Awomo.com: Schon während Download losspielen

Bild von Age
Age 13988 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

13. Januar 2011 - 14:35 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die in Düsseldorf ansässige GDC Game and Download Company AG startet mit awomo.com, einem Download-Portal für PC-Spiele, in die Beta-Phase. Die Besonderheit dieser Plattform stellt sich in der Form des Downloads dar. So wird euch versprochen, dass ihr, ähnlich wie für manche Spiele bei metaboli.de oder dem Game-Client von World of Warcraft, noch während ihr den Titel eurer Wahl herunterladet, bereits mit dem Spielen anfangen könnt. Möglich soll dies über eine proprietäre Streaming- und Komprimierungstechnologie werden.

So braucht ihr nur das Grundgerüst des eigentlich Spiels auf euren PC zu downloaden, alle weiteren Daten werde je nach Spielverlauf gepuffert. Allerdings bedeutet dies auch, dass ihr nie das komplette Spiel auf eurer Festplatte finden werdet und eine permanente Internetverbindung Voraussetzung für den Dienst ist. Das Spieleangebot ist mit den fünf Titeln Disciples 2, Painkiller - Black Edition, Warhammer - Mark of Chaos, Flatout 2 und Rome - Total War zur Zeit noch sehr überschaubar, soll aber sukzessiv erweitert werden. Die Preise für die Spiele werden vergleichbar mit anderen Portalen und Retail-Verkäufern sein.

Captain Z 12 Trollwächter - 956 - 13. Januar 2011 - 15:36 #

Mir erschliesst sich der Sinn dieser Plattform nicht ganz. Gehts hier hauptsächlich darum Festplattenplatz zu sparen? Sinnlos bei den heutigen Festplattenpreisen.
Ich sehe da eher das Problem, dass man ständig warten muss bis ein neuer Abschnitt/Level geladen ist, selbst bei einer schnellen Internetverbindung.

Age 19 Megatalent - P - 13988 - 13. Januar 2011 - 15:38 #

Ja, das wird unter anderem auch als Vorteil der Plattform angegeben...

volcatius (unregistriert) 13. Januar 2011 - 15:50 #

Hauptvorteil soll eben sein, dass du innerhalb von Minuten losspielen kannst, während du ansonsten 1-2 Stunden auf den kompletten Download warten musst.
Wiegt die anderen schweren Nachteile meines Erachtens aber nicht auf.

volcatius (unregistriert) 13. Januar 2011 - 15:51 #

Mal nachgeschaut, Disciples 2 kostet da 12 Euro, bei gog.com umgerechnet nur 8 Euro plus Goodies und ohne DRM.

Bei Awomo habe ich nie das komplette Spiel auf der festplatte, bin also völlig abhängig und muss permanent online sein.

Die Preise sind für solche alten Spiele auch nicht sonderlich günstig.

Kann mir absolut nicht vorstellen, dass sich sowas durchsetzt.

bam 15 Kenner - 2757 - 13. Januar 2011 - 15:51 #

Ziemlicher Unsinn. Gerade Speicherplatz ist heutzutage spottbillig, das ist wirklich kein Vorteil, sondern eher ein Nachteil der Plattform. Insbesondere wenn die Plattform dicht machen sollte, was bei dem unterdurchschnittlichen Angebot und der starken Konkurrenz äußerst wahrscheinlich ist.

Olphas 24 Trolljäger - - 47375 - 13. Januar 2011 - 16:00 #

Das Angebot halte ich aber auch für Blödsinn. Sehe ich bei z.B. Onlive noch einen gewissen Sinn dahinter, fehlt mir hier jeglicher Vorteil. Wer den Dienst nutzen will, kommt mit einer langsamen DSL-Verbindung sicherlich auch nicht weit.
Und wenn sie schnell genug ist, dann kann man es auch gleich runterladen und spielt halt etwas später. Oder installiert halt von DVD. Mit den Wartezeiten konnten wir bisher doch gut leben und hier wird mir doch gar nichts geboten ausser dieser Zeitersparnis.
Selbst preislich ist das ja eher uninteressant. Wie bam schon genannt hat bekommt man z.B. Disciples 2 deutlich günstiger bei GoG und hat dort sogar noch Vorteile. Ich hab es mir vor einer Weile auch dort geholt.

Anonymous (unregistriert) 13. Januar 2011 - 16:19 #

es gibt steam. danke.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 13. Januar 2011 - 17:42 #

Düsseldorf ^^ Können ja mal bei Blue Byte vorbei gucken und mal fragen wie begeistert Kunden auf permanenten Onlinezwang reagieren.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 14. Januar 2011 - 8:56 #

Hört sich für mich auch nicht sinnvoll an. Ich will mein Spiel komplett haben, wenn schon Download dann alles.

elias (unregistriert) 19. Januar 2011 - 8:53 #

In diesen Fall geht es nicht darum dass wir Kunden wesentliche vorteile duch diese Technologie haben sondern die spielehersteller. in zukunft kann man die neuen blockbuster nur noch online spielen und durch diese technologie ist es den usern nicht moeglich die spiele zu kopieren. kann mir vorstellen dass die spieleindustrie scharf auf diese technologie ist....

GDCCEO (unregistriert) 11. April 2011 - 17:08 #

Hallo an Alle, ich möchte mich hier auch einmal zu Wort melden. Es geht nicht nur darum, dem Publisher einen Vorteil zu verschaffen. AWOMO.COM hat verschiedene Vorteile, die gerade ausgebaut werden.
So kann man alle Spiele, die man auf AWOMO.COM gekauft hat, weltweit von jedem Rechner mit Internetzugang spielen ohne Einschränkungen. Dafür wird nur der Username und das Passwort benötigt. In näherer Zukunft wird Euer Spielstand auch Online verwaltet, so dass Ihr Rechner-unabhängig seid was Euren Spielfortschritt angeht.
Sehr bald wird es möglich sein, die erste Stunde eines Spieles gratis zu spielen, ohne sich durch Demoversionen zu kämpfen.
Der Download ist derzeit bis zu zehn mal schneller als bei einem konventionellen Download. Ein Warten auf einen neuen Abschnitt/Level entfällt durch eine zum Patent angemeldete und exklusiv von uns genutzte Technologie.

Gruß,
Nils

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit