GG-Meinung: Roland Austinat über die Spielspaß-Killer 2011

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367628 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

4. Januar 2011 - 1:31

Nach neun Toptens, einer Flop Ten und einer Top 10 haben wir schon die nächste "Liste" für euch, dieses Mal aber in Form einer Meinung und bereits zum aktuellen Jahr: Lest, bei welchen Spieletrends für 2011 es Roland Austinat ganz schwarz vor Augen werden könnte...

Viel Spaß beim Lesen!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 4. Januar 2011 - 11:11 #

Puuuh... was musste denn da zwingend aus dem Bild ausgeschnitten werden, dass das Ergebnis durch die Qualitätskontrolle kam?

floppi 23 Langzeituser - - 44497 - 4. Januar 2011 - 11:23 #

Passt doch perfekt zum Artikel. :)

Fuutze 12 Trollwächter - 873 - 4. Januar 2011 - 23:00 #

es war Black Friday...

Maximilian John Community-Event-Team - 10028 - 4. Januar 2011 - 11:56 #

"Nach neun Toptens, einer Flop Ten und einer Top 10" Hier wird es jedem Recht gemacht :D

Ganon 23 Langzeituser - P - 44110 - 4. Januar 2011 - 13:12 #

Genau, da sind einfach mal alle Schreibweisen vertreten. Wird das jetzt zum Running Gag? Wo ist Haralds Kommentar?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)