Mafia 2: Joe's Adventures - Unvollständiger DLC (Update)

PC 360 PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 73826 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

26. Februar 2011 - 11:31

Update vom 26.2.2011:

Das angekündigte Update für den Joe's Adventures ist soeben erschienen. Neben den fehlenden Musikstücken wurde auch ein Hawaii-Hemd für Titelheld Joe nachgeliefert. PC-Spieler können den Patch über Steam beziehen, Konsolenzocker müssen auf die Freigabe von Sony und Microsoft warten.

Ursprüngliche News vom 10.1.2011:

Für den kostenpflichtigen Mafia 2-DLC Joe's Adventures waren auch neun weitere Musikstücke für das Radio angekündigt worden. Als der Zusatz-Content im November erschien, bemerkten einige Spieler jedoch, dass genau diese Radio-Titel fehlten. Im offiziellen 2K-Forum wurde von den Kunden nachgefragt, was es damit auf sich hat. Die Community-Managerin Elizabeth von 2K Games nahm sich nach einigen Wochen der Sache an. Seitdem wird diskutiert, nachgefragt und nachgeforscht.

Zunächst wurde von 2K Games dies noch einmal geprüft und versichert, dass die Titel vorhanden seien, anscheinend aber die zufällige Wiedergabeliste nur die bisherigen Titel im Radio abspielt. Danach gab man bekannt, dass man die finale Version des DLC nicht mehr überprüft und anscheinend eine falsche Build-Version veröffentlicht hat. Auch das wollte man bei 2K prüfen. Jetzt wurde von Elizabeth zugegeben, dass 2K bei der finalen Version diese Musikstücke definitiv nicht aufgespielt hat. Der DLC bietet somit nicht den versprochenen Umfang.

Es fehlen die folgenden Musikstücke:

  • Make Love to Me - Jo Stafford
  • Oh Boy! - Buddy Holly and The Crickets
  • Hey Spo Dee O Dee - Wild Bill Moore
  • Rip It Up - Little Richard
  • That's Why (I Love You So) - Jackie Wilson
  • I'm Not A Juvenile Delinquent - Frankie Lymon & The Teenagers
  • Chop Chop Boom - The Danderliers
  • Blue Suede Shoes - Carl Perkins
  • Bye Bye Love - Everly Brothers 

2K Games will für dieses Problem eine Lösung finden.

McSpain 21 Motivator - 27107 - 10. Januar 2011 - 13:23 #

Wenn sie es nicht sehr zügig gepatched bekommen sollten sie den DLC kostenlos machen. Anders können sie nach dem Mist den sie mit Mafia 2 und diesen wirklich beschämenden DLCs veranstaltet haben ihr Gesicht nichtmehr wahren. Einer der wenigen Publisher/Entwickler dennen ich noch sowas wie Vertrauen zugestanden habe weniger.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3506 - 26. Februar 2011 - 12:29 #

Gerade das wäre der falsche Weg: Das löst ein Problem für Leute, die es gar nicht haben (Neu-Käufer), während die gelackmeierten keine Problemlösung sehen...

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 10. Januar 2011 - 13:34 #

Was hätte denn ein Patch jetzt noch für positive Auswirkungen?
Die meisten Interessierten dürften den DLC doch bereits gespielt haben und nur aufgrund einer erweiterten Musikliste nicht einen weiteren Ausflug nach Empire Bay planen.
Bleiben also nur noch diejenigen, die den Inhalt zu einem späteren Zeitpunkt zu einem vergünstigten Preis kaufen oder es innerhalb einer möglichen GotY-Edition erwerben.
Eine weitere Episode in der unendlichen Geschichte bezüglich der Mafia II DLCs.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 10. Januar 2011 - 14:11 #

"Was hätte denn ein Patch jetzt noch für positive Auswirkungen?"

Man bekommt das, wofür man auch bezahlt hat. Der Rest ist hierbei jetzt doch unerheblich.

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 10. Januar 2011 - 16:44 #

Ich wollte mir der Aussage vielmehr darauf hinaus, dass ein anderer Weg, als das bloße patchen des DLCs, als Entschuldigung für geschädigte Nutzer angebracht wäre;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 10. Januar 2011 - 18:22 #

Könnte man sicher, z.B. wieder 5 Euro (ausgehend vom Ursprungspreis) vom Preis zurück oder so :). Doch wie soll das gehen? Oder bei denjenigen, die das als Schnäppchen für z.B. 2 Euro kauften. Gutschein o. ä. für einen anderen 2K-Titel können die sich in die Haare schmieren. Beste Lösung ist einfach, die Titel nachzupatchen. Bei 9 Songs in MP3 oder OGG ist das keine extreme Datenmenge :).

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5548 - 10. Januar 2011 - 17:16 #

eben der patch liefert einfach die fehlenden stücke nach und gut ist.

KikYu0 (unregistriert) 10. Januar 2011 - 14:00 #

Wirklich schade was sie da mit den DLC's "abziehen".
Zum Thema 2k und "Vertrauen", man sieht ja das "2k"
das mit Borderlands super hinkriegt - aber da steckt
halt auch Gearbox mit drin.

Mal schauen was mit Bioshock so laufen wird.

Anonymous (unregistriert) 10. Januar 2011 - 14:18 #

Naja, der DLC ist seit Monaten auf dem Markt und wirklich
kritisch ist das Fehlen der Musikstücke nicht.
Ganz im Gegenteil - vielleicht kann man jetzt hohe
Lizenzgebühren zurückfordern und so die Aktionäre erfreuen.

Nicht weitersagen, aber so manches Spiel ist auf dem
Wühltisch viel billiger, als die Musikstücke aus dem
Spiel alleine als MP3-Download. Verrückte Welt!

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 10. Januar 2011 - 14:29 #

mal ganz am rande mafia 2 ist bestimmt kein Open World-Spiel !!!
denn nach abschluss der story kann man nicht wie in gta oder red dead redemption frei herum laufen !!! ganz klar ein fehler Tr1ity :( ohje...ohje...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 10. Januar 2011 - 14:35 #

Tr1nity, wenn schon :). Laut Untergenre gehört es aber dazu und ich wollte nicht schon wieder Action-Spiel schreiben :p. Außerdem kannst du dich auf dem Weg zur nächsten Mission in der Stadt schon frei bewegen.

saxz 13 Koop-Gamer - P - 1798 - 11. Januar 2011 - 12:27 #

Vielleicht sollte man wirklich mal überlegen, ob man die Einordnung da ändern sollte. Passt einfach nicht und suggeriert etwas, was nicht vorhanden ist. Warum nicht einfach Action-Adventure?

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 11. Januar 2011 - 12:29 #

Und wer es unbedingt ganz klassisch braucht, verwendet halt die Freeride-Mod.

Olphas 24 Trolljäger - - 47210 - 10. Januar 2011 - 14:45 #

Es gibt auch schlicht keinen Grund, warum man rumfahren sollte, mal von der schönen Stadt abgesehen. Denn da gibt es wirklich gar nichts zu tun, vom Sammeln von Heftchen und Postern mal abgesehen, was mich aber gar nicht motivieren konnte. Autos verkaufen könnte man noch, aber wozu? Zum Geld verdienen, mit dem man quasi nichts machen kann und das sowieso ständig vom Spiel wieder einkassiert wird?

Mafia 2 ist wirklich kein Open World Spiel. Finde ich selbst auch okay, aber so ein bisschen Anreiz hier und da abseits der Missionen wäre schon nett gewesen, da so die Stadt wirklich nur Kulisse bleibt.

