Rawiioli-Video: Alan Wake - Das Signal

360
Bild von Madcow
Madcow 11400 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

14. Januar 2011 - 1:35 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Alan Wake war einer dieser Titel im Jahre 2010, die unter dem Radar vieler Spieler durchgeflogen sind. Entwickler Remedy versprach weiteren herunterladbaren Inhalt, den sie auch später veröffentlichten. Den Anfang machte die Episode Das Signal. Besitzer des Spiels sollten mal in ihre Spielhülle schauen und nach dem Code für diesen DLC suchen. Für Freunde von gebrauchten Spielen steht die Episode im Spielemarktplatz für 560 MS-Points zum Download bereit. In unserem Video spricht Rawiioli Filmer Madcow darüber, wie ihm der DLC anhand ein paar ausgewählter Spielszenen gefallen hat.

Viel Spaß beim Zuschauen!

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 14. Januar 2011 - 15:45 #

"Das Signal" war für mich die anstrengenste Episode von A.W. Man leidet Alans Qualen sozusagen vor dem Bildschirm mit.
Dennoch wird die verwirrende Geschichte logisch weitergeführt. Viele Spieler werden ihre im Hauptspiel aufgebauten Vermutungen bestätigen können ;)
V.a. der Kunstgriff mit den Wörtern ist toll und sucht in dieser Art seines gleichen. Mir fällt jedenfalls kein Spiel ein, das in so einer kreativen Art und Weise mit der Fiktion (oder besser "Innerfiktion") spielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit