Black Ops: First Strike - Gameplay-Trailer mit Zombie-Affen

360
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

25. Januar 2011 - 20:28

Vor etwa einer Woche stellten Community Manager Josh Olin und Online Director Dan Bunting von Entwickler Treyarch in einem Video die neuen Karten der Download-Erweiterung First Strike des erfolgreichen Actionspiels Call of Duty - Black Ops ausführlich vor (wir berichteten). Heute nun wurde der offizielle Trailer für den Download-Inhalt veröffentlicht, der ab dem 1. Februar zunächst für die Xbox 360 zum Preis von 1.200 Microsoft-Punkten (circa 15,- Euro) erhältlich sein wird.

Das etwa 1:20 Minuten lange Video präsentiert euch anhand von Spielszenen einige Schauplätze der vier neuen Mehrspieler-Maps sowie des Zombie-Levels. Unter anderem erhaltet ihr somit einen Eindruck von der in der Arktis spielenden Karte Discovery, der tödlichen Umgebung auf der Map Berlin Wall oder dem (Eishockey-)Stadium auf der gleichnamigen Karte. Darüber hinaus sind auch einige kurze Ausschnitte aus der Ascension bezeichneten, düsteren Zombie-Map zu sehen, auf der beispielsweise auch untote Affen in einer stillgelegten, sowjetischen Raketen-Abschussanlage ihr Unwesen treiben.

Der für den Zombie-Modus komponierte Original-Soundtrack von Call of Duty - Black Ops ist übrigens seit heute offiziell als Download erhältlich. Die 17 Titel mit einer Gesamtlänge von 45:49 Minuten könnt ihr beispielsweise bei Amazon oder iTunes erwerben; im deutschen Amazon-Angebot kosten die einzelnen Tracks derzeit 0,84 Euro, das gesamte Album 8,99 Euro (dort auch Hörproben).

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)