Zu Joe's Adventure ... jetzt sind nicht mal die DLCs komplett? Mir ist das gar nicht aufgefallen, weil ich kurz nach dem netten Anfang mit Beginn der Texttafelmisionen keine Lust mehr hatte. Zum Glück hab ich nur 1,99€ dafür bezahlt. Und das soll ja anscheinend noch der brauchbarste der DLCs sein.
Nachdem ich es jetzt selbst gespielt habe, sehe ich auch keinen Grund mehr darin, auf irgendeine GOTY-Version zu warten, was man im Zusammenhang mit Mafia 2 ja oft hört. Denn die DLCs sind nicht wirklich eine Bereicherung, auch storymäßig anscheinend nicht. In der Zeit, die Joe's Adventure mit Inhalt füllen will erlebt Vito meiner Meinung nach eine seiner eindringlichsten Missionen. Was Joe in der Zeit macht, hat mich nach Beenden von Mafia 2 eigentlich nicht wirklich interessiert und konnte mich wie gesagt auch gar nicht überzeugen und fesseln.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 10. Januar 2011 - 22:57 #

Stimme ich dir vollkommen zu, was du in den ersten beiden Absätzen schreibst.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 11. Januar 2011 - 12:31 #

Och, die Mission, wo man den Zeugen über den gefrorenen Fluss verfolgen muss, hat mir ganz gut gefallen. :D

Olphas 24 Trolljäger - - 47210 - 11. Januar 2011 - 12:36 #

Jo, das war noch klasse, das ist der zweite Teil der Einstiegsmission. Da hab ich wirklich gestaunt. Die war spektakulär. Aber danach geht es halt in den Keller, meiner Meinung nach.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 11. Januar 2011 - 15:44 #

So schauts aus, die erste Mission war super, aber dann ging es wie in "Jimmy" weiter - leider.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 11. Januar 2011 - 16:00 #

Da fällt mir gerade ein riesen Bug ein (einer von vielen), den ich am Ende der Mission hatte. Ich fuhr nach Erfüllung der Mission vom Eis runter und links die Straße durch den Tunnel nach Hause. Brav Tempomat an und am Ende des Tunnels fuhr ich auf der Straße gegen eine unsichtbare Wand und war tot. Sowas sollte nun wirklich nicht passieren :).

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 11. Januar 2011 - 19:40 #

Also GTA IV ist meine absolutes Lieblingspiel, jedoch ist mir dort auch schon ähnliches passiert mit unsichtbaren Randsteinen. Aber du spielst evtl. auch ein wenig auf die schlechten Checkpoints bzw. Speicherpunkte an, ggf. durftest du die Mission in Teilen wiederholen, obwohl sie eigentlich gefinisht war.

Ich glaube, da man so große Erwartungen an Mafia hatte, die bei weitem nicht erfüllt wurden, ist man damit auch etwas kritischer. Der DLC und 2K haben dann auch nicht gerade dazu beigetragen, diesen Blick auf das Spiel zu verbessern.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 11. Januar 2011 - 21:26 #

Speicherpunkt war ok, ich konnte die paar Meter weiter hinten wieder in den Wagen steigen. Ich finde nur, solche Bugs sind ein No-Go, wenn du ganz normal auf der Straße fährst und Rummmmms! Aus die Maus! Sowas auf einem Hauptweg darf nicht passieren. Apropos GTA 4: Da laufen ja auch jede Menge Passanten rum, die sich sehr unterscheiden. Da trifft man kaum einen Doppelgänger in seinem nahen Radius. Aber was ich an Vierlingen oder gar Fünflingen in Mafia 2 innerhalb eines Radius von wenigen Metern entdecken konnte ist lächerlich. Einen Zwilling laß ich von einem Spiel von dem Kaliber, wie es sich schimpft, durchgehen. Aber Klone en masse ist peinlich. Allein als Beispiel, als man als Vito im Hauptspiel relativ am Anfang den Wagen der Dame im grauen Mantel repariert. Die haargenau gleiche Dame steht 2 Meter dahinter an einem Zaun und qualmt, eine läuft auf dem Gehweg an Vito vorbei und passiert ihr Ebenbild und 2 weitere Klone stehen auf der anderen Straßenseite und unterhalten sich. Das war übrigens kein Einzelfall. Allein in der Hafengegend scheint es nur 2 verschiedene Typen von Hafenarbeitern zu geben. Man sieht es an GTA 4 wie Rockstar viele unterschiedliche Passanten hinbekommt, auch wenn sich nur die Farbe der Kleidung ändert oder Kleinigkeiten wie Hut oder Tasche die Person verändern. Das 2K das nicht hinbekam ist ebenfalls peinlich und trübt erheblich die Atmosphäre. Nicht umsonst steht im GG-Test dafür auch "Clone Bay" drin :). Das mag jetzt jammern auf hohem Niveau sein, aber sowas ärgert mich extrem an so einem Spiel.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 11. Januar 2011 - 21:46 #

Ja, stimmt vollkommen! Darüber hinaus wollen wir mal gar nicht vom Waffennhändler anfagen, der genauso aussieht wie der Schuhputzer ein paar Meter weiter. Es sind jedoch sooo viele Bugs und komische Sachen, dass es wirklich schon mühsam ist alle auzuzählen, die lange Entwicklungszeit merkt man dem Spiel wirklich nicht an. Als es kurz vor dem Jahreswechsel nochmal verschoben wurde, dachte ich mir, die würden da an etwas ganz, ganz großem arbeiten, das Resultat war allerding nur so "lala". Wenn man dann noch an das mutmaßliche Ausschlachten für den DLC denkt, dann hat man 2K so einiges vorzuwerfen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 12. Januar 2011 - 7:15 #

Dieses gehype sind die Entwickler doch allesamt selber Schuld. Vor dem Release muss man rumschreien wie wild, damit der Kunde aufmerksam wird und bloß nicht überlegt ein anderes Game zu kaufen ( daher kommen doch diese Ganzen Vorbesteller Bonis, sowas gab es vorher nicht wirklich ).

Ich finde früher kamen die Vorabberichte eher so bei mir an
"Wir machen da mal so ein Spiel, mal sehen ob es euch gefällt",
und heute
"BOAH wir machen das das das und das ist so geil das wird der Kracher, wenn euch das nicht gefällt seid ihr voll die Noobs"

Die Shooter sind dafür doch ein Paradebeispiel. Hauptsache am 1. Verkaufstag wieder einen Rekord. Das der SP zu kurz und der MP verbugged ist merken die ja erst wenn es zu spät ist :D ( Umtausch ist dann Accountbindung etc. ja nicht so einfach )
Richtiger Support? Nein erst wenn der DLCs fertig ist einen kleinen Patch dabei und der Kunde ist wieder froh, und in einem Jahr ist eh der nächste Teil da.

Ich hab das jetzt nicht genau im Kopf aber vom Gefühl her würde ich sagen, gab es früher auch viel mehr Vorabtestberichte von Zeitungen. Wobei dann auch Gerüchte aufkamen, das man bestimmte Bewertungen geben musste sonst kein Testexemplar. Selbes gilt wohl auch für Demos, da gab es auch nicht mehr soviel im Vorfeld. Kann mich da jetzt auch irren, aber so kommt es mir zumindest vor :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23645 - 10. Januar 2011 - 15:15 #

Den DLC hätte sich 2K echt schenken können, das war wirklich nix.
Immerhin bereue ich es so nicht das Spiel bereits günstig am Relesetag erstanden zu haben.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3241 - 10. Januar 2011 - 15:25 #

Die Musik erscheint wahrscheinlich als DLC... *scnr*

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1442 - 10. Januar 2011 - 15:35 #

Hehe ... neue Geschäftsidee: "Lasst uns Inhalte aus den DLCs rausschneiden um sie zusätzlich zu vermarkten ... die Spieler werden den Mehrwert, den sie dadurch erhalten sicher zu schätzen wissen" :-D

motherlode (unregistriert) 10. Januar 2011 - 15:45 #

Hatte irgendein EA-Typ ist letztens genau das gesagt? Die Spiele von morgen sind die Sammelkarten von heute, den Starter Pack gibt es als f2p und den Rest darf man sich per DLC-Päckchen kaufen ^^

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 10. Januar 2011 - 15:55 #

Endlich werden DLC-Läufer mal deftig vom Publisher bestraft, weiter so! =D (Dann steigert sich der Unmut der Kunden über DLCs noch mehr und die Publisher lassen den Mist am Ende vllt. mal)

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 10. Januar 2011 - 18:09 #

Die könnten die fehlende Musikstücke ja als weiteren DLC anbieten...
Würde ich denen sogar zutrauen, denn was die in Sachen DLC mit Mafia 2 treiben bzw. getrieben haben ist wirklich nicht okay.

STF 11 Forenversteher - 623 - 10. Januar 2011 - 23:20 #

Wie schon geschrieben wurde, die fehlenden Musikstücke einfach per Patch nach reichen.
Fertig ist die Laube.
Und als kleine Wiedergutmachung (mit den Käufern wurde ja im offiziellen Forum zu diesem Problem recht seltsam umgegangen) den DLC "The Betrayal of Jimmy" mit als Bonus dazu packen.
Den DLC gibt es nur für PS3 und für PC ist er lediglich in Tschechien, Polen und Russland exklusiv als Special Extended Edition (Hauptspiel, Jimmy’s Vendetta, Joe’s Adventures & The Betrayal of Jimmy) erhältlich.
Dieser Zusatzinhalt bietet wohl auch eine Art "Freie Fahrt" Modus.
Das traurige ist jedenfalls, das Nutzer illegaler PC-Downloads in den Genuss von "The Betrayal of Jimmy" kommen, aber die zahlende Kundschaft mal wieder das Nachsehen hat.
http://mafia-daily.net/2011/01/ps3-dlc-the-betrayal-of-jimmy-nun-auch-fuer-pc/

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 10. Januar 2011 - 22:54 #

Ach, das Hauptspiel war ganz gut, aber es hätte grandios werden können. Die DLC's sind in meinen Augen ein Torso dessen, was ich mir davon eigentlich versprochen habe. Irgendwie hat 2K das irgendwie vergeigt mit Mafia, meine Erwartungen daran waren auf GTA IV-Niveau, aber der R* Titel ist Mafia in vielen Dingen um Meilen voraus.

Zele 15 Kenner - 2897 - 26. Februar 2011 - 12:23 #

Sie erleben die gestückelte Zerstörung eines großen Spielenamens - Fortsezung folgt bestimmt^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 26. Februar 2011 - 14:32 #

Ah, deswegen wurde Mafia 2 gestern Abend aktualisiert :). Ich fragte mich schon warum, dachte aber nicht mehr an die News. Danke für's Update.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 26. Februar 2011 - 15:46 #

Hab mich heute Morgen auch schon gewundert. Aber jetzt ist ja klar. :)
Danke für's Update!

ganga Community-Moderator - P - 15752 - 26. Februar 2011 - 16:27 #

Bitte, hab mich nämlich heut morgen auch gewundert wieso Mafia 2 gepatcht wird und mal recherchiert :)

PatStone99 15 Kenner - 3686 - 26. Februar 2011 - 18:39 #

Würde mich interessieren, ob die neuen Songs auch im Hauptspiel in den betreffenden Jahren abgespielt werden ( wenn man den DLC gekauft hat ), oder nur bei Joe´s Adventures. Hab das Spiel derzeit nicht installiert & mags grad nicht erneut bei Steam laden.

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 26. Februar 2011 - 15:55 #

Ich wundere mich warum Take2 dieses Update nun tatsächlich noch gratis nachschiebt. Warum nicht einfach die neun Songs für jeweils 1,99 EUR bei Steam, XBoxLive, PSN anbieten ? Merkwürdig ...

ciao

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73826 - 26. Februar 2011 - 17:02 #

Ganz einfach, weil man für die Songs schon mit dem Erwerb des DLCs gezahlt hat bzw. ein Teil von dessen waren. Nur wurde, wie schon in der News erwähnt, der DLC unvollständig veröffentlicht.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 26. Februar 2011 - 17:18 #

Jetzt lass Ihn doch, er will halt dafür nochmal zahlen. ;O

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 26. Februar 2011 - 18:40 #

Nein, möchte ich beim besten Willen nicht ;) aber es würde einfach in die Vermarktungs-Strategie/Verkaufs-Politik von Take2 passen, das ist alles.

ciao

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit