Midweek Madness: Greed Corp um 50% reduziert

PC
Bild von Wuslon
Wuslon 9858 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. Januar 2011 - 19:47 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Greed Corp ab 0,78 € bei Amazon.de kaufen.

Auch diese Woche lädt Steam wieder zur Midweek Madness ein. Aktuell im Angebot: Das Spiel Greed Corp wurde um 50% reduziert und ist jetzt für 4,99 Euro zu haben. Bei dem Titel handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel, das im GamersGlobal-Test eine 7.5 einheimste.

Die Besonderheit dieses Titels besteht darin, dass jedes Teil des Spielfelds, das aus Hex-Feldern besteht, durch den Abbau von Rohstoffen beschädigt wird und beschädigte Felder beispielsweise durch Feindbeschuss vollständig zerstört werden können (und damit auch die darauf stehenden Basen, Einheiten, etc.). Es muss also eine Balance zwischen dem Abbau von Rohstoffen und dem Aufrüsten zum Besiegen der Gegner gefunden werden.

Wie immer bei bei den Midweek-Madness-Angeboten gilt: Bis Freitag um 1 Uhr morgens dürft ihr zum reduzierten Preis zuschlagen. Wer sich erst später entscheidet, muss wieder den vollen Preis zahlen.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 25. Januar 2011 - 20:05 #

Ich finde das Spiel erinnert sehr an Advance Wars nur mit der Besonderheit, dass das Schlachtfeld zerstört wird (was wirklich cool ist). Ein sehr lustiges und kurzweiliges Spiel, gerade wenn man gegen drei Freunde an einem Rechner spielt. Im Einzelspieler kann das Spiel leider nicht dauerhaft begeistern, aber für Zwischendurch ist es empfehlenswert.

Captain Z 12 Trollwächter - 956 - 26. Januar 2011 - 10:51 #

Selbst wenn man auf rundenbasierte Startegiespiele steht, wird man an Greed Corp nicht viel Freude haben:
- die KI spielt unter aller Kanone (manchmal vernichtet sie sich selbst)
- rundenbasiert mit Zeitlimit!? völlig daneben!
- bei größeren Karten fehlt der Überblick, weil man nicht weit genug herauszoomen kann
- spielt sich zäh, weil man meist nur der KI zusieht, wie sie ihre Züge macht

Im Multiplayermode sieht es allerdings besser aus, da kann es durchaus eine zeitlang Spaß machen.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 26. Januar 2011 - 13:18 #

4,99 Euro sind kein guter Preis - zum Weihnachtssale gab es das für 2,50 Euro.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 26. Januar 2011 - 16:36 #

Wenn man es mit den 15€ bei Amazon vergleicht, ist der Preis schon in Ordnung. Ich habe das Spiel aber auch zur Weihnachtszeit gekauft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
ab 12 freigegeben
7
W!Games
dtp Entertainment
03.12.2010
Link
7.5
7.2
PCPS3360
Amazon (€): 0,78 (PC)