Demigod mit gutem, aber holprigem Start

PC
Bild von Armin Luley
Armin Luley 13655 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

16. April 2009 - 9:12 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Demigod ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn es noch nicht in den Läden steht, online ist Demigod auf Stardocks Onlinevertriebsplattform Impulse erhältlich. Stardock-Chef Brad Wardell legte zwar keine Zahlen offen, zeigte sich aber sehr zufrieden mit dem bisherigen Verkaufsergebnis. Trauriges Detail dabei: Von 120.000 Verbindungsanfragen stammen gerade mal 18.000 von legal erworbenen Spielversionen. Stardock arbeitet unter anderem daran, Raubkopierer zu isolieren.

Momentan hat Stardock allerdings vor allem mit der Performance beim Online-Spiel zu kämpfen. Der Ansturm sei größer als noch bei Sins of the Solar Empire gewesen, was man eindeutig unterschätzt habe. In Folge dessen kam es zu Verbindungsproblemen und einer allgemein langsamen Performance. Durch tägliche Foreneinträge hält Wardell seine Kunden über die Situation auf dem laufenden. Noch für diese Woche kündigte er einen weiteren Patch an. Mit diesem Patch kann u. a. der Ersteller eines Onlinespiels gezielt Teilnehmer vor dem Start wieder entfernen. Neben der Serverleistung bremsen nämlich bislang auch Spieler mit langen Timeouts das Onlinespiel der anderen Spieler aus. Durch das neue Feature erhält der Spielersteller die Möglichkeit, das zu verhindern.

Wardell äußerte sich positiv, die Probleme bereits mit dem nächsten Patch in den Griff zu bekommen. Dieser wird voraussichtlich Freitag erscheinen. Wardell kündigte weiterhin an, daß Stardock-Mitarbeiter dann für Onlinepartien bereitstehen und neue Spieler aktiv bei ihren ersten Gehversuchen unterstützen würden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kutte
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 12 freigegeben
16
Gas Powered Games
Atari
14.04.2009
8.0
6.8
PC
Amazon (€): 12,99 (PC)