Dead Space 2: Erster Download-Inhalt angekündigt (Update)

360 PS3
Bild von Sciron
Sciron 16557 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

25. Januar 2011 - 17:32 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Update:

Auf Nachfrage teilte Electronic Arts der britischen Website VG247 per E-Mail mit, dass der Download-Inhalt nicht für den PC erhältlich sein wird.

Ursprüngliche News:

Während Dead Space 2 erst am 24. Februar offiziell in Deutschland erscheint, kündigt EA bereits den ersten herunterladbaren Inhalt für die Playstation 3 und Xbox 360 an. Unter dem Namen Dead Space 2: Severed wird die Story um zwei eigenständige Kapitel erweitert. Hauptdarsteller sind diesmal die beiden Charaktere Gabe Weller und Lexine Murdock, die bereits im Rail-Shooter Dead Space Extraction im Fokus standen.

Der Spieler selbst wird dabei die Rolle von Gabe übernehmen, der als Sicherheitswachmann auf der Raumstation Sprawl zuständig ist und dort den Kampf gegen die Necromorph aufnehmen muss, um sich selbst und Lexine in Sicherheit zu bringen. Die Geschichte läuft dabei parallel zu Isaac Clarks Abenteuer in Dead Space 2. Wann und zu welchem Preis der DLC erscheint und ob es auch eine Version für PC-Besitzer geben wird, ist derzeit noch offen. Von der hohen Qualität des Hauptspiels könnt ihr euch in unserem ausführlichen Testartikel überzeugen.

qu4d (unregistriert) 25. Januar 2011 - 17:30 #

Story gehört ins Hauptspiel und ebenfalls auf den PC. Saftladen...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85183 - 25. Januar 2011 - 17:33 #

Oh oh...

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 25. Januar 2011 - 17:46 #

Well also so machen wir bei fast allen neueren Spielen. Sich in Geduld üben und ein Jahr warten, dann die "GotY" Edition holen.

Anonymous (unregistriert) 25. Januar 2011 - 18:07 #

Bingo. Hatte zwar mit einem Kauf geliebäugelt. Aber DLC bedeutet für micht, ich hole mir erst das fertige Spiel.
Selbst wenn es ein kostenloser DLC mit Anmeldepflicht wäre kommt es mir erst als GOTY oder GOLD ins Haus.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - P - 1330 - 25. Januar 2011 - 18:32 #

signed. Hatte mir Dead Space 1 auch erst als EA Classics Game geholt... Und verdammt war das Spiel geil/intensiv... Deswegen wäre Teil 2 ziemlich zeitnah in meinen Besitz gewandert. Hab erst was von "leichtere Rätsel als im Vorgänger" gehört und dachte mir schon... wie!? :D
Aber ja, mit DLCs... Nein Danke. Die Welt von Dead Space finde ich zwar atmosphärisch top und durchaus geeignet für ein Häppchen zwischendurch/zwischen den Hauptteilen, aber da mein ich wohl eher Add-Ons.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 25. Januar 2011 - 17:51 #

Da habe ich mich ENDLICH dazu durchgerungen, mir das Spiel auf PC in UK vorzubestellen - und dann sowas. Jetzt schwanke ich doch wieder in Richtung Limited Edition für PS3. Da ist schließlich auch Dead Space: Extraction dabei. Und: Erwähnte ich eigentlich schon mal, dass Dead Space: Extraction super ist? Also: So richtig, richtig gut? Nein?

Nun, dann muss ich das jetzt wohl mal machen:

http://www.gamersglobal.de/test/dead-space-extraction

Ups, ich hab's ja offenbar doch schon mal ganz dezent erwähnt. ;)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 25. Januar 2011 - 18:32 #

Weißt du eigentlich, ob Extraction nur bei der LE von Dead Space 2 dabei ist oder bei jeder PS3 Version?

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 25. Januar 2011 - 18:44 #

Nagel mich da nicht drauf fest, aber ich glaube, es ist nur in der LE vorhanden, auf der prangt vorne auch ein dicker Aufkleber, der über den Zusatzinhalt informiert. Witzig: Die LE ist bei Amazon UK sogar günstiger als die normale Version für PS3. :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13853 - 25. Januar 2011 - 17:57 #

Überraschung!

Sciron 19 Megatalent - P - 16557 - 25. Januar 2011 - 18:03 #

Das Szenario erinnert mich jetzt irgendwie an Half Life: Blue Shift, in dem man auch einen Wachmann steuert, der parallel zu Gordons Abenteuer sein eigenes Ding durchziehen muss. Vielleicht bekommt Isaac Clark ja einen Cameo-Auftritt in seinem eigenen DLC.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 25. Januar 2011 - 18:11 #

Ich finde das voll ok. Immerhin ist es ja eine eigenständige Geschichte die parallel dort abläuft, im gegensatz zu mafia 2 wo ja durch dlc die Haptstory geflickt wurde.

Olphas 24 Trolljäger - - 47570 - 25. Januar 2011 - 18:13 #

Das mit Mafia 2 ist aber ein Gerücht ;) Die DLCs da flicken gar nix.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3606 - 25. Januar 2011 - 18:22 #

Finde jetzt auch nicht, daß gerade die Mafia II DLCs irgendwas "flicken" würden. oO
"Joe's Adventures" ist doch gerade auch "eine eigenständige Geschichte die parallel dort abläuft" (genauer: während der Haupt-Protagonist aus Mafia II im Knast sitzt)...

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 25. Januar 2011 - 18:43 #

Willkommen im 21. Jahrhundert der Videospiele :) Der PC dient im Grunde nur noch als Werkzeug um "Spiele" auf Konsolen herrauszubringen und DLCs nachzuliefern. Zu dumm, dass Entwickler diesen blöden lauten Kasten notgedrungen trotzdem brauchen, wie schön wäre es, gemütlich auf dem Sofa an seiner PS3 ein neues Spiel zu programmieren was ? Hach ja. Wenn man Glück hat bekommen sogar PC Spieler eine Version, aber DLCs für den PC ? also bitte, nicht zu fordernd werden. (New Vegas)

Spielen ja kaufen nein. So ist wohl die Devise, die man heutzutage an den Tag legen muss, auch wegen der lächerlichen Demo-Politik (Crysis 2 uvm.) Wenn ich ein Spiel nicht ausprobieren kann bevor ich es kaufe weil der Entwickler/Publisher es so möchte, dann möchte er wohl auch, dass ich das Spiel eben anderweitig auftreibe. Ich sage nur, so sei es :) Ich kaufe keine Katzen im Sack.

ciao
Maisto

Sniizy 14 Komm-Experte - 2629 - 25. Januar 2011 - 18:58 #

Mal was Anderes: Also ohne groß zu spoilern was Dead Space Extraction angeht, aber kann man mir erklären, wie es möglich sein soll, dass Lexine jetzt in Dead Space 2 dabei ist?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24259 - 25. Januar 2011 - 19:32 #

Der DLC hat einen anderen Protagonisten, wäre also wenn es die DLC-Möglichkeit nicht gäbe, wahrscheinlich nie entwickelt worden.
Ich weiß nicht woher diese Erwartungshaltung kommt mit dem Kauf eines Spiel ein kostenloses Anrecht auf jegliche Zusatzinhalte, die auch Geld in der Entwicklung kosten, zu haben...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 25. Januar 2011 - 19:52 #

Geb ich dir soweit Recht, ist nur ein komischer Beigeschmack wenn diese DLCs so schnell angekündigt werden. man denkt ja erst mal, wieso ist das nicht direkt dabei? Der Name beschönigt es ja eigentlich zu sehr, ZGQ also Zusätzliche Geldquelle hört sich halt doof an trifft es aber besser finde ich. Herunterladbarer Zusatz hört sich irgendwie so "kostenlos" an.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 25. Januar 2011 - 19:56 #

Ja, mittlerweile ist es wohl wirklich besser sich in Geduld zu üben und dafür in 12 oder 18 Monaten dafür, auch noch billiger, eine günstigere vollständige Version zu kaufen.

