Feiertageverlosung 2010: Auflösung & Gewinner (Upd.)

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323799 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

5. Januar 2011 - 20:36 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Update: Entgegen unseres Plans gehen die Preise komplett erst morgen (Freitag) raus, sind also vermutlich erst Montag/Dienstag bei den Gewinnern.

Unsere Feiertage-Verlosung ist beendet, aber wie waren die Lösungen der Fragen, und wer hat gewonnen? Das beantwortet diese Abschluss-News. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank an alle fürs Mitmachen, wir hoffen, die eine oder andere Frage hat euch auf angenehme Weise Kopfzerbrechen bereitet. Dass dabei die Frage nicht immer exakt so verstanden wurde, wie wir gedacht haben, liegt in der Natur der Sache. Wir haben aber immer versucht, Fragen zu finden, die einerseits nicht einfach durch Raten oder einmaliges Googeln zu lösen waren, andererseits aber auch kein Fachwissen über das eigentliche Spiel erfordern oder eine mehrtätige Recherchearbeit.

In jedem Fall habt ihr einen Fragetyp nie gefunden, den ihr vermutlich aus dem Fernsehen oder von vielen anderen Websites kennt. Und der geht so: "Anton trinkt Bier. Wie heißt der erste Buchstabe in seinem Vornamen? Wähle A für A oder B für 7." Viele dieser Fragen sind nicht wirklich von Leuten gemacht, die glauben, dass die Teilnehmer nicht bis drei zählen können. Sondern von Leuten, die mit der Auslobung z.B. eines Autos (gerne in einem europaweiten, einjährigen Preissauschreibung an (E-Mail-) Adressen oder Telefonnummern kommen wollen.

Bei GamersGlobal-Verlosungen gibt es vier Regeln: Die Preisrätsel sind klar zeitlich umrissen. Die Preise gibt es wirklich nur hier auf GamersGlobal zu gewinnen (und nicht beispielsweise auf zig Websites oder Magazinen eines Verlags). Die Preise werden innerhalb weniger Wochen (meist: Tagen) nach Ende der Aktion tatsächlich verschickt. Und eure Adressen werden nicht weiterverkauft oder -verwertet.


 
Tag 1 (24.12.): Runaway + Moorhuhn Jahrmarkt-Party + DSi von dtp

Preisfrage: Chuck Norris war noch nie der Held in einem Adventure-Spiel, und wir wissen auch, wieso: Die Rätsel würden sich aus purer Angst vor ihm wohl selbstständig lösen! Lieber spielte Chuck Norris ein ums andere Jahr in einer ganz bestimmten Serie mit, die einerseits ihn berühmt gemacht hat, andererseits von ihm klar geprägt wurde. Unsere Frage dreht sich um ein Spin-off dieser Serie: In der gibt es einen Hauptdarsteller, der tatsächlich Verbindungen zu der deutschen Version der Runaway-Serie hat.Wie heißt der betreffende Hauptdarsteller, und was genau ist die Verbindung, nach der wir suchen?

Lösung:
Chuck Norris wurde vor allem durch die Serie Walker: Texas Ranger (Hinweis: durch ihn geprägte Fernsehserie) bekannt. Diese erhielt im Jahr 1999 ein kurzlebiges Spin-Off mit dem Titel Sons of Thunder. Einer der beiden Hauptcharaktere dieses Spin-offs namens Trent Malloy wird von James Wlcek (auch als Jimmy Wlcek bekannt) verkörpert, dessen Synchronsprecher (Hinweis: deutsche Version von Runaway) Christian Stark ist. Und der wiederum hat in den deutschen Versionen von Runaway seit jeher Brian Basco (Hinweis: zum Helden der Adventureserie Runaway) vertont. Christian Stark also ist die gesuchte Verbindung; wir haben aber auch James/Jimmy Wlcek gelten lassen.
Gewinner: F. Nägler aus Mönchengladbach
 
 
Tag 2 (25.12.): Black Ops Prestige Edition von Activision
 
Preisfrage: So unverwüstlich wie das Spielprinzip der Call-of-Duty-Serie -- das seit dem ersten Teil mit starker Skriptbasierung eine authentische "Mittendrin-Atmosphäre" erzeugt -- scheint auch die Engine zu sein, die in Black Ops einmal mehr zum Einsatz kommt:  Wie oft wurde die im Kern gleiche Engine für die PC-Versionen (!) der CoD-Serie -- trotz stetiger technischer Aktualisierungen und Erweiterungen  -- inzwischen benutzt? Wie heißt sie, und welches Studio hat sie programmiert?

Lösung: Bereits Call of Duty 2 basierte auf der Infinity Ward Engine (IW Engine), die im Kern seitdem gleich geblieben ist, auch wenn sie natürlich stetig aufgebohrt wurde. Danach folgten Call of Duty 4: Modern Warfare, CoD 5: World at War, CoD 6: Modern Warfare 2 und CoD 7: Black Ops. Die Lösung lautet also fünfmal sowie Infinity Ward. Dass die Engine auch bei Quantum of Solace eingesetzt wurde, war nicht gefragt.
 
Gewinner: A. Reuter aus Erlangen


 
Tag 3 (26.12.): fit For Fun Paket von bitcomposer
 
Preisfrage: Wie viele Kalorien sollte ein 30 Jahre alter Mitteleuropäer (70 kg schwer), der keinerlei Sport treibt und den Tag überwiegend sitzend verbringt (Bildschirmarbeit...) sich täglich maximal zuführen, um nicht zuzunehmen? Wie viele ganze Cheeseburger (ohne Pommes, Cola und so weiter) von McDonald's passen maximal in dieses Kalorienkontingent? Nennt uns die beiden Werte (wir lassen beim Kalorienwert eine bestimmte Bandbreite als richtig zu), indem ihr euch an gängigen Nährwert- und Ernährungsempfehlungen haltet.

Lösung: Wie uns mehrere Einsender mitteilten, wäre auch noch die Größe der Person hilfreich für die Berechnung gewesen, allerdings wiegt das Gewicht für diese Berechnung sprichwörtlich schwerer als die Größe, bei der wir von Durchschnittswerten ausgehen können. Ferner gibt es eine Bandbreite von Empfehlungen der täglichen Kalorienzufuhr. Wichtig: Wir haben "nicht zunehmen" geschrieben und nicht "abnehmen", zwischen beidem besteht ein gewisser Unterschied. Als gültige Bandbreite haben wir 2.100 bis 2.500 Kalorien akzeptiert. Da uns zahlreiche Einsender Werte von unter 1.800 Kalorien genannt haben, gehen wir davon aus, dass sie entweder den Grundumsatz errechnet haben (ohne jegliche Bewegung, wie bei einem ans Bett gefesselten Patienten), den Wert für Frauen oder einen Gewichtskalulator fürs Abnehmen verwendet haben. Der Durchschnitts-GDA (General Daily Allowance) beträgt für erwachsene Männer (ohne weitere Angaben) 2.500 Kalorien, McDonald's spricht von 2.449 Kalorien für die beschriebene Person. Demnach lautet die Antwort 7 bis 8 Cheeseburger täglich (ein Cheeseburger kommt auf 300 kcal).

Allerdings basiert die Lösung ausschließlich auf den Kalorien. In Wahrheit würde die Testperson bereits nach drei Cheeseburgern die empfohlene Tagesmenge an Salz und nach sechs die Höchstmenge an Protein und Fett erreichen oder überschreiten -- und dabei sind noch keine fettigen Pommes Frites oder zuckersüße Cola mitgerechnet.
 
Gewinner: U. Best aus Offenbach
 

 
Tag 4 (27.12.): Merchandising-Paket von Rockstar Games
 
Preisfrage: Red Dead Redemption hat nicht nur eine hohe Wertung bei GamersGlobal bekommen und ein ziemlich begeistertes Testvideo, sondern auch viel Zuspruch von unseren Lesern. Als Cowboy/Killer J. Marston reitet ihr durch die letzten Tage des Wilden Wesstens, der von Eisenbahn, Regierung und Big Business langsam aber sicher zivilisiert wird. Unsere Preisfrage beginnt damit, dass ihr einen Rekord herausfinden müsst, den Red Dead Redemption auf GamersGlobal.de hält. Der Rekord drückt sich in einer Zahlenangabe aus, der aus vier einzelnen Zahl-Ziffern besteht. Die Quersumme der resultierenden vier einstelligen Zahlen entspricht genau der Buchstabenzahl im Namen eines "legendären Gegners", auf den ihr im Singleplayer-Modus von Red Dead Redemption stoßen könnt. Dieser "legendäre Gegner" lässt vier Dinge zurück, wenn ihr ihn "bearbeitet" habt. Nennt uns drei davon. Hinweise: Die Frage ist lösbar, ohne Red Dead Redemption selbst gespielt zu haben. Mit dem Rekord meinen wir keinen Ingame-Rekord oder einen Verkaufszahlen-Rekord von RDR. Wir beziehen uns auf die englische Version des Spiels.
 
Lösung: Der gesuchte Rekord, zum einen über die tatsächliche Videobeschreibung (hinter unserem Jugendschutzfilter), zum anderen über die Test-Ankündigungsnews zu Red Dead Redemption zu finden, ist folgender: Bis heute haben wir kein Testvideo veröffentlicht, das länger als 36:30 Minuten ist. Die Quersumme daraus ist 12. Mit "legendärem Gegner" haben wir eines der legendären Tiere gemeint (eine bewusste Irreführung), und mit dem Dinge zurücklassen nach dem "Bearbeiten", welche Jagdtrophäen es zurücklässt, wenn es gehäutet/ausgenommen wurde. Das einzige legendäre Tier in der englischen Version (Solomodus) mit 12 Buchstaben ist Gordo the Boar. Wer mindestens drei der folgenden "Drops" nannte, kam in die Lostrommel: Gordo's Fang, Gordo's Meat, Gordo's Heart, Gordo's Pelt. Wir haben auch Gordo's Tusks akzeptiert, weil eine bekannte Wiki zu RDR diesen Fehler enthält -- uns ging es vor allem darum, auf Gordo das Riesenwildschwein zu kommen.
 
Gewinner: G. Greiert aus Buxtehude
 

 
Tag 5 (28.12.): Gutscheinpaket von Gamesload
 
Preisfrage: Gamesload bietet aktuelle und ältere Spiele zum bequemen Download an -- wer Samstagsabend Lust auf ein Spiel bekommt, kann es spätestens Sonntagmorgens spielen, je nach Internetverbindung auch sehr viel schneller. Im Vergleich zu Versendern wie Amazon (Hinweis: Sowohl Amazon als auch Gamesload sind Partner von GamersGlobal) gibt es bei Gamesload einen handfesten Vorteil bei einer bestimmten Spielekategorie. Was genau ist der Vorteil, den wir meinen?
 
Lösung: Im Vergleich zu Versendern wie Amazon.de ist ein Altersnachweis für die Bestellung zwischen 23 und 4 Uhr nicht notwendig, was natürlich nur für Ab-18-Spiele (damit ist der Hinweis "bestimmte Spielekategorie" erfüllt) relevant ist. Ein handfester Vorteil, der keiner weiteren Interpretation bedarf.
 
Gewinner: C. Böhme aus Leipzig
 


Tag 6 (29.12.): Runes of Magic + Logitech G700
 
Preisfrage: Heute gibt es folgendes zu gewinnen: Den (auch kostenlos downloadbare) Runes of Magic-Client inklusive Rise of the Demon Lord, Elven Prophecy und Elder Kingdoms sowie exklusivem Ingame-Item, RoM-T-Shirt, RoM-Buch Shareena inklusive speziellem Ingame-Haustier, Logitech Wireless Gaming Mouse G700 inkluisve Ingame-Kampfbegleiter zu Runes of Magic. Die G700 bietet unter anderem 13 programmierbare Tasten, 1000 Abtastungen pro Sekunde, eine einstellbare Auflösung von bis zu 5.700 dpi und eine speziell für Spieler ausgerichtete Ergonomie. Unsere Frage aber dreht sich um Runes of Magic, dem im Westen wohl beliebtesten "WoW-inspirierten" Free-MMO -- uns sicher einem der besten. Und nun zur Gewinnspielfrage: Wieso ist es sehr gefährlich für die G7 Gaming Mouse, sich wie im obigen Bild direkt neben das RoM-Buch Shareena zu stellen?
 
Lösung: Auf der Rückseite des Buches -- im Internet problemlos auch so herauszubekommen -- wird das in der Frage bereits erwähnte Haustier näher beschrieben. Es handelt sich um Jonesy, das räuberische Frettchen. Zu den Lieblingsbeutetieren von Frettchen gehören Mäuse, die Logitech G700 ist eine Maus.

Gewinner:
J. Mödinger aus Bibertal
 

Tag 7 (30.12.): Lords of Shadow Paket von Konami

Preisfrage: Fünf des Japanischen, nicht aber des Englischen mächtigen Liebhaber klassischer Musik treffen sich in der Serienwelt von Castlevania. Sie scherzen und diskutieren und essen gemeinsam zu Abend. Doch in der Nacht bringt einer von ihnen nacheinander die anderen um, den letzten im Morgengrauen. Wann ist der Mörder geboren, und welcher Musikform lauscht er am liebsten? Eine Zugabe seines Könnens gibt er übrigens nicht, sondern reist danach wieder ab.
 
Lösung: Wer sich die Castlevania-Serie anschaut, stößt schnell auf mehrere englische Spieletitel mit der Struktur "[Musikform] of [Irgendwas]". Darauf wies euch das "Liebhaber klassischer Musik" hin. Der Schnipsel "des Japanischen, nicht aber des Englischen mächtigen" war der Hinweis, dass es uns um die japanischen Titel ging, nicht die englischen. Die japanischen Castlevania-Titel sind leicht im Internet zu finden, beispielsweise beim ersten deutschen Google-Suchergebnis zu "Castlevania", sogar schon mit japanischen Schriftzeichen in der Ergebnisliste: http://de.wikipedia.org/wiki/Castlevania . Sechs Titel enthalten eine Musikform: Rondo des Bluts, Nocturne im Mondlicht, Konzert der Mitternachtssonne, Minuett des Morgengrauens und Dunkle-Nacht-Prelude (englische Übersetzungen: Rondo of Blood, Nocturne in the Moonlight, Concerto of the Midnight Sun, Minuet of Dawn und Dark Night Prelude). Außerdem gibt es den Puzzle-Ableger Encore of the Night, doch wir hatten die Zahl 5 genannt und eine "Zugabe" ausdrücklich ausgeschlossen (letzter Satz). Vier der fünf herausgefundenen Titel enthalten eine zwischen Nacht und Morgengrauen angesiedelte Zeitangabe, der fünfte nicht. Damit lässt sich der Mittelteil des Rätsels auflösen und es bleibt übrig: Rondo des Bluts (Rondo of Blood). Die Antwort lautet also: Er mag die Musikform Rondo (wir vermuten angesichts der Thematik: das Ketten-Rondo...), und da Rondo of Blood in diesem Jahr erschien -- nur in Japan, übrigens --, ist die Jahreszahl 1993 die gesuchte.
 
Gewinner:  M. Marten aus Berlin
 

 
Tag 8 (31.12.): Android-Touchlet X2 mit GPS von Pearl
 
Preisfrage: Wieso könnte man sagen, dass es ohne eine sehr bekannte Fotokopierer-Marke keine Tablet-PCs (und in der Folge wohl auch keine Android-Tablets wie das hier vorgestellte) gegeben hätte? Wir suchen eine bestimmte, faktenbasierte Antwort.
 
Lösung: Die Tablet-PCs wurden von dem (nur als Konzept existierenden) Dynabook vorweggenommen; ein Mockup durch den Erfinder Alan Kay wurde 1968 vorgestellt. Seine Forschung geschah unter den Fittichen von Xerox PARC, der Entwicklungsabteilung von Xerox, das wiederum ist der gesuchte sehr bekannte Fotokopierer-/Druckerhersteller. Links zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/Dynabook & http://ebooktest.wordpress.com/2009/12/02/the-original-kindle-from-1968/ (Bilder).
 
Gewinner: R. Hirzel auf Welzheim
 


Tag 9 (1.1.2011): Assassin's Creed Codex Ed. von Ubisoft


Preisfrage: Sowohl in Assassin's Creed 2 als auch AC Brotherhood trefft ihr mit Ezio auf einen wohlbekannten Künstler, dessen Werke auch heute selbst Laien ein Begriff sind. Die berüchtigten Doppelklingen, mit denen Ezio seine Gegner lautlos meuchelt, gehen im AC-Universum ebenso auf das Konto dieses genialen Allrounders wie ein Panzer oder ein Fluggerät. Eine Sammlung der echten Werke und Schriften dieses Mannes befindet sich mittlerweile im Privatbesitz eines "genialen Tüftlers" der modernen Zeit. Welchen Gegenstand suchen wir, und in wessen Besitz befindet er sich?

Lösung: Gesucht war der sogenannte Codex Leicester, auch bekannt unter dem Namen Codex Hammer. Diese Sammlung von gut erhaltenenen Handschriften und Zeichnungen von Leonardo Da Vinci wurde 1994 bei einer Auktion von Microsoft-Gründer Bill Gates zum Rekordpreis von 30,8 Millionen Dollar ersteigert -- dem gesuchten modernen genialen Tüftler.
 
Gewinner: R. Visel aus Mainz


 
Tag 10 (2.1.2011): Spielesammlung für PC, 360, PS3 oder Wii
 
Preisfrage: Bei der Preisfrage setzen wir an diesem letzten Tag der Feiertageverlosung 2010 auf etwas Fleiß als auf viel Hirnschmalz: Schreibt uns einfach den addierten Gesamtwert unserer großen Gewinnspiele. Da wir die Preissummen in der Regel konservativ schätzen, liegen die tatsächlichen Werte meist ein gutes Stück drüber -- das braucht euch aber nicht zu kümmern: Macht aus Angaben wie "mehr als X Euro" oder "ca." ganz einfach exakt X Euro. Nehmt bei "X bis Y"-Angaben den höheren Wert. Es zählen alle Verlosungen, bei denen in den Ankündigungsnews auch wirklich eine Preisangabe getätigt wurde -- ist dies nicht der Fall (wie bei vielen unserer mehrtätigen Verlosungen), zählen sie auch nicht dazu. Ebenso zählen nicht hinzu unsere Newsletter-Verlosungen, sämtliche GG-Blitzaktionen (auch wenn sie mal eine Preisangabe enthalten sollten) sowie ggf. weitere Verlosungen ohne Angabe des Werts der Preise. Bei GG angekündigte "Fremdverlosungen" interessieren uns auch nicht. Die zehn Einzeltage der Feiertageverlosung 2010 (nicht aber die letzten Tage der 2009er) zählen hingegen mit. Also: Wie hoch war die Gesamt-Preissumme der "großen Verlosungen" von GamersGlobal im Jahr 2010?
 
Lösung: Konkrete Preisangaben über die Gesamtsumme gab es bei unseren "Mehr-Monatsverlosungen" des Jahres 2010 sowie einer der fünf Mehrtages-Verlosungen: 2.200 (Feburar/März), 2.000 (Juli/August/September), 3.000 (Oktober/November, 1.000 (Trapped Dead, am letzten Tag genannt, "in den Ankündigungsnews" ist plural), 1.525 (Feiertageverlosung, bei Tag 3 hatten wir die Angabe vergessen, sonst wären es 1.625), macht 9.725 Euro. Dazu kamen je nach Auslegungssache ("große Verlosung" oder nicht? Verlosungen mit unter 100 Euro genanntem Preiswert haben wir generell nicht gezählt) noch null bis drei der folgenden: 100 Euro (PSN-Gutschein aus Modnation Racers), 150 Euro (Lenkrad aus GT5-Gewinnspiel), 177 Euro (Raikko-Akkuhüllen-Gewinnspiel). Macht 10.152 Euro. Wir haben alle Angaben (außer erkennbaren reinen Schätzwerten) zwischen 9.725 und 10.152 gelten lassen.Der tatsächliche Gesamtwert der von GamersGlobal 2010 verlosten und an unsere User verschickten Preise -- inklusive den mehrtägigen Gewinnspielen und den Newsletter-Preisen -- belief sich übrigens auf rund 15.000 Euro.
 
Gewinner: M. Ghaznavi aus Kiel (Xbox-Paket)

 
Wir gratulieren allen Gewinnern, die meisten Preise werden heute (4.1.) verschickt.

marshel87 16 Übertalent - 5581 - 3. Januar 2011 - 19:58 #

Teils wusste ich was, teils lag ich knapp oder, wie bei Castlevania, komplett daneben. Leider nichts gewonnen :( Aber Glückwunsch den glücklichen und freuen wir uns auf die nächsten Spielrunden!

Und nun.. lasset das Diskutieren der Antworten beginnen ;) Ich schau mir das Treiben gerne an :D

thurius (unregistriert) 3. Januar 2011 - 20:01 #

schade leider nix gewonnen ,hab auch nur an drei teil genommen naja vielleicht das nächste mal
Tag 1, Tag 2 und Tag 6 richtig

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. Januar 2011 - 19:59 #

Nix gewonnen :-(

Glückwünsch an die glücklichen Gewinner!

Meril 09 Triple-Talent - 324 - 3. Januar 2011 - 20:00 #

Gratulation an alle Gewinner :)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 3. Januar 2011 - 20:01 #

*seufz* Schon wieder kein Glück gehabt.

Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß mit den tollen Preisen! :-)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. Januar 2011 - 20:01 #

Schade, nix gewonnen. Glückwunsch an die Gewinner und alle, die das Castlevenia-Rätsel gelöst haben. Respekt!

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 3. Januar 2011 - 20:02 #

Bin auch leer ausgegangen bei drei Antwortversuchen und dabei zwei richtigen Antworten. Aber auf jeden Fall Glückwunsch an die Gewinner!

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. Januar 2011 - 20:04 #

Die Fragen, bei denen mich die Preise interessiert und an denen ich teilgenommen hatte, habe ich alle richtig beantwortet. Aber leider fehlte es am Glück.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 3. Januar 2011 - 20:04 #

Naja, immerhin vier richtige Antworten bei vier beantworteten Fragen. ;-) Glückwunsch den Gewinnern.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 3. Januar 2011 - 20:05 #

Schade, leider nichts gewonnnen, es hat aber Spaß gemacht zu knobeln.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 3. Januar 2011 - 20:07 #

Glückwunsch an die Gewinner!

Hab bei 6 Fragen mitgemacht und lag dabei sogar bei 5 davon richtig :). Leider nichts gewonnen, aber mei :).

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Januar 2011 - 20:07 #

Wo kommen die 1.000 Euro aus dem Trapped Dead Gewinnspiel her? Ich sehe da nur die 200 Euro für den Hauptpreis, der ja nur ein Mal vergeben wurde, oder?

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2011 - 20:09 #

Steht dabei: ab dem zweiten Tag wurden die 1000 Euro genannt.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Januar 2011 - 20:11 #

Könntest Du mal verlinken? Ich finde das hier nicht http://www.gamersglobal.de/news/30486/zombie-verlosung-trapped-dead-2

Sklor 11 Forenversteher - 627 - 3. Januar 2011 - 20:16 #

http://www.gamersglobal.de/news/30606/zombie-verlosung-trapped-dead-6

"Mit dieser News geht unser sechstägiges Gewinnspiel zu Ende, das wir zusammen mit Publisher Headup Games (der alle Preise stiftet) durchgeführt haben. Alles in alles waren elf Preise, bestehend aus 41 Einzelprodukten im Wert von gut 1.000 Euro zu gewinnen."

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Januar 2011 - 20:27 #

Danke, also doch erst im letzten?

@GamersGlobal: Und in wie fern ist das nun eine ANKÜNDIGUNGSnews? Es ist die letzte News zur Verlosung, angekündigt wird da nichts mehr, vielmehr wird dort das Gewinnspiel beendet und aufgelöst, es ist also eine ABKÜNDIGUNGSnews. Kann ich so nicht nachvollziehen, sorry.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2011 - 20:31 #

Stimmt, erst in der letzten, sorry. Hatte das hier aus der News übernommen, dass es ab dem zweiten Tag erwähnt wurde ^^;

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323799 - 3. Januar 2011 - 23:45 #

Wenn du so spitz rangehst, trifft die Bezeichnung "Ankündigungsnews" ausschließlich die News, die auf die großen Gewinnspiele hinweisen (eigene, spezielle Seite) -- dann hättest du aber keine einzige sonstige Verlosung zählen dürfen. Denn bei allen handelt es sich nicht allein um Ankündigungsnews, vielmehr enthalten die News die Verlosungen an sich.

Diese strikte Auslegung aber widerspräche dem Sinn der Frage, wir hätten uns dann die ganzen Erläuterungen sparen können.

Wenn bei Trapped Dead am letzten Tag (das mit dem "ab Tag 2" war ein Fehler meinerseits, korrigiere ich gleich) die 1.000 Euro standen, war das eine valide Nennung. Sorry, dass wir mit dem Wort "Ankündigungsnews" zu dem Missverständnis beigetragen haben.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 4. Januar 2011 - 0:53 #

So hatte ich Ankündigungsnews auch zuerst verstanden, da aber dann fast nichts gefunden. Also habe ich es dann so interpretiert, dass dazu auch die News gehören, die das jeweilige Gewinnspiel sowohl ankündigen als auch gleich durchführen. Dass dann aber auch noch die allerletzte News, die das Gewinnspiel nur noch beendet, dazugehören könnte war mir bei dem Begriff Ankündigungsnews dann zu weit hergeholt. Schade, dank dieses Missverständnisses habe ich mir die ganze Mühe alle Gewinnspiele gewissenhaft durchzusehen, umsonst gemacht. Na ja, egal, die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, war ja sicher eh nicht so hoch.

Danke für Deine Antwort.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. Januar 2011 - 20:21 #

http://www.gamersglobal.de/news/30606/zombie-verlosung-trapped-dead-6

Oh hab ich doch nen Burger zu wenig gehabt :D Und zur Castlevania Frage kein Kommentar *gg*

Glückwunsch allen Gewinnern :)

x1predator1x (unregistriert) 3. Januar 2011 - 20:13 #

schade, 5 von 6 von mir beantworteten fragen waren richtig, trotzdem nichts gewonnen :( , leider kann nicht jeder gewinnen, glückwunsch den anderen.

mugenzilla 10 Kommunikator - 382 - 3. Januar 2011 - 20:17 #

Jubel Jubel Freu Freu, da bekomm ich noch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk :P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 3. Januar 2011 - 20:19 #

Fein, meine beiden eingeschickten Lösungen waren korrekt. Nur leider ist kein Gewinn herausgesprungen. Viel Spaß jedenfalls den Glücklichen!

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 3. Januar 2011 - 21:57 #

Schade, nichts gewonnen - aber immerhin alles richtig, bei dem ich mitgemacht hab :)
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug :O

@GG: Tolle Fragen, das muss man schon sagen. Auf einige Antworten wäre ich nie gekommen, selbst wenn mich der Preis interessiert hätte.

PS: Verlost mal wieder einen DS... :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. Januar 2011 - 20:20 #

3 richtig, 2 falsch bei mir

DELK 16 Übertalent - 5488 - 3. Januar 2011 - 20:20 #

Vier mal mitgemacht, vier mal die richtige Antwort. Nächstes Mal gewinn ich vielleicht sogar ;)

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 3. Januar 2011 - 20:22 #

Zur letzten Frage: Warum werden die Monatsverlosungen von 2009 nicht gezählt?

Z.B.: http://www.gamersglobal.de/news/6398

Da steht die Summe in der Überschrift, die ja wohl zur News gehört.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2011 - 20:26 #

"Wie hoch war die Gesamt-Preissumme der "großen Verlosungen" von GamersGlobal >>im Jahr 2010<<"

Olphas 24 Trolljäger - - 46961 - 3. Januar 2011 - 20:23 #

Hab sogar alles richtig, was ich eingeschickt habe. Also immerhin 7 Fragen. Leider nichts gewonnen. Aber Spaß gemacht hat es!

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 3. Januar 2011 - 20:28 #

Bei der letzten Frage lag ich mit 9175 relativ weit daneben :/

Egal, die Tage waren doch recht spaßig, wenn ich auch nicht immer auf die Lösung gekommen bin (z.B. bei dem Tablet-PC, obwohl ich sogar bei Xerox während der Recherche gelandet bin...) :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Januar 2011 - 20:30 #

Ich habe auch 9175 Euro raus und halte das auch für richtig, siehe mein Kommentar weiter oben.

bersi (unregistriert) 6. Januar 2011 - 16:01 #

GG aber nicht. Das nennt man dann wohl Pech.

Syuss 13 Koop-Gamer - P - 1294 - 3. Januar 2011 - 20:32 #

Juhuuu, da hab ich doch auch mal glatt was gewonnen *freu*. Meine Nachbarn werden sich freuen, wenn Black Ops aus der 5.1 Anlage scheppert. Danke GG!

Basilius 16 Übertalent - 4662 - 3. Januar 2011 - 20:49 #

Ach, zu einem Geschenk sagt man doch nicht nein. Danke GG!
Hat auf jeden Fall Spaß gemacht zu knobeln.
Wobei ich bei dem Tablet bis zu Alan Kay gekommen bin aber einfach nicht wusste, was ich dazu faktenbasiert schreiben soll...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 3. Januar 2011 - 20:49 #

Glückwunsch allen Gewinnern! Ganz verkehrt habe ich mit meiner Vermutung bei der Castlevania-Frage also nicht gelegen - aber der Satz "Sie scherzen und diskutieren und essen gemeinsam zu Abend." hat mich total verwirrt. :)

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 3. Januar 2011 - 21:36 #

Glückwunsch allen Gewinnern!

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 3. Januar 2011 - 21:49 #

Ich bedanke mich auch ganz herzlich für den Preis! Ich lese hier zwar schon seit längerem mit, habe aber während den Feiertagen zum ersten mal an einem Gewinnspiel bei GG teilgenommen und mich hier angemeldet. Ihr habt in mir auf jeden Fall einen treuen Leser gefunden.

Bogus (unregistriert) 3. Januar 2011 - 21:52 #

Respekt an den Fragenausdenker, das Knobeln und Recherchieren hat echt Spaß gemacht!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 3. Januar 2011 - 22:10 #

2von3 Fragen richtig beantwortet ._." aber die Hoffnung wurde doch jetzt herbe zerstört. = /

McBob 09 Triple-Talent - 313 - 3. Januar 2011 - 23:55 #

7/7 richtig und einen Preis abgesahnt, ich geh dann mal fix Lotto spielen :-)

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 4. Januar 2011 - 1:00 #

Bei Gewinn bitte die Heizungsrechnung des Praktikantenraumes des GG-Turmes bezahlen ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Januar 2011 - 7:18 #

*sich den Kommentar "verfrorenes Pack" verkneifen muss* neyneyney die juchend von heude :O

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. Januar 2011 - 10:30 #

Gratulation den Gewinnern. Ich hab mich die Feiertags-Verlosungen zurückgelehnt, war mir zu stressig ^^

Molly 09 Triple-Talent - 281 - 4. Januar 2011 - 11:01 #

Glückwunsch an alle Gewinner! Viel Spass mit den Preisen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Januar 2011 - 12:08 #

Och, nix gewonnen. Hab aber auch nur zweimal mitgemacht und eine Antwort war eher halb richtig. Auf jeden Fall Glückwunsch an alle Gewinner!

Ich muss aber sagen: So toll es ist, dass ihr euch mit euren Fragen etwas Mühe gebt und die Teilnehmer fordern wollt: Wer sich die Castlevania-Frage ausgedacht hat, hat doch ein Rad ab! ;-)

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 4. Januar 2011 - 13:20 #

Glückwunsch an alle Gewinner.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 4. Januar 2011 - 13:53 #

Ich hab bei der letzten Frage einiges von dem, was ihr aufgeführt habt garnicht mit einberechnet und bin trotzdem auf 10.225 gekommen :p naja fast richtig...

Glückwunsch an die Gewinner!

hotze09 10 Kommunikator - 369 - 4. Januar 2011 - 15:39 #

Und dabei war ich fast noch zu faul die ganzen Euros auf der Arbeit zusammenzurechnen, nachdem ich sie schon rausgesucht hatte...

Hat sich aber gelohnt :-)

Vielen Dank für den Gewinn!

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. Januar 2011 - 15:59 #

Ich gratuliere allen Gewinnern und wünsche euch viel Spaß mit den Gewinnen (schade dass ich nicht darunter bin, aber vielleicht beim nächsten Gewinnspiel ;) )!

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2011 - 18:24 #

Bekommt man egtl. eine Mail, wenn man was gewonnen hat? - oder muss ich etwa befürchten, dass es noch jemanden auf GamersGlobal gibts, der so heißt wie ich und auch in meiner Stadt wohnt?

McBob 09 Triple-Talent - 313 - 4. Januar 2011 - 18:25 #

Hups - anmelden hilft.^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323799 - 6. Januar 2011 - 17:43 #

Es kommt keine Extra-Email, aber geh mal davon aus, dass du der richtige bist :-)

Marcelkagi 10 Kommunikator - 457 - 14. Juni 2011 - 23:19 #

Ich habe das erstemal was gewonnen und das game ist für meine Konsole ich danke dem Team ganz fest denn ich habe noch nie was gewonnen Dankeschön und macht weiter So ihr lieben gruß aus Zürich.

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 9. April 2012 - 16:03 #

gz an die gewinner

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71084 - 15. Oktober 2014 - 20:53 #

besser spät als nie: glückwunsch!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit