Mount & Blade - With Fire and Sword: Neue Infos

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142716 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. Januar 2011 - 15:25 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Mount & Blade - Fire and Sword ab 99,99 € bei Amazon.de kaufen.

Während der kürzlich stattgefundenen Paradox Convention – einer Presseveranstaltung des namensgebenden Publishers Paradox Interactive – wurden neue Informationen zu Mount & Blade - With Fire and Sword bekannt gegeben: Ursprünglich von Fans als Modifikation ins Leben gerufen, wird das Projekt nun offiziell von TaleWorlds Entertainment als eigenständig lauffähiges Addon mit der Engine von Warband entwickelt sowie auch in anderen Bereichen vom Entwicklerstudio an die Serie angepasst.

Wie bereits im März 2010 von uns berichtet, basiert die Hintergrundgeschichte der Erweiterung auf einem gleichnamigen Werk des polnischen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Henryk Sienkiewicz. Anders als das Hauptprogramm geht es nicht um mittelalterliche Kriegsführung, sondern um Auseinandersetzung im 17. Jahrhundert. Entsprechend werdet ihr Musketen, Pistolen und sogar frühe Handgranaten einsetzen können. Des Weiteren werdet ihr eure Armeen mithilfe von Waffen und Ausrüstung vollständig individuell anpassen dürfen. Als weitere Merkmale werden genannt:

  • Fünf Fraktionen, die um die Herrschaft in Europa kämpfen (darunter Kosaken, das Moskauer Zarentum und das Königreich von Schweden)
  • Neuartiges Wirtschaftssystem, das die Dorf- und Stadtentwicklung stärker einbezieht
  • Neues Bank- und Handelssystem
  • Geld leihen oder anlegen
  • Zusätzliche Arten von Quests und Abenteuern sowie mehr politische Intrigen
  • Mehrere Spielenden, um die Wiederspielbarkeit zu gewährleisten
  • Umfassend recherchierte historische Komponenten
  • Neue Mehrspieler-Modi

Ein etwa zweiminütiger Trailer vermittelt euch einen ersten Eindruck  zur Stand-alone-Erweiterung. Erscheinen soll With Fire and Sword scheinbar in naher Zukunft; auf der offiziellen Website ist die Angabe „sehr bald“ zu lesen. Da es sich um einen eigenständigen Titel handelt, werdet ihr die Vorgängerspiele der Serie nicht benötigen.

Video:

maddccat 18 Doppel-Voter - 11633 - 21. Januar 2011 - 15:30 #

Eines der besten Spiele der letzten Jahre bekommt ein weiteres Stand-Alone-Addon. Sehr gut!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 21. Januar 2011 - 15:51 #

Ist bekannt, ob es auch zum "Addon" Preis angeboten wird?

Captain Z 12 Trollwächter - 956 - 21. Januar 2011 - 16:03 #

Der Preis wird sich wahrscheinlich zwischen 25-30 Euro bewegen.
Quelle: meine Einschätzung :)

Niko 16 Übertalent - 5024 - 21. Januar 2011 - 16:00 #

Reizt mich irgendwie nicht so sehr diese Thematik. Dann doch lieber eher 18tes/19tes Jahrhundert oder Asien.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1148 - 21. Januar 2011 - 16:08 #

Ich hab mit warband wochen verbracht.. absolut geniales spiel wenn man sich denn drauf einlässt.
Wurde ja leider von vielen spiele-magazinen/seiten unterschätz.. gamersglobal war da eine der wenigen seiten die einen wirklich ausführlichen test abgeliefert haben und dem spiel eine angemessene wertung gegeben haben.

Bin sehr gespannt wie fire and sword so wird und ob der spielspass auch in einem solchen ehr auf fernkampf ausgelegtem szenario so gut greift wie in warband.

Xzyzx 12 Trollwächter - 1005 - 21. Januar 2011 - 16:49 #

Bin auch sehr gespannt, v.a. da mich das Szenario etwas mehr interessiert als das Mittelalter.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 21. Januar 2011 - 17:37 #

Sehr geil :>
Freu ich mich extrem drauf :)
Hoffentlich ist es dann mal im WeekendDeal bei Steam ;)

Freu (unregistriert) 21. Januar 2011 - 18:34 #

Mount & Blade, eines der Besten Spiele der letzten Jahre! Ich hoffe, dass es trotz der Schusswaffen, ähnlich dramatische Schlachten gibt...

HerrHut 12 Trollwächter - 851 - 21. Januar 2011 - 20:39 #

Vermutlich wird man wohl wie bei M&B einen normalen Charakter spielen, der aufsteigt. Wie Wallenstein durch Europa zu ziehen im Dreißigjährigen Krieg - das gab's noch nicht. Sehr fein.
Vermutlich werden dann auch religiöse Konflikte eine zentrale Rolle spielen?

Rabenstein (unregistriert) 21. Januar 2011 - 21:23 #

Wenn es M&B ist, kann es nur gut werden. Das Spielprinzip von Warband war so genial, dass es selbst derart unpolished gefesselt hat. Die leichte Modbarkeit hat dann zu toll polierten Conversions wie Prophesy of Pendor geführt, in denen ich noch mal Dutzende Stunden versenkte. Ich habe eigentlich nur Angst um mein RL, wenn ich Mitteilungen wie diese lese. Kein Singleplayerspiel seit TW: Medieval 2 hat das mit mir angestellt.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 21. Januar 2011 - 21:45 #

Klasse, das wird wieder ein tolles Spiel, dann hätte ich in der ersten Jahreshälft M&B und Rift zu spielen und Dungeons kommt auch noch ... ich werde niemal nimmermehr von diesem Rechner aufstehen können. Wenn ich nur wiederstehen könnnt...*seufzer*

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 21. Januar 2011 - 21:53 #

JUHU ! da weiß ich ja jetzt schon womit ich dann die Monate ab release verbringe ^^ Hoffentlich kommt CRPG für den MP schnell :D

MeckGeiwa 11 Forenversteher - 631 - 22. Januar 2011 - 18:35 #

Ja freue mich darauf! Das Szenario haut mich zwar nicht vom Hocker aber die anderen Verbesserungen (Wirtschaftssystem...)hören sich ja schon mal gut an.

Anonymous (unregistriert) 24. Januar 2011 - 9:42 #

Also hoffentlich kommt das Spiel auch etwas über die Qualität der alten M&B Mods hinaus, die bieten nämlich schon die meisten der hier angekündigten Verbesserungen seit Jahren.

Was ich mir wünschen würde wäre eher ein wirklich ausgereifter Multiplayer, der über die Sofortschlachten hinaus geht.

nosfalo (unregistriert) 31. Januar 2011 - 18:19 #

@nico
Dann probier doch mal die Mount and Musket: Battalion mod aus.
Mit 250 Spieler Schlachten geht da ganz schön was zur sache. www .moddb.com/mods/mount-and-musket-battalion-mod

Und um zu fire and sword zurückzukommen, es scheint dass with fire ans sword nicht viele neuigkeiten mitbringen wird. Auf einer Russichen seite habe ich einen test gelesen, welcher das spiel ser unausbalanciert beschreibt und auf die Warband mods verweist, welche doch um einiges besser seien. Ich selber weiß nicht so recht was ich davon halten soll, ich denke aber das with fire and sword nicht so gut werden wird wie manche mods es sind.

Toranaga 11 Forenversteher - 671 - 4. Februar 2011 - 11:59 #

Schusswaffen und Handgranaten sind nicht so sehr mein Metier. Insbesondere der Nahkampf zu Pferde und das Mittelalter sind die Stärken von Mount&Blade. Ich hoffe, das sich Talewords nicht dadurch in die Richtung eines Shooters bewegt. In Anbetracht der Vorfreude auf Shogun 2 Total War wäre das feudale Japan mein persönlicher Mount&Blade-Traum.

FettBo7 (unregistriert) 23. März 2011 - 18:52 #

Warband war schon eines der besten Spiele überhaupt. Ich spiele es schon seit ungefähr 4 Monaten und jedn Tag 1 Stunde. Es macht so viel Spaß. With Fire and Sword ist aber bestimmt tausendmal besser. Es wird episch sein und man kann sich jetzt schon drauf freuen. An die Mitarbeiter von Paradox, Talewords usw. schon jetzt ein großes Lob, weil ich meine das sie sich selbst übertroffen haben. Ich sag nur kaufen kaufen kaufen. Ich habe es mir jetzt sschon vorbestellt

Seppel (unregistriert) 21. Mai 2011 - 8:41 #

wisst ihr ob man die UK-version auch in deutschland aktivieren/zocken kann?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)