DLCs sind ein zweischneidiges Schwert. Wenn es nur um neue Waffen oder Karten geht, sind sie wohl verzichtbar. Wenn der DLC ein zusätzliches Kapitel der Hauptstory bekommt, was auch locker in das Hauptspiel gepasst hätte ist das eher nicht so schön. Erinnere mich da an den Epilog vom Comic-Prince of Persia, das empfinde ich schon eher als totale Frechheit.

Wenn es aber eine eigenständige Story erzählt die für das Verständnis der Hauptstory nicht wichtig ist, sondern nur ergänzend wirkt, finde ich das hingegen nicht schlimm. Genauso könnte EA auch 12 Monate warten und sämtliche Story-DLCs zurückhalten und zusammen als AddOn verkaufen. Kommt letztendlich auf das selbe hinaus. Die Spieler haben durch den DLC eben die Möglichkeit bereits jetzt schon einen Teil eines möglichen AddOns zu spielen, bezahlt dafür aber eben auch nur einen Teil. Ist ja nicht so als würde dieses DLC hier 20-30€ kosten.

STF 11 Forenversteher - 623 - 25. Januar 2011 - 20:28 #

Also bei DS2 sehe ich das mit dem DLC (was ich bisher gelesen) auch so wie du.
Und dass es jetzt schon angekündigt wird ist auch klar bzw. logisch.
Die Hauptarbeiten am Spiel sind gemacht und freie Ressourcen werden für Zusatzinhalte verwendet bzw. abgestellt.
Ergo wird dann auch schon Promotion für kommende DLCs gemacht, so ist der Zusatz im Gespräch und gleichzeitig auch das Hauptspiel.
Wir dürfen nicht immer nur von uns ausgehen, es gibt auch genügend potenzielle Spiele- bzw. DLC-Käufer denen der Preis ziemlich wurscht ist.
Und GOTY-Edition sind auch nicht von jedem Spiel verfügbar, da kommt es auch den Verkauf der Release-Version an. Also so sicher kann man sich da jetzt auch nicht sein.

Anonymous (unregistriert) 25. Januar 2011 - 21:16 #

Nur sind alle DLCs zusammen noch lange kein vollwertiges Addon. Weder vom Umfang noch vom Arbeitsaufwand her. Dafür kann bei entsprechenden Preisen und einer entsprechenden Menge schon mal mehr reinkommen als bei einem Addon.
Ein besseres Preis/Leistungs-Verhältnis haben die DLCs auf jeden Fall. Für den Publisher.

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 25. Januar 2011 - 20:04 #

Es geht in der Diskussion DLC ja/nein meistens nicht um den Preis direkt - sonder darum, dass der Gamer zumindest "gefühlt" vom Hersteller der Software verar***t wird. Ich warte auf GOTY und gut ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24259 - 25. Januar 2011 - 20:20 #

GOTY Editionen erscheinen nur von erfolgreichen Spielen, von Alan Wake, Tomb Raider Underworld und Prince of Persia (alles Spiele, deren Epilog nur als DLC verfügbar ist) sind bis zum heutigen Tage keine GOTY Versionen erschienen.
Dead Space war jetzt auch nicht gerade ein Verkaufsschlager, daher sollte man nicht zu hohe Erwartungen an das Erscheinen einer GOTY stellen.
Was fehlt einem denn wenn man den DLC einfach ignoriert? Nix wesentliches, wenn ich mir die Beschreibung oben anschaue.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 25. Januar 2011 - 20:40 #

Das eine Game of the Year Edition nur bei Titeln erscheinen die diese Bezeichnung irgendwo mal abgesahnt haben ist klar.

