GG-Meinung: "Notopfer für Bobby Kotick" (von Michael Schnelle)

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 363787 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. Januar 2011 - 21:32 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach längerer Pause dürfen wir mal wieder eine Kolumne von Mick Schnelle bei uns begrüßen -- und hoffen auf viele weitere im Jahr 2011. Dieses Mal wendet sich Micks finsterer Blick (dabei kann er auch den heiteren!) auf Bobby Kotick und dessen Drohung, er werde Arbeitsplätze von Activision Blizzard von England nach Billigstan verlagern. Ob Herrn Kotick die Folgerung schmecken würde, die Mick daraus zieht?

Viel Spaß beim Lesen!

Rondidon 15 Kenner - 2980 - 10. Januar 2011 - 23:34 #

Das Photoshopping ist ja gruselig. Mick sieht aus wie frisch aus der Geisterbahn. Sein rechtes Auge...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 363787 - 10. Januar 2011 - 23:44 #

Danke für den konstruktiven Beitrag!

Rondidon 15 Kenner - 2980 - 11. Januar 2011 - 16:04 #

Naja so ganz vorteilhaft ist das etwas verzerrte Bild wirklich nicht ;-) . Vielleicht machts auch einfach die Perspektive. Lustig ist es allemal. Der zugehörige Artikel ist übrigends klasse wie immer.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 6539 - 10. Januar 2011 - 23:52 #

Das ist das Auge des Bösen... und es starrt genau auf dich!

Anonymous (unregistriert) 11. Januar 2011 - 0:15 #

Und Bobby bekommt nen Heiligenschein? tztztztzz

Rondidon 15 Kenner - 2980 - 11. Januar 2011 - 16:03 #

Hehe alles klar :-)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 11. Januar 2011 - 12:28 #

Es geht ja auch um ein Notopfer und nicht ums Ersaufen im Luxus. :D

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 11. Januar 2011 - 14:44 #

Das rechte Auge aus seiner Perspektive oder...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 11. Januar 2011 - 22:36 #

Aus Gründen einer einheitlichen Sprache sollte man - so wie die Mediziner - anatomische Strukturen immer aus der Perspektive der jeweiligen Person benennen: Mein rechter Arm ist also immer der rechte Arm aus meiner Perspektive.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Crizzo