Wii Sports Resort mit "Hardware-Patch" WiiMotion Plus

Wii
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22470 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

15. April 2009 - 1:56 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Wii Sports Resort ab 54,00 € bei Amazon.de kaufen.

Leute, geht raus. Nutzt das schöne Wetter. Nutzt es solange ihr noch könnt. Denn ab dem 24. Juli wird der Sommer nach drinnen verlegt. Nintendo nämlich haben gerade bekannt gegeben, dass der heiß erwartete Nachfolger zu Wii Sports namens Wii Sports Resort an eben diesem Datum in Europa erscheinen wird. Dann werden unter anderem Frisbeespielen und Jetskifahren auf der Wii Einzug halten. Harte Konkurrenten für den "echten" Sommer da draußen.

Wii Sports Resort wird mit der Wii MotionPlus-Erweiterung für die normale Wii-Remote-Fernbedienung bedienbar sein. Das kleine weiße Kästchen wird an den Verbindungsport angesteckt und soll die Bewegungssteuerung der Wii in zentralen Punkten verbessern und endlich das erfüllen, was Spiele wie Wii Sports, bei Lichte betrachtet, nur versprochen haben: Dass man in der Hand ein virtuelles Sportgerät oder auch ein Schwert hält, dessen Position im Raum dem Spiel mitgeteilt wird. Die Stabilität der reinen Anstecklösung, die wir bereits auf der letztjährigen E3 ausprobieren konnten, war jedoch offensichtlich nicht die beste. Deshalb ist das kleine weiße Kästchen nun fester Bestandteil einer Gummihülle, die über die gesamte Wii Remote gestreift wird -- handlicher wird das Steuerungsgerät dadurch nicht unbedingt.

Das Spiel soll (wie 2006 Wii Play, dass mit einer zweiten Wii-Remote im Karton verkauft wurde) im Bundle mit der Motion-Plus-Erweiterung ausgeliefert werden. Die europäischen Preise sind allerdings noch nicht bekannt gegeben worden. Gängige Praxis in der Spieleindustrie aber ist, den Dollarpreis einfach in Euro umzurechnen. Das würde bedeuten, dass euch der Sommerspaß circa 49 € kostet.

Die Wii MotionPlus als solche übrigens kommt auch als einzeln zu erwerbendes Zubehör schon am 12. Juni für ca. 20 € auf den Markt. Ob es dazu dann auch einen offiziellen Launchtitel geben wird, ist bisher nicht bekannt. Nintendo jedoch haben angekündigt, dass unter anderem auch Virtual Tennis 2009 demnächst von der neuen Bedienung profitieren soll. So wie in Zukunft ein Großteil aller Wii-Spiele.

Ihr lest immer noch? Raus mit euch. Ab Juli seid ihr eventuell noch lang genug drinnen.

Rafi 07 Dual-Talent - 138 - 15. Mai 2009 - 16:06 #

Ich freue mich auf den Titel und bin echt gespannt, wie gut die Steuerung über Wii MotionPlus funktioniert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)