Ich selbst habe aber zumindest von mehreren Spielen auch schon eine "Complete" Version gesehen oder das zumindest auch die DLCs zusammen genommen als "DLC Pack" verkauft wurden bzw. halt eher als klassische AddOns. Siehe Mass Effect, Dragon Age, Neverwinter Nights 1 oder auch GTA4.

Das man das bei Spielen nicht macht die nur ein oder zwei kurze DLCs rausgebracht haben ist allerdings auch logisch. Je länger/größer bzw. je zahlreicher die DLCs werden desto eher denken die Entwickler auch an eine neue Verkaufsversion. Auch ohne Game of the Year Auszeichnung :D

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 26. Januar 2011 - 3:04 #

"Angekündigt"?

Leute, habt ihr kürzlich mal auf den XBL Marketplace geguckt? OK, jetzt haben sie's wieder runtergenommen, aber als ich mir heute mittag die Bulletstorm-Demo gezogen habe, gab es für Dead Space schon 3 DLC-Pakete mit Anzügen und Waffen, jeweils für 400 MSP.

OK, sind auf dem US-MP noch da:
http://marketplace.xbox.com/en-US/Product/Dead-Space-2/66acd000-77fe-1000-9115-d802454108df?downloadType=GameAddon&noSplash=1

Da hat es jemand verdammt eilig, an unser Erspartes ranzukommen, und ich finde das nicht mehr lustig. Dazu die Ankündigung, daß es schon in Kürze NOCH MEHR DLC geben wird, dann auch noch für den Singleplayer, ist einfach geschmacklos. Ich bin echt kurz davor, meine Bestellung für DS2 zu canceln.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59659 - 26. Januar 2011 - 10:00 #

Was ist denn an solchen Anzug/Waffen-Paketen so schlimm? Erstens ist man nicht gezwungen, die zu kaufen, wie ja auch bei jedem anderen DLC. Zweitens entgeht einem NICHTS, wenn man solche Inhalte links liegen lässt. Sie sind (wahrscheinlich) für den MP, bereichern also nicht die Story, sondern sind nur da, um optisch mehr Abwechslung ins Geschehen zu bringen. Wer das will, muss eben blechen. Allen anderen entgeht, wie ja schon geschrieben, nichts essenzielles.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 26. Januar 2011 - 14:42 #

Und für wen ist das jz Überraschend ? :D

Covenant81 (unregistriert) 26. Januar 2011 - 23:31 #

Hilfe hilfe! Ein Unternehmen, das etwas anbietet, was mir gefällt, möchte dafür bezahlt werden. Nix da. Alles ganz böse und so verdammt kapitalistisch. Hallo: aufwachen. Wir leben im Kapitalismus. Wem das nicht gefällt, darf nix konsumieren. Oder muss auf Elektrogüter verzichten, sich Land besorgen und Landwirt spielen. Alles für den Eigenbedarf. Nee. Ist zu aufwendig. Das Brot vom Bäcker ist schnell geholt und die abgepackte Wurst ist auch fix drin im Korb. Ich kapier es nicht. DLC sind für Unternehmen doch in erster Linie eine weitere Möglichkeit, Umsatz zu machen. Böse? Dann bitte keine abgepackte Wurst kaufen. Da verdient auch jemand dran. Skandal. Abgesehen von einigen Ausrutschern wie der der Resi 5 DLC, der ja mal mehr als klein war, tut es doch nicht weh. Und Dragon Age ist ja mal mit seinen knapp 40 Std+ beileibe nicht unfertig. Die DLC sind Randerzählungen, die der Hauptstory und/oder deren Charakteren mehr Tiefe verleihen. Ist das Hauptspiel davon betroffen? Nö. Das hockt nebenan und Spielt so lange Skat. Und der DS2 DLC bietet ja nix in Bezug auf das Hauptspiel. Es ist halt einfach nur eine Nebengeschichte. Ob man die nach dem eigentlichen Spiel noch wissen möchte, muss man für sich ausmachen. Und nein, ich kaufe beileibe nicht jeden DLC der toll klingt. Er muss für seinen Inhalt (ergänzt er wirklich sinnvoll das Hauptspiel?) einen angemessenen Preis bieten. Rüstungen und Waffen sind nett, aber 400 MSP? Nein danke. Vor allem nicht bei Downloadgrößen von 100kb. Aber gleich rumheulen, weil sofort nach Release mal wieder ein böser DLC angekündigt wurde... bitte Hirn einschalten und dann schreiben. That's business as usual.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 27. Januar 2011 - 9:37 #

Es ist doch auch völlig latte wie sehr sich hier eine Minderheit immerwieder über DLC´s aufregt und rebellisch ankündigt den entsprechenden Titel garnicht oder erst aus der Softwarepyramide zu Pflücken. Fakt ist, dass DLC´s von der Mehrheit anerkannt sind und auch gerne gekauft werden, denn das ist überhaupt der Grund warum es sie gibt, die Mehrheit will sie haben.

Also Jungs stört euch drann, aber die Mehrheit mag, worüber ihr euch immer wieder aufregt ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11451 - 27. Januar 2011 - 10:17 #

Minderheit? Mehrheit? Fakten? Ahja... Was du alles weißt. Ich würde da einfach mal abwarten. ;) Die DLC-Plage hat sich ja zunächst schleichend entwickelt und wenn sie wie in letzter Zeit weiter so skurriele Züge annimmt wie bei etwa bei Street Fighter 4 (schon auf der DVD), Modern Warfare2 (Preis), Mass Effect 2 (Menge), Dragon Age (Menge) oder Mafia 2 (Menge) dann könnte das schnell zu einem Umdenken führen. Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber z.B. ein Dragon Age 2 oder Mass Efffect 3 wird auch bei sehr guten Kritiken erst gekauft, wenn es eine Ultimate Edition gibt, da ich nichts verpassen aber auch nicht massiv draufzahlen möchte. Mit meiner DA:O UE für 19,99 € bin ich daher auch glücklich. ;) Dead Space 2 muss ich jetzt auch nicht direkt haben, da warte ich lieber auf eine Version mit allen Zusatzinhalten.

Covenant81 (unregistriert) 27. Januar 2011 - 14:19 #

Wo ist bei Mass Effect oder Dragon Age das Problem mit der Menge an DLC? Klar sind die Early Adopters immer diejenigen, die mehr als alle anderen zahlen. Aber ist das nicht irgendwo mit jedem Hobby so? Jeder der sich zum Start eine 360 oder PS3 gekauft hat, hat doch auch mehr bezahlt. Und wollte er mehr Speicher, zack, neue Platte her, wieder Kohle weg. Diejenigen die sie sich jetzt kaufen, haben dieses Problem weitestgehend nicht mehr. Die Frage ist doch also: will ich das Spiel, auf das ich mich schon so lange freue, sofort haben und Spielen? Die Story in mich aufsaugen? Stundenlang zocken? Oder lieber auf dieses Superspiel ein halbes bis ganzes Jahr warten, während alle anderen schon in den Genuss kommen. Natürlich kann ich sagen: "hey ich zahle aber weniger." Die anderen werden vermutlich kontern: "kann sein. Dafür kenn ich die Story dann schon und kann in der Zeit wo du darauf wartest, noch mehr Story in mich aufnehmen." Ist alles relativ. Und nur weil ein Spiel viele DLC bekommt, heißt das ja noch lange nicht, das eine Super-Sonder-Edition kommen wird. Der Schuß kann also auch nach hinten losgehen. Nur nicht ganz so teuer. Wer warten kann, gute Entscheidung. Wer nicht warten will, sollte wissen auf ihn zukommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit