Gnilley: Schreit eure Feinde zu Tode (+Video)

PC
Bild von Coktailsmile
Coktailsmile 487 EXP - 10 Kommunikator,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

24. Januar 2011 - 11:49

Gnilley ist ein kleines Experiment, das beim Global Game Jam 2010 in Sydney enwickelt wurde. Bei dieser Veranstaltung galt es, innerhalb von 48 Stunden ein Spiel in kleinen Teams zu entwickeln. Wie ihr an diesem Projekt sehen könnt, steht dabei der Spaß bei der Spieleentwicklung im Vordergrund.

In Gnilley steuert ihr fast alles über euer Sprachorgan. Das beginnt schon beim Titelbildschirm, denn um das Spiel zu starten, müsst ihr keine Taste drücken, sondern laut ins Mikrophon schreien. So funktioniert auch der Rest des Spiels: Alle Aktionen (außer den Charakterbewegungen, dafür benutzt ihr die Pfeiltasten) werden über die Lautstärke eurer Stimme gesteuert. Neben Todesgebrüll gegen Feinde müsst ihr euch aber auch ab und zu etwas ruhiger verhalten, da so manche Hindernisse erst verschwinden wenn ihr die exakte Tonhöhe trefft.

Den Prototypen könnt ihr auf der zugehörigen Spielwebseite der Global Game Jam herunterladen. Falls euch das Spiel gefällt und ihr dessen Entwickler bei der Realisierung einer Vollversion unterstützen wollt, könnt ihr auf ihrer Homepage eine von drei Spendearten auswählen und euch damit gleichzeitig ein Exemplar des Titels sichern.

Video:

Heidi 11 Forenversteher - 690 - 24. Januar 2011 - 12:21 #

So simpel und doch so cool, auf die Idee muss man auch erstmal kommen :D

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 24. Januar 2011 - 13:36 #

Vom Spielprinzip her müssten so eigentlich alle Dragonball-Spiele aussehen. :D

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 24. Januar 2011 - 13:59 #

Super Idee!
Will bitte mehr so kreative Spiele!

armorium 09 Triple-Talent - 264 - 24. Januar 2011 - 15:17 #

Wenn das wirklich in die Tat umgesetzt wird:
Da tuen mir die Nachbarn jedes Spieler leid. Nicht das die durch den Kriegslärm aus den reißigen Surroundanlagen nicht schon genug gequält wurden. Jetzt schreit der Spieler noch wie bescheuert.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 24. Januar 2011 - 16:27 #

Komisch, das war auch mein erster Gedanke....die armen Nachbarn ;) Aber das Konzept ist wirklich mal innovativ, ich mag sowas.

Kirika 15 Kenner - 3282 - 24. Januar 2011 - 19:24 #

DAS dachte ich auch als erstes xD

Drifter 16 Übertalent - P - 5982 - 24. Januar 2011 - 19:18 #

Meine Nachbarn verdienen so was....

DELK 16 Übertalent - 5488 - 24. Januar 2011 - 20:29 #

In einer Wohnung kommt das Spielprinzip wohl wirklich nicht allzu gut an, in einem Haus sollte es aber meiner Meinung nach kein Problem sein.

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 24. Januar 2011 - 15:22 #

Ich will mehr solche Spiele.. dann bringt es endlich etwas den Monitor anzuschreien.. :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 24. Januar 2011 - 20:11 #

Mal eine andere Steuerungsmethode... aber ich bezweifele, dass sich das auch nur annähernd durchsetzen wird.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14801 - 24. Januar 2011 - 21:04 #

Das is ma das richtige Spiel für das Unreal-Kid: http://www.youtube.com/watch?v=RKSj0Z0spqo harhar
Aber das sieht in der Tat sehr lustig aus, mal ausprobieren :)

Christaneu 12 Trollwächter - 1094 - 24. Januar 2011 - 21:26 #

Haha wie lustig :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 26. Januar 2011 - 0:48 #

Mir fehlt ein "This is Sparta" Schrei und ein riesiges Loch im Boden, welches alle Gegner schluckt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit