man munkelt, dort sei ein Gewinnspiel (10xT-Shirts) für fleißige Handbuchleser versteckt.

@rAmbAzAmbA und da kommt der Kopierschutz ins Spiel. Denn einen Patch (das Spiel geht zurzeit bei Mission 2 bzw. 3 nicht weiter) geht erst einmal nur über den Launcher.

Realmforge Studios Game Designer - 226 - 27. Januar 2011 - 14:35 #

Psst! Wie soll ich denn so meine Wette gewinnen? :(

Außerdem kommen die T-Shirts von uns Entwicklern und wir sind dank Unmengen an Kaffee quasi nie genervt (höchstens überarbeitet, gestresst, übernächtigt, am Ende der Kräfte, im Delirium, ...)

Edit: Das Spiel geht meistens schon weiter, nur beim Speichern / Laden kann da ein Problem entstehen, soweit ich weiß.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 27. Januar 2011 - 16:26 #

Speichern ist eh für Pussies.. ;) ;)

motherlode (unregistriert) 28. Januar 2011 - 20:34 #

Tut mir Leid, aber als echter Dungeon Lord muss ich die Helden von Realmforge doch jedes mal ein Bein stellen. Ach, du süße Seelenenergie*! :D

Solange es durch einen Patch behoben wird :)

* auch wenn mit Kaffee Geschmack^^

Gallamoth (unregistriert) 28. Januar 2011 - 17:53 #

Sag deinem Sohn einfach das es ein Marktschreier ist, die sind immer so. xD

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 27. Januar 2011 - 20:12 #

Ohje, was für ein Mist, ich habe Dungeons und ich habe kein Dungeon Keeper erwartet, aber das Mistding ist so was von ...unfertig? ...undurchdacht? ...unfair? ...unmöglich?

Nicht, das ich gar nicht zum was kaufen kommen, weil die blöden Goblins mein Gold sofort in die Helde-Futter-Tröge packen, dann passier von dem Level 40 Minuten gar nix und man steht rum, in den letzten 8 Minuten bricht die Hölle ein und man hat 3 Aufgaben an 4 Unterschiedlichen Stellen sofort zu erledigen, was man nicht schaft, also dann noch mal die 40 Minuten aufbau...*seufzer*

ich spiel wieder Magicka und hoffe mal am besten auf einen Patch, so geht das nicht, schon gar nicht, wenn das Ding nur jede 2 Level auch wirklich speichert...ich sollte mir meine 39€ zurück hohlen

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 27. Januar 2011 - 21:39 #

1) Du kannst im Goblin-Menü ausschalten, dass Schatztruhen beliefert werden.
2) Der Patch erscheint morgen, der Fortschritts-Fehler wird dann auch behoben

In welchem Level hattest du denn 40 Minuten Wartezeit? Ich habe mich eigentlich bisher noch nicht gelangweilt - irgendwas beschäftigt mich immer.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 27. Januar 2011 - 22:25 #

Goblin-Menü? verdammt! muss ich übersehn haben...das mit dem Patch klicg auch gut, ok, ich behalte das Spiel erst mal :-D
Danke dir

motherlode (unregistriert) 28. Januar 2011 - 0:08 #

Das erste was du tun musst, ist eigentlich jedes einzelne Menü anzuklicken und möglichst alle Tasten auszuprobieren um dann halbwegs deine Möglichkeiten zu sehen. Dungeons ist halt ein Spiel, wo man sich Zeit nehmen muss ^.^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36732 - 28. Januar 2011 - 12:07 #

Hab die Demo gestern kurz angetestet (erste Mission beednet, zweite angefangen). Dass es ein Goblinmenü gibt, war mir bisher auch unklar. Auch wie das mit den Zaubern und Spruchrollen ist, habe ich noch nicht so ganz durchschaut. Das alles ist etwas undurchsichtig und überladen. Muss es so viele Ressourcen geben? Seelenenergie, Prestige, Gold... Dann kann ich meinen Dungeon Lord aufleveln, meine Monster aufleveln, Golbins verwalten, argh... Und dass ich nicht genauer bestimmen kann, wann wo Monster auftauchen, ist auch irgendwie blöd. Entweder die Helden kommen nicht dazu, Gold zu sammeln, weil sie von Monstern angegriffen werden, oder es sind keine in der Nähe und er haut wieder ab, wenn ich nicht mit meinem Lord da hinrenne und ihn angreife. Fände es besser, wenn man die Monster etwas direkter steuern könnte.
Also ich werde noch etwas weiter spielen, vielleicht komme ich ja noch besser rein. Aber zum Vollpreis kaufen werde ich das eher nicht.

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 28. Januar 2011 - 17:31 #

Das mit den Zaubern funktioniert eigentlich genau so wie bei WoW und vielen anderen RPGs oder Action-RPGs - was meinst du mit Spruchrollen?

Und die Monster kannst du doch selbst bauen - noch genauer bestimmen, wo sie auftauchen sollen, geht doch eigentlich gar nicht :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36732 - 28. Januar 2011 - 18:14 #

Spruchrollen:
Im Tutorial oder Handbuch (das bei der Demo netterweise als PDF dabei ist) war die Rede von Schriftrollen mit Einmal-Zaubersprüchen, die man als Belohnung für irgendwas kriegen kann...

Monster:
Die Spawnpunkte für Monster kann man bauen, aber das ist auch alles. Die hängen dann da rum und warten, ob was kommt. Ich kann ihnen keine Angriffsbefehle geben oder sie wenigstens selbstständig durch die Gänge streifen lassen. Und Kontrolle darüber, WANN sie kommen, hab ich auch nicht.

motherlode (unregistriert) 28. Januar 2011 - 20:30 #

Die Belohnungen sind witzig gemacht, sozusagen die Achievements der Dungeons. Die siehst du aber offenbar erst nach Levelschluss (vllt. sind die aber auch woanders versteckt). Wenn du 10 Heldentore geöffnet hast, dann kriegst du Einmalzauber (ohne dass dir gesagt wird, dass sie da sind) und musst sie selbstständig auf die Leiste ziehen. Ja, sie sind Einmalzauber, du ziehst also einen Zauber auf die Leiste, den du nur einmal benutzen kannst und der vielleicht nie wieder in diesem Level auftaucht und somit deinen Zauberplatz verschwendet ;)

Jo eigentlich bräuchte es hier einen Patrouillenmodus :)

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 28. Januar 2011 - 21:48 #

Naja, sie kommen, wenn du sie baust und respawnen eben nach einer Weile ;)
Richtig, "mehr" geht nicht - aber ich habe das auch bisher nicht vermisst. Liegt vielleicht daran, dass ich DK nicht kenne und daher auch nicht weiß, wie toll das dort funktioniert hat.
Um ehrlich zu sein: Ich will es hier gar nicht können, das wäre glaube ich schon unnötig kompliziert - es gibt doch schließlich schon die ganzen Ressourcen :D

motherlode (unregistriert) 28. Januar 2011 - 20:27 #

Ob es so viele Ressourcen geben muss? Das habe ich mich häufig bei Might and Magic gefragt, dort werden die Ressourcen für den neusten Teil auf jetzt 4 gekürzt. Das Problem bei z.b. Prestige ist, dass du keine direkten Auswirkungen auf deinen Lord und dein Level siehst... welches Prestige Objekt zieht jetzt welchen Helden wohin? Haut mein Lord wirklich stärker zu... diese ganzen Daten bleiben dir verborgen, es sei denn, du schreibst dir mit einem Bleistift die sich verändernden Daten auf :D

Bei den Monstern habe ich es zuerst auch nicht verstanden, aber der Gedanke (wie im Genre Tower Defence) ist eigentlich folgender: du machst einen langen Korridor mit einem Eingang und einem Ausgang und stellst entlang von ihm Gold und alle möglichen Helden Sachen rein. Am Ausgang werden die Helden von deinen vielen Monstern niedergemetzelt und von den Golblins zur Seelenpresse gebracht. Wieso die Helden überhaupt zum Ausgang gehen und nicht den Weg zum Eingang nehmen? Nun, der Korridor ist mit Prestige Objekten vollgestopft, die die Helden wie Magneten anziehen sollen. Dieser Ausbau ist das, was sich die Entwickler als Ideal vorstellen.

Problem: die Goblins graben die nötigen Gänge zu langsam, das Leveldesign ist mit mehren Toren so aufgebaut, dass man keine guten Korridore bauen kann und durch einen Bug sehen die Helden deine Monster sogar durch Wände. Mag sein, dass es sich im späteren Verlauf bessert oder nach weiteren Patches ^^

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 28. Januar 2011 - 21:56 #

Wie stark dein Dungeonlord durch Prestige wird bzw. welchen Bonus er bekommt, zeigt im Charakterfenster die dicke, fette Prozentzahl oben über dem Menü an :)
Prestigeobjekte machen Helden in erster Linie glücklich (wobei mehrere gleiche laut Entwickler keinen Effekt haben), wenn sie sie betrachten. Lockend wirken wohl eher Schätze, Bibliotheken und Rüstkammern.

Und nein, das, was du beschreibst, stellen sich die Entwickler nicht als ideal vor - das wäre eher die "Ich habe keine Lust auf einen coolen Dungeon und will überhaupt, dass das Spiel sich für mich spielt"-Sparvariante ;)
Punkt 1: Durch so eine starre Struktur wird die eigene Kreativität (auf die Dungeons auch baut) eingeschränkt -> nicht gut
Punkt 2: Wenn Monster die Helden töten, bekommt man einen Malus auf die Seelenenergie, die man von ihnen bekommt -> nicht gut
Lange Korridore sind daher irgendwie ziemlich doof. Man kann natürlich eine grobe "Korridorstruktur" in einen Dungeon einbauen, der (ähnlich wie die Katakomben aus D2) eine "Eingangsregion" bei den Toren sowie eine "Ernteregion" ein bisschen tiefer im Dungeon hat, in dem man die mittlerweile glücklichen Helden umhaut - hier hat man beide Probleme umgangen und ich gleichzeitig nicht darauf angewiesen, dass der Dungeon lange Gänge ermöglicht.
Dazu kommt, dass du dir damit natürlich eine sehr starre Bauweise auferlegst, die oft mit der Dungeonarchitektur gar nicht zusammen passt -> doof

Der Bug mit den Wänden soll mit dem Patch behoben sein, die Goblins sind eigentlich nicht zu langsam (Ein paar Hiebe und der normale Boden ist weg - Steinregionen bzw. Goldadern ausgenommen. Wenn sie dir zu langsam sind, skille sie schneller -> Technologiebaum)

motherlode (unregistriert) 29. Januar 2011 - 2:53 #

Die dicke fette Prozentzahl ist gut beschrieben, wie viel gibt mir aber ein Gegenstand von diesen Prozentpunkten an? Das ist mir unklar. Die Zahl hinter der Klammer dürfte damit aber geklärt sein, danke :)

Okay, spielen wir es durch. Ich schicke die Helden mein Gold klauen, verbessere ihre Rüstung und lasse sie neue Zaubersprüche lernen. Sie gehen den gleichen Weg glücklich zurück und... wo auf diesem Weg kommen meine Monster ins Spiel? Ich darf sie ja nicht zu früh umhauen.

Wobei Kreativität nicht ganz zum hektischen Ablauf passt, ich kann ja nicht vor mich hin siedeln, sondern muss zuerst stupide ernten.

Ich glaube die Langsamkeit führt daher, dass die Goblins nicht einfach weiterarbeiten und stattdessen das eine Stückchen Gold zurück tragen, dass die Wand hinterlässt.

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 29. Januar 2011 - 2:58 #

Die Monster kann man einfach quer durch den Dungeon verteilen, wie eben auch Schatzkisten und die anderen Dinge. Die einen Helden wollen vermöbelt werden, die anderen wollen vermöbeln - für jeden Typ gibt es dann noch verschiedene Monster, die man im Idealfall ein bisschen aufteilen sollte.
Zum Umhauen sind die so oder so nicht da, denn das gibt einen Seelenmalus.

Wenn die Goblins so viel tragen: Stell dich (also den Lord) an die Grabungsstelle. Und skille auf Wunsch das entsprechende Talent, dann gibt's mehr Gold.
Hektisch finde ich das Spiel eigentlich nur selten, aber manchmal schon, das stimmt. Wenn man aber erst mal ein bisschen was gebaut hat, funktioniert das alles ganz gut automatisch, man muss dann nur ab und zu mal zum Ernten mit dem Lord vorbeischauen.

motherlode (unregistriert) 29. Januar 2011 - 3:08 #

Der Dungeon Lord ist der einzige, der beim Umhauen keinen Malus auf Seelenenergie bekommt?

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 29. Januar 2011 - 3:38 #

Der Wächter des Dungeonherzens bekommt glaube ich auch keinen Malus. Also eigentlich bekommen nur die Monster einen ;)

motherlode (unregistriert) 29. Januar 2011 - 16:09 #

Schau an, ich habe den Spielprinzip nicht verstanden (ich nehme an, dass war irgendwo erklärt ^^)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14899 - 27. Januar 2011 - 21:00 #

Was auch immer der Herr von Kalypso geäußert haben mag: "The specified thread does not exist." aber ich vermute mal allzu lesenswert war es wohl eh nicht. Demo wird geladen und probiert, grad bei dem Spiel könnte die kauf entscheidend werden.

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 27. Januar 2011 - 21:37 #

"Wir sind hier am rumrödeln wie blöde, damit die Demo fertig wird, daher keine Fragen mehr, wann sie kommt. Es nervt!"
;)

Narro 08 Versteher - 183 - 29. Januar 2011 - 15:20 #

habe ich dass richtig verstanden und es gibt für die demo einen patch?
wo kriege ich den her?

Larnak 21 Motivator - P - 25987 - 29. Januar 2011 - 17:12 #

Die Demo bekommt leider keinen Patch, allerdings sind dort viele Dinge aus dem Patch 1.1 schon enthalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)